Brummstörung aus einer Box

+A -A
Autor
Beitrag
jayjay2000
Neuling
#1 erstellt: 01. Sep 2007, 18:06
Hallo,

habe ein kleines, aber nerviges Problem: Bei meiner PA brummt immer eine Box von den beiden Topteilen. Regel ich den betreffenden Kanal an der Endstufe herunter verschwindet auch das Brummen. Ansonsten klingen die Boxen sauber!
Die Bassboxen laufen sauber auf beiden Kanälen! Stecke ich die Kabel an der Crest-Endstufe um, wandert das Störgeräusch. Also Boxen und Kabel o.K.??!! Hat mal jemand einen Tip??

Tausend Dank im Voraus
Elevat0r
Stammgast
#2 erstellt: 01. Sep 2007, 18:46
Hallo und willkommen im Forum!

So, erstmal etwas grundsätzliches zu deinem Problem. Wenn etwas brummt, kannst den Lautsprecher an sich als Fehlerquelle schon mal ausschließen... eigentlich können es nur die Kabel oder die Endstufe sein, vielleicht auch irgendwas, was in der Signalkette vor der Endstufe liegt. Mischpult? CD-Player? Geb mal bitte genauere Infos, wann dieses Brummen auftaucht und wie deine PA aufgebaut ist. Ist nur eine Endstufe für Bässe und Tops vorhanden? Oder sind es 2?

Generell würde ich erstmal den Test machen, nach und nach alle Kabelverbindungen zu trennen, bis das Brummen aufhört. Das Kabel, bei dem das Brummen nach dem Trennen aufhört, ist entweder kaputt, oder ist das Kabel, dass das Signal vom defekten Gerät überträgt...
jayjay2000
Neuling
#3 erstellt: 02. Sep 2007, 08:26
Hallo,
Zu den Details:
In dem Endstufenrack befindet sich eine Yamaha Endstufe für die Bässe, eine Crest-Endstufe für die Topteile und eine Endstufe für Monitoring. Außerdem befindet sich im Rack ein Limiter mit einer aktiven Frequenzweiche, an der die Boxen hängen.
Beim Test waren alle Endstufen, bis auf die Crest ausgeschaltet. Nur der Limiter war im Betrieb. Die XLR-Lautsprecherkabel habe ich mehrfach getauscht und getestet, die sind i.O.! Kann ich denn alle Kabel von der Endstufe ziehen, wenn die Endstufe unter Last läuft????
Habe mal gehört das sei gar nicht gut!!!!??????

Gruß
schubidubap
Inventar
#4 erstellt: 02. Sep 2007, 10:24
groundlift an?
Elevat0r
Stammgast
#5 erstellt: 02. Sep 2007, 12:24
Ich würde beinahe auch zu der Groundlift-Theorie tendieren... Schau mal nach, ob es an der Crest (meistens hinten) einen Groundlift-Schalter gibt und versuche mal, da zu experimentieren, was passiert, wenn du Groundlift an oder aus hast.


Bei XLR ist es ziemlich egal (ausser du hast Phantomspeisung auf den Kabeln! Hast du aber in deinem Fall wohl nicht) ob man die Kabel zieht wenn die Anlage unter Last läuft. Stimmt, mach ich auch nie gerne, sollte man auch nicht unbedingt, aber es gibt Situationen, da muss man eben mal. ^^ Keine Angst, dir zerlegt es nicht gleich die gesamte PA nur weil du ein Kabel unter Last gezogen hast.
jayjay2000
Neuling
#6 erstellt: 02. Sep 2007, 19:48
Hallo,

alles klar, ich werde gleich morgen mal die Crest hinsichtlich
Groundlift durchchecken. Mal sehen, ich werde berichten, ob ich das Brummproblem so lösen kann oder ich meine gute alte Crest zum Audioschrauber geben muß! Nochmals Danke für eure Tips!!!!!!

Gruß
jayjay2000


[Beitrag von jayjay2000 am 02. Sep 2007, 19:49 bearbeitet]
jayjay2000
Neuling
#7 erstellt: 04. Sep 2007, 20:52
Hallo,
konnte das Brummen aus der Box abschalten! Habe die beiden Patchkabel vom Limiter zur Crest getauscht und eine neue Verteilerdose in das Endstufenrack eingebaut. Brummen weg und ich zufrieden!

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
The Box Pro TP12/300
hannes91 am 29.04.2008  –  Letzte Antwort am 01.05.2008  –  7 Beiträge
Frage zum "The Box Pro Achat System"
AlaskaOne am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  78 Beiträge
Monitor Box Bauen ?
Zeckke am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  9 Beiträge
The Box Achat Pro 112M
andr483 am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  15 Beiträge
THE BOX PRO ACHAT 112 MA
DJBarto am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  10 Beiträge
Daten zu RCF PFR121 PA Box gesucht
Bloodbath am 28.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  3 Beiträge
Suche Bauvorschlag für günstige Fullrange Box
output am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  8 Beiträge
Aktiv Box / Monitor mit speziellen Anforderungen gesucht
TreX84 am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  4 Beiträge
Beschallung einer Lagerhalle
Kenny-1983 am 19.07.2006  –  Letzte Antwort am 20.07.2006  –  15 Beiträge
Selbstbau einer Fullrangebox
art4core am 20.03.2012  –  Letzte Antwort am 26.04.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedBennyBoom
  • Gesamtzahl an Themen1.383.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.292

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen