Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 . Letzte |nächste|

Sammelbecken Neue Modelle 2019 GX(W)94*/90*/80*/70*

+A -A
Autor
Beitrag
TheDarkscene
Hat sich gelöscht
#451 erstellt: 24. Jul 2019, 01:40
Die typische Flucht in den Sarkasmus. In jedem Forum das gleiche Muster. Schreiben - Relativieren und von vorne
Dminor
Inventar
#452 erstellt: 24. Jul 2019, 08:46
Na siehste, dann kennst du das doch. Wozu die besitzverteidigende Aufregung?
Aber gut, auch so ein Phänomen.
Twinmaker
Ist häufiger hier
#453 erstellt: 24. Jul 2019, 09:14
@Johnhooper

Deine Beiträge waren sehr interessant und hilfreich. Mich verwundert nur, das du deinen neuen Fernseher nicht mehr besitzt, wo du doch so von ihm geschwärmt hast.

Schade eigentlich. Ich bin zumindest sehr zufrieden mit meinem Gerät.

tony73
Inventar
#454 erstellt: 24. Jul 2019, 11:32
...wenn dafür 7 gebrauchte Plasma's winken...
TheDarkscene
Hat sich gelöscht
#455 erstellt: 24. Jul 2019, 13:15

Dminor (Beitrag #452) schrieb:
Na siehste, dann kennst du das doch. Wozu die besitzverteidigende Aufregung?
Aber gut, auch so ein Phänomen. ;)

Weißt du was wirklich ein Phänomen in Foren ist? Dass Personen wie du sich Threads nicht durchlesen bevor sie antworten. Daher kommt manchmal Unsinn dabei raus. Also ich habe keine Besitz-verteidigende Posts abgefeuert. Ich wüsste garnicht was das für einen Sinn haben sollte. Devastor spricht in seinem Post einen ganz anderen User an. Das würdest du auch ganz leicht erkennen, wenn du den Post #419 gelesen hättest, auf den sich Devastor. bezieht.

Ich habe lediglich deine Art und Weise kritisiert.
Was du über welchen TV denkst, interessiert mich grundsätzlich überhaupt nicht.
Chefingenieur
Inventar
#456 erstellt: 30. Jul 2019, 07:12

Mechy (Beitrag #276) schrieb:
Hier noch eine Antwort von einem Panasonic Senior Trainer zur Frage, warum erst die alte Programminfo angezeigt wird und ob es dazu ein Software-Update geben wird:
"Fernseher beziehen ihre Infos aus den SI Daten, die zum Sendesignal gehören. Früher haben Sie sich nachts aktualisiert und waren im Hintergrund aktuell. Heute sollen sie aus Gründen des Stromverbrauch heute nicht mehr machen. Stattdessen laden Sie zunächst Bild und Ton. Danach füllen Sie die EPG Daten auf, sofern der Transponder angewählt wurde. Braucht halt seine Zeit. Ein SW-UD wird es dazu leider nicht geben, denn dieses Verhalten ist systembedingt."


Mein 2018er Modell hat ja auch das Problem, und es nervt mich sehr.
Jetzt habe ich zufällig entdeckt (vlt steht es in der Anleitung?), mit den oberen Pfeiltasten kann man sich durch die Sendungsinfo der Senderliste zappen ohne dass umgeschaltet wird. Hierbei wird sofort die aktuelle Sendung korrekt angezeigt. Drückt man dann die Ok Taste wird auf den Sender umgeschaltet.
Schalte ich dann mit den Programmwahltaste auf einen Sender, der gerade noch richtig angezeigt wurde, wird erstmal wieder die alte Sendungsinfo angezeigt.
Die Aussage des Senior Trainers ist meiner Meinung nach Quatsch, das ist eindeutig ein Bug.
Vielleicht teilst du das dem Trainer mal mit


[Beitrag von Chefingenieur am 30. Jul 2019, 07:13 bearbeitet]
Dualis
Inventar
#457 erstellt: 30. Jul 2019, 17:45
Hallo, nachdem ich ja vor einigen Monate Probleme mit dem GXW904 hatte unter anderem Banding in duknlen Bereichen und IPS Panel Probleme.

Bin ich am überlergen mit den 50 Zoll gxw804 zu holen.
Kann mir wer sagen was für ein Panel dort verbaut ist ? IPS oder VA ?
Berichte über starkes Banding? Weil was das Thema Panasonic und Banding angeht hattre ich schon krasse Erfahrungen machen dürfen..
InputLag ? Da das Gerät zu 90% zum zocken genutzt wird
Und letzte Frage ist das HDR so gut zu gebrauchen wie beim GXW 904er denn da hat mir das HDR echt gut gefallen


[Beitrag von Dualis am 30. Jul 2019, 17:46 bearbeitet]
devastor
Stammgast
#458 erstellt: 30. Jul 2019, 17:58
Ist ein VA Panel. HDR ist eher begrenzt möglich da das Panel nur max. 400-500 nits erreicht und durch due Edge Beleuchtung auch eingeschränkt ist.
tony73
Inventar
#459 erstellt: 30. Jul 2019, 18:02
Neulich stand ein 65er GX 804 im Geschäft der starkes vertikales Banding hatte, seit langem völlig ungewöhnlich, denn so etwas gab es in der Vergangenheit gerade bei den größeren TV gar nicht mehr. Es ist sehr schade, wenn die Sorgfalt bei der Produktion so vernachlässigt wird, passt nicht zu Panasonic. Blickwinkel bedingt schien es ein IPS Panel zu sein.
Dminor
Inventar
#460 erstellt: 30. Jul 2019, 18:17
Interessant. Bisher deuten alle vorfindbaren Informationen darauf hin, dass die GXW804 Serie in allen Größen scheinbar mit VA bestückt ist.
devastor
Stammgast
#461 erstellt: 30. Jul 2019, 18:45
Das war/ist bekannt das 804 VA und 904 IPS haben. Auch der 65er.


[Beitrag von devastor am 30. Jul 2019, 18:46 bearbeitet]
Dualis
Inventar
#462 erstellt: 30. Jul 2019, 19:22
Ich danke euch und probiere es mal mit dem GXW 804 er..die Frage wegen dem HDR und die Nits ..ist das nicht etwa vergleichbar mit dem 904er oder besser vom NITS Wert ..denn das HDR in Spiele hat mir beim 904er durchaus gefallen..wenn es beim GXW804er nicht schlechter ist ..wäre ich zufrieden

IPS Panel sollen ja anfälliger für H/V Banding sein als VA Panel !?


[Beitrag von Dualis am 30. Jul 2019, 19:23 bearbeitet]
Pumpi74
Stammgast
#463 erstellt: 31. Jul 2019, 09:04
Das hatte ich ja noch gar nicht erwähnt. Mein 58er GXW804 hat gefühlt 0,0 vertikal Banding und auch 0 DirtyScreeneffekt. Hab ich in der Form bei noch keinem Flachbildfernseher gehabt. Egal ob OLED oder LCD. Diesbezüglich also absolute Begeisterung

Hab aber auch noch keine Testbilder angeschaut. Ich hab noch nicht mal Youtube über die App geschaut weil ich hier genug mit Filmen zu tun hab. Zuletzt hab ich Wardogs, Es, Odyssee 2001 und Mord im Orientexpress auf UHD geschaut und meine Begeisterung für den Fernseher ist noch hochaktuell

Die differenzierten Farben, die Schärfe und auch der HDR Effekt im allgemeinen, kommen mit dem Fernseher echt schon gut rüber. So lange der Film nicht zu viel Filmkorn hat läuft's spitze. Wobei ich aber auch sagen muss ohne die Frameinterpolation auf niedrig oder mittel, je nach Film, könnte ich nicht schauen. Da wäre der Bildlauf dann zu unruhig....


[Beitrag von Pumpi74 am 31. Jul 2019, 09:15 bearbeitet]
Dualis
Inventar
#464 erstellt: 31. Jul 2019, 09:46
Wie schauts denn jetzt mit dem HDR im Vergleich zum GXW904 aus ?

und woher hast du deinen 58er gekauft ?der 58 hat auch VA Panel ?
Pumpi74
Stammgast
#465 erstellt: 31. Jul 2019, 10:28
Alle 804 haben ein VA Panel. Und du kannst mal davon ausgehen das ein IPS Panel völlig unbrauchbar ist um Kontraste schön heraus zu arbeiten. IPS und HDR zusammen sollte verboten werden....

Ps: Die schwierige Liefersituation beim 58" Gerät verwundert mich eigentlich gar nicht

Man kann also auch als earlyAdopter gewinnen


[Beitrag von Pumpi74 am 31. Jul 2019, 10:33 bearbeitet]
Dualis
Inventar
#466 erstellt: 31. Jul 2019, 11:51
Ich werde es mal mit dem Gerät probieren und hoffen das ich keines mit Starken Banding/DSE erwische..
Ich suche selber nicht danach aber wenn es sofort ins Auge springt ist so ein TV/Panel schon gleich dreck.
Da ich Gamer bin fällt sowas sogar noch eher auf. Wie isn der Inputlag?
Ex-Plasma
Neuling
#467 erstellt: 31. Jul 2019, 12:26

John22 (Beitrag #402) schrieb:
Habe ich auch einmal auf einem TV-Sender gehabt. Vielleicht hängt das mit dem neuen Update von diesen Monat zusammen:

https://av.jpn.support.panasonic.com/support/global/cs/index.html

Es ist bei mir nach dem Update passiert.


Hallo zusammen,

ich habe das Problem mit der unsauberen/stotternden Tonwiedergabe ebenfalls seit dem Firmwareupgrade. Das tritt manchmal auf, wenn ich Dolby Digital-Ton von meinem Apple TV 4K wiedergebe (ist direkt am TV angeschlossen), im TV-Betrieb (DVB-C) ist es glaube ich auch schonmal aufgetreten. Ist leider schlecht reproduzierbar, manchmal habe ich den Eindruck, der Prozessor des Fernsehers ist gerade zu sehr ausgelastet und kann daher den Ton nicht richtig verarbeiten.

Der Panasonic Kundenservice hat vorgeschlagen, einen Werksreset zu machen, hat aber nichts geholfen. Panasonic weiss Bescheid, hoffentlich gibt es bald eine Lösung.

Vielen Dank übrigens an alle hier im Thread, ihr habt mir bei der Kaufentscheidung und der Einrichtung meines TX-49GXX939 sehr geholfen! Nach fast 10 Jahren war es einfach an der Zeit meinen 37 Zoll-Panasonic Plasma zu ersetzen und ich bin vom neuen Gerät begeistert. Hatte als überzeugter Plasma-Anhänger so meine Bedenken, was LCD-Geräte angeht... war aber unbegründet! Als nächstes wird dann der 20 Jahre alte AV-Verstärker durch was Modernes ersetzt, aber das ist eine andere Geschichte.
Pumpi74
Stammgast
#468 erstellt: 31. Jul 2019, 18:10

Dualis (Beitrag #464) schrieb:
und woher hast du deinen 58er gekauft ?


Also ich hatte ihn im Angebot für unter 800€ geschossen, aber sowas wird bei der Liefersituation sicherlich nicht so schnell wieder kommen. Ich hab aber grad nochmal geschaut bei ThomasElectronic, einem fairen stationärem Händler bei mir um die Ecke der auch online verkauft. Da kriegt man ihn für 839€ inklusive Versand, lieferbar. Was ich auch OK finde :

https://www.thomas-e...s/PAN_14_TX-58GXW804

Was ich nochmal anmerken wollte : Ich hab ja nun den Vergleich zwischen Reference UHD's und guten Blu Ray's. Und obwohl ich extrem nahe am Screen sitze ist bei guten Blu Rays die Schärfe und der Detailreichtum echt super, auch im Gegensatz zu 100GB Scheiben wie MortalEngines. Was der Processor da leistet ist wirklich ein Fest. Bei mir ist ja nun Kinoabstand angesagt (1 zu unter 1,2) und aktuelle BluRays wie BastilleDay, Suburbicon, Suburra uns so weiter, alles keine Megaproduktionen, sehen aus wie geleckt. Da kommt zu keinem Zeitpunkt das Gefühl auf das da irgendwas an Schärfe oder Details fehlt. Selbst ein schneller BR Film wie 13Hours of Bengazi sieht stehts Bombe aus und läuft auch akzeptabel flüssig dabei (immer vorausgesetzt man kann die FI einschalten...).

Ps: Herzlich willkommen Ex-Plasma


[Beitrag von Pumpi74 am 31. Jul 2019, 18:11 bearbeitet]
christian.rebel
Neuling
#469 erstellt: 31. Jul 2019, 18:39
Hallo GXW Besitzer,

ist zwar nicht aussagekräftig aber könntet Ihr mal Fotos von der Amazon Prime Serie "The Boys" von folgenden Szenen vom GXW804 machen, ich würde die mal gerne gegen meinen Plasma gegenchecken:

06:06 Blutgerinsel
16:24 Auge
16:28 Stadt bei Nacht
41:17 Parkbank

Danke & LG,
Christian


[Beitrag von christian.rebel am 31. Jul 2019, 22:04 bearbeitet]
Dualis
Inventar
#470 erstellt: 01. Aug 2019, 12:36
@Pumpi ich danke.
Ich habe mir jetzt den 50gxw804 bestellt und hoffe das ich dieses aml ein azebtables Gerät bekomme.

Ich hoffe das es zwischen 50 und 58 Zoll Panel keine Häufigkeitswahrscheinlichkeiten bei Banding/DSE gibt !? Der 58er wäre mir zu Groß und dann könnte ich auf mein Lowboard wohl nur noch schwer meine PS4Pro und Xboxone X stellen ;-)
riesenroboter
Neuling
#471 erstellt: 01. Aug 2019, 22:23
Liebe Leute,

hier kurze subjektive Eindrücke vom GXW804 mit 58 Zoll nach drei Tagen, zumal ich vor dem Kauf u.a. diesen Thread still verfolgt hatte.

- Blickwinkel/Schwarzwerte gemäß VA - die Ränder bleichen etwas aus bei nahem dransitzen, nicht weiter schlimm
- Clouding: bei mir schon an der Grenze, finde ich, eine Stelle im Bereich der Kinobalken lenkt desöfteren ab (Local Dimming auf "Gering", kein Zusammenhang mit Betriebsdauer/Hitze)
- Local Dimming eher zu träge, man bemerkt bei Szenenwechseln hin und wieder die Einstellungswechsel
(trotz Modus "Gering")
- die Optionen Local Dimming aus oder mittel bis hoch wirken mir nicht ganz überzeugend, ich finde also man hat real wenig Wahl (dies bezieht sich übrigens alles auf den recht originalgetreuen Kinomodus)
- Sucheingaben in den Apps mit Fernbedienung zu umständlich - klar, aber auch mit Bluetooth-Tastatur ging es bisher schwer, sehr träge (probiere weiter)
- Bildruckeln bei 24 Bildern bei ruhigen Kamerafahrten unangenehm bemerkbar (da er wohl auf 60 Hertz multipliziert?)
- Video und Audio asynchron bei Blu-Rays -- habe mehere reguläre Blu-rays, 2 Player, Einstellungen und (alte/neue) Kabel und Eingänge durchprobiert sowie drei Bildmodi. Hier ist der vom Fernseher erklingende TON in offenbar jedem Fall verzögert. Der Ton kommt deutlich schneller und genau passend über die Stereoanlage direkt aus dem Player. (Ich schätze 300 Millisekunden Differenz.) Betrifft nicht die Apps, jedenfalls nicht YouTube.
- ein Tonausfall über HDMI nach Filmwechsel, habe etwa 30 Minuten Kabel getauscht, alles an/aus usw., dann ging es wieder - ich hatte am Ende den Eindruck es war eine Panne des Fernsehers, da ich vorher am Ton-Setup nichts geändert hatte

Positiv:
- Upscaling von 1080p gut (schlägt subjektiv ein wenig das Upscaling des Sony-Players)
- Lautsprecher gut
- Bild gut, Farben OK (1080p)
- Gamemodus, subjektiv erstmal keine spürbare Verzögerung, kein Problem (Bildqualität allerdings na ja, unbearbeitet halt)

Noch nicht gestestet: UHD, HDR. (Ist mir jetzt auch erstmal nicht wichtig.)
Ach doch, ich habe einen Film von der Rakuten-App in UHD, HDR gesehen - vergiss es. Kann man aber nicht dem TV anlasten. Farben waren auch nicht gut. Ich dachte schon, es wäre nur HD, aber das war ein echter 4k-Stream. Schade.
Zu Banding, wozu es Kommentare gab, kann ich mangels passendem Material nichts sagen.

Das mit dem asynchronen Ton bei Blu-rays melde ich morgen Panasonic und gebe euch Bescheid. Eine Einstellung dafür wie bei Samsung gibt es nicht. Gesucht habe ich weiß Gott oft genug. Man merkt es zuerst bei Fußschritten in Filmen oder wenn eine Person im O-Ton relativ nah an der Kamera spricht, oder wenn man den Ton parallel vom Player abzapft und plötzlich ein negatives Echo hat. Und ich rede hier nicht von Dolby Atmos, sondern durchaus u.a. von Dolby Digital MONO! Die Verarbeitung kann nicht so lange dauern, das ist IMHO einfach nachlässig justiert. Bitte testet dies auch bei euch, solange ihr das Gerät noch zurückgeben könnt. Und ich lasse mich gern eines Besseren belehren.

Gerade dieser Punkt ist jetzt wirklich schlimm, mit den anderen Problemen hätte ich mit Hoffnung auf Updates usw. noch leben können. Eine Lösung sehe ich nicht, aber mal sehen, was Panasonic davon weiß.

Und das Clouding auf meinem Gerät -- Achtung überbelichtet und übertrieben vom Handy. Dimming aus, Licht auf 100%:
GXW804 - 58\'

NACHTRAG: Ton über Bluetooth (beidseitig Standard 4.2) ca. 1/3 Sekunde verspätet bei Blu-ray, etwas weniger bei der YouTube-App. So nicht zu gebrauchen...


[Beitrag von riesenroboter am 02. Aug 2019, 00:44 bearbeitet]
Dualis
Inventar
#472 erstellt: 02. Aug 2019, 08:53
Ich hole mir auch einen 50zoller auf 2,5-,2,7 Entfernung der 58er passt nicht auf mein Lowboard ohne das ich die Konsolen auf den Boden stellen müßte.


@Johnhooper hast du beim Gaming irgendwelches V/H Banding feststellen können? ODer in dunklen Szenen bei Spiele bei Kameraschwenks das weiße difuse "Linien" oder solche auffälligkeiten vorhanden waren? Beim GXW904 mußte ich deswegen zurück geben..leider

@riesenroboter
Dimming sollte man auch nicht deaktivieren und Helligkeit nicht so erhöhen..bei normalen Einstellungen das Clouding noch krass sichtbar ? Wenn ja weg damit


[Beitrag von Dualis am 02. Aug 2019, 08:55 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#473 erstellt: 02. Aug 2019, 09:22
Dimming aus oder an = was soll ohne gelieferten Bildinhalt auch gedimmt werden?
Unabhängig davon, dass solche Bilder/Situationen kaum praktische Relevanz haben. Sieht nicht unbedingt gut aus, was P. da abliefert.
Johnhooper
Stammgast
#474 erstellt: 02. Aug 2019, 14:30
@ Dualis

Bei hellen Szenen (z.b. Kameraschwenks wo im Hintergrund Himmel und Wolken zu sehen sind) und auch bei Fussball waren schon horizontale "Bandings" zu erkennen. Das hat mich persönlich aber nicht so gestört, damit hätte ich leben können. Bei dunklen Szenen ist mir das weniger aufgefallen, vielleicht stellt dies ein IPS Panel kritischer dar.

Ich muss aber zugeben dass ich kaum gezockt habe. Bei 3d Games sieht man das natürlich dauernd..

Ein Feedback von dir bezüglich Panasonic VA vs IPS (GXW804 vs GXW904) interessiert hier sicher viele.. Ich hoffe es klappt diesmal..


[Beitrag von Johnhooper am 02. Aug 2019, 14:31 bearbeitet]
Dualis
Inventar
#475 erstellt: 02. Aug 2019, 15:33
@John...es ist natürlich die Frage wie ausgeprägt man das sieht. Wenn man es minimal sieht und man schon genau drauf achten mußt dann ist es denke ich im normalen Bereich - sieht man es deutlich dann ist es ein NoGO
riesenroboter
Neuling
#476 erstellt: 02. Aug 2019, 21:49
Audio-Verzögerung bei Blu-rays: Panasonic war nett, aber konnte mir bisher nicht helfen. (Deren Ideen waren heute HDMI Auto Modus 1 oder neuen Handshake erzwingen über Veira-Neustart.) Der hörte das alles nicht gern, die haben aber wohl zu dem GXW804 noch nicht viel vorliegen. Ich denke mal, ein Defekt nur bei mir oder aus dem einen oder anderen Grund betrifft/stört es andere bisher nicht. Die Kombinationen und Nutzungsweisen weichen ja doch ab.

Und zum Blooming: Klar, das stört nur in dunklen Szenen bei Dämmerlicht. Sicher genauso bei anderen LCD-Herstellern.


Dimming aus oder an = was soll ohne gelieferten Bildinhalt auch gedimmt werden?

Das Schwarzbild des Panels wird durch reduzierte Hintergundbeleuchtung verbessert. Ohne Bildinhalt wird alles gedimmt und es gibt auch kein Blooming.


[Beitrag von riesenroboter am 02. Aug 2019, 21:50 bearbeitet]
TheDarkscene
Hat sich gelöscht
#477 erstellt: 03. Aug 2019, 00:30
Ich würde beim Lauf der 804er Modelle zum Fachhandelsmodell GXX889 raten.
Unterschiede sind bei Thomas Electronic beschrieben.
Dminor
Inventar
#478 erstellt: 03. Aug 2019, 02:05
Jo, würde ich auch, wenn es denn unbedingt sein muss. Aber nur, weil die da derzeit teilweise sogar günstiger sind.


[Beitrag von Dminor am 03. Aug 2019, 02:09 bearbeitet]
greengeeko
Stammgast
#479 erstellt: 03. Aug 2019, 10:36
Guten Tag zusammen.
Seit gestern bin ich Besitzer des Panasonic TX-58GXW804. Dieser hat meinen in die Jahre gekommenen Sony 47 Zoll ersetzt.
Nach einem Umzug musste ein neuer TV für das Wohnzimmer her. Das aktuelle Angebot von 813€ inkl Versand bei Amazon empfinde ich als wirklich sehr gut. Rechtfertigt für mich auch aktuell daher nicht den Aufpreis auf das 65 Zoll Modell.

Der Aufbau gestaltet sich als recht einfach zu zweit. Optisch ist er wirklich sehr schlicht gehalten und wirkt trotz des vielen Plastiks nicht billig.
Getestet habe ich im Anschluss dann normales TV, Blu Ray, 4K Youtube Videos und spielen an der PS4. Natürlich darf man von dem Gerät keine Wunder erwarten und einige bereits genannte Kritikpunkte sind absolut berechtigt. Für mich scheint der Panasonic ein wirklich gelungenes und rundes Paket zu sein.. Schwarzwert, Helligkeit die 4K Videos und der Gaming Modus haben mich direkt überzeugt.

Feintuning der Bildeinstellungen folgen noch. Allerdings habe ich bereits folgende Punkte verändert, um die Bewegungsdarstellung deutlich zu verbessern:
Intelligent Frame Creation auf MITTEL und Clear Motion auf AUS. Zusätzlich den Overscan im True Cinema Modus deaktiviert.
Dualis
Inventar
#480 erstellt: 03. Aug 2019, 11:42

greengeeko (Beitrag #479) schrieb:
Guten Tag zusammen.
Seit gestern bin ich Besitzer des Panasonic TX-58GXW804. Dieser hat meinen in die Jahre gekommenen Sony 47 Zoll ersetzt.
...t.

Auch an dir die Frage du damit auch Gaming betreibst ..wie schaut es mit V/H Banding aus ?
greengeeko
Stammgast
#481 erstellt: 03. Aug 2019, 12:46
Getestet habe ich mit der aktuellen Pro Evolution Soccer 2020 Demo im Gaming Modus.
Reaktionszeit ist gut, Banding wenig bis gar nicht zu erkennen. Es lässt sich sehr gut spielen.
Dualis
Inventar
#482 erstellt: 03. Aug 2019, 13:16
Mit der Größe des Bildschirms hat es nichts zutun ob ein Gerät mal mehr mal weniger H/V Banding aufweist oder?
Ich habe mir den 50 Zoller benutzt und wenn der so wenig H/V Banding wie der 55er GXW 904er den ich hier hatte hat, könnte ich damit leben
greengeeko
Stammgast
#483 erstellt: 03. Aug 2019, 14:17

Dualis (Beitrag #482) schrieb:
Mit der Größe des Bildschirms hat es nichts zutun ob ein Gerät mal mehr mal weniger H/V Banding aufweist oder?
Ich habe mir den 50 Zoller benutzt und wenn der so wenig H/V Banding wie der 55er GXW 904er den ich hier hatte hat, könnte ich damit leben

Da bin ich persönlich überfragt. Aber mein alter 47 Zoll hat sogar etwas mehr Banding. Die Entwicklung der Panels hat sich seitdem ja auch weiter entwickelt, daher ist der Vergleich sicherlich nicht ganz fair.
Dualis
Inventar
#484 erstellt: 07. Aug 2019, 20:40
Hallo, mein TX50GXW804 steht hier aber sagt mal ist das Normal das bei dem Gerät das Panel etwas aus dem Gehäuse steht ?
panel1

panel2
Johnhooper
Stammgast
#485 erstellt: 07. Aug 2019, 22:26
Ja das ist normal.. Am Ende des Videos siehst du es ganz gut..

https://www.youtube.com/watch?v=trAWpNm2cL4&t=
Dualis
Inventar
#486 erstellt: 08. Aug 2019, 06:54
Danke, das habe ich so auch noch nicht gesehen gehabt ,deshalb habe ich mich gewundert.


Noch eine Frage, der Paketfaher ist wohl etwas wie sau mit dem Paket umgegangen...nicht stehend getragrn und ist auch beim stehen ist das Paket auch einmal mach vorne Richtung Bildsschirmseite gefallen.

Dadurch sollte hoffentlich nicht viel passiert sein da das Gerät ja in Styropor usw verpackt war !?

Aufgebaut habe ich gestern...heut gegen Mittag mache ich ihn mal an und richte alles ein.
Ich hoffe das ich dieses mal ein Gerät erwischt habe mit dem ich halbwegs klar kommen kann...bisschen Banding ist ja normal solangs keine Ausreißer sind wo man beim spielen nicht mehr wegschauen kann, weils sofort ins Auge springt
Dualis
Inventar
#487 erstellt: 08. Aug 2019, 16:07
So habe den GXW804 gerade benutzt mit PS4 und XBOX one.

V BAnding ist vorhanden (hat wohl jedes Gerät irgendwie !?) Nun es ist schlechter als beim GXW904 aber besser als bei den Geräte die ich vor dem GXW904 da hatte.
Ich denke ich werde das Gerät behaltren, man sieht es ja nicht immer und wenn man nicht drauf achtet.

Das Problem ist einfach das es nicht DAS Gerät gibt was ich erwarte... vor allem für 800 Euro. Wenn ich keine Kompromisse eingehe , werde ich niemals einen neuen TV bekommen. Wäre das V Banding aber schlimmer hätte ich das Gerät zurück gegeben. So akzeptiere ich es gerade ...Wenn jetzt nichts schlimmeres auftaucht bleibt das Gerät bei mir.

Ansonsten bin ich von dem HDR begeistert ..mag sein das es durch das VA Panel besser rüber kommt , fand es aber schon beim GXW904 sehr gut.

Der Ton ist irgendwie angenehmer für mich als ich ihn beim GXW904 in Erinnerung hatte.

Inputlag ist im Spielmodus nicht der Rede wert.
Johnhooper
Stammgast
#488 erstellt: 08. Aug 2019, 20:11
Verstehe ich das richtig..

Du hast den GXW904 wegen vertikalem Banding retourniert, möchtest den GXW804 aber behalten obwohl der da noch schlechter ist..

Die grössten Unterschiede der beiden Geräte liegen bei Schwarzwert/Kontrast am Abend und Blickwinkelstabilität.. VA vs IPS Panel..

In diesen beiden Disziplinen unterscheiden sich die Modelle am deutlichsten.. Wie sind deine Erfahrungen diesbezüglich? Der GXW904 soll auch heller sein.

Welches TV Gerät hattest du davor? (Sehe ich da einen kleinen Panasonic LCD im Hintergrund?)
Dualis
Inventar
#489 erstellt: 08. Aug 2019, 20:24
Du verstehst das falsch.

Der GXW904 hatte deutlich weniger Banding , aber er hatte ein anders Problem. Bei Spiele mit dunklen Szenen wie Resident Evil 2 waren über den ganzen Bildschirn difuse leichte Linien zu sehen ..die waren nicht zu übersehen, deshalb mußte ich den GXW904 leider wieder abgeben (das Problem trat beim GXW804 übrigens nicht auf) Das tat in der Seele weh den GXW904 wieder abgeben zu müßen, das wäre genau das Gerät gewesen womit ich hätte problemlos bezüglich des V Bandings hätte leben können


Der GXW804 geht aber leider auch wieder zurück . Ich dachte erst, dass das vorhanden V Banding akzeptable wäre aber bei Red Dead Redemption 2 und auch Switch Spiele wie Mario oder Zelda ist es doch sehr stark zu sehen und ein vergnütes spielen ist nicht mehr gegeben.


Die Panasonic Geräte haben ja ansich eine echt sehr gute Bildqualität und da war der GXW804 auch eine Bombem.Wenn aber diese starke V Banding einfach inakzeptabel ist, dann ist sowas einfach nur Schrottware. Was hat man von einem Gerät was ansonsten sehr gute Bildqualität hat , wenn störend sichtbares V Banding alles zunichte macht ? Bin mir ja im klaren das es kein Gerät gibt welches keines hat und bin auch bereit abstriche zu machen . wenn es aber nicht mehr im Rahmen des tolerierbaren ist ? Der GXW 904 hatte V Banding welches echt im Toleranzbereich lag ...der einzige Panasonic seit Jahre der das geschafft hatte...Ansonsten immer nur Geräte mit Schrott Panels bekommen.Da ich Gamer bin fällt sowas natürlich eher auf.
Ich habe schont vor dem Tag Angst, wo mein 32er Pana den Geist aufgibt...


Im Vergleich zum GXW804 und GXW904 ..klar der GXW904 hatte besseren Blickwinkel. Fand den GXW804 aber einen Tick besser von der reinen Bildqualität (PS4 Pro) , das HDR hatte mir darauf irgendwie auch besser gefallen würde ich jetzt so sagen. Bei Spiele hat man es schon gemerkt. Vom Ton her fand ich den GXW804 soweit ich es noch in Erinnerung habe , auch besser.

Wär das V Banding bei Spiele nicht so deutlich sichtbar gewesen hätte ich den GXW804 behalten


[Beitrag von Dualis am 08. Aug 2019, 20:30 bearbeitet]
Johnhooper
Stammgast
#490 erstellt: 08. Aug 2019, 20:40
Das ist natürlich auch frustrierend..

Nachdem du hier schon von einigen LCD Panels berichtest und eigentlich nur Ersatz/Upgrade für deinen bisherigen LCD suchst fragt man sich schon was mit der Qualität geschehen ist..

Welchen 32 Zoll Panasonic LCD hast du?



[Beitrag von Johnhooper am 08. Aug 2019, 20:41 bearbeitet]
Dualis
Inventar
#491 erstellt: 08. Aug 2019, 22:20
Ich habe immer noch den Tx32GW20 und das heisst schon was wenn ich lieber weiter mit dem Spiele/TV schaue als einen von den neueren weil die mit V Banding mich bisher in den Wahnsinn trieben. Bis auf der GXW904 der war vom V Banding her wirklich angenehm. Es war zwar vorhanden aber es stach nur ins Auge wenn man drauf geachtet hatte....Aber genau der mußte ja das andere Problem haben.

Jetzt kann man natürlich sagen , das ich mir einen anderen GXW904 holen sollte ..ja aber da ist wieder das Problem der Panellotterie..heut zu tage braucht man ja eher viel Glück das man ein vernünftiges Panel erwischt , das ist ja keine Frage des Pech habens.

Und ja ich bin verzweifelt. BIn schon wieder am überlegen es mal mit nem Sony zu probieren.
Ich komme einfach zu dem Schluß das Panasonic Banding Probleme hat und ich sehe da auch keine Besserung das sie da Qualitativ was an den Panels in naher Zukunft ändern werden.


[Beitrag von Dualis am 08. Aug 2019, 22:22 bearbeitet]
Johnhooper
Stammgast
#492 erstellt: 08. Aug 2019, 22:50
Die Fertigungsqualität von Flat Panels um 2010 herum war extrem gut.. Überhaupt kein Vergleich zu heute.. Die Geräte waren auch dicker von der Bauart, was sicherlich güngstig für die Ausleuchtung des Panels war..

Ich hab hier den 2010 Panasonic Katalog als PDF, und es ist schon interessant.. Deiner hatte immerhin 4 HDMI Eingänge, 2 Scart Anschlüsse.. und ich bin mir sicher deiner kann 24p wiedergeben, was der GXW804 nicht kann, der konnte nur 3:2 Pulldown.. Übrigens IPS Panel..

In dem selben Jahr gab es noch 2 42 Zoll LCD Modelle..

TX-L42D25
TX-L42V20

Vielleicht mal den Gebrauchtmarkt durchstöbern


[Beitrag von Johnhooper am 08. Aug 2019, 22:53 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#493 erstellt: 08. Aug 2019, 23:07
Alter Paketfahrer....das war fast zu erwarten.
Nu ist ja Panasonic aktuell durchgenudelt.
Dualis
Inventar
#494 erstellt: 09. Aug 2019, 09:03
Ich habe trotzdem nochmal einen Austausch beantragt. Ich probiere es nochmal mit einem GXW804 und hoffe die Panellotterie mir Glück beschert...denn dann wäre ich mit dem Gerät wirklich hochzufrieden wenn es nicht so deutlich erkennbares VBAnding hätte.
Von der Bidlqualitöt mit der Xbox One X und HDR - Wow umgehauen bis das VR BAnding sichtbar wird ..von höhster Euphorie runter im Keller des ärgers.



@John hatte sogar ein IPS Alpha Panel ich glaube die waren von Pana selber.
Ich würde lügen wenn ich sagen würde das der nicht auch V Banding hat , aber halt nur sehr selten sichtbar und das selbst bei Read Dead Redemption 2 wo es oft zu szenen kommt wo V Banding gerade zu seine helle Freude hätte den Benutzer zu ärgern


[Beitrag von Dualis am 09. Aug 2019, 09:07 bearbeitet]
Johnhooper
Stammgast
#495 erstellt: 09. Aug 2019, 17:47
Alle Guten Dinge sind drei.. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen..

Dminor
Inventar
#496 erstellt: 10. Aug 2019, 07:39
Kein Alpha IPS Panel von Panasonic war irgendwie vom DSE befreit. Auch damals schon genug "Gurkensalat" unterwegs.
John22
Inventar
#497 erstellt: 10. Aug 2019, 11:21
Wer ist der Hersteller der Panasonic IPS Panel?
suessehonigbiene
Stammgast
#498 erstellt: 10. Aug 2019, 11:27
Ernsthaft? LG fertigt doch mittlerweile alle Panel für Panasonic aber das müßtest du doch eigentlich auch schon längst wissen oder?


[Beitrag von suessehonigbiene am 10. Aug 2019, 11:31 bearbeitet]
John22
Inventar
#499 erstellt: 10. Aug 2019, 11:49
Nein, warum sollte ich es wissen.

Hier ist übrigens ein Test des TX-65GXW904 mit Einstellungsempfehlungen:

http://audiovision.de/panasonic-tx-65gxw904-test/
Dminor
Inventar
#500 erstellt: 10. Aug 2019, 11:53
Alle? Auch VA? Und selbst bei IPS sollte man sich da nicht sicher sein. Gibt z.B. auch Firmen in Taiwan, die IPS Panel für Fernseher produzieren.
suessehonigbiene
Stammgast
#501 erstellt: 10. Aug 2019, 11:57
Alle und das bereits seit 3 Jahren. Hatte Panasonic im Februar 2016 weltweit bekanntgegeben.

Das Gleiche gilt übrigens auch für Sony.

Die Panels werden aber natürlich nachträglich verbessert sowie angepasst und nicht etwa 1:1 weitergereicht. Ansonsten gäbe es ja keine deutlichen Qualitäts- und Preisunterschiede.


[Beitrag von suessehonigbiene am 10. Aug 2019, 12:08 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sammelbecken Neue Modelle 2020 HX(W)94*/90*/80*/.
orionics am 18.02.2020  –  Letzte Antwort am 31.03.2020  –  136 Beiträge
Sammelbecken Neue Modelle 2018 FXW6**/FXW7**/FSW404/504
Dminor am 13.02.2018  –  Letzte Antwort am 25.09.2019  –  672 Beiträge
Panasonic 2019 100 Hertz
dragontown am 03.08.2019  –  Letzte Antwort am 08.08.2019  –  7 Beiträge
Neue UHD LCD EXW Reihen 2017 Info Sammelbecken
Beipackstrippe am 06.01.2017  –  Letzte Antwort am 09.07.2017  –  168 Beiträge
Neue 32 Zoll Modelle?
powerschwabe am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  3 Beiträge
Neue Modelle Panasonic 2013
Wachtel12 am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2014  –  1410 Beiträge
Neue Panasonic CX Modelle
heidenfips am 23.02.2015  –  Letzte Antwort am 09.06.2016  –  1617 Beiträge
2019er LCD Modelle?
Dualis am 28.02.2019  –  Letzte Antwort am 10.03.2019  –  17 Beiträge
PANASONIC NEUE VIERA MODELLE 2008
Ps3_Zocker am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  3 Beiträge
Neue Firmware für 2010er Modelle
haidanai am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.09.2010  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.587 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedHIGHroller86
  • Gesamtzahl an Themen1.467.009
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.897.959

Hersteller in diesem Thread Widget schließen