Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 . 40 . 50 . Letzte |nächste|

Der Sharp LC-60LE635E Erfahrungs-Thread

+A -A
Autor
Beitrag
zappenduster
Neuling
#1602 erstellt: 18. Jul 2012, 19:04
Ich habe den Sharp seit zwei Monaten und bin restlos begeistert, insbesondere nachdem ich bereits zwei Samsung-TV aufgrund der nervigen Ruckelei bei bewegten Szenen zurückgegeben habe.
Nur bei der Verkabelung mit meinen übrigen Komponenten tue ich mich etwas schwer. Deshalb mal eine höfliche Frage, an alle, die sich damit auskennen.

Ich habe den Sharp, eine Harman Kardon BDS 300 (1*HDMI-Ausgang, 2*optischer Digitalausgang, 1*koaxialer Digitalausgang), eine Dreambox 800 HD Se (1*HDMI, 1*optischer Digitalausgang), einen WD-TV-Live ( 1*HDMI-Ausgang, 1*optischer Digitalausgang).

Das ich alles einzeln per HDMI mit dem TV verbunden habe ist klar, nur wie ist's mit dem Ton, sollten alle Einzelkomponenten jeweils digital an die HK angeschlossen werden, oder ist es sinnvoll, nur den optischen Ausgang des TV mit der HK zu verbinden?

Was nicht funktioniert, ist Ton der Dreambox (optisch an HK) und Fernsehton gemeinsam laufen zu lassen, da ein mächtiges Echo entsteht.

Vielen Dank!
Leonnichtprofi
Schaut ab und zu mal vorbei
#1603 erstellt: 18. Jul 2012, 20:14

Alex2010 schrieb:
hey leute,

ich möchte mir den sharp auch holen nur brauch ich schnell eure hilfe xD

ich brauche die höhe des sharp kartons, damit ich weiss ob ich den selbst transportieren kann

danke =)



152x96x27 cm
Urli
Stammgast
#1604 erstellt: 18. Jul 2012, 20:33
Hallo, Zappenduster,
Habe auch eine Dreambox 8000HD und bekomme nächste Woche meinen Sharp 635er.
Würdest Du mir deine Einstellungen posten,wäre nett.
Gruss Urli.
fck
Inventar
#1605 erstellt: 18. Jul 2012, 22:04

tobi1313 schrieb:
Hey,

habe mir den Sharp jetzt schon öfter bei Media-Markt angeschaut und mit anderen verglichen.

Ich hatte dabei immer den Eindruck, dass das Bild etwas "grober" aussah bei BluRay . Weiss nicht wie ich es besser beschreibens soll, als würde man die einzelnen Bildpunkte besser sehn. Samsung sah feiner aus.

Aber hier sind ja immer alle sehr zufrieden!

Woran kann das liegen? Denke ja nicht, dass die da irgendwie pfuschen im Markt, oder?


Einfach beschissen eingestellt? bzw. Werkszustand!?

Gescheit eingestellt ist selbst bei 2m HD Material gestochen scharf!
mauer
Neuling
#1606 erstellt: 19. Jul 2012, 08:21
Hallo alle zusammen,

Bin seit gestern auch Besitzer dieses TV´s und hätte nun zwei Fragen.
Konnte beim Durchstöbern der Beiträge keine Lösung finden.

Wie bekomme ich rechts oben die Eingangsquelle ausgeblenden (HMDI 2 zB.).
Bei Filmen von der USB-Festplatte getht es mit der B-Taste, jedoch nicht bei meinem an HDMI2 angeschlossenen SAT Receiver.

Zweite Frage betrifft den eingebauten SAT-Receiver.
Habe ein Doppel-LNB für Astra und Hotbird.
Egal was ich einstelle bekomme ich nicht alle Sender.
Auf SAT1 habe ich Astra1 und auf SAT2 Hotbird.
Komischerweise befinden sich Sender auf Hotbird die eigentlich auf Astra sein sollten.
Weiters müßte ich immer zwischen den beiden Satelliten hin- und herschalten, kann doch nicht sein.
Signalstärke ist cirka bei 84.

Wäre für jeden Tip dankbar.
Alex2010
Ist häufiger hier
#1607 erstellt: 19. Jul 2012, 08:22
so habe den Sharp mir gestern bei MM geholt (Passte problemlos ins Auto )

Aufgestellt, Bild eingestellt, alles gut.
Nur dann wurde es dunkel und beim Sender umschalten konnte ich auf der rechten Seite des Sharps große Lichthöfe erkennen Daraufhin die BR The Dark Night reingeschmissen und musste feststellen das diese auch in dunklen Szenen zu erkennen sind. Was meint ihr, kann das noch verschwinden oder erstmal abwarten und gucken ob es wirklich einen stört? Sonst ist der TV einwandfrei

mfg Alex
BigBlue007
Inventar
#1608 erstellt: 19. Jul 2012, 10:07
Wenn Du das wirklich so deutlich siehst, hast Du ihn entweder zu hell eingestellt, oder er fällt leider wirklich aus der Reihe. Dass sich das mit der Zeit gibt, ist eher unwahrscheinlich.
Aenos
Ist häufiger hier
#1609 erstellt: 19. Jul 2012, 10:16

mauer schrieb:
Wie bekomme ich rechts oben die Eingangsquelle ausgeblenden (HMDI 2 zB.).


Die "Info"-Taste auf der Fernbedienung drücken. Ich habe da auch einige Minuten gebraucht, um es herauszufinden.

Aenos
mauer
Neuling
#1610 erstellt: 19. Jul 2012, 10:23

Aenos schrieb:

mauer schrieb:
Wie bekomme ich rechts oben die Eingangsquelle ausgeblenden (HMDI 2 zB.).


Die "Info"-Taste auf der Fernbedienung drücken. Ich habe da auch einige Minuten gebraucht, um es herauszufinden.

Aenos



danke, werd es zuhause testen
Alex2010
Ist häufiger hier
#1611 erstellt: 19. Jul 2012, 11:07

Wenn Du das wirklich so deutlich siehst, hast Du ihn entweder zu hell eingestellt, oder er fällt leider wirklich aus der Reihe. Dass sich das mit der Zeit gibt, ist eher unwahrscheinlich.


Also ich habe die Einstellungen aus dem Einstellungstheard genommen. Ich denke nicht das die zu hell sind...
Ich kann ja mal heute Abend ein Foto machen und es hier reinstellen

MfG Alex
f-m72
Stammgast
#1612 erstellt: 19. Jul 2012, 12:23
Hallo
Vielleicht kann mir hier jemand helfen!? Ich habe das original Hd.+Modul drin,wenn ich aber auf diesen Programmen ne Bildeinstellung machen will habe ich kein Bild,nur Menuetafel,bei freien Programmen ist das Bild da! Hat zufällig hier jemand auch die Hd.+ Karte im Gerät?
BigBlue007
Inventar
#1613 erstellt: 19. Jul 2012, 15:53

Alex2010 schrieb:
Also ich habe die Einstellungen aus dem Einstellungstheard genommen.

Da stehen doch bestimmt mehrere, oder?
coolburnerone
Stammgast
#1614 erstellt: 19. Jul 2012, 17:25

mauer schrieb:
Hallo alle zusammen,

Bin seit gestern auch Besitzer dieses TV´s und hätte nun zwei Fragen.
Konnte beim Durchstöbern der Beiträge keine Lösung finden.

Wie bekomme ich rechts oben die Eingangsquelle ausgeblenden (HMDI 2 zB.).
Bei Filmen von der USB-Festplatte getht es mit der B-Taste, jedoch nicht bei meinem an HDMI2 angeschlossenen SAT Receiver.


naja wenn du alles gelesen hättest dann müsstet du das ja auch das gelesen haben

DAS HIER
Alex2010
Ist häufiger hier
#1615 erstellt: 19. Jul 2012, 19:07

BigBlue007 schrieb:

Alex2010 schrieb:
Also ich habe die Einstellungen aus dem Einstellungstheard genommen.

Da stehen doch bestimmt mehrere, oder? :D


stimmt schon. Also ich habe hintergrundbeleuchtung und Helligkeit auf Stufe 8. Oder ist das noch zu hoch wenn es dunkel ist?!


[Beitrag von Alex2010 am 19. Jul 2012, 19:14 bearbeitet]
BigBlue007
Inventar
#1616 erstellt: 19. Jul 2012, 19:56
Das ist nicht nur bei Dunkelheit zu hell...

Ich hatte die Hintergrundbel. auf 0 und die Helligkeit auf MINUS 5! Wenn Dir 8/8 gefällt, dann ist das zwar schön (bzw. eigentlich eher bedauerlich) für Dich, hat aber mit einem korrekt eingestellten Bild nix, aber auch gar nix zu tun. Dass das Teil dann fröhlich vor sich hin clouded und flashlighted und was weis ich was noch alles, ist dann kein Wunder.
Alex2010
Ist häufiger hier
#1617 erstellt: 19. Jul 2012, 19:58
Oh ok... Hast du evtl dann noch mal paar Einstellungen für Standard und Film für mich?
BigBlue007
Inventar
#1618 erstellt: 19. Jul 2012, 20:08
Ich habe meine Einstellungen in #1371 gepostet. Untersch. Einstellungen für "Standard" (was soll "Standard" sein?) und andere Dinge verwende ich nicht. Warum auch? Korrekte Einstellungen für Helligkeit, Kontrast, Farbe usw. unterscheiden sich ja nicht nach Quellenmaterial. Jedenfalls bei meinen Geräten nicht.
coolburnerone
Stammgast
#1619 erstellt: 19. Jul 2012, 20:20
habe auch hintergrundbel. auf 0 und die helligkeit auf -5
hatte es zum testen mit dem burosch bild geändert und da musste ich helligkeit auf +6
das war mir aber viel zu hell
fck
Inventar
#1620 erstellt: 19. Jul 2012, 20:33
Ich raff diese Einstellung einfach nich, sry.

Backlight auf 0 brauch ich schon ne Sonnenbrille bei gedimmten Licht"!

Hab jetzt gerade Backlight auf -11, Kontrast auf 36, Helligkeit auf -2 und en (nat. für mich) sehr angenehmes Bild mit sehr gutem SW.

Wenns ganz dunkel ist, geh ich mitm BL sogar auf -14!

BL und Helligkeit auf 8 ist krank!images/smilies/insane.gif

Genau deswegen ensteht immer dieses Geschwafel von wegen Scheiss SW bei LC/EDs...


[Beitrag von fck am 19. Jul 2012, 20:40 bearbeitet]
Terry5
Inventar
#1621 erstellt: 19. Jul 2012, 20:57

coolburnerone schrieb:
habe auch hintergrundbel. auf 0 und die helligkeit auf -5
hatte es zum testen mit dem burosch bild geändert und da musste ich helligkeit auf +6
das war mir aber viel zu hell


Ich hatte die Einstellungen von #934 genommen, da brauchte ich beim durchsehen mit Burosch & Finzel Disc nichts dran ändern.
BigBlue007
Inventar
#1622 erstellt: 19. Jul 2012, 21:10

coolburnerone schrieb:
habe auch hintergrundbel. auf 0 und die helligkeit auf -5
hatte es zum testen mit dem burosch bild geändert und da musste ich helligkeit auf +6
das war mir aber viel zu hell

Ich habe die DVE Basics Test-BD und bin mit deren Testbildern auf meine Werte gekommen. Die Testbilder dort haben den Vorteil, dass da "blacker-than-black" Balken dabei sind, mit denen man a) prüfen kann, ob das eigene Equipment überhaupt in der Lage ist, BTB (und WTW - Whiter-Than-White) Werte anzuzeigen, und man damit b) recht einfach die korrekten Einstellungen hinbekommt, indem man die Helligkeit und den Kontrast so einstellt, dass die BTB- und WTW-gerade so mit dem Hintergrund verschmelzen, sprich also, nicht mehr zu sehen sind.
Alex2010
Ist häufiger hier
#1623 erstellt: 19. Jul 2012, 22:12
Schon besten dank an BigBlue bis jetzt sieht das Bild Top aus. Mal gucken ob das auch so bleibt wenn es ganz dunkel wird
florian5599
Stammgast
#1624 erstellt: 20. Jul 2012, 00:06
Hallo Alex,
Dein Problem mit den hellen Flecken im schwarzen Bereich kenne ich nur zur genüge.
Hatte 2 60LE840, musste beide mit etremen clouding zurückgeben,
Fotos sind im 840 Bereich.
2012_040100032012_04010012
Meine Mutter hat den 635 und hat nichts, nur minimales DSE, aber kaum der Rede wert.

Entweder Du kannst damit leben, oder Du kannst den Sharp umtausche.
Musst Du wissen.

Ich habe jedenfalls das Bild/Helligkeit weit runtergefahren und die hellen Flecken waren bei dunklen Szenen immer zu erkenne,
gerade wenn man weis wo sie sind, stört es am meisten.

Habe beide umgetauscht, Sharp und MM behaupten es liegt im Toleranzbereich, muss ich aber nicht hinnehmen.

Bin jetzt wieder beim Plasma: Panasonic 65 Zoll, da gibt es sowas nicht.
Bevor alle wieder losbrüllen, hatte vorher Plasma jetzt wieder, ich weis, der Strom, und nein, meiner flimmert nicht.
Eigentlich Schade, den die Sharps fand ich ziemlich gut.

2012_04010001
MikeLowrey25
Neuling
#1625 erstellt: 20. Jul 2012, 01:18
Hey Leutte. .. Ich bin neu hier und bin momentan gerade auf der Suche nach einem neuen LCD-TV. Bisher war der Samsung UE55ES6300 mein Favorit, als ich heuten uf den Sharp gestoßen bin! Beide Fernseher kosten laut Geizhals.at € 1249,- also fällt der Preisfaktor schon mal weg. Der Sharp ist größer und der Samsung hat die 3D-Funktion, die ich aber nicht unbedingt brauche! Gibt es eurer Meinung sonst noch Kriterien die die beiden unterscheiden und wichtig wären? Ich werde mir den Fernseher in den Keller stellen und dort hauptsächlich Sport, Blueray & DVD's schauen, aber vor allem viel mit meiner PS3 zocken. Wäre super wenn ihr mir ein wenig weiterhelfen könntet!

Lg Mike
BigBlue007
Inventar
#1626 erstellt: 20. Jul 2012, 01:30

Alex2010 schrieb:
Schon besten dank an BigBlue bis jetzt sieht das Bild Top aus. Mal gucken ob das auch so bleibt wenn es ganz dunkel wird :)

Die autom. Helligkeitsregelung hatte ich übrigens auch an - warum die meisten Leute das immer ausschalten (nicht nur hier), verstehe ich genausowenig wie so manch andere sinnlose Settings. Für mich ist eine autom. Helligkeitsregelung sogar ein k.o.-Kriterium beim Kauf, wobei das heutzutage natürlich eigentlich Standard ist.
mauer
Neuling
#1627 erstellt: 20. Jul 2012, 07:12

coolburnerone schrieb:

mauer schrieb:
Hallo alle zusammen,

Bin seit gestern auch Besitzer dieses TV´s und hätte nun zwei Fragen.
Konnte beim Durchstöbern der Beiträge keine Lösung finden.

Wie bekomme ich rechts oben die Eingangsquelle ausgeblenden (HMDI 2 zB.).
Bei Filmen von der USB-Festplatte getht es mit der B-Taste, jedoch nicht bei meinem an HDMI2 angeschlossenen SAT Receiver.


naja wenn du alles gelesen hättest dann müsstet du das ja auch das gelesen haben

DAS HIER


Das war glaube ich die einzige Taste die ich nicht probiert habe.
Alex2010
Ist häufiger hier
#1628 erstellt: 20. Jul 2012, 09:06
Hey Florian,

so in etwa sieht das bei mir auch aus, evtl. nicht ganz so schlimm.

Hab nu ja die Einstellungen von BigBlue übernommen mit Auto. Helligkeitsregelung. Dann geht das zwar, aber wie du schon sagtest, wenn man es weiß dann fällt einem das auch immer wieder auf.

Ich werde das nu mal ca. 1 Woche beobachten und wenn es mich dann immer noch stört werde ich mich mal an MM wenden.
tobi1313
Ist häufiger hier
#1629 erstellt: 21. Jul 2012, 13:35
Grade gekauft für 1100€ bei Media. War 20%-Aktion auf ausgewählte Geräte.

Bin schon sehr gespannt!
tobi1313
Ist häufiger hier
#1630 erstellt: 21. Jul 2012, 16:42

fck schrieb:

tobi1313 schrieb:
Hey,

habe mir den Sharp jetzt schon öfter bei Media-Markt angeschaut und mit anderen verglichen.

Ich hatte dabei immer den Eindruck, dass das Bild etwas "grober" aussah bei BluRay . Weiss nicht wie ich es besser beschreibens soll, als würde man die einzelnen Bildpunkte besser sehn. Samsung sah feiner aus.

Aber hier sind ja immer alle sehr zufrieden!

Woran kann das liegen? Denke ja nicht, dass die da irgendwie pfuschen im Markt, oder?


Einfach beschissen eingestellt? bzw. Werkszustand!?

Gescheit eingestellt ist selbst bei 2m HD Material gestochen scharf!



Danke fck!

Du hattest völlig Recht. Hier zu Hause ist das Bild top!

Ein riesen Unterschied zu meinem Toshiba 47Z3030D.


Für das Geld wird man wohl nichts besserse finden zur Zeit.
Tjampor
Ist häufiger hier
#1631 erstellt: 22. Jul 2012, 01:55
Hallo Ihr,
einen schönen guten Morgen an Euch !

Bevor ich meinen Sharp LC-60LE635E letzte Woche bekommen hatte,habe ich hier sehr viel über diesen TV gelesen und wie immer in einem Forum,wurde ich anstatt sicherer,immer ängstlicher bzw verwirrter bis mir der Schweiß auf der Stirn stand :-)
Dennoch ein Dank mal an die,die sich hier immer Mühe geben,Unverständlichkeiten aufzuklären.
Habe auch noch gar nicht viel zu sagen,dazu konnte ich ihn noch nicht all zu sehr testen,außer,das ich dieses so genannte clouding schon ziemlich heftig bei mir sehe.Allerdings so wirklich auffallen tut es mir nur beim Einschalten,da ist der TV ja noch kurz komplett schwarz,aber sind dann schon recht helle und große Wölkchen.

Ebenso sehe ich,wenn der Schirm mal komplett hell ist,im oberen und unteren Bereich,dieses dreckige - so als ob man meinen könnte,kurz mal mit feuchtem Lappen drüber und alles ist wieder gut.
Ja,dann noch eine Sache,die aber vielleicht an der Bauart liegt ist,das ich beim Mkv-1080p schauen finde,das die Bildquallität zwar gut ist,aber es irgendwie billig aussieht.
Schwer zu beschreiben und mag auch blöd klingen,wenn ich sage,das trotz des guten Bildes,wo jedes Haar und jede Pore zu sehen ist,das Bild oder besser gesagt der Film aber lächerlich wirkt,eben total billig,auch wenn alles High-Tech ist...vom Schauspieler bis zur Produktion.
Habe vorher auf einem 50 Zoll Plasma von Lg geschaut,da hatte ich dieses "Problem" gar nicht.
Über SD will ich gar nicht erst reden und auch über den eingebauten Sat-Empfänger nicht,meine Schüssel hängt zwar an ihm dran,aber nutze den TV fast nie zum normalen Fernsehen.
Hab nur meinen Sidewinder Xtreamer,dran mit den Festplatten.
Außerdem habe ich die Einstellungen ab Werk erstmal gelassen.Ist die Qualli des Films richtig gut,dann gehe ich auf "Konstant" und Eco auf "Aus".

Habe aber auch vor,die hier gelisteten Einstellungen zu probieren.
Vieleicht ist auch der Sprung oder Fall von Plasma zu Lcd-Led zu heftig,das es das ist,was mein Gehirn noch nicht so verarbeitet hat ?! Wer weiß ?!
Sonst bin ich recht angetan von dem Sharp,aber man soll ja den Tag nicht vor dem Abend loben !
Sorgen und Kopfschmerzen macht mir das "dreckige" und das "clouding".
Aber ihn wieder einschicken und wissen,dass das im Grunde "normal" ist und sicher kein völlig "perfektes" Gerät zurück kommt,hat dann wohl wenig Sinn...ODER ?
Denn am Ende ist das ja wohl subjektives Empfinden und 1000 verschiedene Berichte und Meinungen die in Foren nun einmal zu Hause sind,verwirren/verunsichern einem am Ende doch nur,zumindest mich.
Aber ein wenig nervt mich das schon.Mein Plasma hatte auch nervige Dinge,aber so hart nun auch nicht ^^
Wer mir antworten möchte,sagt mir aber bitte trotzdem,was ich tun sollte/könnte,zu all dem :-)

Wünsche Euch noch einen schönen und geruhsamen Sonntag !

Mit freundlichen Grüßen
Tjampor
coolburnerone
Stammgast
#1632 erstellt: 22. Jul 2012, 03:26

Tjampor schrieb:

Ja,dann noch eine Sache,die aber vielleicht an der Bauart liegt ist,das ich beim Mkv-1080p schauen finde,das die Bildquallität zwar gut ist,aber es irgendwie billig aussieht.
Schwer zu beschreiben und mag auch blöd klingen,wenn ich sage,das trotz des guten Bildes,wo jedes Haar und jede Pore zu sehen ist,das Bild oder besser gesagt der Film aber lächerlich wirkt,eben total billig,auch wenn alles High-Tech ist...vom Schauspieler bis zur Produktion.



denke das ist der soap effekt
sieht so aus als würde man eine billig serie schauen
such dir hier mal eine einstellung raus
und du wirst sehen das es weg geht
bauks
Stammgast
#1633 erstellt: 22. Jul 2012, 09:53

coolburnerone schrieb:

denke das ist der soap effekt
sieht so aus als würde man eine billig serie schauen
such dir hier mal eine einstellung raus
und du wirst sehen das es weg geht
#
Dieser FILMMODUS ist aber klasse bei Trickfilmen wie bspw. SHREK - da wirkt eine DVD weitaus "sauberer", wie eine BR.
Tjampor
Ist häufiger hier
#1634 erstellt: 22. Jul 2012, 12:53
Hey zusammen und einen schönen Sonntag !

@ coolburnerone
Danke fürs schnelle,nächtliche Antworten.
Ja,als Soap-Effekt würde ich das wohl auch bezeichnen,zwar klares HD,aber eben voll billig aussehend.
Habe eine paar verschiedene Anwendereinstellungen probiert,die hier und woanders so rum geistern,aber so wirklich richtig ist für mich nichts dabei,aber Du hast auf jeden Fall recht,denn alleine wenn ich z.B auf Anwender gehe und dort die Werkseinstellung benutze,dann ist dieses Soapbild weg und sieht wieder ziemlich Lebensnah aus.
Also liegt es wirklich nur an den Einstellungen,obwohl man damit ja,mit Untermenüs,wohl Monate verbringen könnte.
Nur mal als Beispiel,sehe ich jedenfalls nicht,ob Cyan oder Magenta usw +1 oder -1 eingestellt sind.
Ich wäre mit diesen ganzen Einstellungen wirklich voll überfordert und am Ende gefällt eben jedem sein eigens eingestelltes Bild am Besten.
Das "billig" ausehende bei echten Filmen im Dynamischen + Werkseinstellung und null Eco,will ich und gefällt mir z.B bei Shrek 4 so richtig gut und will es gar nicht anders,denn bei Animations-Matroska-Files kann es mir nicht knackig,farbig und scharf genug sein,solange es nicht wieder schlecht aus schaut.
Aber eben wie immer alles subjektive Ansichtssache.
Dennoch bleibt mir das Problem mit dem Clouding und dem "dreckigen" auf hellem Hintergrund,oder sind die "dreckigen" Stellen auch nur schlecht ausgeleuchtete Bereiche ???

@ bauks

Mit dem Filmmodus konnte ich bei Shrek 4 gar nichts anfangen.Viel zu dunkel,viel zu matschig,unscharf,wenig Kontrast.
Klar,einstellen ist wieder das eine,aber ich red gerade nur von der Werkseinstellung,die ist bei mir nirgens auf Std bzw alles auf neutral-mittig.
Full HD Mkv´s sind ja auch nicht immer gleich Full HD Mkv´s,die können schon extrem starke Unterschiede in der Quallität haben,also wird man immer etwas zum justieren haben :-)

Wünsche noch ein angenehmes,restliches Wochenende.
coolburnerone
Stammgast
#1635 erstellt: 22. Jul 2012, 13:00
auf was steht deine hintergrundbel.
ich hatte da anfangs 0 jetzt hab ich -6 & helligkeit -5
das verringert auch das clouding

clouding hab ich auch deutlich bei schwarzem bild aber bis jetzt hat es beim normalen schauen nicht gestört
Tjampor
Ist häufiger hier
#1636 erstellt: 22. Jul 2012, 14:54
Huhu dort !

@ coolburnerone
Hi,
da ich ja nur Mkv´s sehe,habe ich auf Dynamisch gestellt ohne Eco und da ist dann die Hintergrundbeleuchtung auf Anschlag,Kontrast auf +30 und Helligkeit auf +3 und zur Info : Farbe auf +10.
Wenn ich Sat an mache,kann ich diese Einstellung natürlich nicht gebrauchen,bei SD sowieso erst recht nicht und muß erstmal rum probieren.
Dass das Clouding zu reduzieren wäre,wenn ich meine Einstellung um einiges vieles zurück schraube,leuchtet mir natürlich ein,gerade eben bei der Hintergrundbeleuchtung.
Nur wo liegt dann der Sinn ? Kann nicht Sinn der Sache sein,das ich auf gute Eigenschaften des Tv´s verzichte,nur um einen Fehler der schon ab Werk besteht zu vertuschen,oder ?
Hab deine Einstellung probiert,aber da ich eine 300cm x 240cm Fensterfront rechts habe,habe ich fast gar nichts mehr gesehen,so dunkel war dann das Bild.
Also teste ich das noch einmal heute Nacht.Konzentriert schauen und mit nötigem Spaß oder Horrorfaktor Filme gucken tu ich eh nur wenn es richtig dunkel ist,draußen - wie drinnen.
Womit könnte ich das Clouding komplett sichtbar machen um es zu fotographieren ? Einfach nur ein schwarzes Testbild mit einem Usb-Stick laden,oder gibt es da einen schnelleren Weg ?

Danke&Grüße


[Beitrag von Tjampor am 22. Jul 2012, 14:57 bearbeitet]
BigBlue007
Inventar
#1637 erstellt: 22. Jul 2012, 17:17
Also zunächst mal:

Tjampor schrieb:
Nur wo liegt dann der Sinn ? Kann nicht Sinn der Sache sein,das ich auf gute Eigenschaften des Tv´s verzichte,nur um einen Fehler der schon ab Werk besteht zu vertuschen,oder ?

Du stellst die Frage verkehrt herum. Die richtige Frage müsste lauten, worin der Sinn liegen soll, dass ein TV bei völlig blödsinnigen Einstellungen, die einem halbwegs normalen Seher nicht gefallen KÖNNEN, trotzdem ein clouding- usw. -freies Bild anzeigen soll.

Ich weiß nicht, was für MKVs Du hast, aber ich behaupte jetzt einfach mal, dass es kein MKV gibt, welches mit den von Dir genannten Werten normal aussieht. Es ist vielmehr im Gegenteil so, dass wenn man nicht gerade ein aus welchen Gründen auch immer völlig vermurkstes File hat, die Bildsettings dafür sich nicht von denen für BD oder TV unterscheiden, weil normalerweise bei der Erstellung eines MKVs nichts an den Helligkeitswerten des Originals verändert wird.

Das bedeutet unterm Strich, dass Dein Bildgeschmack - sorry für die Offenheit - aus Sicht eines neutralen Beobachters mit einem neutralen Bildgeschmack absolut verkorkst ist. Du hast nun die Wahl, Dir entweder einen vernünftigen Bildgeschmack anzueignen, oder mit den Darstellungsfehlern bei Deinen Settings zu leben, oder einen anderen TV zu nehmen, der mit Deinen Settings vielleicht besser umgehen kann als der Sharp.


[Beitrag von BigBlue007 am 22. Jul 2012, 17:19 bearbeitet]
coolburnerone
Stammgast
#1638 erstellt: 22. Jul 2012, 18:01
einstellungen für meinen dune media player
wobei ich da die helligkeit wieder auf -5 machen werde
player

einstellungen für HD & SD

SKY


hier bei beiden das gleiche (player & HD)
Sky1
Tjampor
Ist häufiger hier
#1639 erstellt: 22. Jul 2012, 19:17
Servus zusammen,

und Hi BigBlue.
Kein Problem für Deine Offenheit,hätte ich eins damit,wäre ein Forum sicher der falsch Ort für mich.
Hast Du mein ganzes Geschreibsel eigentlich gelesen,oder nur mal schnell überflogen ?
Ich wäre auch gerne ganz ehrlich,aber ich kenne den Laden hier auch schon mindestens so lang wie du,also ich weiß schon,wie es hier mit der Ehrlichkeit läuft,wer es sein darf und wer nicht
Aber ich erkläre mich gerne noch einmal,damit du dich durch meinen "wust" nicht durch quälen mußt
Meine Mkv´s sind meist von sehr guter Quallität,wäre dem nicht so,würde ich mir gleich die BD´s holen,bzw habe gewisse Fime natürlich auf BD,wie z.B Star Wars,StarTrek,Alien&Co.
Ich habe den Tv erst ein paar Tage und hatte noch gar nicht die Zeit,in Ruhe rum zu probieren,also wars erstmal die Werkseinstellung und die hat auf Dynamisch diese hohen Werte.Die habe ich mir nicht ausgesucht.
Aber für reine Animationsfilme finde ich diese Einstellung einfach perfekt,solange die Quallität der Mkv auch an die einer BD herankommt.
Shrek 4 zum Beispiel finde ich fast grandious so,sieht herrlich künstlich aus,fast wie 3D irgendwie.
Bei den allermeisten Animationsfilmen,kann es gar keine "richtige" Einstellung geben,da die Farben eh alles andere als Wirklichkeitsnah sind.
Dennoch stellt es sich eben jeder so ein,wie es ihm am Besten gefällt.Und wenn jemand z,B eine Rot-Grün-Schwäche hat,sowieso.
Es ist also alles Geschmackssache,deswegen gibt es ja 1000 verschiedene Kombinationen.Jeder eben wie er/sie mag.
Also zu behaupten,das mein Bildgeschmack verkorkst ist,aber Du der neutrale Beobachter,der alles "richtig" einstellt,finde ich dann schon etwas lustig.NATÜRLICH sehen Menschen bei mir wie Menschen aus und nicht wie leuchtende Bonbons,dazu hab ich ja jetzt andere Einstellungen.
Das ich diese Einstellung,die zufällig bei meinen Animationsfilmen,für mich perfekt scheint,sagt natürlich nichts aus,denn das ich bei SD oder Sat-HD vollkommen andere Einstellungen brauche,ist mir klar.Aber der TV ist zu 99% eh nur für Mkv´s und BD´s gedacht.
Ich habe übrigens auch die anderen Einstellungen hier aus den Forum probiert,noch war ich nicht wirklich glücklich damit.
Probieren eben,jeder postet hier seine vermeintlich besten Einstellungen und es ist eben auch alles subjektiv,aber gut,das man eine etwaige Richtung hat.
Im übrigen also BigBlue,wollte ich noch nie die "perfekte neutrale" Einstellung haben,so weit war ich noch gar nicht.
Mich macht das Clouding und das "dreckige" auf hellem Hintergrund nur verrückt SELBST wenn der TV auf Mitte oder weiter runter geregelt ist.Das Clouding ist das eine,fällt nicht immer wirklich auf,aber eben diese "dreckigen" Flecken auf hellem Grund sind nervig,denn das sieht man immer und natürlich viel häufiger.
Coolburnerone hat mir auf jeden Fall schon sehr geholfen,was das problem mit dem "billig" Aussehen betraf,das Problem habe ich jetzt nicht mehr.

@ CoolburnerOne für deine Mühe mit dem Posten der Bilder,vielen Dank,auch diese Einstellungen,werde ich probieren.

Wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche.

Nachtrag: Eine Frage hätte ich da doch noch.Habt ihr die "Internetfunktion" schon ausgiebig getestet ?
Habs mal verkabelt und bin schon enttäuscht,hatte mir das echt anders vorgestellt,aber egal,das alles geht mitm Pc eh besser und schneller.Natürlich könnte ich,wenn ich denn wollte,Vga oder Hdmi anschliessen und dann so normal über Ihn surfen.Wollte aber sein Internet testen und bin auf Justin.Tv gegangen,soweit-so gut,nur will er oder Justin.TV den Adobe Flashplayer zum Abspielen haben...ganz normal ist das.Aber,gibt es das auch für den TV zum installieren,oder versteh ich hier echt etwas falsch ?


[Beitrag von Tjampor am 23. Jul 2012, 09:42 bearbeitet]
fck
Inventar
#1640 erstellt: 22. Jul 2012, 21:35
Die Internet"funktion" ist Schrott.
Für sowas gibts en Lappi...
Tjampor
Ist häufiger hier
#1641 erstellt: 23. Jul 2012, 09:13
Moin zusammen !

Ja fck,
genau dieses,schrieb ich ja schon 5 cm höher ^^,sehe ich genauso.
Fragt sich trotzdem,ob sich Plugins/Apps irgendwie installieren lassen,durch einen neue Firmware vielleicht,von der ich schon die aktuellste Version drauf hatte,um Seiten benutzen zu können,die Drittanbieter verlangen.
Anyway,war eh nur am Rande gefragt.

Ich frag noch einmal,ob und in welcher Intensität,ich das Clouding UND die "dreckigen" Stellen auf hellem Hintergrund hinnehmen muß,in wie weit sie noch als normal gelten und der TV nicht als kaputt gilt ? Ich lad später mal ein paar Testbilder hoch.Ja,schon tausendmal durchgekaut das thema hier und trotzdem immer wieder aktuell.

Schönen Feierabend dann,später.
michaelrs
Stammgast
#1642 erstellt: 23. Jul 2012, 15:56

Tjampor schrieb:

Ich frag noch einmal,ob und in welcher Intensität,ich das Clouding UND die "dreckigen" Stellen auf hellem Hintergrund hinnehmen muß,in wie weit sie noch als normal gelten und der TV nicht als kaputt gilt ? I


Womit spielst du dein TV-Programm zu? Nutzt du den internen Receiver? oder hast du das nur bei MKV's?

Ich habe weder DSE noch Banding/Clouding bei BluRay und TV- habe jedoch den 80'er, ist aber "baugleich" mit dem 60'er.

Ich nutze nun auch andere Einstellungen - die von BigBlue007 - in etwas heller, Helligkeit auf -1
tobi1313
Ist häufiger hier
#1643 erstellt: 23. Jul 2012, 17:12
Weiss jemand, ob man die Beleuchtung des Pfeils unter derm SHARP-Schriftzug abschalten kann?
Tjampor
Ist häufiger hier
#1644 erstellt: 23. Jul 2012, 18:08
Servus an alle !

@tobi
Ja,die kannst du abschalten unter : SETUP -> OPTIONEN -> BELEUCHTUNG

( AUS,BEREITSCHFT,BETRACHTEN,IMMER)

Wenn der TV aber keinerlei Geräusche macht,dann merkst du nicht mehr,ob er an oder aus ist :-)

Grüße und einen schönen Tag noch
Tjampor
Ist häufiger hier
#1645 erstellt: 23. Jul 2012, 18:27
Hallo Ihrs !

@ michaelrs

Ich benutze gar keinen Tuner,da ich kein TV schaue,habe aber den internen Sat-Receiver angeklemmt und habe auch noch einen externen HD-Receiver,weiß nur noch nicht,welchen ich nun benutzen soll,für den Fall,das ich mal ein wenig TV gucken will.
Aber das Problem tritt bei Mkv,BD und auch beim TV auf.
Habe mir vorhin die Testbilder angeschaut und da war es noch hell,aber ich fands da schon gruselig.
Werde Bilder machen,wenn es dunkler ist.
Ich habe hier im Forum schon schlimmeres gesehen,aber meins find ich auch schon derbe,aber ich komme aus dem Plasma-Universum,da gabs sowas nicht...."nur" das Einbrennen,das hatte ich und war echt nicht toll.Aber vielleicht schätze ich das ganze auch viel schlimmer ein,als es ist,da es ja völlig neu für mich ist.Wir werden sehen.
Wow,den 80iger hast Du ?! Da leuchten meine Augen ! 152 -> 203 ist schon ein echter Sprung.
Die Settings von BigBlue werde ich mir aber auch noch einmal genauer ansehen.


Grüße und einen erfolgreichen Dienstag !


[Beitrag von Tjampor am 23. Jul 2012, 18:43 bearbeitet]
BigBlue007
Inventar
#1646 erstellt: 23. Jul 2012, 20:37
Das A und O bei zuviel Clouding ist eine zu hohe Helligkeit und eine zu hohe Hintergrundbeleuchtung.

Du hast zwar eine Menge in Deiner Antwort auf mein Posting geschrieben, letztlich ändert das aber alles nix daran, dass Deine vorher geposteten Einstellungen objektiv Unsinn sind.

Natürlich ist das Bild letztlich Geschmacksache, dennoch gibt es so etwas wie ein OBJEKTIV korrekt eingestelltes Bild. Diesem kommt man unter Verwendung von Testbildern relativ nahe. Natürlich ist eine professionelle Kalibrierung nochmal was anderes, aber zumindest Helligkeit, Kontrast und die Grundfarbeinstellung bekommt man mit z.B. der DVE Basics Testdisk, bei der auch eine Farbfilterbrille beiliegt, schon ziemlich genau hin. Und Helligkeit und Kontast sind eigentlich das Wichtigste.

Wenn man das Gerät nun mit diesen Testbildern korrekt einstellt, dann kommt man eben z.B. auf eine Helligkeit von definitiv unter 0 (bei mir waren es -5), selbiges gilt für die Farbe. Beim Kontrast kommt man irgendwo bei um die 30 raus. Das Hintergrundlicht hat keine unmittelbare Auswirkung auf die Testbilder bzw. dessen Bewertung, es macht sie hat nur heller oder dunkler. Hier groß über den Mittelwert (STD) zu gehen, macht aber keinen Sinn.

Mit diesen Einstellungen war zumindest auf meinem Gerät das Clouding im normalen Betrieb zu vernachlässigen. Mit Deinen Einstellungen hätte ich es hingegen auch deutlich gesehen.

Es ist also so, wie ich bereits sagte: Das Teil macht ein ordentliches und im wesentlichen fehlerfreies Bild, wenn es nach OBJEKTIVEN Kriterien korrekt eingestellt ist. Wenn einem diese objektiven Kriterien nicht gefallen und man ein in diesem Fall hier deutlich helleres Bild bevorzugt, dann kann da m.E. das Gerät nix für. Letztlich ist es auch einfach irgendwo eine Frage der Einstellung. Der Offsprecher auf der o.g. Testdisk sagt an einer Stelle sinngemäß, dass korrekte Bildeinstellungen die einzige Möglichkeit sind, einen Film so zu genießen, wie dessen Macher das vorgesehen hat. Wenn man davon abweicht, weil es einem so nicht gefällt, dann ist das, worauf man dann schaut, alles Mögliche, aber eben NICHT das, was es eigentlich sein SOLLTE.

Das ist im Grunde dasselbe wie mit dieser unsäglichen Aufzoomerei von 4:3-Material auf 16:9. Das machen, so mein Eindruck, auch die meisten Leute, das macht es aber nicht intelligenter oder gar objektiv richtig. Die einzige Variante, 4:3-Material OBJEKTIV RICHTIG zu schauen, ist in 4:3.

Ich habe für mich schon vor langer Zeit entschieden, dass ich ein objektiv korrektes Bild haben will. Die Mehrzahl der TV-Geräte bei Bekannten und Verwandten ist nach diesem Gesichtspunkt falsch eingestellt, und ich kann mir gut vorstellen, dass wenn man schon jahrelang "falsch" guckt (so wie Du wahrscheinlich auch), dann kann man sich wahrscheinlich nur sehr schwer umgewöhnen.

Meine Tante hat sich vor ein paar Wochen einen Sony gekauft. Ich habe ihn ihr korrekt eingestellt. Als ich das nächste mal zu Besuch war, hatte sie den Bildmodus auf "Brilliant" umgestellt - ein Modus, der bei Sony-TVs eigentlich nur für den Betrieb im Ladengeschäft gedacht ist, der aber mit einem vernünftigen Bild nichts zu tun hat. Sie meinte ganz kleinlaut, dass ihr das halt einfach besser gefällt. Damit muss ich (und sie) leben, aber es sieht halt einfach OBJEKTIV scheisse aus...


[Beitrag von BigBlue007 am 23. Jul 2012, 20:42 bearbeitet]
CaptainDickei
Schaut ab und zu mal vorbei
#1647 erstellt: 23. Jul 2012, 20:53
hallo,

kurze frage.

habe den tv und hier in dem thread gelesen, dass er optisch kein 5.1 ausgeben kann. ist das wirklich so? finde in der anleitung keine näheren informationen....

möchte nämlich den ton an meine logitech z5500 leiten und wenn es nur stereo ist bringt es auch nicht wirklich was und ich muss mir wohl einen exterenen av usw. anschaffen obowhl mir die logitech lautsprecher eigentlich reichen...

dachte eigentlich es funktioniert wie folgt:

blueray, xbox oder skyreceiver leiten das 5.1 signal an den tv und dieser direkt an die logitech lautsprecher.

andere möglichkeiten ohne av gibt es nicht oder?

danke

Gruß
BigBlue007
Inventar
#1648 erstellt: 23. Jul 2012, 22:42
Die internen Tuner geben auf jeden Fall 5.1 aus. Ob via HDMI eingehende 5.1-Signale auch so ausgegeben werden, weiß ich gerade nicht mehr genau, ich meine aber ja. Alternativ müssten die Quellen halt mit einem separaten digitalen Audiokabel an das Logitech angeschlossen werden. Leider hat dieses natürlich nur 2 digitale Eingänge.
Tjampor
Ist häufiger hier
#1649 erstellt: 23. Jul 2012, 23:23
Guten Abend !

@ BigBlue

Danke,für Deine Antwort.
Diese Testdisc würde ich ja gerne einmal ausprobieren,den 20iger kann ich sicher investieren.
Klingt nach nem Plan und einer Möglichkeit.
Weißt Du,vorher hatte ich wie schon erwähnt einen 50 Zoll Plasma von LG und ich habe immer eher ein dunkles Bild gehabt,aus dem einfachen Grund,weil ich Angst hatte vor den Problemen,die ein Plasma dabei bekommen kann,Einbrennen etc....Abgesehen davon,hat ein Plasma ein völlig anderes Bild und das vergesse ich hoffentlich recht bald.
Wie gesagt,die jetzigen Einstellungen sind NICHT meine,sondern die erstmal nur die Werkseinstellungen und ich fand einzig allein Animationsfilme auf diese Weise richtig toll.....so sollen sie für mich sein.
Normale Filme könnte und würde ich SO niemals gucken,sieht einfach voll sch..... aus.
Die absolute Katastrophe wären SD-Inhalte mit den Settings,ich schlaf ja nicht völlig aufm Baum
Also nochmal,deine Meinung,wie ich wohl immer TV gucken würde,ist völlig falsch.(auch wenns Dir ganz egal ist)

So,dann habe ich dieses "dreckige" und Clouding auch selbst dann,wenn mal ALLES auf Standard(Mitte) + Eco++ gestellt ist und das kann einfach nicht sein,sicher nicht mehr so stark...ist ja logisch,aber eben noch sehr gut zu sehen.
Ich finde Deine Settings nicht mehr,sind die weg ? Wollte sie mal probieren.
Bestelle jetzt mal die CD,oder hast Du noch Deine zum Verkaufen ?
Die Fernbedienung is ne Frechheit,das alles aus Plastik heute ist,ist klar und schlimm genug.Aber schon die letzte von LG war Banane.
Aber hast/hattest Du/Ihr auch das Problem,das sie nur dann funktioniert,wenn direkt draufgehalten wird ?
So rein optisch würde ich bei meinen 3 Metern Abstand sagen,kann ich 20 cm abweichen,dann streikt sie schon.Neue Batts hab ich schon probiert,hmm.

Wünsch Euch eine gute Nacht,schlaft alle gut !
sHINE98
Neuling
#1650 erstellt: 24. Jul 2012, 06:55
Moin!

Habe mich eben angemeldet, um kurz 'ne Meinung abzugrasen, ob der Deal, den ich gemacht habe, gut is' oder nicht

Bei MM gibt's ja gerade die "Herstellerprämie", ich also los und wollte den Sharp haben. Der war aber leider nur noch als Aussteller da...ausführlich angeguckt, sieht aus wie neu, augenscheinlich keine Macken, allerdings konnte mir keiner sagen, wieviele Betriebsstunden der schon auffer Uhr hat.

Also: 150.- Prämie, 150.- wg. Aussteller macht EUR 949.- + 25.- Lieferung heute nachmittag. Ausdruck mit Lieferumfang liegt schon bereit, damit ich das kontrollieren kann.

Was haltet ihr davon? Habe lange überlegt, ob ich das machen soll, hab mir aber eingeredet, dass ich ihn sonst gar nicht bekomme (:-)), ihn innerhalb von 14 Tagen zurückgeben kann und ja auch die 2 Jahre Gewährleistung durch Sharp habe.

Danke und Gruß
sHINE
Tjampor
Ist häufiger hier
#1651 erstellt: 24. Jul 2012, 07:58
Guten Morgen !

@ sHINE

Bin ja auch gerade erst dabei,mein Wissen über diesen Fernseher auf zu bauen,aber ich PERSÖNLICH hätte gerade bei TV-Vorführmodellen immer Angst.
Die Laufen bei z.B MediaMarkt bis zu 12 Stunden am Tag und sind meist bis zum Anschlag eingestellt,damit bei der Helligkeit dort,immer noch ein kräftiges Bild zu sehen ist und das vielleicht schon viele Monate lang.
Klar,von außen kann er normal nichts haben,nur die grabbelnden Fettfinger :-)
Ich denke,normal gibt es eine Tastenkombination,um sich im Servicemenü die Betriebsstunden etc anzeigen lassen zu können(bei meinem letzten TV ging das jedenfalls)
Ob man auch die manipullieren kann,wie den Tacho/Motorstand,das weiß ich leider nicht.
Wirklich günstig finde ich das Angebot auch nicht,habe meinen letzte Woche für 1249€ bei Amazon gekauft.
Und MM wird dir nichts schenken,Prämien-Lockangebote sind eh immer so eine Sache,die wissen schon was sie tun.
Wenn Du ihn nehmen willst,dann hoff,das du dich DORT in ein ganz dunkles Zimmerchen zurück ziehen darfst/kannst und schau gleich,wie es mit den Problemen bei ihm aussieht,von denen hier so viel und reichlich diskutiert wird.Klar,Du kannst Ihn wieder zurück bringen,abholen lassen,aber Stressfrei wäre für mich etwas anderes.
Ich wünsch dir Glück !

Einen sonnigen Tag für Euch.


[Beitrag von Tjampor am 24. Jul 2012, 08:11 bearbeitet]
sHINE98
Neuling
#1652 erstellt: 24. Jul 2012, 08:16
Huhu!

Danke für Deinen Reply.

Das mit der Helligkeit hatte ich auch im Kopf, da ja auch LEDs mit der Zeit an Helligkeit verlieren, allerdings lange nicht so wie CCFL.
Habe jetzt nicht im Menü geguckt, wie hell der eingestellt war, aber jetzt lass ich es einfach mal drauf ankommen. Setze ihn heute nachmittag im Beisein der Spedition auf Werkseinstellungen zurück und schaue mir das mal an. Wenn da irgendwas Asche ist oder die irgendwo angeditscht sind, können sie ihn gleich wieder mitnehmen. Ist ja immer ein Unterschied, ob man ihn sich im Laden oder zuhause ansieht...

btw. 1.249.- zu 949.- is für mich schon 'nen Haufen Kohle

Viele Grüße!
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 . 40 . 50 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sharp LC-60LE635E CI+
deekayda1 am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 28.04.2012  –  2 Beiträge
Sendersuchlauf Sharp LC-60LE635E
Ebus am 23.10.2011  –  Letzte Antwort am 29.10.2011  –  2 Beiträge
Sharp LC-60LE635E
Silverscape am 11.10.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  3 Beiträge
Sharp LC-60LE635E Bildeinstellungen
Andy241 am 07.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2013  –  44 Beiträge
Sharp LC-60LE635E
fabian43 am 17.09.2012  –  Letzte Antwort am 18.09.2012  –  2 Beiträge
Sharp LC-70LE857E Quattron Erfahrungs-Thread
schnitzel-nrw am 09.01.2014  –  Letzte Antwort am 10.10.2014  –  57 Beiträge
Der Sharp LC60LE652E Erfahrungs-Thread
taqqui am 02.07.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2017  –  324 Beiträge
sharp 60le635e
Genesiss am 15.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  7 Beiträge
Sharp LC-60LE635E Probleme mit der Sendersuche
RPI am 06.07.2013  –  Letzte Antwort am 06.07.2013  –  4 Beiträge
Sharp LC-60LE635E Ruckeln und 50Hz
florian5599 am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedHaroldgor
  • Gesamtzahl an Themen1.409.107
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.838.049