Tops

+A -A
Autor
Beitrag
Renegade
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Mai 2006, 19:51
Hallo habe 2 tops und 1 sub (passiv) möchte mir 2 aktive tops holen weis nur nicht welche. Partys mit ca 50-100 leute und Räume mit ca 50-70 m². Preisvorstellung habe ich keine solten aber nicht die teuersten sei
schubidubap
Inventar
#2 erstellt: 09. Mai 2006, 22:40
ein paar mehr infos wären nicht schlecht. z.B. welche bassunterstützung kriegen die Tops, was für musik etc.

greetz Malte
Renegade
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Mai 2006, 18:18
Musik eigentlich alles was auf Partys Geburtstage usw gespielt wird der sub ist ein RFT habe da aber keine weiteren Daten hab ihn von meinem Onkel und er hatte den sub schon bei größeren veranstalten z.B 300-500 m² und auch draußen da liefen aber 4 davon
schubidubap
Inventar
#4 erstellt: 10. Mai 2006, 22:58
naja infos von deinem sub wären schon praktisch.

ist nicht so ganz unwichtig
Elevat0r
Stammgast
#5 erstellt: 11. Mai 2006, 18:05
Was versprichst du dir übrigens von zwei Tops mehr? 4 Tops ein Sub? Das ist ungewöhnlich...
schubidubap
Inventar
#6 erstellt: 11. Mai 2006, 18:07
jepp isses. aber wenn der Sub stark genug ist machbar.

4 Punkt beschallung mit geflogenen Tops und als Sub dann den dazu. aber ich glaube nicht das der Stark genug ist um das alleine zu schaffen...

greetz Malte
Renegade
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Mai 2006, 18:52
Nein ich will 2 tops und denn sub lassen will nur die passiven gegen die aktiven tauschen und weil die tops sehr schwach sind (eigenbau ca 200 rms) kann den sub grad mal auf halbe kraft fahren da geben die tops fast auf und der amp denn ich dazu habe ist auch nicht die welt deswegen aktive tops
schubidubap
Inventar
#8 erstellt: 11. Mai 2006, 19:05
was für selbstbau Tops?
Renegade
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Mai 2006, 19:16
Na halt selbstbau 12" chassis piezo ne weich halt müll
Soundcheck454
Stammgast
#10 erstellt: 11. Mai 2006, 20:14


Piezo.....


nicht schon wieder, die Teile verfolgen mich

naja bau dir wirklich zwei neue, oder kauf dir welche. Die kannst du verhacken, die du hast!

Ohne dir was unterstellen zu wollen, aber ich glaube nicht das die dann 200 Watt rms haben. Wenn sie das wirklich hätten und so leise wären wie du sagst, hätten sie einen dermaßen schlechten Wirkunsgrad das man sie nur als Toilettenbeschallung hätte nehmen können.


Und wenn sie 200 Watt mit nem gescheiten Wirkunsgrad hätte, müsstest du schon einen ordentlichen Sub haben. Aber das kommt auch wieder auf die gespielte Musik an!


Ich such mal raus was ich so finde, an tops.

Gruß Soundcheck
schubidubap
Inventar
#11 erstellt: 12. Mai 2006, 00:02
wenns wieder selbstbau sein darf empfehle ich dir 2 PS12.

die sind genial wenn auch passiv

greetz Malte
Elevat0r
Stammgast
#12 erstellt: 12. Mai 2006, 04:54
Die mit einem entsprechenden Modul aktiv zu machen sollte nicht der Act sein, könnte nur sein dass das Endstufenmodul ein paar Kröten kostest.

Aber vom Klang her sind die PS12 schon echt okay, kann man bei kleineren VAs durchaus mit arbeiten.
schubidubap
Inventar
#13 erstellt: 12. Mai 2006, 06:56
deswegen empfehle ich sie ja auch

IMG hatte mal aktivmodule in der Leistungsklasse drinne. finde ich aber grade nicht.

Strassacker hatte auch welche... finde ich auch nicht (ich bin einfach noch nicht wach genug...)

greetz Malte
Renegade
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 12. Mai 2006, 20:06
Ob die top genau 200 haben glaub ich auch nicht und der wirkungsgrad ist auch nicht so glaube 94 oder so.
Die PS12 hab ich mir auch schon angesehen aber sollte ich mir wieder welche bauen den werden es 15"er und nen amps dazu ist nur die frage wo ich besser oder sag wir mal günstiger fahre .
Renegade
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Mai 2006, 20:15
Mein kumpel hat mir welche rausgesucht firma XXL C12A 600max 300RMS 45-20.000HZ und 128dB kennt die einer?
schubidubap
Inventar
#16 erstellt: 12. Mai 2006, 21:32
hört sich so wunderbar nach wundertüte an.

ich meine XXL hat auch mal amps gebaut. heißen heutzutage Hollywood und sind die meßlatte für schrott.

greetz Malte
Elevat0r
Stammgast
#17 erstellt: 13. Mai 2006, 07:58
Ja, ich glaube du hast Recht, das hab ich auch noch so im Ohr...

@ Renegade: Hmm, warum sollen deine nächsten Tops unbedingt 15er werden? Haben eigentlich nur Nachteile in der Preisklasse, sind für Tops ein wenig träge durch die große Membran, schlechter für Sprachwiedergabe geeignet usw.... Das einzige was IMHO 15er als Vorteil haben ist das festere Bassfundament (was aber auch nicht unbedingt sein muss, hab schon 12er gesehen die die üblichen 15er Pappen locker plattgemacht haben, kommt eben auch auf die Konstruktion des Gehäuses an...)
schubidubap
Inventar
#18 erstellt: 13. Mai 2006, 08:20
15/2er liefern keine guten mitten und auch keinen richtigen Bass. die dinger sind ein einziger kompromiss.


ich neige da eher zu nem 10"1" oder 12"1" Top.

das kickt wengistens und macht auch mitte.

der einzige vorteil ist die "fullrange tauglichkeit" die absolut lächerlich ist weil aus den dingern kein Bass rauskommt...
Renegade
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 13. Mai 2006, 15:15
Ich werde mir die PS12 bauen hat einer die bestückung und den plan weil der link bei paplans bei mir nicht geht
Danke
schubidubap
Inventar
#20 erstellt: 13. Mai 2006, 18:14
http://www.aw-audio.kaigerner.de/tops/ps12/ps12.gif


das ist der Plan.

bei www.h-audio.de gibts aber alles komplett fertig,hochwertig gefertigt und mit komplett service ;)(nein ich arbeite da nicht)

wenn du da anfragst ob die dir 2 komplette bestückungen oder 2 komplette PS12 verkaufen können packen die dir alles zusammen.
(ist übrigens ein seeeeehr günstiger online shop)

greetz Malte
Renegade
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 13. Mai 2006, 19:10
Wie sieht es mit der firma SIRUS aus taugen die was da hab ich gestern ein angebot bekommen die S-300
Tieftöner: 12 Zoll (30cm)
Hochtöner: 1 Zoll
Impedanz: 8 Ohm
Leistung: 300 Watt RMS
Schalldruck: 100B
Frequenzgang: 55Hz-19kHz
Dazu nen SIRUS LC-250
schubidubap
Inventar
#22 erstellt: 13. Mai 2006, 19:35
an die PS12 kommen die nicht ran.

dafür sind sie aber billiger.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Tops!
gulli808 am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  33 Beiträge
Suche Tops
Darkness88 am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  15 Beiträge
QSC HPR 122 Tops ersetzen mit was ?
maxl03 am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  4 Beiträge
Systemverkableung von Subs und Tops
Ralfii am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 31.01.2013  –  5 Beiträge
Acoustic line Seeburg A8 Tops fliegen und saven, aber wie?
SanCheZ2000 am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 21.10.2010  –  21 Beiträge
JBL 1710P Tops bekannt?
da_soulcat am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  13 Beiträge
Fullrange Tops für 100 Gäste
Wilhelm-Tell am 28.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  24 Beiträge
2 qualitative 12er Tops gesucht !
blabla88 am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  10 Beiträge
12/2 oder 10/2 Fullrange Tops gesucht - kein Spielzeug
rebecmeer am 26.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  21 Beiträge
Tops für 8x 18ner
robinsoftware am 08.11.2016  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 105 )
  • Neuestes Mitgliedludopapou
  • Gesamtzahl an Themen1.389.709
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.276

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen