Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. Letzte |nächste|

DER Panasonic ST60/STW60 PlasmaThread

+A -A
Autor
Beitrag
spartain
Inventar
#1 erstellt: 22. Mrz 2013, 15:27
Auch für die ST60er Reihe analog zu 2012, mache ich auch einen Thread für diesen 2013 auf.
Da dieser wohl auch als einer der ersten der Panasonic Reihe am Start stehen wird, wohl auch sehr bald zu kaufen gibt und einem die anderen Serien zu teuer sind, hier ein eigener Thread!
Die ersten Spekulationen sind ja schon ins Land gesetzt und auch diskutiert worden, da diese dort eher unpassend sind, hier aber ausdrücklich erwünscht, einfach drauf los und viel Spß am Austausch!
ALLES um die Neue ST- Serie, könnt ihr hier besprechen - diskutieren - erahnen etc. usw.
mentox76
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2013, 15:36
Ich klinke mich mal hier rein.. analog zum ZT60 Fred LINK..


[Beitrag von mentox76 am 22. Mrz 2013, 15:47 bearbeitet]
bowieh
Inventar
#3 erstellt: 22. Mrz 2013, 15:51
STW60 wäre passender.

Was neu ist:

3D Brille und Touch Pen im Lieferumfang

Panelhelligkeit kann eingestellt werden
adaptive Gamma Steuerung
Gamma 2.6
Schwarzwert Expander
Farbskala

Bildbreite kann angepasst werden
Zoom kann in Grösse und Position angepasst werden

Über HDMI kann auch RGB voll zugespielt werden (Ton weiterhin nur PCM Stereo)

Im Guide ist das laufende Fernsehbild zu sehen
Timerprogrammierung kann auch von der EIT gesteuert werden

Anleitung elektronisch im Gerät (lesen wird sie trotzdem keiner)
Paintwar
Stammgast
#4 erstellt: 22. Mrz 2013, 16:17

bowieh (Beitrag #3) schrieb:


Anleitung elektronisch im Gerät (lesen wird sie trotzdem keiner)


Es sei denn sie brennt ein, dann kann man sie hoch und runterlesen
spartain
Inventar
#5 erstellt: 22. Mrz 2013, 17:55
Es sei denn, Panasonic hat evtl was gegen das Problem gemacht?


Gruß
spartain
Inventar
#6 erstellt: 22. Mrz 2013, 18:06
Hallo "mentox76", das ist ja auch ein Sammelthread, aber für Suchende die direkt und spezifisch anfragen oder Tipps haben, ist nun einmal ein eigener Thread von Vorteil.
Hier etwas über den TV, schon mit Preis:

http://shop.panasonic.com/shop/model/TC-P65ST60

http://www.digitalve...face-off-n28647.html

http://reviews.cnet....6482_7-35567256.html

YOUTUBE: http://www.youtube.com/watch?v=5eyu5s-fbTQ


Gruß


[Beitrag von spartain am 22. Mrz 2013, 18:06 bearbeitet]
daniel.2005
Inventar
#7 erstellt: 23. Mrz 2013, 14:43
@ bowieh
Was meinst du mit Panelhelligkeit kann eingestellt werden?
bowieh
Inventar
#8 erstellt: 23. Mrz 2013, 16:04
Ich gar nichts.
Panasonic: Dient zum Ändern der Luminanz-Stufe auf dem Bedienfeld, um die Helligkeit
insgesamt anzupassen.
Bruce2019
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 23. Mrz 2013, 20:10
Anleitung elektronisch im Gerät (lesen wird sie trotzdem keiner)

Bruce2019
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 23. Mrz 2013, 20:13
Hallo bowieh,

Kommen diese Features die du aufgelistet hast (die gabs beim VT50 schon in den USA) auch sicher nach Europa?
bowieh
Inventar
#11 erstellt: 23. Mrz 2013, 21:46
Die Infos sind aus der eHelp vom STW60
Paul_Panter
Stammgast
#12 erstellt: 24. Mrz 2013, 12:12
Da könnte ja der neue STW60 noch eine Alternative zum alten VT50 werden! Kann jemand spekulieren ob sich die beiden genannten Modelle in der Bildqualität unterscheiden werden??
spartain
Inventar
#13 erstellt: 24. Mrz 2013, 12:13
Also letztes Jahr war der ST50 vergleichbar mit dem TOP-Vorgänger VT30, evtl. gehen sie ja der gleichen Strategie nach?


Gruß
Paul_Panter
Stammgast
#14 erstellt: 24. Mrz 2013, 12:19
Wenn das so wäre würde ich mir doch überlegen den 65STW60 einem 65VT50 vorzuziehen. Preislich dürften die sich dann warscheinlich nicht viel nehmen. Und das Design des neuen STW60 sieht gegenüber dem Vorgänger doch schon wertiger aus.
daniel.2005
Inventar
#15 erstellt: 24. Mrz 2013, 12:25
Vielleicht wird der 65 st60 sogar einen noch besseren Schwarzwert haben.
spartain
Inventar
#16 erstellt: 24. Mrz 2013, 13:02
Die F-Serie von Samsung soll schon KURO Schwarz bringen, evtl. schaft es ja auch Pana?


Gruß
konstrastfan
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 24. Mrz 2013, 13:13
einer ersten Messung zufolge erreicht der Samsung als Schwarzwert "nur" 0,0036. Also ein Wert, den die Panas jetzt doch noch unterbieten können.

Die Helligkeit liegt auch "nur" bei maximal 226cd/m², obwohl Samsung großspurig 2,5x Helligkeit versporhcen hat Die erreicht bereits der GT50 im THX Brightnessmodus, sonst auch nur 25% mehr als in anderen hellen Modi.
Bei solchen Aussagen wird natürlich gerne übertrieben, aber das die Realität so weit entfernt ist hätte ich dann doch nicht gedacht
spartain
Inventar
#18 erstellt: 24. Mrz 2013, 13:31
Gehört eigentlich nicht hierher, aaaber um festzustellen, dass sich etwas in Sachen Schwarzwert getan hat, ist das evtl. ein Hinweis!

Aus dem "avsforum"von einem KURO-Besitzer:

I want to let everyone know the picture quality to me and her is nothing like we have ever seen. She would of never commented on hair strands and skin wrinkles before like she did last night. The sharpness, clarity, color, whites and inky blacks were everything and more watching a Bluray. I can only imagine what a calibration will do to add to it. I'm guessing that would bring it on par with OLED which I have heard about. It is definitely better than my 8G Kuro was in all those aspects. I couldnt even see the frame of the TV like I used to with my Kuro while watching a movie with all the lights off. Maybe its because of the gun metal grey frame or whatever not sure or the blacks are just that black that it doesn't show. I like the fact that there is no small light on either showing you If the set is on only a small red light when its off.

Denke, wenn es einer vergleichen kann, dann einer der einen KURO auch im Besitz hat/hatte und DAS hört sich doch schon eimal sehr gut an...
zudem glaube ich, das Pana da sicherlich angreifen wird!


Gruß


[Beitrag von spartain am 24. Mrz 2013, 13:32 bearbeitet]
Bruce2019
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 24. Mrz 2013, 14:12
Der F8500 ist sicher ein Referenz Anwärter heuer.

Man muss aber auch berücksichtigen dass der z.b. in der 50 Zoll Grösse das doppelte kostet wie ein ST/STW60. Die Modele kann man also gar nicht vergleichen.

Jedenfalls hat Samsung durch die vergrösserten Subpixel endlich eine nennenswerte Veränderung und Evolution in der Plasma Technologie umgesetzt die in der Tat einiges auf den Kopf stellen kann.

Toll, das es heuer doch ein absolutes Plasma Jahr wird.

mentox76
Inventar
#20 erstellt: 24. Mrz 2013, 14:46

spartain (Beitrag #18) schrieb:
..
Aus dem "avsforum"von einem KURO-Besitzer:

.. It is definitely better than my 8G Kuro was in all those aspects....

...


Ach so.. 8G Kuro.. na das ist aber mehr als schade... die Legende Kuro ist durch die 9G Kuro existent...

Wenn 9G Kuro erreicht wird, dann bin ich dabei... alles andere ist mehr als langweilig....
Bruce2019
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 24. Mrz 2013, 15:34
http://www.avsforum....street-price-talk/90

Die Bilder hauen mich jetzt überhaupt nicht um. Ich weiss auch nicht wo die extreme Helligkeit sein soll.

Naja abwarten, was andere Tests ergeben.
konstrastfan
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 24. Mrz 2013, 15:46
der Samsung erreicht entgegen seines Versprechens im kalibrierten Tagesmodus "nur" maximal 226 cd/m². Also eher ein Fortschrit von vllt 30% gegenüber Vorgängermodellen des Samsung.

edit:

der Autor hat aber auch geschrieben dass seine Kamera nichts taugt, von daher sind die Bilder mit Vorsicht zu genießen, das gilt aber bei Abfotografieren von Fernsehbildern ohnehin.


[Beitrag von konstrastfan am 24. Mrz 2013, 16:05 bearbeitet]
daniel.2005
Inventar
#23 erstellt: 24. Mrz 2013, 15:58
Die stw Reihe wird wie letztes Jahr das beste Preis/Leistungsverhaeltniss bieten.
dogfight76
Stammgast
#24 erstellt: 24. Mrz 2013, 16:07
Gibt's genauen Erscheinungstermin für das 65"-Modell ? Preis lag bei 2500€ ?
Bruce2019
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 24. Mrz 2013, 16:17
der Samsung erreicht entgegen seines Versprechens im kalibrierten Tagesmodus "nur" maximal 226 cd/m²

Auf welche Messung bezieht sich das? Die Panas schaffen in manchen Bildmodi ja keine 80 cd/m2
Bruce2019
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 24. Mrz 2013, 16:27


Neugierig wie ich bin, hab ich die selben Szenen mit meinem 42 Zoll Panasonic ST33 fotographiert. Ich habe auch nur eine 100 Euro Canon Kompakt Kamera. Die Farbtöne sind hier natürlich mit Vorsicht zu geniessen, da ich Standard Weissabgleich Einstellungen der Kamera verwendet habe.

Jedoch kommt mir der Samsung hier sehr dunkel vor. Vorallem handelt es sich bei meinem ST33 um ein 700 Euro Gerät welches nur ein Drittel des Samsung kostet.

d7117c2d_P1140120
IMG_1652
IMG_1656
fb98cc79_P1140122
IMG_1658
5f7e3ade_P1140130
IMG_1667
IMG_1664
konstrastfan
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 24. Mrz 2013, 16:34
die Samsung Bilder sehen aber auch sehr dunkel fotografiert aus. Ich denke nicht dass der Samsung dunkler als ein ST33 ist, er müsste min. auf dem Level eines GT50 sein. Die Messungen belegen es ja.
Es ist auch nicht klar in welchem Modus der Samsung läuft, vllt ist es ein dunklerer Kinomodus oder entsprechend kalibriert.
Vergleichbar sind die Bilder wohl nur mit gleicher Blende und Belichtungszeit sowie ISO Zahl. Es gibt auch sehr helle Bilder vom Samsung. Mir scheinen die Samsung Bilder eher unterbelichtet und die ST33 Bilder überbelichtet, was man am aggressiven Kontrast sieht.

14bb81fb_P1140148 6a36ff73_P1140150 22acaa92_P1130986 b61b6c9d_P1130794 12c21a33_P1130789


Bruce2019 (Beitrag #25) schrieb:
der Samsung erreicht entgegen seines Versprechens im kalibrierten Tagesmodus "nur" maximal 226 cd/m²

Auf welche Messung bezieht sich das? Die Panas schaffen in manchen Bildmodi ja keine 80 cd/m2


das steht nicht genau da, habe es aus dem Beitrag weiter unten im avsforum entnommen:
http://www.avforums....f8500-plasma-20.html

vermute aber irgendwas mit 25% Weiß.


[Beitrag von konstrastfan am 24. Mrz 2013, 16:48 bearbeitet]
Bespi
Stammgast
#28 erstellt: 24. Mrz 2013, 16:59

konstrastfan (Beitrag #17) schrieb:
einer ersten Messung zufolge erreicht der Samsung als Schwarzwert "nur" 0,0036. Also ein Wert, den die Panas jetzt doch noch unterbieten können.

Die Helligkeit liegt auch "nur" bei maximal 226cd/m², obwohl Samsung großspurig 2,5x Helligkeit versporhcen hat Die erreicht bereits der GT50 im THX Brightnessmodus, sonst auch nur 25% mehr als in anderen hellen Modi.
Bei solchen Aussagen wird natürlich gerne übertrieben, aber das die Realität so weit entfernt ist hätte ich dann doch nicht gedacht :(


Über die Helligkeit kann man reden, den Schwarzwert vom Samsung F8500 würde ich jetzt aber nicht mit "nur" schlecht reden. Vorige Woche meintest du noch er wird auf dem Niveau vom VT30 liegen und jetzt hat er einen 7 fach besseren als der VT30
Bruce2019
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 24. Mrz 2013, 17:06
Ich persönlich warte auf den Test von Cnet ab. Diese Tests sind vergleichbar und seriös. Auch ist nachvollziehbar wie, und mit welchem Aufwand gemessen wird.

http://reviews.cnet.com/how-we-test/tv/
konstrastfan
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 24. Mrz 2013, 17:07

Über die Helligkeit kann man reden, den Schwarzwert vom Samsung F8500 würde ich jetzt aber nicht mit "nur" schlecht reden. Vorige Woche meintest du noch er wird auf dem Niveau vom VT30 liegen und jetzt hat er einen 7 fach besseren als der VT30 ;)


das war nur die Anwort darauf, dass angeblich der Schwarzwert vom Kuro erreicht wurde, was ja offenbar nach den Messungen nicht stimmt da der Kuro einen noch 3x besseren Schwarzwert hinbekommt. Daher auch das "nur" in Anführungszeichen

Mir würden die 0,0036 absolut reichen, das ist in der Tat viel mehr als ich erwartet habe

Einen ähnlichen Wert erwarte ich vom VT60. Der ZT60 schafft dann bestimmt Kuro.


[Beitrag von konstrastfan am 24. Mrz 2013, 17:08 bearbeitet]
Bruce2019
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 24. Mrz 2013, 18:16
Du beziehst dich vermutlich auf die Messung von 0,001 foot lambert = 0.0034cd/m2.

Einer ersten Messung zufolge erreicht der Samsung als Schwarzwert "nur" 0,0036.

Was soll an 0,0036 cd/m2 bitte Schlecht sein?

Panasonic VT50 Werte, http://www.hdtvtest....htm?page=Calibration

Calibrated black level (black screen) 0.009 cd/m2
Calibrated black level (ANSI checkerboard) 0.012 cd/m2

Wenn diese Werte stimmen ist das ein absolut extremer Schwarzwert.
konstrastfan
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 24. Mrz 2013, 18:40
reingefallen^^ dann war der VT50 gar nicht so weit entfernt vom Kuro als immer behauptet wurde. Der andere Kuro konnte jedoch 0,00168 wenn ich das richtig in Erinnerung habe.


[Beitrag von konstrastfan am 24. Mrz 2013, 19:19 bearbeitet]
Bruce2019
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 24. Mrz 2013, 19:00
Ebenfalls von Hdtvtest:

Using the Macam L203 Photometer, we measured idling luminance (which also represented the calibrated black level) on the Pioneer PDP-LX5090 Kuro plasma to be 0.0031 cd/m2. This comprehensively smashes the previous black level record held by its predecessor the PDP-LX508D (0.015 cd/m2)

Auf welches Modell und welche Quelle beziehst du dich?
konstrastfan
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 24. Mrz 2013, 19:19
glaube dann muss das der 9G Elite gewesen sein, was als Wert in meinem Kopf gespukt hat. (edit: ist aber auch ein LCD).

Sammlung aller relevanten Schwarzwerte von einem User:


Pioneer Kuro Elite: 0,00168 cd/m2 (0,0006 fl - 0,001 fl)
Pioneer Kuro: 0,00336 cd/m2 ()
Panasonic VT50: 0,0095 cd/m2()
Panasonic VT30: 0,013 - 0,015 cd/m2 (0,00378 fl)
Panasonic ST50: 0,016 cd/m2 (0,0047 fl)
Panasonic GT30: 0,02 cd/m2 (0,0058 fl)
Panasonic VT20: 0.05 bis 0.07 cd/m2 (Nach 2400h und ANSI also nicht gleich nach Off-On)
Panasonic S10: 0,08 cd/m2 () (Nach ca 3000 h)
Samsung 2009 Plasma: 0,07 cd/m2 () (kalibriert) (Bei 50Hz deutlich schlechter)

1 footlambert = 3,426 cd/m^2

Quelle: http://www.hifi-forum.de/viewthread-149-11013-56.html

also so groß sind die Unterschiede meiner Ansicht nicht. Ich dachte nur erst der Kuro wäre noch besser, weil soviele immer von seinem Schwarz geträumt haben Insofern ist der Wert aber umso einfacher zu schlagen.

macht ein 3x besserer Schwarzwert wirklich soviel aus auch wenns nur um 6/1000 cd/m2 geht?


[Beitrag von konstrastfan am 24. Mrz 2013, 19:26 bearbeitet]
Bruce2019
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 24. Mrz 2013, 19:24
Also schön langsam verwirren mich deine Beiträge.

Der Kuro Elite ist ein LED Fernseher, mit einzelnen dimmbaren LED Lampen. Kein Plasma.

Der legendäre Kuro ist eine Zeile darunter, mit 0,00336.

konstrastfan
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 24. Mrz 2013, 19:46
doch das ist ein Plasma oder liegts an der Schreibweise?

http://www.ebay.com/...Television-/71211031
http://www.digitaltr...ro-pro-111fd-review/

Wieso sollte man denn lauter Plasmas mit einem LCD vergleichen.
Es wird doch immer explizit zw. Kuro und der Elite Version unterschieden, die sich auch im Schwarz unterscheiden.


Der normale KURO hatte 0.00336 und der Elite 0.00168 cd/m2

http://www.hifi-forum.de/viewthread-149-11013-34.html


MarcWessels schrieb:
Der Elite 9G hatte 0.00168 cd/m2 und der normale 9G exakt das doppelte.

http://www.hifi-forum.de/viewthread-149-11013-34.html

aufs eigne Forum wird man sich hoffentlich verlassen können


[Beitrag von konstrastfan am 24. Mrz 2013, 20:13 bearbeitet]
Bruce2019
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 24. Mrz 2013, 20:10
Hallo,

Mein (Denk)Fehler, ich hab das mit dem Elite Pro von Sharp verwechselt.

Jetzt müsste man nur noch eine Quelle finden, die die TV mit dem selben Messequipment gemessen haben.

Ich hab nur einen Test mit 0,001fl gefunden, und das war der niedrigste Wert, den das Gerät messen konnte, also könnten es auch 0,0006 sein, hat dann der Tester geschrieben. Das ist aber reine Mutmassung.

0,001fl sind wiederum 0,0034 cd/m2 = 5090 Niveau.

Und davon alleine sind alle aktuellen TV meilenweit entfernt, sogesehen ist die Messung von 0,0034 für den Samsung F8500 schlicht Sensationell.

Zum Vergleich: Mein ST33 soll ungefähr 0,03 cd/m2 haben. Also 10 mal so helles Schwarz.

bowieh
Inventar
#38 erstellt: 24. Mrz 2013, 21:04
Der allergrösste Denkfehler: du hältst das Panasonic Forum fürs Pioneer Forum und du glaubst du bist in einem Kuro Thread.
Mooonwalker5
Stammgast
#39 erstellt: 24. Mrz 2013, 21:07
Relax.

Im Vergleich zu einem LCD, egal ob SPVA oder IPS ist das alles Top... von off-Angle mal ganz zu schweigen...

Sascha
dogfight76
Stammgast
#40 erstellt: 24. Mrz 2013, 23:07

dogfight76 (Beitrag #24) schrieb:
Gibt's genauen Erscheinungstermin für das 65"-Modell ? Preis lag bei 2500€ ?


Niemand ?
norbert.s
Inventar
#41 erstellt: 25. Mrz 2013, 07:09

konstrastfan (Beitrag #34) schrieb:
macht ein 3x besserer Schwarzwert wirklich soviel aus auch wenns nur um 6/1000 cd/m2 geht?

Ja! Speziell bei typischen Heimkino (schwach bis gar kein Umgebungslicht) und relativ dunklen Sequenzen (z.B: Anfangssequenz von Hellboy).

Servus
Allgemeiner68er
Inventar
#42 erstellt: 25. Mrz 2013, 11:09

konstrastfan (Beitrag #17) schrieb:
einer ersten Messung zufolge erreicht der Samsung als Schwarzwert "nur" 0,0036.

Wenn damit cd/m2 gemeitn ist, traue ich diesem Wert erst, wenn z.B. AVForums dieselben Werte veröffentlicht. Die koreanischen Schaumschläger haben schon bei OLED den Mund dermaßen vollgenommen...
spartain
Inventar
#43 erstellt: 26. Mrz 2013, 09:28
Nuja, die sogennaten "Schaumschläger" sind die, die z.Z. die TV-Technolgie vorantreiben
Letzendlich wäre es mir egal, WER oder WAS einen guten TV auf den Markt wirft (alles andere ist Fan Boy gesabel), denn dann sind Hersteller wie Panasonic bzw. Sony gezwungen, ebenso nachzulegen, ist mir Recht!!!


Gruß
norbert.s
Inventar
#44 erstellt: 26. Mrz 2013, 10:29

Allgemeiner68er (Beitrag #42) schrieb:

konstrastfan (Beitrag #17) schrieb:
einer ersten Messung zufolge erreicht der Samsung als Schwarzwert "nur" 0,0036.

Wenn damit cd/m2 gemeitn ist, traue ich diesem Wert erst, wenn z.B. AVForums dieselben Werte veröffentlicht. Die koreanischen Schaumschläger haben schon bei OLED den Mund dermaßen vollgenommen... :.

Den Messungen kann man schon (fast) trauen, da dies hier auch plausibel ist:
http://www.hifi-foru...684&postID=2381#2381
Nativ werden die Werte des Vorjahres (fast) gar nicht unterschritten. Die guten Werte werden "nur" mit Floating Black erreicht. Oder soll ich sagen "erzwungen"?

Servus


[Beitrag von norbert.s am 26. Mrz 2013, 10:34 bearbeitet]
Allgemeiner68er
Inventar
#45 erstellt: 26. Mrz 2013, 12:04

spartain (Beitrag #43) schrieb:
Nuja, die sogennaten "Schaumschläger" sind die, die z.Z. die TV-Technolgie vorantreiben

Achja? Wo denn? Bisher waren das alles nur Ankündigungen. Und das seit Anfang 2012.
Pana und Sony haben auf der CES alle überascht mit den 4K OLED's. Selbst die Koreaner haben damit nicht gerechnet. Die Japaner sind von ihrer Mentalität her einfach deutlich zurückhaltener.
Und wer da nu wirklich technologisch die Nase vorn hat, wissen wir hier mit Sicherheit nicht. Ist mir aber auch egal.
Bruce2019
Hat sich gelöscht
#46 erstellt: 26. Mrz 2013, 21:53
Samsung F8500: 004 fL = 0.0137 cd/m² (ist nativ ohne Floating Black und identisch zur Vorgängergeneration)


Ein 50Zoll ST60 ist mit 0,00788 cd/m2 gemessen worden. Ein ST50 ja bei ca. 0,01 liegen.

http://www.avsforum....t60-series-thread/90

Also minimal besser. Da der ST60 auch heller sein soll, erhöht sich der Kontrast deutlich.

Was will man von einem Budget TV eigentlich mehr?

Ok, kein 50hz Bug...

Bruce2019
Hat sich gelöscht
#47 erstellt: 26. Mrz 2013, 23:06
In einem Forum wird die deutlich hellere Leuchtkraft des ST60 gelobt.

900x900px-LL-8d2addd3_image
900x900px-LL-368e3839_image
dogfight76
Stammgast
#48 erstellt: 26. Mrz 2013, 23:08
Wie hoch wird wohl der Stromverbrauch sein bei einer höheren Helligkeit ?
Bruce2019
Hat sich gelöscht
#49 erstellt: 26. Mrz 2013, 23:21
Wie hoch wird wohl der Stromverbrauch sein bei einer höheren Helligkeit ?

Sicher über 300 Watt bei hellen Szenen. Who cares...

http://translate.goo...-puka-glosno-do.html
dlj11
Stammgast
#50 erstellt: 27. Mrz 2013, 00:07
Erste (SEHR beeindruckende Messungen) von Chad-B im avsforum:

ANSI-mll: 0,00232 ftl = 0,0079 cd/m²
ANSI-White: 25,98 ftl = 89 cd/m²

= ANSI-Kontrast 11200:1

Wohlgemerkt noch nicht gealtert und in 50" ! Bin gespannt auf die Messungen nach 200-300h und bei 65".

Bei mir wird es definitiv ein Panasonic dieses Jahr, höchstwahrscheinlich der 55ST60 da ich alle anderen Funktionen der höheren Modelle nicht brauche, das übernimmt ab sofort mein Radiance XS
phoenix0870
Inventar
#51 erstellt: 27. Mrz 2013, 00:38

dogfight76 (Beitrag #48) schrieb:
Wie hoch wird wohl der Stromverbrauch sein bei einer höheren Helligkeit ?

Was mich dann noch interessieren würde:
Wie sieht es dann mit dem Plasmasurren aus? Bisher war ja immer: je heller das weiß, desto lauter das Surren.
MfG Phoenix
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied ST60 und STW60
hampelmann21 am 30.06.2013  –  Letzte Antwort am 16.02.2014  –  13 Beiträge
DER Panasonic VT60/VTW60 3-D PlasmaThread
spartain am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 18.11.2017  –  20277 Beiträge
Sitzabstand für Panasonic STW60
MrCornJulio am 16.10.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  23 Beiträge
Der Panasonic STW60 Settings Thread
thomas036 am 01.06.2013  –  Letzte Antwort am 22.10.2017  –  632 Beiträge
Panasonic STW60 65 Zoll Probleme
Reno_Raines am 24.08.2013  –  Letzte Antwort am 05.09.2013  –  36 Beiträge
VT50, VT60, STW60 - Fragen
tiki22 am 10.07.2013  –  Letzte Antwort am 13.07.2013  –  7 Beiträge
TX PR 50 ST60 mit russischem Menü auf Deutsch umstellen?
thedoktor am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 31.10.2014  –  4 Beiträge
Unterschied zwischen STW60 vs GTW60 ??
schnippl am 11.09.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  10 Beiträge
DER Panasonic TX-P XX GT/GTW 60 3-D PlasmaThread
spartain am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 01.11.2017  –  3737 Beiträge
Panasonic 42" STW60 ruiniert jeden USB-Stick- Inhalt
Uli72 am 24.12.2016  –  Letzte Antwort am 25.12.2016  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedchristerserri
  • Gesamtzahl an Themen1.386.276
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.063