Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe bei der Wahl eines Netzkabel

+A -A
Autor
Beitrag
cpjones
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Feb 2014, 20:49
Hallo,

bedingt durch den Umbau unsers Zimmers, hat unser Rack einen neuen Stellplatz bekommen. Ich benötige nun ein neues Netzkabel zum Verbinden der Netzleiste mit der Steckdose in einer Länge von 3,5m. Kann hier jemand mir eine bezahlbares Netzkabel bis ca. 200 EUR empfehlen. Habe z.B. das Horch EMs in genannter Länge ins Auge gefasst.

Bin für bezahlbare weitere Vorschläge dankbar, Erwähnen sollte ich noch, dass das Netzkabel parallel zum Lautsprecherkabel verlegt werden muß. Eine eigene Leitung vom Sicherungskasten kommt nicht in Frage.

Im voraus Dank.

Gruß
Bernd
Dr._Quincy
Stammgast
#2 erstellt: 22. Feb 2014, 20:54
Dieses zum Beispiel. Wenn die Netzleiste einen Kaltgeräteanschluss hat. Um die Schirmung brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Die ist unnötig.

KLICK


[Beitrag von Dr._Quincy am 22. Feb 2014, 20:57 bearbeitet]
tjs2710
Inventar
#3 erstellt: 22. Feb 2014, 21:02
Das kann ja nur lustig werden.
Ich hol schon mal die Chips und leg noch ein paar Biers in den Kühlschrank.
pelowski
Inventar
#4 erstellt: 22. Feb 2014, 21:24

Dr._Quincy (Beitrag #2) schrieb:
...Wenn die Netzleiste einen Kaltgeräteanschluss hat...

Gibt es soetwas?

...Um die Schirmung brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Die ist unnötig.
Korrekt.

Ich glaube, damit ist das "Problem" des TE einfach zu lösen: http://www.amazon.de...reviewrank_authority

Grüße - Manfred
Dr._Quincy
Stammgast
#5 erstellt: 22. Feb 2014, 21:26

pelowski (Beitrag #4) schrieb:

Dr._Quincy (Beitrag #2) schrieb:
...Wenn die Netzleiste einen Kaltgeräteanschluss hat...

Gibt es soetwas?


Klar. Hier z.B. KLICK
Amperlite
Inventar
#6 erstellt: 23. Feb 2014, 17:09

pelowski (Beitrag #4) schrieb:

Dr._Quincy (Beitrag #2) schrieb:
...Wenn die Netzleiste einen Kaltgeräteanschluss hat...

Gibt es soetwas?

...Um die Schirmung brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Die ist unnötig.
Korrekt.

So etwas dürfte es nur mit integrierter Sicherung geben, weil der Kaltgerätesteckverbinder nur für 10 Ampere ausgelegt ist.

Sollte jemand also mal so eine Leiste ohne integrierte Sicherung sehen, würde ich vor dem Kauf fragen, ob der Verkäufer/Hersteller eine sehr gute Haftpflichtversicherung hat.
visir
Inventar
#7 erstellt: 24. Feb 2014, 13:04
Hallo Bernd!

Du suchst eine Schuko-Netzverlängerung, wenn ich das richtig verstehe. Gibt's wohl in jedem Elektro- und Baumarkt. Auch beim Elektriker Deines Vertrauens. Und die haben dann auch die notwendigen Prüfungen, um betriebssicher zu sein.
tjs2710
Inventar
#8 erstellt: 24. Feb 2014, 13:12
".....Kann hier jemand mir eine bezahlbares Netzkabel bis ca. 200 EUR empfehlen....."

Ich denke, dass der TE nicht ein Kabel meint, dass tauglich ist, den Vorschriften entspricht usw usw wie man es halt überall bekommt sondern eines, dass nen Aufkleber hat, wo "High-End Power Cabel" drauf steht.

Sorry Bernd, will dir nicht zu nahe treten, aber dem LS-Kabel macht das sowenig aus wie dem Netzkabel, wenn die beiden in Kuschelnähe verlegt sind.

Als dann!
thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Netzkabel
musicshaker am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.07.2004  –  205 Beiträge
Netzleisten/Netzkabel
spartaner am 12.10.2003  –  Letzte Antwort am 13.10.2003  –  5 Beiträge
Netzkabel
Lounge021 am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  154 Beiträge
Netzkabel
electri159 am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2012  –  168 Beiträge
Neues Netzkabel von Clockwork
Himmelsmaler am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  82 Beiträge
Netzkabel und Leiste selber bauen?
Boxtrot am 21.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2004  –  5 Beiträge
Netzkabel"klang"
Phish am 07.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.06.2005  –  207 Beiträge
Sony CDP XA 50 ES Netzkabel
apollo1960 am 28.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  15 Beiträge
Alter Verstärker mit Netzkabel für angeblich 200DM?!?!
nakidei am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  4 Beiträge
Einfluss der Netzkabel?
sn4 am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  103 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Pioneer
  • Harman-Kardon
  • Rotel
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.580 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitglieddoktorangel73
  • Gesamtzahl an Themen1.335.573
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.498.417