Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 . 40 . 50 . Letzte |nächste|

Liste MKV-fähiger Stand-Alone Blu-Ray Player

+A -A
Autor
Beitrag
HansWursT619
Inventar
#1408 erstellt: 26. Jun 2010, 12:10
Den brauchst du für BDLive, ansonsten eigentlich nich.
Da du von Festplatte kein BDLive hast ists auch egal das es nich gleichzeitig geht
busta.rhymes
Stammgast
#1409 erstellt: 26. Jun 2010, 17:59

Marci27 schrieb:
@ busta.ryhmes:

Kannst du nochmal das streamen per W-Lan mit dem Philips testen, wenn es möglich ist?

Und werden die Media Server von der Fritz Box o.ä. unterstützt? Ich wollte nämlich eig. Festplatte an Router und das dann zu dem Player streamen. Ist dies möglich?


Das ding hat kein Wlan sondern nur Lan.
beehaa
Inventar
#1410 erstellt: 26. Jun 2010, 18:42

busta.rhymes schrieb:
LG BD 570
-etwas träge beim Browsen der Medien
-Spielte einige MKVs tadelos ab.
-Spielte einige MKVs nicht einwandfrei ab
-Teilweise abstürze bei den Probelmatischen MKVs
(Player reagierte nicht mehr)

Firmware 8.31.244C, Driver H80588.

Nur das Hauptmenü ist noch bisschen träge. Die Unterpunkte bzw. das Browsen funktioniert ohne Gedenksekunden.

Über den mtigelieferten Nero MediaHome4 (4.5.2.0) gibt es keine Unterschiede beim z.B. Ton und Codecs welche die Quelle betreffen. D.h. über USB geht alles genauso gleich wie beim Streamen oder vom internen Laufwerk.
D.h. alles was vom USB funktioniert, funktioniert genauso auch als Stream.

MKVs habe ich bis jetzt nur auf Deutsch gehabt und die gingen bis jetzt ohne Ausnahmen problemlos.

Spulen gestern minutenlang vorwärts wie rückwärts in allen vorhandenen Geschwindigkeiten getestet. Tadellos.

Ich bin zwar nicht der MKV-King, aber es spielt alle MKVs die ich bis jetzt hatte bzw. selbst erstellt habe (Xmedia Recode) problemlos ab.
Ton kommt so raus wie im MKV vorhanden. Auch keine Sprache an hinteren Boxen oder solche Scherze. Dekodiert wird bis jetzt aber nur an einem Yamaha A2 (DTS oder DolbyDigital).

WLAN ist mit der aktuellen Firmware an einer 3070 Fritbox stabil (Räume Tür-Flur-Tür gegenüberliegend) und ausreichend schnell. Nur das Spulen läuft nicht so "weich" wie über LAN, bleibt aber genauso stabil und schnell wie über Strippe.

Bildqualität nach einigen Anpassungen am Player und Fernseher (42" GW10 Fw1411) bei allen unterstützten Formaten würde ich als erhaben beschreiben.

Da ich 5min. nach dem ersten Einschalten die erwähnte Firmware bereist aufgespielt habe kann ich dazu nur sagen: Bis jetzt keinen einzigen Absturz erlebt.


[Beitrag von beehaa am 26. Jun 2010, 18:49 bearbeitet]
jd17
Inventar
#1411 erstellt: 27. Jun 2010, 12:04
AKTUELLER STAND:

Preis-/Leistungstipps - Kaufempfehlung aktuell:
- LG BD350 (um 100€)
- Samsung BD-C5300 (um 120€) !
- Philips BDP3100 (um 140€) !

- Philips BDP5100 (um 165€) !!!
- Philips BDP7500/2 (um 220€) !!

- Dune BD Prime 3.0 (um 350€)


Hersteller                   Gerät                      USB     NTFS    LAN     WLAN        mkv-Kompabilität     Untertitel                      Release     Besonderheiten/Anmerkungen/Probleme

Bluetech                      BRU-HDM 50       1x         nein      nein     nein           schlecht                      ?                                     A/2010        *neu* / mkv-Verpixelungen
Cambridge Audio     Azur 650BD       2x         nein      ja         nein            gut                                srt, UTF                         E/2009       SACD, DVA-A (Technik von Oppo)
CMX                             BRP 1000         2x         nein      ja         nein            gut                                ?                                      A/2010       *neu*
Dyon                            Horizon              1x         nein      ja         nein            gut                                ?                                     E/2009
HDI Dune                   BD Prime 3.0    3x         ja           ja        möglich      perfekt                        srt, sub, UTF, SSA      E/2009       eSATA, 2.5"-HDD intern möglich
HDI Dune                   HD Center         1x         ja           ja        möglich      sehr gut                      srt, sub, UTF, SSA      M/2009       komplettes Media-center
JVC                              XV-BP1              1x         nein      ja         nein            gut                                srt, UTF                         A/2009
Lexicon                       BD-30                 2x        nein       ja        nein             gut                               srt, UTF                         E/2009       SACD, DVD-A (Technik von Oppo)
LG                                BD350               1x         ja           nein    nein            sehr gut                      srt, sub, UTF, SSA       M/2009       mkv-fähig ab 09/09 / Subs nur extern
LG                                BD370               1x         nein      ja         nein            gut                                srt, sub, UTF                A/2009

Hersteller                   Gerät                      USB     NTFS    LAN     WLAN        mkv-Kompabilität     Untertitel                      Release     Besonderheiten/Anmerkungen/Probleme

LG                                BD390               1x         ja           ja         ja                sehr gut                       srt, sub, UTF, SSA       M/2009       DLNA / Subs nur extern
LG                                HR400               1x         nein      nein    nein            schlecht                      srt, sub, UTF                M/2009       HDD-Rekorder (SD) / mkv-Verpixelungen
LG                                BD560               1x         ja           ja         nein           sehr gut                       srt, sub, UTF, SSA      A/2010        Subs nur extern
LG                                BD570               1x         ja           ja         ja                sehr gut                       srt, sub, UTF, SSA      A/2010        DLNA / Subs nur extern
LG                                BX580                2x        ja           ja         ja                sehr gut                       srt, sub, UTF, SSA      M/2010       *neu* / 3D / DLNA / Subs nur extern
OPPO                          BDP-80              2x        nein       ja        nein            gut                                srt, UTF                          A/2009       SACD, DVD-A / nur als Import erhältlich
OPPO                          BDP-83              2x        nein       ja        nein            gut                                srt, UTF                          E/2009       SACD, DVD-A / nur als Import erhältlich
OPPO                          BDP-83SE         2x       nein       ja         nein            gut                                srt, UTF                          A/2010       SACD, DVD-A / nur als Import erhältlich
Philips                         BDP3000          1x        nein       ja         nein           mäßig                           srt, sub, ?                      M/2009       mkv-Verpixelungen > 4gb / mkv's in .avi umbenennen!
Philips                         BDP5000          1x        nein       ja         nein           mäßig                           srt, sub, ?                      M/2009       mkv-Verpixelungen > 4gb

Hersteller                   Gerät                      USB     NTFS    LAN     WLAN        mkv-Kompabilität     Untertitel                      Release     Besonderheiten/Anmerkungen/Probleme

Philips                         BDP7300          1x        nein       ja         nein           schlecht                       srt, sub, ?                      A/2009       mkv-Verpixelungen
Philips                         BDP7500          1x        nein       ja         nein           gut                                 srt, sub, ?                      M/2009       
Philips                         BDP9100          1x        nein       ja         nein           schlecht                       srt, sub, ?                      M/2009       mkv-Verpixelungen
Philips                         BDP9500          1x        nein       ja         nein           gut                                 srt, sub, ?                      E/2009       
Philips                         BDP3100           2x       ja            ja         Stick           sehr gut                       srt, sub, UTF, SSA      A/2010       *neu* / träge bei Festplattenzugriff
Philips                         BDP5100           2x       ja            ja         Stick           sehr gut                       srt, sub, UTF, SSA      A/2010       *neu* / DLNA
Philips                         BDP7500/2        2x       ja            ja         Stick           sehr gut                       srt, sub, UTF, SSA      A/2010       *neu* / DLNA / 3D-FW verhindert SSA-Wiedergabe
Popcorn Hour            NMT C-200        4x        ja           ja         möglich     sehr gut                       srt, sub, UTF, SSA      M/2009       komplettes Media-center / sehr buganfällig
Samsung                    BD-P1600         2x        ja           ja         Stick           mäßig                           srt, sub                          M/2009       Ruckeln bei DTS-Tonspuren / kein 24p bei mkv
Samsung                    BD-P3600         2x        ja           ja         ja                mäßig                           srt, sub                          M/2009       Ruckeln bei DTS-Tonspuren / kein 24p bei mkv

Hersteller                   Gerät                      USB     NTFS    LAN     WLAN        mkv-Kompabilität     Untertitel                      Release     Besonderheiten/Anmerkungen/Probleme

Samsung                    BD-P4600         2x        ja           ja         ja                mäßig                           srt, sub                          M/2009       Ruckeln bei DTS-Tonspuren / kein 24p bei mkv
Samsung                    BD-C5300         1x        ja           ja         Stick           sehr gut                       srt, sub                          A/2010       24p in mkv ja/nein ungeklärt
Samsung                    BD-C5500         2x        ja           ja         Stick           sehr gut                       srt, sub                          A/2010       DLNA / 24p in mkv ja/nein ungeklärt
Samsung                    BD-C6500         1x        ja           ja         ja                sehr gut                       srt, sub                          A/2010       *neu* / DLNA / 24p in mkv ja/nein ungeklärt
Samsung                    BD-C6900         1x        ja           ja         ja                sehr gut                       srt, sub                          A/2010       *neu* / 3D / DLNA / 24p in mkv ja/nein ungeklärt
Samsung                    BD-C7500         1x        ja           ja         ja                sehr gut                       srt, sub                          A/2010       *neu* / DLNA / 24p in mkv ja/nein ungeklärt
Samsung                    BD-C8200S      1x        ja           ja         ja                sehr gut                       srt, sub                          A/2010       *neu* / HDD-R / DLNA / 24p in mkv ja/nein ungeklärt
Samsung                    BD-C8500S      1x        ja           ja         ja                sehr gut                       srt, sub                          A/2010       *neu* / HDD-R / DLNA / 24p in mkv ja/nein ungeklärt
Sony                             BDP-S370         2x        nein      ja         Stick           mäßig                           ?                                     A/2010       SACD / kein 24p bei mkv
Sony                             BDP-S470         2x        nein      ja         Stick           mäßig                           ?                                     A/2010       SACD / 3D / kein 24p bei mkv

Hersteller                   Gerät                      USB     NTFS    LAN     WLAN        mkv-Kompabilität     Untertitel                      Release     Besonderheiten/Anmerkungen/Probleme

Sony                             BDP-S570         2x        nein      ja         ja                mäßig                           ?                                     A/2010       SACD / kein 24p bei mkv


LEGENDE - WICHTIG:

USB: nein / 1x - Xx
NTFS: ja / nein
LAN: ja / nein
WLAN: ja / nein / Stick / möglich = optional bei Kauf

mkv-Kompabilität:
1. perfekt = nahezu alle mkv's werden tadellos abgespielt, entspricht annähernd PC-Wiedergabe
2. sehr gut = NTFS-fähig und ein Großteil der mkv's wird tadellos abgespielt
3. gut = ein Großteil der mkv's wird tadellos abgespielt
4. mäßig = der mkv-Genuss ist durch bestimmte Unzulänglichkeiten getrübt - Beispiel: keine 24p-Darstellung
5. schlecht = viele mkv's werden nicht oder fehlerhaft abgespielt - Beispiel: mkv-Verpixelungen

mkv-Verpixelungen: Phänomen mancher Player, wobei es bei bestimmten (einigen) mkv's zu unschönen Verpixelungen kommt.

Wenn ein Player mit "mäßig" oder "schlecht" bewertet wurde, steht der Grund dafür immer rechts in den Anmerkungen.

Untertitel: srt, sub, UTF, SSA - letzteres ist selten und deswegen hervorgehoben

Release:
A/20XX = Anfang des Jahres, erschienen in den Monaten 01-04
M/20XX = Mitte des Jahres, erschienen in den Monaten 05-08
E/20XX = Ende des Jahres, erschienen in den Monaten 09-12

Besonderheiten/Anmerkungen/Probleme:
Bei diesem Punkt werden wichtige Unregelmäßigkeiten oder Besonderheiten aufgelistet.


ANMERKUNG:

Wenn irgend jemand von euch einen Player hat und gerne testen möchte, ob mkv's abgespielt werden - hier gibt es Sample-Videos von DivX.
Falls nicht alle laufen sollten nicht verzagen, das liegt dann an der Tonspur.



KOMMENDE MODELLE:

- bisher nichts bekannt, evtl. sind die neuen Pioneer-Geräte mkv-fähig (330 / LX53) - aber eher unwahrscheinlich


[Beitrag von jd17 am 27. Jun 2010, 12:25 bearbeitet]
busta.rhymes
Stammgast
#1412 erstellt: 27. Jun 2010, 18:19
mann kann auf diese bei mir läuft alles Gespräche echt verzichten wenn man nicht der MKV King ist.
Es gibt diverse Codierungs mögichkeiten im MKV Container und diese alle durch zu testen ist keine Sache die man mal eben in 5 minuten macht. Ich könnte dir sofort ne MKV mit dem 570 abpielen die dein Player zum einfrieren bringt.
Das ist für mich nicht zufriedenstellend. Können jetzt noch 50 leute kommen und sagen der LG 570 rockt das haus... interessiert echt nicht.
beehaa
Inventar
#1413 erstellt: 27. Jun 2010, 22:13

busta.rhymes schrieb:
mann kann auf diese bei mir läuft alles Gespräche echt verzichten wenn man nicht der MKV King ist.

Man kann auch auf ein gespräch verzichten, wenn man keins führen kann. Wo hab ich denn HIER behauptet, daß du Quark erzählst?
Oder worum geht es dir? Es tut mir jetzt aber leid, daß ich nicht so wie du den kompletten Rapid leer sauge...


Es gibt diverse Codierungs mögichkeiten im MKV Container und diese alle durch zu testen ist keine Sache die man mal eben in 5 minuten macht.

Man müßte als Ersteller schon recht dämlich sein, um auf die Art zu kodieren die den wenigsten nutzt. Auch die andere Seite lernt dazu. Ich weiß auch garnicht, ob die Player immer besser werden oder die Leute, die MKVs erstellen es immer weiter lernen und gemeinsame Nenner rausfinden.


Können jetzt noch 50 leute kommen und sagen der LG 570 rockt das haus... interessiert echt nicht.

Primär geht es mir nicht darum Beiträge zu verfassen die du interessant findest.

Dein virales Gejaule im BD570 Thread wie auch hier steuert aber auf dei Meinungsmache, der LG hätte nichtmal "sehr gut" verdient. Was Bullshit ist. Daß man das noch Richtung "ausgezeichnet" und "perfekt" steigern könnte bedeutet nicht, daß man damit nicht weitgehend einfach keine Probleme bekommt.

Deswegen auch verstehe ich die Wertung von j.d.0504 sowieso kaum. Die Kaufempfehlung geht nicht nach vergebenen Noten + Preis, also irgendwie witzlos. Der BDP7500/2 hat auch nur "sehr gut". Entscheidet dann das Gehäuse oder die Fernbedienung auf den letzten Metern?

Oder wer verifiziert das gegen? Die "Kompatibilität" dahingestellt waren deine Erfahrungen mit dem BD570 und dem Spulen (also halt bei MKVs die laufen) schonmal was für den After. Eine glatte Fehlinformation.

Bis dann mal.


[Beitrag von beehaa am 27. Jun 2010, 22:27 bearbeitet]
Roman79
Inventar
#1414 erstellt: 28. Jun 2010, 00:10
Ja die Liste ist von der Bewertung her teilweise "lachhaft". Z.B. wurde der 7500MK2 von Perfekt auf Sehr gut bezüglich MKV heruntergestuft weil er nicht mit SMB/CIF Freigaben streamen kann. (Dummerweise hat dies nichts mit MKV zu tun)

Von daher.... hast du recht ist die Liste etwas Strange!
Acid78
Stammgast
#1415 erstellt: 28. Jun 2010, 15:04
So, ich habe jetzt mal den LG BX-580 etwas ausprobieren können.

Angeschlossen ist er an meinem neuen Samsung LE46-C750 TV und verbunden per WLAN (300 Mbit). Ich streame alles Videomaterial von meinem QNAP Nas auf den TV und Beamer. Auf dem Nas läuft die aktuellste Twonky Server Version 5.1.6

Bis jetzt hat er alles an MKV-Dateien geschluckt und problemlos dargestellt. Abspielperfomance inkl. Spulen ist IMHO einwandfrei und DEUTLICH besser als bei der PS3, meinem jetzigen DLNA-Client. Ausprobiert habe ich 720p sowie 1080p MKVs bis ca. 13GB. Das alles über WLAN versteht sich.

Was ebenfalls wichtig ist für mich: Die aus MKV-Files erstellten MPG-Dateien des Tools mkv2vob werden ebenfalls klaglos abgespielt.

Bezüglich 3D konnte ich noch nicht gross testen, habe nur den Film "Monsters vs. Aliens" als 3D Blu-ray. Zu dem Problem bei "Wolkig...." kann ich deshalb nichts sagen. Ich vermute allerdings, dass solche kleineren Kompatiblitätsprobleme mittels Firmware-Update behoben werden können. Solche Probleme gabs ja auch bei den frühen Blu-ray Playern recht häufig, dass gewisse Filme zuerst gar nicht liefen. Für mich ist das kein Grund, gleich den Player zurückzugeben.

Gruss Acid
Sascha8192
Schaut ab und zu mal vorbei
#1416 erstellt: 28. Jun 2010, 15:37

j.d.0504 schrieb:
mkv-Kompabilität:
1. perfekt = nahezu alle mkv's werden tadellos abgespielt, entspricht annähernd PC-Wiedergabe



Den Satz solltest du vielleicht erweitern um lan Fähigkeit,

oder du setzt den Philips zurück auf perfekt.
Denn ansonsten stimmt deine Liste mit der du dir sehr viel Mühe gegeben hast.

Gruß

Sascha
HansWursT619
Inventar
#1417 erstellt: 28. Jun 2010, 16:04
Ein weiterer Punkt für LAN funktionen wäre evtl gut da ja auch die Samsungs da Probleme haben.

Zuviele Faktoren in einer Bewertung machen diese nicht wirklich aussagekräftiger.
beehaa
Inventar
#1418 erstellt: 28. Jun 2010, 23:25

Acid78 schrieb:
So, ich habe jetzt mal den LG BX-580 etwas ausprobieren können.
Etwas? Was heißt das? Wenn du kein MKV-King bist, hast du hier Sprechverbot
realmaddog
Ist häufiger hier
#1419 erstellt: 28. Jun 2010, 23:34
Hab mir jetzt den Dune BD Prime 3.0 zugeleget und muss sagen bin mehr als zufireden.

Sehr schnell und spielte bisher alle möglichen .mkv bei mir ab und jeweil in echt guter quali ohne pixelfehler oder so.
Roman79
Inventar
#1420 erstellt: 29. Jun 2010, 00:13
Freut mich für dich. Mit nem norm. BD-Player geht es aber bereits ebenbürtig gut!
Philipp139
Stammgast
#1421 erstellt: 29. Jun 2010, 15:57
Perfekt ist perfekt oder? Perfekt ist er ja offensichtlich auch nicht. Und trotzdem der beste...

Die erste kurze Liste dagegen finde ich sehr sinnvoll. Anhand dessen kann man abwägen, wieviel man ausgeben will und was für die Preisklasse das beste ist.
Wer mehr wissen will, kann ja in die detaillierte Liste schauen, aber wer alles wissen will, muss natürlich den Thread und am besten die Threads zu den Playern selber im Forum durchstöbern.


Aber alles in allem sehr toll, ein Lob an j.d.0504


[Beitrag von Philipp139 am 29. Jun 2010, 15:58 bearbeitet]
HD+denier
Neuling
#1422 erstellt: 29. Jun 2010, 17:24
Hallo erstmal!!! (Muß sein, ist mein 1. Post hier!)

Kann denn einer der stolzen Philips-Besitzer die Bildqualität mit dem WD Live vergleichen? Selber kann ich das WD mit dem integrierten Player meines 42LH4000 vergleichen... Das liegen Welten zwischen.
baldaran
Ist häufiger hier
#1423 erstellt: 29. Jun 2010, 20:34
Anmerkung zum Philips BDP7500/2:

Auch über ein NAS (Linkstation Mini, ist Twonky drauf) ist das abspielen von MKVs möglich.

Nachteil:
Über DLNA bei avi und mpg nur 4x vorspulen. Bei MKV-Dateien gar kein vorspulen über DLNA möglich, hab verschiedene Dateien ausprobiert (sowohl bei Firmware 1.24 als auch bei 1.30)


[Beitrag von baldaran am 29. Jun 2010, 20:34 bearbeitet]
Zero1
Stammgast
#1424 erstellt: 29. Jun 2010, 20:51
Spulen über Netzwerk/Streaming ist halt ne fehleranfällige und zeitkritische Angelegenheit, durch andere Protokolle, teils höhere Datenraten und begrenztes beliebiges Hin- und Herspringen in einer Datei, die paketweise übertragen wird, das File nie komplett uneingeschränkt zur Verfügung steht.

Aber vllt. schafft das Philips ja in einer der nächsten FWs, vorteilhaft wärs natürlich.
Was ich weitaus negativer finde ist, dass er keine DL-DVD unterstützt. Aber anderes Thema.
HansWursT619
Inventar
#1425 erstellt: 29. Jun 2010, 21:26

Zero1 schrieb:
Was ich weitaus negativer finde ist, dass er keine DL-DVD unterstützt. Aber anderes Thema.

Wie kommst du da rauf?
Hatte bisher mit keiner DL DVD Probleme?

@baldran
das liegt dann aber am media server.
mit tversity ist auch in mkv's zumindest 4x Spulen möglich.
Danach stockt es. Aber das liegt wohl eher an meinem 54mbit WLAN.


[Beitrag von HansWursT619 am 29. Jun 2010, 22:26 bearbeitet]
Roman79
Inventar
#1426 erstellt: 29. Jun 2010, 23:48
Komischerweise kann ich auch über DLNA super spulen. ^^
Auch DVD-DL gehen.
HansWursT619
Inventar
#1427 erstellt: 29. Jun 2010, 23:52
Die meisten dlna probleme sind wohl in den verwendeten programmen zu suchen.
da diese auch häufig keine untertitel können, kein hd ton etc pp.
daher bin ich auch froh das ich schöne große ntfs platten dran hängen kann.
Roman79
Inventar
#1428 erstellt: 29. Jun 2010, 23:54
Also zumindest über Gigabit LAN mit TVersity geht auch das spulen super. Eventuell verweigert der Player dies wenn man ihn über WLAN angebunden hat. (Stichwort Bandbreite)
HansWursT619
Inventar
#1429 erstellt: 30. Jun 2010, 10:19
Wobei der Player wohl nur nen 100Mbit Anschluss hat oder?
Dennoch wird LAN die bessere Wahl sein.
Zero1
Stammgast
#1430 erstellt: 30. Jun 2010, 10:31
Mit den DL-Layer DVDs muss ich noch mal ausführlicher testen.
Im Datenblatt wird ja dazu leider nichts darüber erwähnt. Wenn es aber grundsätzlich funzt wär das super.

Das mit dem Spulen ist wie gesagt neben der Hard- und Software am anderen Ende auch abhängig von der tatsächlichen Übertragungskapazität. Am Optimalsten ist LAN-Verkabelung.
Oder natürlich von USB-Medien mit NTFS.
HansWursT619
Inventar
#1431 erstellt: 30. Jun 2010, 10:35
Was für ne DL-DVD soll denn nicht laufen?
Wäre doch recht blöd da geschätzt 80% der Film DVDs DL sind.

Oder meinst du was selbst gebranntes?
Zero1
Stammgast
#1432 erstellt: 30. Jun 2010, 11:14
Es war was selbstgebranntes und auch nur kurz getestet. Aber wenn es grundsätzlich geht, dann ist ja alles paletti.
War wohl nur zu voreilig mit meiner Schlussfolgerung, da es in den unterstützten Formaten sowieso nicht aufgeführt ist.
Normalerweise wird DL ja immer mit explizit aufgezählt, jeder andere Shice wirds ja auch. ^^
Ich werde es heute abend mal ausführlicher testen. Wer weiß woran es lag.
beehaa
Inventar
#1433 erstellt: 30. Jun 2010, 11:26

Zero1 schrieb:
Spulen über Netzwerk/Streaming ist halt ne fehleranfällige und zeitkritische Angelegenheit, durch andere Protokolle, teils höhere Datenraten und begrenztes beliebiges Hin- und Herspringen in einer Datei

Das ist genau das was der BD570 mit dem beigelegten MediaHome4 perfekt kann. Man kann von 1m:40s nach 1h:30m:15s einfach so hinspringen als wenn es eine DVD wäre.


[Beitrag von beehaa am 30. Jun 2010, 11:26 bearbeitet]
Roman79
Inventar
#1434 erstellt: 30. Jun 2010, 11:44
Keine Sorge, das geht mit dem Philips ebenso!
realmaddog
Ist häufiger hier
#1435 erstellt: 30. Jun 2010, 12:15

Roman79 schrieb:
Freut mich für dich. Mit nem norm. BD-Player geht es aber bereits ebenbürtig gut!


joar .mkv schon aber der Dune spielt mir auch alle anderen formate problemlos ab sowie auch BD-Iso's.
Roman79
Inventar
#1436 erstellt: 30. Jun 2010, 12:37
Ja... wo wir wieder im illegalen Bereich sind (wie MKV zu 99% auch). aber du hast recht der Dune ist gut, sieht halt scheiße aus. aber technisch wohl derzeit mit das beste!
schluri
Stammgast
#1437 erstellt: 30. Jun 2010, 16:30

Roman79 schrieb:
Ja... wo wir wieder im illegalen Bereich sind (wie MKV zu 99% auch). aber du hast recht der Dune ist gut, sieht halt scheiße aus. aber technisch wohl derzeit mit das beste!


Mit einem echt lauten Laufwerk...
Zero1
Stammgast
#1438 erstellt: 30. Jun 2010, 18:14
Der Dune ist ja auch paar Tacken teurer. Da sollte er auch gefälligst mehr können.
Jeder kauft halt nach Bedarf und setzt individuelle Prioritäten. Die aktuellen Player decken jedenfalls bei den meisten Nutzern selbigen inzwischen ausreichend ab.
Roman79
Inventar
#1439 erstellt: 30. Jun 2010, 20:17

schluri schrieb:

Roman79 schrieb:
Ja... wo wir wieder im illegalen Bereich sind (wie MKV zu 99% auch). aber du hast recht der Dune ist gut, sieht halt scheiße aus. aber technisch wohl derzeit mit das beste!


Mit einem echt lauten Laufwerk...


Ist ja auch ein stinknormales PC-BD Rom.
Danyl
Neuling
#1440 erstellt: 01. Jul 2010, 13:36
Hallo,

´möchte mir einen Netzwerk-fähigen BD-Player kaufen und schwanke zwischen dem LG 570 und den Philips 5100.
Wichtig ist mir Zugriff per Kabel-Netzwerk auf einen SMB/CIFS-NAS.

Vom LG570 habe ich im Forum gelesen, dass er SMB beherrscht. Wie sieht´s beim Philips 5100 aus ?

Danke für die Hilfestellung

Danyl


@maris: Danke! LG BD570 wurde soeben bestellt ...


[Beitrag von Danyl am 01. Jul 2010, 18:25 bearbeitet]
maris_
Inventar
#1441 erstellt: 01. Jul 2010, 13:54
Meines Wissens beherrschen nur die LG Player den Direktzugriff per SMB/CIFS. Alle anderen benötigen eine DLNA- oder Streaming-Software auf der NAS.

Mit vielen Grüßen, maris
AaronE
Neuling
#1442 erstellt: 01. Jul 2010, 15:06
wäre es vielleicht möglich, die schon sehr umfangreiche liste um "Region code free DVD" und "Region code free BR" zu erweitern?
Das wäre für mich in jedem fall sehr interessant!

lg,

Aaron
Roman79
Inventar
#1443 erstellt: 01. Jul 2010, 18:05
Mach aber keinen Sinn. Denn in diesen Thread geht es um die MKV wiedergabe und nicht um DVD/Bluray oder sonstiges!
silver666
Stammgast
#1444 erstellt: 04. Jul 2010, 11:28
Tag,

im Moment habe ich einen Samsung LE37B650 über LAN verbunden um so MKV's abzuspielen. Leider ist DTS nicht möglich, nur AC3.

Ich überlege mir deshalb einen Blueray-Player anzuschaffen, der auch über LAN anzuschliessen ist und MKV in DTS abspielen kann. Die Qualität der Wiedergabe sollte so wie beim Samsung sein. Welchen Player würdet ihr mir da empfehlen?

Danke und viele Grüße
silver
maris_
Inventar
#1445 erstellt: 04. Jul 2010, 11:58
Sag mal, was glaubst Du denn, weshalb sich j.d.0504 so viel Mühe damit gibt, die Übersichtstabelle immer aktuell zu halten?

Mit vielen Grüßen, maris
silver666
Stammgast
#1446 erstellt: 04. Jul 2010, 12:13
Hallo Maris,

ok, habe die Liste etwas weiter oben gefunden.
In der Liste fehlt leider der Punkt DTS, auf den es mir am meisten ankommt. Oder bedeutet eine sehr gute mkv-Kompatiblität das auch DTS Audio-Spuren wiedergegeben werden?

Viele Grüße
silver
Pidel0
Stammgast
#1447 erstellt: 04. Jul 2010, 12:42
ich glaube so langsam drehen hier manche am stock. wenn jemand sich wenig mit der materie auskennt dann hilft mit sicherheit auch keine liste mit bewertungen super, gut und schlecht.....

ich will hier überhaupt nicht die arbeit von j.d.0504 anzweifeln aber sicher die reaktionen mancher user.....
maris_
Inventar
#1448 erstellt: 04. Jul 2010, 13:05
@Pidel0: Deine Argumentation verstehe ich nicht. Wenn sich jemand nicht auskennt, dann ist es doch gereade die Pauschal-Einteilung, die hilft.

@Silver666: Es kommt darauf an, wie Du den Player bezüglich Audio anschließen möchtest. Wenn Du eine Digitalverbindung verwendest (HDMI oder Coax/optisch), dann liefert jeder Player den DTS-Datenstrom und Dein AVR übernimmt dann die Dekodierung. Wenn Du ihn analog anschließen möchtest, musst Du eh einen verwenden, der einen 5.1 ode 7.1 Ausgang hat. Diese haben dann meines Wissens dann auch immer einen eingebauten DTS Decoder.

Mit vielen Grüßen, maris
Roman79
Inventar
#1449 erstellt: 04. Jul 2010, 13:07
@maris
Siehst du, aber genau das meint er. es gibt zig Player welche die DTS Tonspur in MKVs nicht wiedergeben können. Daher war seine Frage garnicht so abwegig.
silver666
Stammgast
#1450 erstellt: 04. Jul 2010, 13:20


da muss ich nochmal genauer nachhaken:

kann man in der Liste ersehen, welcher Player eine MKV Datei mit DTS Spur abspielt, falls nicht, welchen Player würdet ihr mir empfehlen?

Viele Grüße
silver


[Beitrag von silver666 am 04. Jul 2010, 13:22 bearbeitet]
maris_
Inventar
#1451 erstellt: 04. Jul 2010, 13:20
Sorry, da habe ich nicht genau genug gelesen.

@silver666: Wenn ich die User Kommentare zu den verschiedenen Playern richtig im Kopf habe, dann können die gelisteten Player MKVs mit DTS Spur wiedergeben. Allerdings gibt es ein paar Unterschiede. So haben die Samsungs meiner Erinnerung nach Schwierigkeiten, wenn 2 DTS Spuren vorhanden sind. Die Philips Player scheinen kein echtes DTS auszugeben sondern es in Mehrkanal PCM zu wandeln.

Mit vielen Grüßen, maris
Roman79
Inventar
#1452 erstellt: 04. Jul 2010, 14:12
Nein, die Philips geben volles DTS aus. Lediglich DTS-HD Master / DolbyTrueHD in MKVs werden als MCH PCM ausgegeben.
Pidel0
Stammgast
#1453 erstellt: 04. Jul 2010, 15:17
die samsung player haben auch keinerleih probleme mit 2 dts spuren, vielleicht war das mal so im anfangstadium, seit der firmware 1010.4 habe ich solches jedenfalls nicht bemerkt
maris_
Inventar
#1454 erstellt: 04. Jul 2010, 16:30
Gut zu wissen. Denn scheint MKV DTS bei den hier vornehmlich diskutierten Playern (LG, Samsung, Philips) kein Problem (mehr) zu sein.

Mit vielen Grüßen, maris
Sascha8192
Schaut ab und zu mal vorbei
#1455 erstellt: 05. Jul 2010, 17:26
@Roman79

Als du festgestellt hast das ssa und vc1 nach Installation von
3d Update 1.3 in mkv Dateien nicht mehr unterstützt wird
habe ich mich mit Philips in Verbindung gesetzt.

Der Rückruf war vor 15 min.

Die gute Dame am Telefon hat mir ne Abholung angeboten.
Mein Gerät müsse defekt sein da an der mkv Unterstützung nichts verändert wurde.

Sie meinte das sei ein Einzelfall. Als ich ihr die Test- trailer zur Verfügung stellen wollte für dessen Labor
meinte die gute Frau: Das geht nicht, es sei denn sie schicken ihren Player mit.
Dann kann das Problem im Labor untersucht und behoben werden.

Als ich der guten Dame dann sagte das ich es traurig finde das Philips nicht mal ein Gerät im Labor hat um zu testen.
sagte sie : Ich kann ihnen nur eine Abholung anbieten.
Das Problem ist uns nicht bekannt.

Also wenn ich den Player den ich bald nicht mehr habe (rückgaberecht 14 tage und 12 Tage alt ) hinschicke ist eine Beigabe von Testcd bzw dvd erlaubt, aber reines Testmaterial dürfen sie nicht annehmen.

komische Welt (warscheinlich Lizensrecht)

Wenn also keiner von den Besitzern eines Philips bdp 7500/b2 bereit ist sich von ihm vorübergehend zu trennen bleibt dieser Fehler erhalten.

schade!

LG

Sascha
HansWursT619
Inventar
#1456 erstellt: 05. Jul 2010, 17:32
Hatte es dort auch im Support-Chat erwähnt und man sagte mir auch nur dort wäre nix geändert worden, aber sie würde es angeblich weiterleiten

Gibst du den Player deshalb wieder ab?
Brauchste 3D unbedingt?
Denn sonst ist es meiner Meinung nach nen Top-Player
Roman79
Inventar
#1457 erstellt: 05. Jul 2010, 18:10
VC1 sowie SSA wurden efinitiv bei den MKVs verändert. Ich habe einen Film den VC1 Codec nutzt. Mit FW 1.26 perfekte Wiedergabe, mit FW 1.30 (welche jadas 3D bringt) meldet der Player beim gleichen Film einen nicht unterstützten Videocodec und ich sehe kein Bild. FW 1.26 wieder auf den Player und alles geht!

Die Leute im Support kannst du sowieso knicken (wie auch bei 99% aller anderen Hersteller). Da rattern nur ihre Leier ab und gut ist. Ahnung usw. hat da sogut wie kein Mitarbeiter.
Sascha8192
Schaut ab und zu mal vorbei
#1458 erstellt: 06. Jul 2010, 09:51

HansWursT619 schrieb:
Hatte es dort auch im Support-Chat erwähnt und man sagte mir auch nur dort wäre nix geändert worden, aber sie würde es angeblich weiterleiten

Gibst du den Player deshalb wieder ab?
Brauchste 3D unbedingt?
Denn sonst ist es meiner Meinung nach nen Top-Player


Werde ich wohl leider tun müssen.
Nein ich brauche (noch) kein 3d aber wenn in 1 oder 2 Jahren die keys von bd geändert werden, muß ich updaten und dann verliere ich ass support NOGO

Aber so leicht gebe ich nicht auf:

Habe erneut heute bei der Philips Hotline angerufen.
8:06

Zitat von denen : Es ist kein Problem den Technikern ein Testfile zukommen zu lassen.

Dann sollten wir das tun bevor die es sich anders überlegen.

Ich werde ihnen das Anime Intro schicken. ( 2x ass 1 srt)
das bei Roman79 nicht lief.
Selbst habe ich noch 1.26 drauf und muß mich diesbezüglich auf euch verlassen. (Mir ist mal ein pc nach Update gestorben bin ein gebrantes Kind)
Im übrigen ist der Player wieder versandfertig.

Nach reifer Überlegung
@Roman79

Wärest du vielleicht so freundlich und könntest ein mkv vc1 kreieren nicht größer als 30 MB das auf gar keinen Fall im
bdp 1.3 laufen darf jedoch auf 1.26 unbedingt laufen muss.
Über einen UP auf Ra***Sha** würde ich mich sehr freuen.


@all
Was haltet ihr von bdp 9500?

LG

Sascha


[Beitrag von Sascha8192 am 06. Jul 2010, 10:25 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 . 40 . 50 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
ps3 oder stand alone blu-ray player
hothothot am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  4 Beiträge
NTFS-fähiger Blu-ray Player
skipper5 am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  6 Beiträge
Blu-Ray Notebook als Stand Alone ?
2slow4you am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  2 Beiträge
ntfs und mkv fähiger blue ray player ?
dookie123 am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  14 Beiträge
der HD-DVD/Blu-ray Stand-Alone-Player Blues
Rafunzel am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  10 Beiträge
Kapitelsprung auf Blu Ray-Player bei Loewe Stand Alone System
Dopo1987 am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  3 Beiträge
PS3 oder Stand-Alone High End Player für Blu Ray?
Taiwan-Tiger am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  9 Beiträge
PC mit Blu-Ray
Kazu am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 22.01.2009  –  3 Beiträge
PS3 oder Stand-alone BD Player bis 300? !
Lexl74 am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  2 Beiträge
Samsung BD-C6500 Erfahrungsthread
mediawave am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 14.09.2010  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.417 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedFeivel_
  • Gesamtzahl an Themen1.508.786
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.700.906