Tipps zu Einbaulautsprecher in Lounge

+A -A
Autor
Beitrag
Micha01
Neuling
#1 erstellt: 06. Jan 2008, 11:00
Hallo. Ich eröffne bald eine Lounge und möchte hier Deckenlautsprecher installieren. Diese sollen unter Woche Hintergrundmusik spielen, am Wochenende aber auch Gas geben können. Die Decke ist mit Platten abgehängt, bis zur Betondecke sind ca 40cm. Der Raum ist rund 80qm groß. Nun bitte ich um Tipps:

- lieber 3Wege oder 2Wege mit Bassbox(en)

- worauf muß ich bei den Boxen achten (Ohm, Watt, Frequenzbereich...)

- Kann man mir Tipps zur Parallelschaltung oder reihenschaltung geben?

Die Verstärker sind noch nicht gekauft, ich möchte maximal zwei Verstärker hinstellen.

Kennst sich hier wer mit diesem Thema aus?
Ignatius
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Jan 2008, 11:53
Hi!

Wie hoch ist der Raum (lichte Höhe bis zur abgehängten Decke)?
Gibts unterschiedlich zu beschallende Zonen oder soll einheitlich und homogen beschallt werden. Wie groß sind die die zu erwartenden Kabelstrecken bis zum Technikplatz/-raum?
Hast du ein Gutachten, welche zusätzlichen Gewichte du wo und in welcher Form der Decke zumuten darfst?

Zweiwegesysteme plus Subs sind auf jeden Fall vorzuziehen. Reihenparallelschaltung ist kein Problem und Standard für solche Anwendungen, vor näheren Verschaltungshinweisen solltest du aber erstmal die Art und Anzahl der Systeme festlegen. Wenn du nicht viele verschiedene Beschallungszonen brauchst, kommst du mit einem Amp für die Deckenlautsprecher und einem Amp für die Subs gut aus.
Wegen des relativ homogenen Abstrahlverhaltens im für diese Anwendung wichtigen Frequenzbereichs wären Koaxiallautsprecher interesssant, die Einzelsysteme sollten auch im Partybetrieb bis etwa 100 Hertz runterspielen können.

Wie hoch ist denn dein Budget?
Ciao, Ignaz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen für "Solo-Tour" "Kneipen/Lounge-Konzert"
dome_rges am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 16.12.2008  –  10 Beiträge
installation in restaurant, brauche tipps
soultalk am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  5 Beiträge
Beschallung für Club & Lounge über 2 Etagen
VinoMuc am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 19.03.2013  –  4 Beiträge
Beschallung in neu zu errichtenden Toilettanlagen
obstler66 am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  3 Beiträge
Tipps digitaler Equalizer
Apalone am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  3 Beiträge
Zu gebrauchen???
lebowski am 07.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  34 Beiträge
Alternative zu AKG C1000S
Gurke28 am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  17 Beiträge
altanative zu eninence
Basshorn am 14.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  8 Beiträge
Kickfiller zu MBH118 ?
EppiTech am 02.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.07.2010  –  4 Beiträge
fragen zu PA technik.
Flo94 am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 103 )
  • Neuestes Mitgliedkamiloo
  • Gesamtzahl an Themen1.390.093
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.469.637

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen