Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 . 40 . Letzte |nächste|

FLAT SUHD 55-JS8090

+A -A
Autor
Beitrag
elbofo
Neuling
#1506 erstellt: 10. Mrz 2016, 08:46
Also meine Einstellungen habe ich wie folgt:

Bildmodus Film
Hintergrundbel 13
Kontrast 90
Helligkeit 45
Schärfe 10
Farbe 50
Farbton 50/50

Optimalkontrast Gering
Schwarzton aus
Hautton 0
Nur RGB Modus aus
Farbraum Benutzerdef. (Nativ ist mir doch etwas zu grell in den Primärfarben und Auto, wie bereits geschrieben, passt das Rot teilweise nicht)
Weißabgleich Werkseinstellungen
Gamma -2

Farbton Warm1
Digital aufbereiten Aus
MPEG-Rauschfilter Aus
Auto Motion Plus Klar
Smart LED Gering
Kinoschwarz Ein

Öko Lösung 8

so finde ich das Bild recht natürlich und trotzdem satt von den Farben. Allerdings liegt dein Problem, denke ich nicht, an der Einstellung. Hört sich eher nach einem Übertragungsproblem an. Habe das Problem zum Glück nicht. Hast du den Stick mal direkt, am Gerät (USB 3.0), nicht in der Box probiert?
elbofo
Neuling
#1507 erstellt: 10. Mrz 2016, 08:55
Meine Einstellungen habe ich übrigens hauptsächlich mit Black Clipping, White Clipping, Flashing Color Bars und dem Burosch First Check Testbild erstellt. Sharpness & Overscan kann auch noch recht hilfreich sein, man kann die Schärfe allerdings auch sehr gut mit dem First Check Testbild einstellen.
big-myke
Ist häufiger hier
#1508 erstellt: 11. Mrz 2016, 10:22

elbofo (Beitrag #1436) schrieb:
Ach so, noch etwas ist mir aufgefallen. Wenn ich die Helligkeit über den Testfilm auf den Balken 17 einstelle, ist weder clouding oder sonst etwas zu erkennen. Schalte ich jetzt aber zum Beispiel um, erscheinen beim wieder einschalten der LED´s, nur auf der linken Seite, Stellen welche aussehen wie clouding.


Ist bei mir auch so. Aber nur beim internen Tuner. Spielt man das Signal über einen externen Tuner ein, bleibt's dunkel.

Ich denke das hängt mit dem von mir beschriebenen Eigenheit zusammen, daß in den App Screens ebenfalls alle Bildverbesserer wie z.B. Smart LED deaktiviert sind...
PedroPayne
Ist häufiger hier
#1509 erstellt: 12. Mrz 2016, 11:55
Hallo,

guckt hier noch wer Sky Fussball HD auf dem TV? Habt ihr auch das Problem, das das Bild manchmal für ca. 1-2 Sekunden ruckelt und dann nachzieht (die Zeit nachholt)? Kommt nicht oft vor aber so ca. 1 mal am BL We.

An Sky kann es eigentlich nicht liegen oder es mir bei meinem vorherigen 40" TV nicht aufgefallen.

Zudem kann hier wer etwas zu neuen Software 1443 sagen? Ich fand es schon schade das bei der 1440 der Menu Punkt für das Einschalten/Ausschalten des externen Receivers entfernt wurde.
T_L_M
Neuling
#1510 erstellt: 12. Mrz 2016, 19:40
Habe diese Ruckeln auf diversen SKY Kanälen in letzter Zeit auch vermehrt. Meist auf den Musik und Dokukanälen nach jedem Szenenwechsel/Schnitt. Am alten le46b859 sind diese Ruckler nicht zu sehen.

Nachtrag: Es war Filmmodus Auto2 am HDMI Eingang für den Skyreceiver aktiviert.
Habe es wieder deaktiviert und ist so merklich besser.


[Beitrag von T_L_M am 12. Mrz 2016, 20:48 bearbeitet]
Ijob88
Neuling
#1511 erstellt: 13. Mrz 2016, 11:20
Habe wie schon oft erwähnt genau das selbe Problem mit den rucklern.
Bei Fußball ca 3-4 mal pro Spiel, beim Skispringen ab und zu und bei Formel 1 mehrfach fast schon regelmäßig...
Schaue übrigens auch über den Sky Receiver welchen ich schon tauschen lies was aber keine Verbesserung brachte.
Die Samsung online Wartung hat mir ein paar Einstellungen geändert ( Digital Aufbereiten auf aus und Auto Motion auf klar. )
Das brachte eine Verbesserung aber es ist immer noch sehr nervig finde Ich. Der 8090 ist der erste Fernseher bei dem Ich dieses Problem habe. Echt schade weil sonst finde Ich das Gerät wirklich Top!
PedroPayne
Ist häufiger hier
#1512 erstellt: 13. Mrz 2016, 14:20
So oft habe ich das Problem aber nicht, wie gesagt so ca. 1-2 mal pro BL We.

Grundsätzlich bin ich mit dem TV auch sehr zufrieden, obwohl ich nur zu Samsung gekommen bin, weil es Sony mit ihren Android TVs vollkommen verkackt hat.

Ein no go bei Samsung ist, das man funktionen die mal funktionierten (TV Bild auf iPhone/iPad spiegeln) gestrichen hat, nur weil man seinen Krieg gegen Apple auf dem Rücken der Kunden führen will, so kaufe ich mir garantiert keine weiteren Samsung Produkte mehr.

Auch das man keine Infos über "Upadtes" des TVs bekommt, die am Ende auch nur dinge Streichen (externen Receiver über das Menu An bzw. Ausschalten) ist mir unverständlich und macht die sonst gute Smartbedienung ein wenig nutzloser.
C._Ecker
Ist häufiger hier
#1513 erstellt: 13. Mrz 2016, 14:36
Produktbewertung von C._Ecker:
Produktbild Samsung UE55JS8590

Hallo Leute,
ich möchte mal meine persönliche Bewertung zum TV abgeben. Ich habe zwar den JS8590 aber ich denke das es genug Leute gibt die wie ich hier mitlesen und den JS8590 wollen oder haben.
Der JS8590 in 55 Zoll löst seit Dezember 2015 meinen in die Jahre gekommenen UE40B8090 ab. Gekauft habe ich ihn für etwas über 2000 Euro + gratis Galaxy S6 bei Schlauershoppen.de. Versand und Aufbau und Einrichtung des TV's lief alles problemlos.

Seit den ersten Bildern die über den Bildschirm liefen bin ich wirklich begeistert.
Wenn der Content stimmt hat man wirklich sehr natürliche und leuchtende Farben. Der Schwarzwert ist für einen Edge LED Tv wirklich Top (siehe Bilder). Ich kann kein Clouding oder Banding feststellen. Die Bewegtbildschärfe bei 4k ist wirklich allererste Sahne. Alles in allem hatte ich also Glück und erwischte anscheind ein top Panel.

Paar negative Sachen darf man natürlich nicht verschweigen.
- Sobald man etwas seitlich auf den TV schaut wird das Bild deutlich schlechter. Da ich aber fast immer mittig sitze kann ich darüber hinwegsehen. Auch nur so kommt das Curved zur vollen Geltung.
- Der wechselt zwischen DD und DTS könnte ruhig mal automatisch erfolgen.
- Bei HDR Quellen (zurzeit nur über Amazon getestet) geht die Hintergrundbeleuchtung automatisch auf 20 hoch. Genau so soll es auch sein um wenigstens in die Nähe der eigentlich geforderten 1000 Nits zu kommen. Wenn man aber jetzt den Öko-Sensor standartmäßig auf EIN hat, regelt der TV trotz HDR Quelle die Hintergrundbeleuchtung wieder runter. Man muss also immer den Öko Sensor Aus und Ein stellen.
- Was mich am meisten stört ist aber der Lichtaustritt an der untersten Leiste am TV (siehe Bild). Vorallem wenn man mal auf der Couch liegt ist das bei dunklen Szenen leicht störend.
- Ich nutze den internen Tuner und habe Sat-Empfang mit HD+ Karte. Bei jedem umschalten auf ein HD+ Sender oder zwischen zwei HD+ Sendern kommt jedesmal für ca. 3 sek. (+ die normale Umschaltzeit) die Meldung, dass die HD+ Karte gelesen werden muss.

Hier noch paar Bilder:

20160312_185751

20160312_185251

20160312_185347

20160312_185415

20160312_185616

20160313_135126

Alles in allem bin ich wirklich sehr zufrieden mit dem JS8590 und kann ihn nur wärmstens weiterempfehlen!
Ich hoffe die ein oder andere Sache wird noch per Update behoben.

Hier mal noch meine Bildeinstellungen:

Bildmodus: Standard => Für meine persönliche Empfindung das angenehmere und natürlichere Bild als bei "Film"...
Hintergrundbeleuchtung: 18 (Öko-Sensor: 9)
Kontrast: 95
Helligkeit 44
Schärfe: 9
Farbe: 50
Farbton: 50:50

Bildformat: 16:9
Autom. Breit: EIN
4:3-Bildschirmgr.: 4:3
An Bildsch. an.: EIN

Optimalkontrast: Gering
Schwarzton: AUS
Hautton: 2
Farbraum: Nativ
Gamma: -1

Farbton: Standard
Digital aufbereiten: Gering
MPEG-Rauschfilter: AUS
Filmmodus: AUTO2
Auto Motion Plus
Unschärfemind.: 10
Judder-Minderung: 8
LED Clear Motion: AUS
Smart-LED: Standard
Kinoschwarz: EIN
Fernsehturm
Schaut ab und zu mal vorbei
#1514 erstellt: 13. Mrz 2016, 15:47

PedroPayne (Beitrag #1512) schrieb:
(externen Receiver über das Menu An bzw. Ausschalten) ist mir unverständlich und macht die sonst gute Smartbedienung ein wenig nutzloser.

hast du mal versucht die Universalfernbedienung neu einzurichten? Ich habe die neuste Software drauf und kann übers Menü meine Xbox an/aus schalten.
(Hab zwar einen 7590, sollte jedoch keinen Unterschied machen)


[Beitrag von Fernsehturm am 13. Mrz 2016, 15:49 bearbeitet]
PedroPayne
Ist häufiger hier
#1515 erstellt: 13. Mrz 2016, 15:53
Ich habe noch nicht die neuse Version und bin noch bei 1440.

Wenn du bei der Smartbedienung auf "Menu/123" drückst, in dem Menu gibt es dann wieder einen Punkt für den externen Receiver? Der war irgendwann bei mir, wohl nach einem automatischen Zwangsupdate, einfach weg.
Fernsehturm
Schaut ab und zu mal vorbei
#1516 erstellt: 13. Mrz 2016, 15:57
Damit ich diesen Punkt im Menü oben habe, muss ich den richtigen Eingang ausgewählt haben und vorher die Fernbedienung eingerichtet haben. Die XBox kann leider kein CEC, der TV bedient diese dann mit Infrarot, und dazu muss er ja wissen welche Codes er senden muss.
PedroPayne
Ist häufiger hier
#1517 erstellt: 13. Mrz 2016, 16:00
Also an den EInstellungen hatte ich da nichts geändert, war nur irgendwann aufeinmal weg.
Fernsehturm
Schaut ab und zu mal vorbei
#1518 erstellt: 13. Mrz 2016, 16:04
Versuche mal folgendes:
Gehe auf Source und dann ganz links auf Universalfernbedienung einrichten.
Dort musst du angeben wo und wie und was angeschlossen ist, danach sollte der Button wieder da sein.
PedroPayne
Ist häufiger hier
#1519 erstellt: 14. Mrz 2016, 06:52
Hallo,

hat funktioniert, vielen Dank. Ich weiß nur nicht warum das aufeinmal weg war.

Wenn mir jetzt noch jemand sagt das das Screen Mirroring auf das iPhone/iPad funktioniert und wie man das Ruckeln bei den Sky HD Fußball Übertragungen wegbekommt, bin ich zu 100 % mit dem TV zufrieden anstatt "nur" 90 %.
Nordi87
Neuling
#1520 erstellt: 14. Mrz 2016, 12:43
Moin, ich mal wieder^^

Bei meinem JS8090 wird das Rotclouding (Siehe Page 30) immer schlimmer, da es nun verstärkt bei normalen Fernsehen in Erscheinung tritt. Bild bekommt dann eine Art Nebeleffekt übers Bild gelegt und Kinobalken wirken gräulich. Das Einzige, was hilft, ist den Fernseher für mind. 5 Minuten auszuschalten. Danach habe ich für ein paar Minuten wieder ein schönes Bild bis zum Wiederkehren des "Nebels".
Als ich am Wochenende den Samsung Support an der Strippe hatte, trat der Fehler natürlich nicht auf, weswegen er mir nicht weiterhelfen konnte.

Jedenfalls geht mein TV zurück zum Versender und warte auf ein neues Gerät.
raffarucola
Neuling
#1521 erstellt: 14. Mrz 2016, 20:28
Servus zusammen

Bin seit längerer Zeit stiller mitleser hier.
Ich könnte den 55js8090 für 1899 bekommen bin mir aber nicht ganz sicher ob ich zuschlagen oder noch warten soll.
Meint ihr da tut sich noch was am Preis?
Und ist die Bildqualität deutlich besser als beim j6250?
UHD und 3d sind eher nebensächlich wichtig ist mir sehr gute Bildqualität.
Und kann mir einer sagen wie die umschaltzeiten über Satellitenempfang bei hd+ sind? Arbeitet der js8090 da flott? Ebenso im Menü wie verhält es sich da?
Filmfreak78*
Stammgast
#1522 erstellt: 14. Mrz 2016, 20:39
Da würde ich auf jedem Fall noch warten. Die KS Serie soll ja günstiger sein wie die JS Serie. Die ist auch etwas abgespeckt. Aber wenn dir 3D eh nicht wichtig ist. Als Auslaufmodell solltest du den JS8090 aber auch noch Ca. 200€ günstiger bekommen.


[Beitrag von Filmfreak78* am 14. Mrz 2016, 20:40 bearbeitet]
C._Ecker
Ist häufiger hier
#1523 erstellt: 14. Mrz 2016, 22:03

raffarucola (Beitrag #1521) schrieb:
Servus zusammen

Bin seit längerer Zeit stiller mitleser hier.
Ich könnte den 55js8090 für 1899 bekommen bin mir aber nicht ganz sicher ob ich zuschlagen oder noch warten soll.
Meint ihr da tut sich noch was am Preis?
Und ist die Bildqualität deutlich besser als beim j6250?
UHD und 3d sind eher nebensächlich wichtig ist mir sehr gute Bildqualität.
Und kann mir einer sagen wie die umschaltzeiten über Satellitenempfang bei hd+ sind? Arbeitet der js8090 da flott? Ebenso im Menü wie verhält es sich da?


Soweit ich weiß ist die 6er Serie mit 50Hz Panels bestückt. Da würde ich die Finger von lassen wenn du eine gute Bildqualität möchtest.

Umschaltzeiten zwischen normalen HD Sendern liegt bei ca. 2 Sekunden. Umschaltzeiten zwischen HD+ Sendern liegt zwischen 4 und 5 Sekunden. Was mich am meisten stört, ist das so gut wie jedes mal beim Umschalten zwischen HD+ Sendern eine Textbox mit dem Inhalt "Verschlüsseltes Signal" angezeigt wird.
Der Zugriff auf die HD+ Karte bzw. Modul scheint also nicht gerade schnell zu sein.
Mike500
Inventar
#1524 erstellt: 14. Mrz 2016, 22:32
Der JS8090 hat ein 100 Hz-Panel, ist ja kein JU6xxx, hast dich wohl verlesen. Die Bildqualität im Vergleich lässt sich schlecht beziffern, wenn man nicht die Geräte, beide vernünftig eingestellt, direkt nebeneinander stellt. Was man sagen kann, ein JS8090 hat natürlich diverse Hardware- (Twin-Tuner, OCB Mini, UHD, Nano Crystal Color...) und Software-Features (PVR und 3D schon freigeschaltet, Smart-LED...), die ein J6xxx einfach nicht drauf hat. Aber dafür zahlt man ja auch den Aufpreis. Es kommt gleichzeitig auf den Verwendungszweck an, wie sehr man das alles nutzt und merkt. Hat man jedoch hohe Ansprüche und tut es im Budget nicht weh, wäre ein JS8090 sicher von Vorteil.

Die Umschaltzeiten hängen auch ziemlich vom verwendeten CI-Modul ab. Unverschlüsselte Sender laufen nur über den Tuner, verschlüsselte Sender werden über das CI-Modul geleitet, und da sind manche Module auf einem Samsung leider ziemlich lahm. Andere Hersteller können das seit jeher besser...
FT_Austria
Hat sich gelöscht
#1525 erstellt: 15. Mrz 2016, 09:43
Da stellt sich die frage:
Welches CI(+)-Modul wäre bei Samsung besser?
Weil ich habe dieses CI(+)-Modul (Link: http://geizhals.eu/hd-austria-a1089365.html)
Aber der arbeitet mir einfach viel zu langsam.
Weis jemand welches CI(+)-Modul mit HDAustria unterstützung in sachen reaktion, schnelle ladezeiten und verarbeitung Sehr Gut ist?

Wäre auf hilfreiche und mit guten empfehlungen freuen.

Lg


[Beitrag von FT_Austria am 15. Mrz 2016, 10:32 bearbeitet]
pastore!
Ist häufiger hier
#1526 erstellt: 15. Mrz 2016, 11:52

Servus zusammen
Und ist die Bildqualität deutlich besser als beim j6250?
UHD und 3d sind eher nebensächlich wichtig ist mir sehr gute Bildqualität.


Am besten du schaust dir die Geräte selbst genau an und vergleichst. Die Meinungen sind da schon sehr unterschiedlich. Ich persönlich muss sagen das wenn es nur um die Bildqualität geht die Unterschiede doch nur sehr gering sind innerhalb der Edge LED Geräte. Wenn du wirklich einen sichtbaren Sprung in der Bildqualität machen willst musst du ein FALD Gerät nehmen. Die Edges sehen alle ähnlich aus.
superior86
Ist häufiger hier
#1527 erstellt: 15. Mrz 2016, 20:36
Hey Leute,

ich werde den TV doch zurückschicken.
Aber kann mir jemand sagen, was in den rechten Hohlraum kommt?

20160315_202744

Bin mir eigtl sicher, alles ordentlich wieder eingepackt zu haben, aber dieser Hohlraum ist schon merkwürdig. :-)
dirki001
Ist häufiger hier
#1528 erstellt: 15. Mrz 2016, 20:47
Hi,

Kann man eigentlich diese Twittersuche, die bei manchen Sendungen erscheint deaktivieren?
Thomas_79
Neuling
#1529 erstellt: 16. Mrz 2016, 08:41
Moin,

bin zwar neu hier, lese aber schon lange mit. Demnächst werde ich mir den 8090er auch holoen. Ein Frage dazu: kann man da jede beliebige Aktive-Shutter-Brille von Samsung nehmen? Wenn ja, gibt es da ein Modell welches man bevorzugen sollte? Ich unterstelle einfach das es sich bei Samsung um ein aktives System handelt.

Gruß

Thomas
dirki001
Ist häufiger hier
#1530 erstellt: 16. Mrz 2016, 09:38
So, ich habe jetzt den 8090 ins Heimnetzwerk eingebunden. Er greift ja auf die Windows Medienbibliothek zu und zeigt mir entsprechende Ordner an.

Allerdings gibt es in der Bibliothek einen Ordner "Andere" unter denen meine ganzen Mkv`s eingebunden sind. Auf diesen Ordner habe ich über den Fernseher keinen Zugriff.

Irgendeiner eine Idee?
dirki001
Ist häufiger hier
#1531 erstellt: 16. Mrz 2016, 09:40

Thomas_79 (Beitrag #1529) schrieb:
Moin,

bin zwar neu hier, lese aber schon lange mit. Demnächst werde ich mir den 8090er auch holoen. Ein Frage dazu: kann man da jede beliebige Aktive-Shutter-Brille von Samsung nehmen? Wenn ja, gibt es da ein Modell welches man bevorzugen sollte? Ich unterstelle einfach das es sich bei Samsung um ein aktives System handelt.

Gruß

Thomas


Hi,

also ich habe ich habe die Samsung SSG-P51002/XC. Im Doppelpack für 24,90 erstanden.

Habe zwar noch nicht soviel damit geguckt, aber die sitzen auch ganz angenehm.

Gruß

Dirk
Arsenall
Ist häufiger hier
#1532 erstellt: 16. Mrz 2016, 10:06
Evtl kann ich mal etwas zurück geben....
Momentan gibt es den UEJS8080T bei MM für CHF 999.-.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich zuschlagen soll oder warten bis der Philips 55PUS8601 günstiger wird. Eigentlich möchte ich doch mal Ambilight...

aber für CHF 999.- müsste ich fast dieses Gerät kaufen....
superior86
Ist häufiger hier
#1533 erstellt: 16. Mrz 2016, 10:47

superior86 (Beitrag #1527) schrieb:
Hey Leute,

ich werde den TV doch zurückschicken.
Aber kann mir jemand sagen, was in den rechten Hohlraum kommt?

20160315_202744

Bin mir eigtl sicher, alles ordentlich wieder eingepackt zu haben, aber dieser Hohlraum ist schon merkwürdig. :-)


Kann mir ein Besitzer des TVs das kurz mal checken? :-)
da-cosa-nostra
Neuling
#1534 erstellt: 16. Mrz 2016, 17:35
Nabend Leute...
ich habe denn UE55JS8090 jetzt auch schon seit ein paar Tagen zu Hause.
Gestern Abend habe ich nochmal die Ps4 angeschmissen und habe dabei senkrechte rote Bildstörungen, die immer wieder auftauchen und verschwinden. Habe vor ein paar Tagen die Bildeinstellungen im Ps4 Menü angepasst und da war das ganze eigentlich verschwunden. Bis gestern Abend
Kann mir eventuell jemand sagen woran liegt?
Die Ps4 läuft im Spielemodus...


[Beitrag von da-cosa-nostra am 16. Mrz 2016, 17:35 bearbeitet]
superior86
Ist häufiger hier
#1535 erstellt: 17. Mrz 2016, 13:55

superior86 (Beitrag #1533) schrieb:

superior86 (Beitrag #1527) schrieb:
Hey Leute,

ich werde den TV doch zurückschicken.
Aber kann mir jemand sagen, was in den rechten Hohlraum kommt?

20160315_202744

Bin mir eigtl sicher, alles ordentlich wieder eingepackt zu haben, aber dieser Hohlraum ist schon merkwürdig. :-)


Kann mir ein Besitzer des TVs das kurz mal checken? :-)


Anyone? :-)
Mike500
Inventar
#1536 erstellt: 17. Mrz 2016, 14:19

da-cosa-nostra (Beitrag #1534) schrieb:

Gestern Abend habe ich nochmal die Ps4 angeschmissen und habe dabei senkrechte rote Bildstörungen, die immer wieder auftauchen und verschwinden.


Da würde ich ausnahmsweise mal ein anderes HDMI-Kabel probieren. Viele Probleme können gar nicht am Kabel liegen, dieses aber schon.

superior86, du willst doch nicht bis ans Ende der Zeit deine Frage hier jeden Tag wiederholen? Das wäre nervig auf Dauer.
Nordi87
Neuling
#1537 erstellt: 17. Mrz 2016, 15:12

superior86 (Beitrag #1535) schrieb:

superior86 (Beitrag #1533) schrieb:

superior86 (Beitrag #1527) schrieb:
Hey Leute,

ich werde den TV doch zurückschicken.
Aber kann mir jemand sagen, was in den rechten Hohlraum kommt?

20160315_202744

Bin mir eigtl sicher, alles ordentlich wieder eingepackt zu haben, aber dieser Hohlraum ist schon merkwürdig. :-)


Kann mir ein Besitzer des TVs das kurz mal checken? :-)


Anyone? :-)



Heute Abend werde ich bestimmt auch vor dem gleichen Problem stehen, wenn meiner verpackt wird...
superior86
Ist häufiger hier
#1538 erstellt: 17. Mrz 2016, 16:40

Nordi87 (Beitrag #1537) schrieb:

superior86 (Beitrag #1535) schrieb:

superior86 (Beitrag #1533) schrieb:

superior86 (Beitrag #1527) schrieb:
Hey Leute,

ich werde den TV doch zurückschicken.
Aber kann mir jemand sagen, was in den rechten Hohlraum kommt?

20160315_202744

Bin mir eigtl sicher, alles ordentlich wieder eingepackt zu haben, aber dieser Hohlraum ist schon merkwürdig. :-)


Kann mir ein Besitzer des TVs das kurz mal checken? :-)


Anyone? :-)


Gib Bescheid :-D


Heute Abend werde ich bestimmt auch vor dem gleichen Problem stehen, wenn meiner verpackt wird... :prost
Nordi87
Neuling
#1539 erstellt: 17. Mrz 2016, 20:45

superior86 (Beitrag #1538) schrieb:

Nordi87 (Beitrag #1537) schrieb:

superior86 (Beitrag #1535) schrieb:

superior86 (Beitrag #1533) schrieb:

superior86 (Beitrag #1527) schrieb:
Hey Leute,

ich werde den TV doch zurückschicken.
Aber kann mir jemand sagen, was in den rechten Hohlraum kommt?

20160315_202744

Bin mir eigtl sicher, alles ordentlich wieder eingepackt zu haben, aber dieser Hohlraum ist schon merkwürdig. :-)


Kann mir ein Besitzer des TVs das kurz mal checken? :-)


Anyone? :-)


Gib Bescheid :-D


Heute Abend werde ich bestimmt auch vor dem gleichen Problem stehen, wenn meiner verpackt wird... :prost



Nix kommt da rein. Habe jedenfalls nichts mehr an Teilen übrig.
Also zu und weg damit
Mike500
Inventar
#1540 erstellt: 17. Mrz 2016, 21:09
Es driftet langsam in die Absurdität ab mit dem Foto und den ganzen Fullquotes drumherum...
superior86
Ist häufiger hier
#1541 erstellt: 17. Mrz 2016, 22:22
Full quote war etwas zu viel ok, aber die Info wurde halt recht dringend benötigt.

Einfach nicken, lächeln und "der Idiot" denken. ;-)
blacksheep1987
Stammgast
#1542 erstellt: 17. Mrz 2016, 22:47
Wo ist eigentoch das Problem?
Wenn du alles drin hast, ohne dass das Display oder sonst was kaputt geht, ists doch vollkomme egal ob was leer bleibt.
Projektormann
Hat sich gelöscht
#1543 erstellt: 18. Mrz 2016, 11:15
Hier nochmal meine Bildeinstellungen mit Menü-Fotos:
Bildeinstellungen Bei HDR erhöht sich die Hintergrundbeleuchtung auf 20 BildeinstellungenBildeinstellungenBildeinstellungen
Vermutlich wird sich "Mike" bei den Einstellungen die Haare raufen, aber uns gefällt so das Bild am Besten . Und nur ganz selten gibt es Szenen, wo die Schauspieler quasi einen Sonnenbrand haben. In der Regel wird der Hautton genauso getroffen wie man ihm vom Kino her gewohnt ist. Und das Kinobild war schon immer mein Maßstab .
"Die Video Norm kann man auf Deutsch gesagt in die Tonne kloppen"
Gruß,
Richard


[Beitrag von Projektormann am 18. Mrz 2016, 11:19 bearbeitet]
Mike500
Inventar
#1544 erstellt: 18. Mrz 2016, 13:04
Würde ich mir jedesmal die Haare raufen, wenn ich hier, sagen wir mal, "suboptimale" Einstellungen sehe, könnte ich inzwischen Cosplay als Captain Picard machen. Ich geb dir mal nur einen Tipp, stell Gamma auf -2 und nimm dafür "Schwarzton" zurück auf "Dunkel".

Im Kino hält man sich übrigens auch an Normen, so ist das nicht. Aber du als "Projektormann" müsstest das doch am Besten wissen, welche Unterschiede es gibt zwischen einem Kinoprojektor und dem LCD-TV zu Hause. Ich bastel mir jedenfalls keinen Vorhang, den ich vor dem Fernsehgucken nach links und rechts aufziehe, noch versuche ich anderweitig, das Kinoerlebnis nachzubilden. Man hat einen Fernseher, darauf laufen Sendungen und Blu-rays, die für die entsprechenden Normen gemastert wurden, und so stell ich das Ganze auch ein. Erst bei der UHD Blu-ray wird es bei Filmen, die mit HDR und erweitertem Farbraum gemastert wurden, einen Schnitt geben. Aber auch da stellt man nicht komplett frei Schnauze ein, oder man fällt eventuell auf selbige...
FT_Austria
Hat sich gelöscht
#1545 erstellt: 18. Mrz 2016, 14:00
@Projekt.
Gut das ich nicht deine augen habe
Das ist mir zuviel Farbe und dazu noch mit Nativ bei der Farben einstellung, da kriegt man ja sowas
DerGammawert ist auch zu Hoch, Schwazton zu Hoch(Saufen zuviel details ab) ...... ein NoGo for me.

Aber soll ja jeder so TV gucken wie man es gerne möchte


[Beitrag von FT_Austria am 18. Mrz 2016, 14:04 bearbeitet]
Projektormann
Hat sich gelöscht
#1546 erstellt: 18. Mrz 2016, 16:57
@FT_Austria

Gut das ich nicht deine augen habe
Das ist mir zuviel Farbe und dazu noch mit Nativ bei der Farben einstellung, da kriegt man ja sowas
DerGammawert ist auch zu Hoch, Schwazton zu Hoch(Saufen zuviel details ab) ...... ein NoGo for me

Jedem halt das Seine. Kräftige Farben sind mir wichtig. Das kommt zwar beim normalen TV Programm kaum zum tragen, aber Kinofilme profitieren meiner Ansich nach enorm.
@Mike
Ich weis im Kino herrscht die DCI Norm. Die versuche ich halt mit meinen bescheidenen Mitteln zu immitieren. Übrigens habe ich deinen Rat befolgt und das Gamma auf - 2 gestellt. Und ich habe die Schärfe auf 35 angehoben. höher will ich nicht gehen um keine Doppelkonturen zu erzeugen.
Die Pixelschärfe wurde auch im Vergleichstest zum Sony S85C bemängelt. Der Sony soll eine schärfere Pixeldarstellung besitzen.

Und ursprünglich hatte ich auch den neuen Sony XD93 im Visier. Nur wusste ich zu dem Zeitpunkt nicht, wann der TV kommt und was er kosten wird.
Und wenn ich jetzt den Preis des Samsung mit dem neuen Sony vergleiche. Dann hätte die Differenz fast den Panasonic DMP-UB900 gereicht.

So bin ich jetzt mit dem 55JS8090 sehr zufrieden. Auch wenn er bei bestimmten Bildern Colorbanding (was aber auch am Bildmaterial liegen kann) und das HDR Bild generell heller ist. Somit werden leider auch Nachtaufnahmen mit aufgehellt.
Gruß,
Richard
andymusic
Ist häufiger hier
#1547 erstellt: 24. Mrz 2016, 08:34
Hier mal ein schönes Exemplar eines fehlerhaften Gerätes.
Zu besichtigen im Saturn Frankfurt Skyline Plaza.

20160323_145813 20160323_145831 20160323_145834
Arsenall
Ist häufiger hier
#1548 erstellt: 24. Mrz 2016, 08:40
in der CH kostet dieses gerät gerade mal 999.- chf und in DE 1999.- euronen....
weshalb fahren dann bei uns alle nach deutschland zum einkaufen....
schmidde01
Schaut ab und zu mal vorbei
#1549 erstellt: 24. Mrz 2016, 09:37

Arsenall (Beitrag #1548) schrieb:
in der CH kostet dieses gerät gerade mal 999.- chf und in DE 1999.- euronen....
weshalb fahren dann bei uns alle nach deutschland zum einkaufen.... ;)


Dafür gibt es bei euren Geräten ja auch nur Ton und kein Bild......
Arsenall
Ist häufiger hier
#1550 erstellt: 24. Mrz 2016, 10:16

schmidde01 (Beitrag #1549) schrieb:

Arsenall (Beitrag #1548) schrieb:
in der CH kostet dieses gerät gerade mal 999.- chf und in DE 1999.- euronen....
weshalb fahren dann bei uns alle nach deutschland zum einkaufen.... ;)


Dafür gibt es bei euren Geräten ja auch nur Ton und kein Bild...... ;)




haha... stimmt
AS1980
Schaut ab und zu mal vorbei
#1551 erstellt: 24. Mrz 2016, 21:29

andymusic (Beitrag #1547) schrieb:
Hier mal ein schönes Exemplar eines fehlerhaften Gerätes.
Zu besichtigen im Saturn Frankfurt Skyline Plaza.

20160323_145813 20160323_145831 20160323_145834


Heftig.
Das ist ein Fall für die Werkstatt und sollte nicht in die Ausstellung gehen, dem Personal vor Ort könnte das schon mal auffallen.
Aber vllt. findet sich ja noch ein "dummer"...
C._Ecker
Ist häufiger hier
#1552 erstellt: 26. Mrz 2016, 15:00
Gibt es eigentlich irgend eine Möglichkeit vom Smartphone oder vom Laptop aus eine Aufnahme zu programmieren? Bei besseren externen Receivern geht das ja...
CptAwesome*
Ist häufiger hier
#1553 erstellt: 28. Mrz 2016, 09:58
Sorry hab auch ne Frage...wäre es Schwachsinn vom JU7090 auf den JS8090 zu wechseln. Der JS kann ja HDR Wäre das Bild deutlich besser gegenüber meinem 7090?
Mike500
Inventar
#1554 erstellt: 28. Mrz 2016, 10:06
Zum jetzigen Zeitpunkt wäre das eine fragwürdige Aktion, wenn es dir vor allem um HDR geht, denn die K-Serie hat genau darauf die Priorität gelegt. Warte also erstmal ab, was sich aus den Reviews und Erfahrungsberichten dort für ein Bild ergibt.
CptAwesome*
Ist häufiger hier
#1555 erstellt: 28. Mrz 2016, 10:16

Mike500 (Beitrag #1554) schrieb:
Zum jetzigen Zeitpunkt wäre das eine fragwürdige Aktion, wenn es dir vor allem um HDR geht, denn die K-Serie hat genau darauf die Priorität gelegt. Warte also erstmal ab, was sich aus den Reviews und Erfahrungsberichten dort für ein Bild ergibt.


Hab schon bisschen geschaut im Netz...die neue Serie KU hat (leider) kein 3D mehr , komische Fernbedienung. Hatte leider damals HDR so GAR nich auffem plan xD ...aber alle Besitzer eines JS8090 waren schlauer ...Preis war mir damals halt echt zu hoch.
Mike500
Inventar
#1556 erstellt: 28. Mrz 2016, 10:23
Tjo. Die ganzen Käufer der JU6xxx-Geräte, die ja teilweise wegzugehen schienen wie warme Semmeln, werden sich auch nochmal die Augen reiben. Lediglich UHD-Auflösung, damit zieht man die Wurst nicht vom Teller. UHD wird ja oft auch in "Tateinheit" mit HDR und erweitertem Farbraum kommen, zumindest auf der UHD Blu-ray, und das macht beides mehr her als die schöde Auflösungserhöhung.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 . 40 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bildeinstellungen SUHD JS 8090
arekjoe am 10.12.2015  –  Letzte Antwort am 08.02.2016  –  12 Beiträge
SUHD JS 8090 Optimale Bildeinstellungen 2D & 3D
sanubis am 24.01.2016  –  Letzte Antwort am 24.01.2016  –  2 Beiträge
SUHD JS 8090 Optimale Bildeinstellungen - leichten Grünstich raus bekommen
sanubis am 15.11.2015  –  Letzte Antwort am 16.11.2015  –  3 Beiträge
HILFE - Neuer 55-JS8090, kein BILD nur TON!
Arsenall am 23.03.2016  –  Letzte Antwort am 23.03.2016  –  11 Beiträge
Andere Länder und andere SUHD-TV´s?
fireblade123 am 14.10.2015  –  Letzte Antwort am 20.10.2015  –  2 Beiträge
Kaufberatung Samsung 55 ES 8090
Syncron am 17.08.2012  –  Letzte Antwort am 19.08.2012  –  11 Beiträge
UE 55 D6500 oder UE 55 D 8090
wstwstwst am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 04.12.2011  –  3 Beiträge
UE-55 ES 8090 ,bei Saturn kaufen
Mandibula am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  3 Beiträge
Samsung SUHD TVs 2016 | KS9890/9590/9090/8090/7590/7090 Serie | 10-bit Quantum Dot | 49" bis 88...
eishölle am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 09.12.2017  –  10690 Beiträge
UE 55 D 8090 mit SKY und SAT - Ohne Probleme!
jens-D8090 am 12.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  11 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 90 )
  • Neuestes Mitgliedlocksit
  • Gesamtzahl an Themen1.389.144
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.855