distanzstangen und flanschbuchsen

+A -A
Autor
Beitrag
luschenchef
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 05. Jan 2007, 14:20
Hallo zusammen, wie im Titel geschrieben geht es um Distanzstangen.
Deswegen meine Frage: http://www.conrad.at/goto.php?artikel=301089
Brauchbar oder nicht? Bzw. welche Flanschbuchsen brauch ich dazu und wie funktioniert das Ganze? Kann ich dazu 4x http://www.conrad.at/goto.php?artikel=301653 nehmen?
Danke für eure Hilfe!
thunder1965
Neuling
#2 erstellt: 05. Jan 2007, 15:14
Mahlzeit!

Ich kann über die Qualität von den Conrad-Teilen nicht sagen. Ich habe immer K&M (Koenig & Mayer) genommen. Nimm aber um Gotteswillen nicht die Plastikflansche! Ich tippe die sind schon ausgebrochen, bevor du sie eingebaut hast!

Gruß
Thunder
luschenchef
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 05. Jan 2007, 15:46
ok, keine Plastikflansche
http://www.conrad.at/goto.php?artikel=305944
Hab mir gedacht ich bestell jetzt 4 von denen und 2 Stangen.
Ist das in Ordnung so oder brauch ich noch was/was anderes?
Wie funktioniert das Ganze überhaupt? Ist da ein Gewinde in den Buchsen oder wird das nur draufgesteckt - verdreht sich das nicht?
Ich hab sowas noch nicht in der Hand gehabt.

mfg Stefan
luschenchef
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Jan 2007, 18:41
Weiß das keiner?
Man sieht, ihr seid Vollprofis!


[Beitrag von luschenchef am 05. Jan 2007, 19:16 bearbeitet]
hippelipa
Inventar
#5 erstellt: 06. Jan 2007, 03:06

luschenchef schrieb:
Weiß das keiner?
Man sieht, ihr seid Vollprofis!
:cut


Wenn man Profi ist verwendet man keine Distanzstangen!

Wie das Funktioniert. Da ist ein Loch und da kommt ne Stange rein. Nix schrauben oder sowas. Schwerkraft als Verbindungsmittel so zu sagen.
djpartyteam
Inventar
#6 erstellt: 07. Jan 2007, 14:54

hippelipa schrieb:

luschenchef schrieb:
Weiß das keiner?
Man sieht, ihr seid Vollprofis!
:cut


Wenn man Profi ist verwendet man keine Distanzstangen!

Wie das Funktioniert. Da ist ein Loch und da kommt ne Stange rein. Nix schrauben oder sowas. Schwerkraft als Verbindungsmittel so zu sagen.



nimm bitte aus m t shope m20 flansche und gewindenstangen dann ärgerst du dich nicht über drecks qualität
hippelipa
Inventar
#7 erstellt: 07. Jan 2007, 15:49

djpartyteam schrieb:


nimm bitte aus m t shope m20 flansche und gewindenstangen dann ärgerst du dich nicht über drecks qualität



Was für Vorteile hat das Schrauben? Ist doch auch nichts anderes als einfach draufstecken. Normalerweise dreht sich da nichts mehr von alleine.

Mich nervt an standart stativflanschen, das man die Tops nicht vernünftig neigen kann. Ausserdem sind Stative oder Sub-Distanz-Top geschichten irgendwie immer etwas wackelig. Lieber von der Traverse fliegen oder sowas. Keine Stolperfallen und umfallen kann auch nichts mehr.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Peavey Pro System mit Distanzstangen
steffen338 am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  2 Beiträge
Welche Boxen sind das kleinste Übel?/Welche soll ich nehmen??
steppenhüpfer am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  11 Beiträge
Hilfe wie soll ich das schalten?
jdI777 am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  2 Beiträge
Brauch ne Profi PA bitte um eure Hilfe !
Chaggerle am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  57 Beiträge
Lichtsteureung (Welche, wie programmieren)
am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.08.2008  –  12 Beiträge
kurze Hilfe
cyberisus am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  7 Beiträge
t. Box Pro Achat; brauchbar ?
EppiTech am 30.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  2 Beiträge
Kann ich diese Endstufentransistoren nehmen?
HeikoB am 01.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.11.2007  –  3 Beiträge
Wie soll ich vier seeburg tse subs betreiben? +2.frage^^
wudycool am 20.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  11 Beiträge
PA - Endstufe oder Vollverstärker ? Brauche Hilfe!
Kaischo am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedAmor_et_Psyche___
  • Gesamtzahl an Themen1.376.700
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.221.960