Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

passende tops für hybrit-sub

+A -A
Autor
Beitrag
snape6666
Stammgast
#1 erstellt: 13. Jun 2007, 15:34
hi leute ich bau gerade an 2 hybriden von paplan

http://www.paplans.de.vu/

also dem mtl

jetzt wollte ich mir noch entweder eine 2. jbl 115 box bauen (fehlen aber die baupläne vll hat die jemand oder halt gescheite tops aber selbsbau halt^^ muss mal wieder was alleine machen;)

bitte vll habt ihr ja was nettes nicht alzu teueres was aber gut druck macht

mfg simon
djpartyteam
Inventar
#2 erstellt: 13. Jun 2007, 23:11
MTLs sind nicht der burner.


für die reichen locker zwei LBT Tops von Jobsti bestückt mit Monacor Chassies. macht ca 90db 1w/1m. Bauplan und Komponenten gibts bei H Audio oder Strassacker.

die klingen gut und reichen locker für zwei MTL kannst du glauben. da MTL nicht so laut kann. wenn du mehr baust 4 oder sechs kannst du auch mal an AZ CD 12, Sparc MHII PS12 oder ähnliches nachdenken. ansonsten kann ich nur raten was potenteres zu bauen.
snape6666
Stammgast
#3 erstellt: 13. Jun 2007, 23:41
ok lol
alle meinten diese hybriden wäre nwas??
jetzt kommt jeder und meint die wäören scheise...


wasn hier los xD

was soll ich anstelle dessen baun???

bitte kompetente tips.....
schubidubap
Inventar
#4 erstellt: 14. Jun 2007, 09:56
die 18" version mom MTL
1 pro seite und dazu ne PS12



macht ca 90db 1w/1m.


Dieter NUhr


das ding macht 98dB


[Beitrag von schubidubap am 14. Jun 2007, 10:01 bearbeitet]
djpartyteam
Inventar
#5 erstellt: 14. Jun 2007, 15:55
bin ich blind auf den augen das lbt top macht meiner meinung nach 90 db. oder bin ich bekloppt.





was könnte man noch bauen????


ne Menge.

MTL, Arls, Sigma in BR (213 l Netto), 4xDelta in BR

Achenbach, PS Bass, kleines Horn (je nach Anwendung), etc.


für welche musik und wieviel man brauchst du denn dass. wie ist dein Budget. MTL oder Arls würde ich nur bauen um mein allererstes Selbstbauprojekt zu verwirklichen. da da Abweichungen eh ncht auffallen. ansonsten immer was potenteres.


Beispiel. meine AZ CD 12 brauchen locker 4 Sigmas in BR.

mit Achenbachs oder AZ PW 18 oder Soundklinik Hybride würden auch 2 Stück eventuell reichen. da mehr belastbar und auch von der sensivity 1-2db mehr


und da kommt wenigstens Bass raus was im MTL und Arls ja laut Foren immer nicht so sein soll.
snape6666
Stammgast
#6 erstellt: 14. Jun 2007, 17:19
budget: ca 5000€

musik: rock bis metal

und ich will net in en paar jahren anfangen müssen komplett alles zu ersetzen....

am liebsten wären mit subs und tops die alleine schon gut druck machen und locker 200-300 leute beschallen... und die man ohne weiteres für größere bis vll 1000man erweitern kann... aber das mit den 1000 leuten steht noch in den sternen..^^
NeO_Soundserver
Stammgast
#7 erstellt: 14. Jun 2007, 21:55
also auch wen manche sagen mtl ist mist also ich finde sie klasse^^


man muss die dinger gehört haben um sich ne meinung drüber bilden zu können es kommen schon ander klänge wenn man das ding schon nur wie ich bei den 2 mit ner cnc maschiene zuschneiden lässt und alles passt wie als wenns nie auseinander war!
im gegensatz zu einem der nicht perferkt alles abschließt !
also ich schwöre auf die mtls gehen gut für den preis
snape6666
Stammgast
#8 erstellt: 14. Jun 2007, 23:06
NeO_Soundserver du bist mein held^^

ich war schon soo down weil ich angst hatte die wären überhaupt nix.... naja bei rock am ring hatten se ja auch welche im 3er stack mit 3 2x18" subs pro seite..

klang echt fett..

naja mal schaun was die dinger taugen jetzt am we bau ich se halt mal zamme;)

kurze frage ich will die bodenplatte zum abnehmen baun den rest verleimen soll ich dafür versenkbare mutterne nehmen oder einfache holzschrauben???
weil ich die mtls erst mit billigen alten 15" probieren will bevor ich mir die kappa dann mit dem nöchsen lohn kaufen^^
schubidubap
Inventar
#9 erstellt: 15. Jun 2007, 00:28
die dinger haben 98dB meine HIFI hat 91dB...


der SKm Hybrid hat "etwas" mehr WIrkungsgrad als ein ARLS...


der spielt deine CD12 in grund und boden.


die PS12 ist übrigens auch besser als die CD12
Inspiron
Stammgast
#10 erstellt: 15. Jun 2007, 10:25

NeO_Soundserver schrieb:
also auch wen manche sagen mtl ist mist also ich finde sie klasse^^


Dann hör dir mal professionelle Subs an, und du wirst selbst befinden, dass deine MTLs nichts taugen.
snape6666
Stammgast
#11 erstellt: 15. Jun 2007, 14:15
ja man kann ja auch nen lambo mit nem trabie vergleichen für wenig geld gib ts halt nix besonderes aber das muss ja auch net sein:D

wenn ich mal was gescheites an bauplänen hätte würd ich auch was größeres baun aber denksch da kommt was von euhc:D

ansonsten bau ich halt 2 wsx (en bissel schwer aber gut^^)
wenn einer einen vorschlag hätte was besser sei als ein mtl dann bitte net nur dummes geschwetzt sondern auch ein besseren sub und am besten nen bauplan^^

wäre echt schick

mfg
schubidubap
Inventar
#12 erstellt: 15. Jun 2007, 14:20
das 18" MTL mit dem Void V18-1000 bestückt


das WSX geht auch erst im 4er stack gut
NeO_Soundserver
Stammgast
#13 erstellt: 15. Jun 2007, 17:56
lol habe auch nen doppel 18er jbl°!
und wenn ich den preis und die leitung vergleiche den naja finde ich die preis leistung ist ok!

mfg
djpartyteam
Inventar
#14 erstellt: 15. Jun 2007, 18:49
ich lahe mir ins Fäustchen.

1000 Mann mit mTL und Kappa bestückt. das wird definitiv nix. wenn du insgesamt 5000€ ausgeben willst dann kannst du auch mal ein bisschen mehr für den Bass investieren und brauchst im Endeffekt auch mal weniger rumschleppen. Nur mal so ein Denkanstoß. lies mal hierm im Forum da gibts genug Threats die sich mit solchen Dingen beschäftigen.




@ Schubi ob ein Hybrid mit ca 100db meine CD12 in Grund und boden spielen wage ich zu bezweifeln. einer Pro Seite wird locker gehen.


und wehr mehr Bässe will der fährt dann demenstprechend wohl dimensionierte Tops die dann auch schon mal horngeladen sein können.


dass man für 4 pro Seite schon größeres fahren muss wie cd212 sk212 oder anderes ist mir auch klar. und mecker hier nicht so rum. und ich glaube auch eher nicht dass die PS12 besser ist. der sound der CD12 ist gut und es eignet sich hervorragend als Sprachtop. in größeren Konfigurationen schaffst du damit auch 200 Mann je nach Musikrichtung. eine PS12 isrt auch nicht belastbarer und macht in der Sensicity auch nicht unbedingt mehr
schubidubap
Inventar
#15 erstellt: 16. Jun 2007, 00:26
@Djpartyteam: lese: das ding hat 105dB!
die PS12 ist nicht lauter. die PS12 ist auch nicht wirklich ein lautes top. sondern die PS12 klingt besser (vergleichbar TI12 von AZ)
snape6666
Stammgast
#16 erstellt: 17. Jun 2007, 00:19
ich liebe dieses forum jeder macht jeden dumm an statt zu sagen was besser wäre für den anderen^^

ich mein statt mir u sagen das mit mtls 1000 man ein witz is is mir auch klar hab die jetzt fertig und mit alten 15ern probiert drücken kaum^^

naja aber fürn proberaum lange se^^

was wäre denn nötig für 1000man????????

bitte mal seriöse antworten
schubidubap
Inventar
#17 erstellt: 17. Jun 2007, 09:11
das die mit irgendwelchen 15ern nicht laufen hätte ich dir auch so sagen können...

1000 Pax:

8x AZ PH410H
4x AZ P208H


für Hiphop noch 2 infras drunter.

dazu dann entsprechendes AMPing und dann hat man spass.
djpartyteam
Inventar
#18 erstellt: 17. Jun 2007, 13:40

schubidubap schrieb:
das die mit irgendwelchen 15ern nicht laufen hätte ich dir auch so sagen können...

1000 Pax:

8x AZ PH410H
4x AZ P208H


für Hiphop noch 2 infras drunter.

dazu dann entsprechendes AMPing und dann hat man spass.




auch andere Firmen haben für tausend Mann was nettes in Petto.


Soundklink.


im Pary Pa Forum verkauft jemand Schubis genannte Kombi mit 2 Tops und 4 Subs für 4000€



aber nett dass der Threadstarter sene 2 MTLs jetzt fürn Hunni verkaufen will


[Beitrag von djpartyteam am 17. Jun 2007, 13:43 bearbeitet]
NeO_Soundserver
Stammgast
#19 erstellt: 17. Jun 2007, 19:08
nunja ne schöne akustik line wäre doch auch mal was !
logisch das es nicht mit irgendwelchen 15ern geht!

soweit ich weiß geht glaube nur mit dem kappa 15lf!!
djpartyteam
Inventar
#20 erstellt: 17. Jun 2007, 19:13

NeO_Soundserver schrieb:
nunja ne schöne akustik line wäre doch auch mal was !
logisch das es nicht mit irgendwelchen 15ern geht!

soweit ich weiß geht glaube nur mit dem kappa 15lf!!



kommt trotzdem nix raus lol
snape6666
Stammgast
#21 erstellt: 17. Jun 2007, 19:26
das der bilige 15" ravemaster net geht war mir schu klar^^
wollte ihn eigentlic nur rein machen um zu schaun ob der eminence rein passen würde hat ungefair die selbe ausengröße.

aber ich habe was gehört von einem sehr guten 2x12" subwoofer hab leider nicht das geld für 100€ den plan zu kaufen aber weis einer von euch was davon?? die pläne stmmen von einem ausm forum??

gibts da noch andere 2x12" basshörner die gut sind ??

weil die 12"er kicken richtig schön^^

mfg
schubidubap
Inventar
#22 erstellt: 17. Jun 2007, 22:59
dir AZ 410 sind noch böser!

das mit den 2 12" Horn war inspiron oder? ist der hier eigentlich als gewerblicher teilnehmer angemeldet?

ansonsten EAW bh 760 - auch wenns ein infrahorn ist
snape6666
Stammgast
#23 erstellt: 18. Jun 2007, 01:16
thx

koennte ihr als noch die baupläne mit posten also zumindest den link

wäre echt nett^^


ich schau aber mal vll find ich ja selber was xD

mfg
snape6666
Stammgast
#24 erstellt: 18. Jun 2007, 01:22
ok den eaw hab ich^^ aber den anderen????? bitte posten^^
schubidubap
Inventar
#25 erstellt: 18. Jun 2007, 08:49
die anderen sind kein selbstbau.
snape6666
Stammgast
#26 erstellt: 18. Jun 2007, 16:50
ja was wäre wenn ma das ding selber baun will bekommt ma irgent woher nen plan??^^

oder hat vll jemand nen bauplan für ne 4x12" oder 4x10" box???
schubidubap
Inventar
#27 erstellt: 19. Jun 2007, 00:26
warum so groß? bau z.b. das Punisher.

ich durfte das beim entwickler in NL hören - seeeehr geil!
djpartyteam
Inventar
#28 erstellt: 20. Jun 2007, 18:11
@ Schubi: die Ti 12 ist doch genuso bestückt wie die TI12

denke dass macht nicht so vel Unterschied klanglich.
schubidubap
Inventar
#29 erstellt: 21. Jun 2007, 00:31
klingt logisch das die TI12 und die TI12 gleich bestückt sind

denke du meinst pS12 und TI12. nunja die bestückung von der TI12 kenne ich nicht (sollte mich aber wundern wenns die gleich wie bei der PS12 ist)

aber dann gibts da noch so etwas wie GEhäusetuning und Frequenzweiche. beides hat auch ordentlichen einfluss auf den Klang!
djpartyteam
Inventar
#30 erstellt: 21. Jun 2007, 16:52

schubidubap schrieb:
klingt logisch das die TI12 und die TI12 gleich bestückt sind

denke du meinst pS12 und TI12. nunja die bestückung von der TI12 kenne ich nicht (sollte mich aber wundern wenns die gleich wie bei der PS12 ist)

aber dann gibts da noch so etwas wie GEhäusetuning und Frequenzweiche. beides hat auch ordentlichen einfluss auf den Klang!



ach neee denke aber trotzdem dass sich beide nicht so viel nehmen werden.

vielleicht war ein kleiner Hauch subjektivität deinerseits zur ps12 dabei.

ist ja auch egal. bei AZ weist du wes gebaut wurde bzw. dass alle gleich sind kaufst du gebrauchte ps12 weisst du nicht wie gut sie gebaut wurde. ausser wenns ein Fertiggehäuse und ne Fertigweiche wär.
schubidubap
Inventar
#31 erstellt: 22. Jun 2007, 00:35
die TI12 ist durchaus besser als die PS12. aber halt nicht viel. in Preis/Leistung schlägt die PS12 die TI12 um längen.
chris1482
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 22. Jun 2007, 11:30
Tach auch,

ich schalte mich jetzt hier mal mit ein. Bin auch gerade dabei mir MTL's zu bauen um mal selber zu hören was die so können...
Was wäre denn ein gutes Top für die Kisten?

LG

Christian
schubidubap
Inventar
#33 erstellt: 22. Jun 2007, 11:34
chris1482
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 22. Jun 2007, 13:13
Geht die PS 12 auch für 4 subs pro Seite.
Im Endeffekt solls billig sein so daß man nicht traurig ist wenn mal was kaputt geht...
Wenns klingen soll haben wir noch ne Dynacord und ne KME rumstehen...
schubidubap
Inventar
#35 erstellt: 22. Jun 2007, 13:39
jopp geht locker für 2 pro seite.
chris1482
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 22. Jun 2007, 13:58
Für 2 war mir schon klar aber wie sieht es mit 4 aus?
Soll für kleinere Electro-Sachen sein...
Würde sich ein Horntop lohnen?
schubidubap
Inventar
#37 erstellt: 22. Jun 2007, 14:05
die MTL lohnen sich bei 4 pro seite schon nicht mehr.
Horntop ist overkill für die dinger.

wenn du so viele haben willst bau die 18" Version davon und pack den Void V18-1000 rein

bei 2 MTL pro seite wie gesagt PS12
chris1482
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 22. Jun 2007, 18:32
na ich bau erstmal den 15"...hab noch 2 kappas rumliegen...
Wo bekomm ich denn nen Plan her für die 18" und wo kann man die Lautsprecher kaufen...
schubidubap
Inventar
#39 erstellt: 22. Jun 2007, 23:26
wegen des Plans bei jobsti hier im forum fragen (oder im www.party-pa.de)

den treiber kriegste bei www.h-audio.de
Jobsti
Inventar
#40 erstellt: 24. Jun 2007, 06:42
Der 18" Hybrid Bauplan wird diese Woche evtl. fertig und wird zwischen 5-15,-EUR kosten (sorry, aber hatte echt viele Prototypen zu basteln), denke das is gerechtgertigt.
Allerdings gibts keine Lizenz oder so.
Paar Euros für den Plan und ihr könnt soviel bauen wie ihr wollt, Hauptsache ich bekomme die paar € Protokosten wieder herein

Allerdings könnt ihr mir gerne euren Favourite Teiber schicken, ich bau ihn ein und messe ihn dann aus, dann schau'n wir weiter, ob das Konstrukt auch was für euch ist. (Den Proto heb' ich natürlich auch auf)
Mache ich gerne umsonst, denn neue Treiber interessieren mich IMMER ungemein *fg*
(ich baue vorerst 4 Stück mit RCF L18s800, also kann ich auch gerne nen Stack messen wenn gewünscht, Portokosten gehören aber euch )


PS12 könnt ihr mit 2-3 Kappa 15 LF (Pro Seite einsetzen), ist kein Thema,
die günstige 18" Alternative zum Kappa 15 LF ist der B&C 18PS76 (ca. 165- 189,-EUR), nem kleinen 120 LiterGehäuse (eigentlich optimales Zwischending aus Größe und Tiefgang) bekommt ihr auf meiner Page unter Sonstigen Plänen:
www.Lightspeed-Audio.eu
Nen 15" Aw-Audio Plan des 15" MTL bekommt ihr auch bei mir, Arne hat leider, wie ich finde, zu weniger Maße angegeben, schaut einfach mal.
Falls ihr genauere Pläne des ARLS, BPH, 8"/1" oder sonstiges wollt, einfach ne Email, Pläne hab ich auch gescheit gezeichnet, bekommt ihr natürlich einfach so, allerdings per Email anfragen.
info@lightspeed-audio.eu

Da ich die meisten Konstrukte von Herrn Winter schon selbst nachgebaut oder mindestens angehört habe, könnt ich mich natürlich auch gerne nach einem Vergleich oder Meinung Fragen, ist keine Thema (Muss auch nich per PN sein).
Ansonten einfach im www.party-pa.de die Die Suche anwerfen




Edit:

eine Forensoftware schrieb:
[Beitrag von Jobsti am 24. Jun 2007, 06:45 bearbeitet]

Es ist erst 06:43 Uhr *lach*


djpartyteam schrieb:
Mit Achenbachs oder AZ PW 18 oder Soundklinik Hybride würden auch 2 Stück eventuell reichen. da mehr belastbar und auch von der sensivity 1-2db mehr

Mit den Soundklinik Hybriden, wird aber super super knapp, absolut geile Teile! (Dann aher Ti12, wenn net net noch potenter bei 2 Pro Seite.)


Es ist halt auch immer so:
Laut is net immer gleich gut... bzw. es gibt Tops/Subs, die könnene echt laut, abe klingen sie dann noch?
Man hat die Wahl (bei gleichem Preis): Lauter und Klirr-Aua, oder geiler Klang, dafür leiser.
Diese Entscheidung ist wohl jedem selbst überlassen... Auch wenn das Publikum meist den Klirr überhört, da es ihnen dann lauter vorkommt (Stichwort Klirrfaktor -> Aua = Laut ... siehe hier zu viele (party)Pa-Forum Beiträge)

Ich pers. setze gerade auf Klang als auf SPL, 3-6dB mehr oder wenifer, pfff. watt soll der sch*** *fg*
Update

djpartyteam schrieb:
MTLs sind nicht der burner.


für die reichen locker zwei LBT Tops von Jobsti bestückt mit Monacor Chassies. macht ca 90db 1w/1m. Bauplan und Komponenten gibts bei H Audio oder Strassacker.

die klingen gut und reichen locker für zwei MTL kannst du glauben. da MTL nicht so laut kann. wenn du mehr baust 4 oder sechs kannst du auch mal an AZ CD 12, Sparc MHII PS12 oder ähnliches nachdenken. ansonsten kann ich nur raten was potenteres zu bauen.


Zu MTL:
Was heißt hier locker, ich meine gerade so (1 Top, pro 2 Subs), da man meistens eh basslastiger fährt, passt das recht gut. (Und Bauplan gibbet auch bei mir *lach)
Emi Kappa 15 LF halt, es kommt wirklich drauf an was man machen bzw. beschallen will und welche Richtung, ARLS (Allround), MTL (House, HipHop), BPH (Live, Rock Metal, Punk) )oder auch ARLSmod (Rock, Metal, Punk) oder 120L (-150 L BR) BR.
Weitere Infos, fragt einfach, hab ja schon eiges bebaut davon oder auch gehört, oder lest die 1234xxx968,769 Seiten dazu im party-pa.de Forum

IMG Chassis, Monacor is nur der Vertrieb, juckt aber auch nich


Bitte sage mir wie du auf nur 90db 1w/1m kommst (Zwar wenig Watt, dafür is es aber net so leise wie du schreibst, wär ja fast HiFi), selbst gemessen, falsch Kallibriert?
Wäre bissel hart.
98 dB (1 W/1 m), hab ich auf meiner Page stehen, weiß ich garnicht warum, sind eher 95-96dB, werde ich morgen/heute korrigieren!
PS: UserKritiken kann man auf meiner Seite unter "Erfahrungen und Kritiken" beim LBT-1121 nachlesen.


Ansonsten baut AZ für die Preise wirklich sehr nette Sachen, bevor du allerdings ne AZ TI-12 kaufen solltest, bau doch lieber ne AW PS12, kommt auf's Gleiche (oder besser? nochma ma genau im PA-Forum nachlesen) raus, bzw günstiger.


Mir hat vor ner Weile jmd. meine 4 MTLs + 2 LBTs abgekauft, der macht ca 350 PAX Raggea Partys damit...
Leider ist das System derzeit wieder in EPay (noch ca 8-9 Tage), da das System so schon an seine Grenzen stößt.
Ich pers. würde max 250 Leute damit beschallen, dann is aber Schluss.
Für den Preis aber super toll...



Ich sag mal so die geläufigsten/wichtigsten, eher Selbstbau (Preislich gelistet, in "[ ]" SPL/Leistung (Quali net berücksichtigt) - Preis inkl. gescheitem Gehäuse):
- Schreckis MF Sat (10") [4,5.] ~210,-€
- LA-LBT-1121 (12")[4.] ~290,-€
- AW PS12 (12"/1")[2.] ~370,-€
- LA-MT-182 (8")[4.] ~400,-€
- AZ CD 12 (12"/1")[3.] ~470,-€
- LA-MT-1214 (12"/1,4")[1.] ~635,-€
- AZ TI-12 (12"/1")[2.] ~840,-€
- Seeburg TSM 12 (12"/1,4")[1.] ~1550,-€


Subs:
- Delta 12 BR (12") [5,8.] ~180,-€
- LA-LBH-112 - Delta 12 Hybrid (12") [5,5.]~190,-€
- Kappa 15 LF in BR, ARLS(mod), BR, MTL, BPH (15") [5.] ~210,-€
- Kappa PRO 15 LF in BR, (15")[4.] ~240,-€
- B&C 18PS76 (18")[3.] ~290,-€
- Eminence Sigma PRO 18 (18") [3.] ~300,-€
- BMS 15S330L in BR (15") [2.] ~320,-€
- AW Ps_Bass oder Achenbach (15")[1,5.] ~400,-€
- Oberton 18XB700 BR, Thomas Sub, LA-120L BR, SK-Bastelh. usw. (18")[1.] ~410,-€
- AZ PW18 [1.] ~840,-€

Ohne Gewähr & LA bin ich, einfach aufm eine Page/Forum schauen



Nen Angenehmes Restwochenende wünsche ich euch allen, haut rein!

MfG
B. Jobst


[Beitrag von Jobsti am 24. Jun 2007, 08:05 bearbeitet]
Inspiron
Stammgast
#41 erstellt: 24. Jun 2007, 11:34

Jobsti schrieb:
Ich pers. setze gerade auf Klang als auf SPL, 3-6dB mehr oder wenifer, pfff. watt soll der sch*** *fg*


Dann solltest du in den Hifi Sektor wechseln.

Den Faktor 4 mehr im Amping macht nicht nur preislich eine Menge Unterschied.
Zudem man dann unverhältnismäßig mehr Belastbarkeit der Chassis erkaufen muss.
Jobsti
Inventar
#42 erstellt: 24. Jun 2007, 12:22
Ich weiß doch, +6dB = 4* Leistung

ich hab das eigentlich auf die gleiche Preisklasse bezogen,
da hab ich doch lieber ne leisere gut klingende Box, als nen lauten Kreischer.

Vielleicht hätte ich auch lieber 2-4dB schreiben sollen

Mir ist übrigens in letzter Zeit auch aufgefallen, dass viele Menschen eine bestimmte Lautstärke auch einfach unterschätzen...


[Beitrag von Jobsti am 24. Jun 2007, 12:26 bearbeitet]
Inspiron
Stammgast
#43 erstellt: 25. Jun 2007, 19:43

Jobsti schrieb:
Ich weiß doch, +6dB = 4* Leistung

ich hab das eigentlich auf die gleiche Preisklasse bezogen,
da hab ich doch lieber ne leisere gut klingende Box, als nen lauten Kreischer.

Vielleicht hätte ich auch lieber 2-4dB schreiben sollen

Mir ist übrigens in letzter Zeit auch aufgefallen, dass viele Menschen eine bestimmte Lautstärke auch einfach unterschätzen...


Kommt auf den Einsatzzweck drauf an: Viel Klirr wird als laut empfunden... Allerdings kann ich das ebensowenig leiden.

Gut und laut schließt sich zudem nicht aus, soferne ein Mindestbudget vorhanden ist.

145db Peak aus dem Prospekt sind eben viel weniger als von einer Horn PA mit 10kW Leistung dahinter.
djpartyteam
Inventar
#44 erstellt: 25. Jun 2007, 22:20
@ Jobsti: fahre mrgen zum Schreiner zwecks Gehäuse bauen. hab ja jetzt alle benötigten Teile zusammen.


Chassie seit 2 Jahren, Ecken, Frontgitter, Frontschaum, Backplate, Griffe, K&M Stativflansch.



P.S. du müsstest mal deinen Plan für den Sigma upsaten die Zeichnung ist aus der Seitenansicht flasch da die Oberseite nicht deckelt sondern wie in der Frontanscht von den Seitenteilen gedeckelt wird


[Beitrag von djpartyteam am 26. Jun 2007, 08:31 bearbeitet]
Jobsti
Inventar
#45 erstellt: 05. Jul 2007, 15:03
Wieso sollte da meine Zeichnung falsch sein, nur wenn du es anders bauen willst?

Ich baue fast immer so, dass die Seitenteile überall aufliegen.


[Beitrag von Jobsti am 05. Jul 2007, 15:04 bearbeitet]
djpartyteam
Inventar
#46 erstellt: 05. Jul 2007, 21:51

Jobsti schrieb:
Wieso sollte da meine Zeichnung falsch sein, nur wenn du es anders bauen willst?

Ich baue fast immer so, dass die Seitenteile überall aufliegen.



nein du verstehst mich nicht. die Frontansicht korrespondiert nicht mit der Seitenansicht. schau dir mal den Deckel an. nimmt man die Maße der Frontzeichnung hauts hin. verstehst du mich jetzt
Jobsti
Inventar
#47 erstellt: 05. Jul 2007, 22:35
Nein, ich verstehe dich immernoch net.
Materialstärke ist übrigens 18mm.
Seitenansicht is die Bemaßung innen, Frontansicht von außen,
passt also.
Gelscht
Gelöscht
#48 erstellt: 09. Jul 2007, 09:14
ein Rudel ARLSMOD könnte auch helfen.
djpartyteam
Inventar
#49 erstellt: 09. Jul 2007, 16:09

tthorstenpa schrieb:
ein Rudel ARLSMOD könnte auch helfen.




keiner hat lust sich 16 Arlsmod hinzupflanzen wenn er den gleichen Schalldruck effizienter mit weniger bekommt. und Arlsmod halte ich bei den Anforderung als völlig danabenliegend und bringt den Threadstarter nicht weiter
Gelscht
Gelöscht
#50 erstellt: 09. Jul 2007, 20:03
ich weiss nihct ob ein MTL effizenter ist als ein ARLSMOD das müsste man per objektiver messung mal ermitteln.
djpartyteam
Inventar
#51 erstellt: 10. Jul 2007, 17:48

tthorstenpa schrieb:
ich weiss nihct ob ein MTL effizenter ist als ein ARLSMOD das müsste man per objektiver messung mal ermitteln.



18" MTL Thorsten und nicht der 15er Nachbau von aw audio mit kappa 15lf
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Tops
Renegade am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.05.2006  –  22 Beiträge
Suche Tops
Darkness88 am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  15 Beiträge
Passende Sub erweiterung
wusel123 am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 20.12.2014  –  11 Beiträge
Suche neue Tops
Atriplex am 04.09.2017  –  Letzte Antwort am 23.09.2017  –  7 Beiträge
JBL 18" Woofer sucht passende Tops
cinejoe am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  42 Beiträge
Suche passende Teile für Frontdolly
chrime am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  3 Beiträge
Suche Tops!
gulli808 am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  33 Beiträge
Tops für 8x 18ner
robinsoftware am 08.11.2016  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  11 Beiträge
Absegnung 2 & 4 MBH 118 + RCF Tops
Krimpi am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  7 Beiträge
Passende Subs für LD-Systems 152 ?
swamp_rocker am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedTurbo|quattro
  • Gesamtzahl an Themen1.383.145
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.994

Hersteller in diesem Thread Widget schließen