Konzert PA für ca.200 Leute

+A -A
Autor
Beitrag
SoupUDR
Neuling
#1 erstellt: 20. Mrz 2007, 20:15
Hallo zusammen,

ich bräuchte eine PA (Endstufe, Subwoofer, Topteile, Mischpult) um in eine Kneipe Konzerte zu machen.

Wenn der Laden voll ist, passen so max. 200 Leute rein. Habe allerdings null Ahnung was man da so braucht, wie viel Watt usw. und worauf man achten muss. Ich denk mal man braucht auf jeden Fall ein 10-12 Kanal Mischpult.

am besten gebraucht....

ach ja, Konzerte gehen grobn in den Bereich "Gitarrenmusik" es müssten also Schlagzeug (Bassdrum), 2 Gitarren, Bass und evtl. noch 3-4 Bläser abgenommen werden.

Danke für Eure Hilfe


[Beitrag von SoupUDR am 20. Mrz 2007, 20:21 bearbeitet]
BerndPansen
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Mrz 2007, 02:16
Hallo,

zu Beginn gibt es immer wieder die gleiche Frage: wieviel wollt/könnt ihr ausgeben?

Kneipe für 200 Leuts....wieviel Quadratmeter Fläche sollen denn effektiv beschallt werden? Es wäre in meinen Augen völliger Blödsinn die ganze Lokalität mit Konzertlautstärke zu versorgen - auch mit Rücksicht aufs Personal;-)

Je nachdem wie groß dann die tatsächliche Fläche ist, ist es nicht immer sinnvoll das Schlagzeug komplett abzunehmen (du schreibst ja selbst nur Bassdrum)...es kommt öfters vor, dassd ie Sänger da net mehr drüber kommen wenn das Schlagzeug komplett auf der Anlage liegt. Wenn dann noch 3x Stromgitarre auf der Anlage spielt und Bläser - das ist schon recht viel.

Arbeiten die Gitarre/Bass Musiker lieber mit in-Ear-Monitor oder mit ihren eigenen Kisten.? Wenn 3 solcher Kisten auf der Bühne rumlärmen, dann ist in solch kleinen Räumen der Klang meist nur ne laute, diffuse Suppe.

Wieviel Watt ist wohl erst einmal zweitrangig aber das solltest Du hoffentlich wissen dass es primär nicht darauf ankommt.

Also erstmal noch ein paar Fragen an Dich die genauer geklärt werden sollten.

Gruß.
Alexxs
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Mrz 2007, 20:20
...auch nochmal ne Frage: Wenn Du die komplette Anlage bereitstellen willst, gehe ich davon aus das Du keine PA beauftragst, sprich auch keinen Mischer hast, richtig??

Also ne Live-Band abzumischen ist halt auch nochmal so ein Ding, sollte schon n ausgebildeter Tontechniker machen...
Nur so am Rande, ich hoffe Du hast das bedacht
Topterix
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 29. Mrz 2007, 01:14
Hallo SoupUDR,
beantworte doch mal die Fragen, wir warten alle gespannt darauf, mal antworten zu können
Die Größe und vor allem auch die Beschaffenheit der Kneipe ist ultrawichtig, um brauchbare Tipps finden zu können.

Greetings
Hotte
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CLUB & Konzert PA für 300-400 Gäste
club_news_rv am 14.12.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  9 Beiträge
PA 30-90 Leute
FOGGER-! am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  35 Beiträge
Kaufberatung für PA-Anlage
Ruffy82 am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  2 Beiträge
Pa für ca. 300 Personen
jnshafner am 30.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  51 Beiträge
PA Anlage für 500-1000 Leute
Sqarky am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  25 Beiträge
Kaufberatung PA-Anlage bis ca. 2500,00 EUR
Maddin1b am 01.07.2013  –  Letzte Antwort am 02.09.2013  –  6 Beiträge
Lack für PA Lautsprecher
Flores am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  5 Beiträge
Kaufberatung Live-PA
Ravenchant am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  9 Beiträge
PA für 2000 EUR
Wumms am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  23 Beiträge
Kaufempfehlung für PA-Lautsprecher ?
saugschlauch am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedLangsamabersicher
  • Gesamtzahl an Themen1.376.750
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.700