Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|

Zappiti 4K HDR - Familie (Realtek 1295, Android 6.x, Zappiti MC V4)

+A -A
Autor
Beitrag
GorillaBD
Inventar
#1 erstellt: 22. Dez 2016, 02:29
Last Minute vor Weihnachten (und rechtzeitig zur CES 2017 ) hat Zappiti seine erneuerte 4K-Familie gelauncht.
--> http://www.zappiti.com/zappiti-one-4k-hdr.html

(Quelle: Zappiti.com)

(Quelle: Zappiti.com)
(Bilder: Zappiti.com)


ZAPPITI 4K HDR - Video (Quelle: Zappiti)


Wesentliche Neuerungen:
- Realtek 1295 chipset, Quad-Core CPU
- HDMI 2.0a
- 10bit HEVC, HDR, 4K@60fps
- Magic Pixel V2
- schneller SMB-Server
- Fernbedienung mit mehr Funktionstasten und Beleuchtung


Gerätevarianten
- 4K HDR mini (keine interne Festplatte möglich, ext. SATA-Anschluss, IR-Verlängerung) - Euro 249,--
- 4K ONE HDR (interne HDD 3.5" installierbar) - Euro 299,--
- 4K DUO HDR (2 interne HDD 3,5" installierbar) - Euro 399,--


Specs für 4K ONE HDR (Quelle: Zappiti Homepage)

A universal media center
● Zappiti MagicPixel v2: Enjoy outstanding picture quality - far better than the previous generations - with improved dynamics, accuracy colorimetry, increased contrast, solid deinterlacing and better upscaling (up to 4K resolution). Even on a Full HD 1080p TV or a front projector, you will be astounded by the image of your display! 3D also offers better image depth and an impressive, immersive effect.
● HDR: Display your HDR video content, while also providing increased dynamic range on your HDR display (TV/projector).
● 10-Bit: Enjoy powerful 10-bit YUV hardware decoding for professional-quality video display. 10-bit encoding makes it possible to benefit from increased nuances (1.06 billion colors instead of 16 million in 8-bit).
● REC. 2020: Enjoy a wider color space for more saturated and richer colors.
● 4K 50/60p: Display your 4K 50p or 60p video content in 3840x2160p at 50 Hz or 60 Hz.
● Real Cinema: Auto framerate detection 24/50/60p (compatible with both 24.000 Hz / 23.976 Hz video output).
● Up-Scaling 4K: Display your videos with an ultra-high quality upscaling Ultra HD 4K (3840x2160 and 4096x2160).
● 3D Video Support: Enjoy all your 3D BD ISO movies files in true Full HD quality when linked up to any 3D-enabled TV or front projector for enhanced depth and improved on-screen image detail (two times better resolution than 3D Side-by-Side or Top-Bottom) with 3D subtitle support. Many 3D settings available including: 3D image depth, 3D subtitle depth, 3D interface depth, manual reversal of left-right images.
● Network Player: Connect your Zappiti on your local network and enjoy your content from a PC/MAC or a NAS via SMB.
● SMB Server: Access the contents located on the internal hard drive of the Zappiti One 4K HDR (or a connected hard drive) from a computer connected via local network.
● MKV Player: Playback SD, HD and UHD video content in MKV and other modern video file containers and formats, including top quality HEVC/H.265 video codec with very high bit-rates > 350 Mbp/s.
● HDD Rack Option with Hot Swap Function: Easily and quickly insert and exchange internal 3.5'' SATA HDDs.
● USB Ports: Conveniently connect HDDs, USB flash drives, USB card readers and other USB storage devices.
● Ports USB 3.0 and Type-C: Read or copy your files in ultra high speed.
● Full Range of A/V Connectors: S/PDIF coaxial and optical audio output, audio analogue output (cinch), CVBS video analog output, HDMI 2.0a (Deep Color, xvYCC, 12 bits, and CEC).
● Multichannel home cinema audio: Bitstream, downmix stereo.
● Hi-Res Music Playback: Plays Hi-Res Audio quality (up to 192 kHz / 32-bit) music files in various formats (FLAC, AIFF, ALAC, WavPack, Monkey's Audio APE, DTS, AC3, etc).
● Video Output Flexibility: Output video in any resolution and format including SD, 1080p (1920x1080), Ultra HD
(3840x2160p) and true 4K (4096x2160p) up to 12-bit by primary color (36-bit).
● Many shortcuts and advanced playback features:
- 1-9: direct playback access to 10 - 90%.
- Cursor left and right: 10s rewind and forward.
- Cursor down and up: Fast rewind and forward (up to x32).
● Playback memory: Resume playback from the last position.
● Backlit Remote Control: High quality remote control with many direct access and shortcuts with backlit buttons. Descrete codes for universal remote control and advanced control access.
● Bluetooth 4.0: Connect your wireless devices via Bluetooth such as joysticks, headphones, connected speakers ...
● Computer mouse: Connect a computer mouse to control the player and Android Apps.
● Keyboard: Connect a computer keyboard to control third-party applications and more convenient text input in the Zappiti application.
● Complete file management system: copy, cut, past (multitasking), delete, rename.
● Zappiti Media Control: Control your Zappiti player with the virtual remote control via your tablet or smartphone.
● Android: Download and install Android Apps from the GooglePlay. Easy access with streaming contents providers, VOD/SVOD, catch up TV (such as KARTINA TV / КАРТИНА ТВ), musical playback, social networks, news, weather info, trailers, games, internet radio and more… Warning! Some Android apps are not supported!
● Open GUI: Add apps shortcuts to the home page.

Zappiti Media Center V4 friendly
● Zappiti Media Center Interface: Browse your movie and TV show collection with cover art and media information: (subtitles, actors, director, release date...). Zappiti features an automatic category index of movies and TV shows directly to the player, without requiring a computer.
● Zappiti Search: Easy access to your movies or TV shows, thanks to Zappiti powerful search engine combined with smart filters (actor, director, length, rating, release date...).
● Zappiti Stand-Alone: Add, edit or delete movie covers directly on your Zappiti via the remote control (no PC required). Change the posters, edit the synopsis, change the associate category, etc. > Watch the film
● Zappiti on Start-up: Enable/disable start-up for Zappiti Media Center from system boot by Zappiti setting. > Watch the film...).
● Zappiti Collections: Create and manage one collection by each family member or one collection by HDD and switch easily from one collection to another one. > Watch the film
● Parental Control: With the parental control feature, you can designate movies as ''children's'' and block access to
other movies with a PIN code. Thus, your children can safely access only their movies! In addition, the child mode
provides direct access to movies without the synopsis for greater ease of use. > Watch the film
● Movie Sagas: The saga films are automatically placed in groups and sorted by release date. A saga cover
dedicated to the collection is associated with the group and movies are displayed in a stunning carousel with great
3D motion effects! > Watch the film
● Automatic Seen Status: Your films and episodes are automatically marked as "Seen" or "Ongoing" status.
● Zappiti Off-line: Save a collection locally to use it without any Internet connection. > Watch the film
● Zappiti Trailers: Watch the trailer of your movies. > Watch the film
● Zappiti Sub: Thanks to Zappiti Sub, you can easily download the subtitle of a movie or TV show episode, directly
from the media player!
● Zappiti Sync: Thanks to Zappiti Sync, your movie collections are automatically synchronized to your other Zappiti players (multiroom) and to all your computers MAC and PC!
● Zappiti Explorer: Zappiti Explorer is the easiest way to launch the playback of most of multimedia files such as BD and DVD ISO, BDMV, M2TS, MKV, MP4, MOV, MP3, FLAC, JPG... Zappiti Explorer makes file exploration so easy! Just explore, click and enjoy your video, audio and photo contents! > Watch the film

Technical Specifications
● Chipset: Realtek RTD1295.
● CPU: ARM® Cortex® CA53 x4 (Quad Core).
● GPU: Mali™-T820 MP3 (3 Core) (equivalent to an Octa-core Mali 450) - DirectX 11.1, OpenGLES 3.1, OpenGL 1.2, FP, ASTC, Renderscript. 4x Multi-Sampling Anti-Aliasing (MSAA).
● Operating System: 64-Bit.
● DSP: Video and Audio DSP with hardware acceleration. Native hardware 10-bit YUV support. Hardware performance optimizations for Zappiti UI.
● Cache: 1 MB L2.
● RAM: 2 GB DDR3.
● NAN eMMC: 16 GB (5.0).
● Connectors: HDMI 2.0a (TX/RX, CEC, Deep Color, 12 bits, xvYCC, MHL 3.0), 3x USB 2.0, 1x USB 3.0, 1x USB Type-C, CVBS video analog output (both analog and digital video outputs are active at the same time), audio analog RCA (both analog and digital video outputs are active at the same time), S/PDIF coaxial and optical audio output (Toslink), LAN Gigabit, WAN Gigabit, Wi-Fi 5G, SD / MMC card reader, AC connector, AC button On/Off (at the back), LED display on front panel controlled with RC.
● HDD Rack Option with Hot Swap Function: Easily and quickly insert and exchange internal 3.5'' SATA HDDs.
● Media sources: External HDD (USB), USB devices (USB flash drive, USB card reader, etc), built-in SD card reader (SD/SDHC/MMC), PC and NAS in local network (SMB, UPnP, HTTP), other Internet and local network media sources. External multi-bay USB storage enclosures supported.
● Internet navigator: Connect a computer mouse and keyboard to browse Internet as on a computer.
● DLNA: Full support of DLNA standard (1.5 or 2.0).
● SMB Server: Zappiti Share, OpenWRT
● Video codecs: HEVC, H.265, x265 (up to 60p in 4K), MVC, AVC, MPEG-2, MPEG-4, VC-1, H.264/x.264 (up to Full HD 60p and 4K 24p), FLV, AVS, XVID, DIVX (from version 4), Sorenson Spark L70, VP9 HW (up to 4K 60p) ; ultra high bitrate support (jusqu'à 350 Mbit/s in HEVC 4K).
● Video file formats: 3D BD ISO, BD ISO, BDMV, MKV, MPEG-TS, MPEG-PS, M2TS, VOB, AVI, MOV, MP4, QT, WebM, DVD-ISO, VIDEO_TS, AVCHD 2.0 (AVCHD 3D, AVHD Progressive).
● Video output flexibility: Output video in any resolution and format from SD to 1080p, Ultra HD (3840x2160) and 4K (4096x2160). Up to 4K 60p. Display your movies in true 24p (23,976 Hz ouput).
● Audio codecs: AC3, DTS MPEG, MP3, AAC, LPCM, ALAC, APE, M4A, AIFF, WAV, VSELP, FLAC, Ogg/Vorbis; lossless and audiophiles formats support (up to 192 kHz / 32-bit).
● Audio playback functions: Album cover / artist / category thumbnail support (folder.jpg), folder playback, random (shuffle), repeat playlist, repeat title. Musical slideshow for live concerts. Display the internal pages of album booklet or the back cover.
● Multichannel home cinema audio: Bitstream, downmix stereo (DTS, DTS-HD MA, DTS-HD HRA, DTS:X, Dolby Digital, Dolby Digital EX, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, Dolby Atmos).
● Subtitle formats: SRT (external), SUB (MicroDVD) (external), text (MKV), SSA/ASS (MKV, external), VobSub (MP4, MKV, SUB/IDX external), PGS (BD ISO, BDMV, M2TS), DVBSUB (DVB-T, DVB-S, DVB-C).
● 3D Hardware acceleration: OpenGL.
● Photo file formats: JPEG (hardware decoding), PNG, BMP, GIF (up to 4096x4096). Musical slideshow option with dynamic transition effects.
● Supported formatting: FAT16/FAT32 (read-write), EXT2/EXT3 (read-write), NTFS (read-write), Mac OS enhanced (read-write).
● Ethernet: 10/100/1000 Mb/s LAN + WAN.
● Wi-Fi: 8IEEE 802.11a/b/g/n, 802.11AC, 2.4 GHz / 4.900 GHz ~ 5.845 GHz (5.0 GHz ISM Band). Dual band. Dual external antenna.
● Bluetooth 4.0: BT4.0
● Android 6.0: Install and enjoy additional apps via GooglePlay. Warning! Some Android apps are not suitable for use with the remote control. In this case, use a connected computer mouse or an AirMouse (not supplied).
● Mirroring audio / photo / video : Mirroring your Android or iOS device's display and sound on your TV, showing off photos from a recent trip, or listening your favorite songs.
● Network playback: Special optimisation of the network, guaranteeing better performances of the local network playback no matter which type of media thanks to SMB protocol (HEVC UHD files included) via Gigabit Ethernet or Ethernet 10/100.
● Universal RC: Integrate seamlessly into smart home installations via ready-to-use Control4 driver, RTI driver Crestron IP codes, Logitech, Pronto, and general IP codes. Power ON and Power OFF discrete codes.


Wir dürfen also gespannt sein...


GLG GBD


[Beitrag von GorillaBD am 22. Dez 2016, 12:39 bearbeitet]
dennis75
Stammgast
#2 erstellt: 22. Dez 2016, 09:18
Ich bin sehr gespannt! Bin schon fast soweit die Kiste vor zu bestellen..

Alleine schon das der Zappiti Media Center mittlerweile auch für die Synology verfügbar ist... sehr schick!
Supermax2004
Inventar
#3 erstellt: 22. Dez 2016, 19:00
Genau das braucht man. Dolby Vision zwar nicht, aber der Rest erscheint mir optimal

Aber so wies aussieht, gibts keinen extra Bild/Ton Ausgang?! Somit könnte ich den Dune nicht durch den AVR schleifen, ohne HDR und 10bit etc. zu verlieren
dennis75
Stammgast
#4 erstellt: 22. Dez 2016, 22:55
Hat der AVR kein bypass modus?

Wo steht denn das der Player dolby vision kann?


[Beitrag von dennis75 am 22. Dez 2016, 22:56 bearbeitet]
wucher
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Dez 2016, 09:17
Hatte bis jetzt immer einen Dune Player.
Jetzt soll ja der neue Dune 4k 799 € kosten und kann KEIN HDR.
Da der Zappiti ja deutlich günstiger ist und dazu noch HDR unterstützt, wollte ich mal in die Runde fragen, ob schon jemand Erfahrung mit dieser Firma hat und ob diese Geräte was taugen....
qfactor
Inventar
#6 erstellt: 23. Dez 2016, 10:58
Hatte schon einen Zappiti Player und die Kiste war von der Hardware identisch mit dem damaligen Modell von Dune
dennis75
Stammgast
#7 erstellt: 23. Dez 2016, 11:57
Angeblich hat es bei der letzten Generation Zappiti 4k Playern anfangs sehr sehr viele Probleme gegeben und die Kisten liefen so gut wie gar nicht. Mittlerweile soll das aber alles behoben sein und es sind gut Player.

Die Frage ist nur haben sie aus den Fehlern gelernt und die HDR Variante läuft besser zum Start..? Ich hoffe es da mich der Player sehr interessiert. Bin zwar in der zwischenzeit auf Kodi umgestiegen, aber man(n) ist ja flexibel

Auf den ersten Zappiti Playern lief damals eine angepasst Dune-Firmware. Beim 4K Player nutzen sie Android...


[Beitrag von dennis75 am 23. Dez 2016, 11:58 bearbeitet]
GorillaBD
Inventar
#8 erstellt: 23. Dez 2016, 19:21

dennis75 (Beitrag #7) schrieb:
Angeblich hat es bei der letzten Generation Zappiti 4k Playern anfangs sehr sehr viele Probleme gegeben und die Kisten liefen so gut wie gar nicht. Mittlerweile soll das aber alles behoben sein und es sind gut Player.

So sehe ich das auch. Ich habe seit ein paar Wochen den Zappiti 4K und bin, auch dank der formidablen Bildqualität (habe wohl noch keinen 4KTV und betreibe ihn am Pana 65STW60 Plasma), sehr zufrieden.

Das, was der aktuelle 4K kann, macht er stabil und das Zappiti-Mediacenter ist mittlerweile auch stabil und wird permanent weiterentwickelt.
Weiterhin läuft es auch auf Syno- und Asustor NASsen, eine gute Alternative zur cloudbasierten Version.

Die deutschen Übersetzungen der Benutzeroberfläche des MC waren noch vor ein paar Wochen unzumutbar, aber mehr als die Hälfte habe ich mittlerweile überarbeitet, das kann man als User selbst machen und dann haben alle Benutzer etwas davon.

Den 4K ONE HDR habe ich jetzt beim deutschen Händler bestellt und lasse mich mal überraschen, wie er sich schlägt, wenn er hoffentlöich Anfang Januar verfügbar ist.

Zappiti hat sich von Dune als Basisplayer verabschiedet und setzt seit dem 4K auf Android mit Realtek-Chips.

GLG GBD


[Beitrag von GorillaBD am 23. Dez 2016, 19:23 bearbeitet]
qfactor
Inventar
#9 erstellt: 23. Dez 2016, 20:46
Mit Full-BD-Menue kann man wahrscheinlich nicht rechnen, oder?
Supermax2004
Inventar
#10 erstellt: 23. Dez 2016, 22:40
Anfang Januar schon? Interessant.

@dennis75: Wenn der AVR nur HDMI 1.4 hat kann kein HDR gehen. 10 bit vielleicht.

@wucher: Wo steht, dass ein neuer Dune 4k OHNE HDR und für 800 kommen soll? Kann gar nicht sein. Der neuste Sigma Chip beherrscht mindestens HDR, eigentlich sollte ja sogar mit Dolby Vision hantiert werden? Naja mal sehen. Noch braucht man so nen Mediaplayer eh kaum
dennis75
Stammgast
#11 erstellt: 23. Dez 2016, 23:36
@Gorilla, darf ich fragen bei welchem Händler man in .de schon ordern kann?

@Supermax, weiss ja nicht was du für einen AVR hast. Aber ich kenne keinen Mediaplayer der 2 HDMI Ausgänge hat...
wucher
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 23. Dez 2016, 23:45

Supermax2004 (Beitrag #10) schrieb:
Anfang Januar schon? Interessant.

@dennis75: Wenn der AVR nur HDMI 1.4 hat kann kein HDR gehen. 10 bit vielleicht.

@wucher: Wo steht, dass ein neuer Dune 4k OHNE HDR und für 800 kommen soll? Kann gar nicht sein. Der neuste Sigma Chip beherrscht mindestens HDR, eigentlich sollte ja sogar mit Dolby Vision hantiert werden? Naja mal sehen. Noch braucht man so nen Mediaplayer eh kaum :)



der neue DUNE, HDMI 1.4, also ohne HDR
GorillaBD
Inventar
#13 erstellt: 24. Dez 2016, 00:11

dennis75 (Beitrag #11) schrieb:
@Gorilla, darf ich fragen bei welchem Händler man in .de schon ordern kann?

--> http://heimkino-part...media-player-server/

GLG GBD
dennis75
Stammgast
#14 erstellt: 24. Dez 2016, 00:16

GorillaBD (Beitrag #13) schrieb:

dennis75 (Beitrag #11) schrieb:
@Gorilla, darf ich fragen bei welchem Händler man in .de schon ordern kann?

--> http://heimkino-part...media-player-server/

GLG GBD


Danke!

So auch bestellt :-)


[Beitrag von dennis75 am 24. Dez 2016, 00:22 bearbeitet]
GorillaBD
Inventar
#15 erstellt: 24. Dez 2016, 06:43
Ich wurde eben per PN gefragt:

Warum bist du vom Dune zum Zappiti 4K gewechselt? Hat sich der Umstieg gelohnt? Nutze ebenfalls einen Plasma mit einem Dune 303 und bin daher neugierig geworden.


Und habe darauf folgendes geantwortet:

Von einem Umstieg kann ich noch nicht sprechen. Ich bin und bleibe Dune-Fan.

Es war reine Neugier, nachdem ich erklärter Fan des Zappiti-MC bin und dieses ja nur für die neuen Zappiti-4K-Player weiterentwickelt wird. Nach dem grandiosen Fehlstart des Zappiti 4K-Players wollte ich einfach wissen, wie er denn nun nach einiger Zeit funktioniert. Und habe ein paar Wochen zu früh gekauft, denn nun kommt ja grad der 4K HDR.

Ich werde mich, wenn ich auch den HDR (an meinem FullHD Plasma) probiert habe, hier und woanders noch detailliert zu den Playern äussern.

Vorab würde ich sagen:
Wer sich auf Zappiti als Mediacenter konzentriert, kann imho die Zappiti 4K Player nun als interessante Alternative ins Auge fassen.
Wer aus anderen Gründen Dune-Fan ist, findet weiterhin bei Dune, aktuell bei den Dunes 4K, veritable Nachfolger.
Wer den Schwerpunkt BD-iso hat, findet beim Dune 4K den imho derzeit optimalen Player.

Wer nach optimaler Bildqualität für FullHD sucht, kann imho mit beiden glücklich werden. Seit dem 1195 scheint der Realtek dem Sigma diesbezüglich ebenbürtig geworden zu sein, zumindest in der Zappiti 4K-Implementation mit "Magic Pixel" vs Dune mit Sigma VXP. Der Base3D oder 303D sind deswegen aber noch längst kein "Alteisen". Bildqualität als einziges Motiv wäre für mich kein Aufrüstgrund, nachdem, was ich auf 65" Plasma bei 2,5m Sitzabstand gesehen habe.

Frohe Weihnachten!
GBD


[Beitrag von GorillaBD am 24. Dez 2016, 06:44 bearbeitet]
dennis75
Stammgast
#16 erstellt: 24. Dez 2016, 09:27
Zum Thema Bildqualität:

Ich nutze zur Zeit einen Zidoo x9s der den Realtek RTD1295 an Board hat. Und ich kann mich keinerlei über die Bildqualität beschweren! Die ist auf wirklich sehr hohem Niveau. Gerade was SD Material betrifft!

Von daher denke ich, dass der Zappiti 4k HDR da nicht schlechter sein wird. Im Gegenteil mit diesem "Magic Pixel" legt er vielleicht noch eine Schippe oben drauf.

@Gorilla, du schreibst: "Ich werde mich, wenn ich auch den HDR (an meinem FullHD Plasma) probiert habe, hier und woanders noch detailliert zu den Playern äussern." - Gibt es wieder ein Zappiti Forum?


[Beitrag von dennis75 am 24. Dez 2016, 09:28 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#17 erstellt: 24. Dez 2016, 09:58

wucher (Beitrag #12) schrieb:

Supermax2004 (Beitrag #10) schrieb:
Anfang Januar schon? Interessant.

@dennis75: Wenn der AVR nur HDMI 1.4 hat kann kein HDR gehen. 10 bit vielleicht.

@wucher: Wo steht, dass ein neuer Dune 4k OHNE HDR und für 800 kommen soll? Kann gar nicht sein. Der neuste Sigma Chip beherrscht mindestens HDR, eigentlich sollte ja sogar mit Dolby Vision hantiert werden? Naja mal sehen. Noch braucht man so nen Mediaplayer eh kaum :)



der neue DUNE, HDMI 1.4, also ohne HDR


HDR hin HDR her, vor allem nach nur bis max. Auflösung 4K@30p
Sorry, was soll das, ist ja schon bei der Einführung rückständig und technisch veraltet

eine mögliche Alternative wäre vielleicht noch der egreat-a10, soll wohl Anfang 2017 kommen, mit 4K@p60 und HDR incl. DolbyVision


[Beitrag von Ralf65 am 24. Dez 2016, 10:01 bearbeitet]
wucher
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 24. Dez 2016, 10:00
Ich bin eigentlich auch Dune-Fan, kann aber nicht verstehen, dass die jetzt noch einen 4k Player ohne HDR rausbringen, der dann auch noch 800 EUR kosten soll.
Der Zappiti hier kostet die Hälfte, kann im Prinzip das gleiche und hat sogar noch HDR.
OK, sieht nicht so schön aus.
Bin doch enttäuscht über Dune und überlege ernsthaft mir den Zappiti zu kaufen, warte aber erst noch die ersten Tests und Meinungen hier ab.
Euch allen "MERRY X-MAS"
UdoG
Inventar
#19 erstellt: 24. Dez 2016, 10:01
@Ralf65
Da hast Du recht - aber immer hin moderner als der neue Dune 4K, welcher noch mit HDMI 1.4 kommt.


[Beitrag von UdoG am 24. Dez 2016, 10:01 bearbeitet]
GorillaBD
Inventar
#20 erstellt: 24. Dez 2016, 10:53

wucher (Beitrag #18) schrieb:
Ich bin eigentlich auch Dune-Fan, kann aber nicht verstehen, dass die jetzt noch einen 4k Player ohne HDR rausbringen, der dann auch noch 800 EUR kosten soll. :?

Das ist ja kein "neuer" Player, sondern der 4K Solo im HD-Duo-Gehäuse, aufgepeppt mit "audiophilen" Features.
Für einen neuen Player bräuchte es erstmal einen neuen Sigma Chip, der kann, was der RTD 1295 vorlegt.
Falls Dune bei Sigma bleibt...

GLG GBD
Ralf65
Inventar
#21 erstellt: 24. Dez 2016, 10:56

UdoG (Beitrag #19) schrieb:
@Ralf65
Da hast Du recht - aber immer hin moderner als der neue Dune 4K, welcher noch mit HDMI 1.4 kommt. :D


über den reden wir (redete ich) doch

oder gibt es noch ein neueren für 799€ ?


[Beitrag von Ralf65 am 24. Dez 2016, 10:57 bearbeitet]
UdoG
Inventar
#22 erstellt: 24. Dez 2016, 12:07
Na dann passt es ja - ich dachte, Du meinst den Zappiti 4K HDR
Habe den Zappiti auf jedenfall mal bestellt.
Mooi1990
Stammgast
#23 erstellt: 24. Dez 2016, 13:33
Ich kenne mich in der Welt von Zappiti ( bisher ) nicht aus und Hinweise zu meiner Frage konnte ich nicht finden.

Gibt es Erfahrungswerte zur Funktionalität der beiden VOD Dienste, Netflix und Amazon Prime Video?
Supermax2004
Inventar
#24 erstellt: 25. Dez 2016, 20:05
Ach moment, Realtek, kein Sigma? Ohje dann hoffe ich, dass die überhaupt die 24p Wiedergabe hinkriegen.
GorillaBD
Inventar
#25 erstellt: 25. Dez 2016, 22:51
24p-Wiedergabe ist beim Zappiti 4K schon längst kein Problem mehr und daher imho auch beim Zappiti 4K HDR nicht als Problem zu erwarten.

Frohe Weihnachten!
GBD


[Beitrag von GorillaBD am 25. Dez 2016, 23:04 bearbeitet]
GorillaBD
Inventar
#26 erstellt: 25. Dez 2016, 22:54

Mooi1990 (Beitrag #23) schrieb:

Gibt es Erfahrungswerte zur Funktionalität der beiden VOD Dienste, Netflix und Amazon Prime Video?

Netflix
Ist beim aktuellen 4K nur rudimentär implementiert bis 720p.
Wie es beim 4K HDR werden wird, bleibt abzuwarten.

Amazon Video läuft auf dem aktuellen 4K gar nicht, wie es beim 4K HDR wird... ...abwarten.

Frohe Weihnachten!
GBD


[Beitrag von GorillaBD am 25. Dez 2016, 23:04 bearbeitet]
dennis75
Stammgast
#27 erstellt: 25. Dez 2016, 23:02

Supermax2004 (Beitrag #24) schrieb:
Ach moment, Realtek, kein Sigma? Ohje dann hoffe ich, dass die überhaupt die 24p Wiedergabe hinkriegen.


Mein Zidoo hat auch Realtek Chip und keine Probleme mit 24p!
GorillaBD
Inventar
#28 erstellt: 26. Dez 2016, 00:28
Da ich per PN von einem ganz ungeduldigen gefragt wurde:

Der Zappiti V4 Server wird auf der Syno wie folgt installiert: https://zappiti.user...-server-for-synology

Und auf der Asustor so: https://zappiti.user...i-server-for-asustor

Bitte beachten wenn der neue HDR-Player kommt:
Zappiti V4 auf dem HDR-Player ist derzeit 4.12.158 (beta), auf der Syno/Asustor ist es derzeit noch die 4.11.146, welche nicht zur 158 beta auf den Playern kompatibel ist. Möglicherweise muss daher noch ein Update für die NASse abgewartet werden. Bis zur Auslieferung der HDR-Player wird wohl auch das V4 nicht mehr beta sein.

Frohe Weihnachten!
GBD


[Beitrag von GorillaBD am 26. Dez 2016, 13:11 bearbeitet]
Mooi1990
Stammgast
#29 erstellt: 26. Dez 2016, 11:45

GorillaBD (Beitrag #26) schrieb:

Mooi1990 (Beitrag #23) schrieb:

Gibt es Erfahrungswerte zur Funktionalität der beiden VOD Dienste, Netflix und Amazon Prime Video?

Netflix
Ist beim aktuellen 4K nur rudimentär implementiert bis 720p.
Wie es beim 4K HDR werden wird, bleibt abzuwarten.

Amazon Video läuft auf dem aktuellen 4K gar nicht, wie es beim 4K HDR wird... ...abwarten.

Frohe Weihnachten!
GBD



Das ist ja dann mehr als ernüchternd. Danke für die Info.
Supermax2004
Inventar
#30 erstellt: 26. Dez 2016, 15:00
Da bin ich ja schwer beruhigt, was 24p anbelangt.
gerscher74
Stammgast
#31 erstellt: 26. Dez 2016, 17:55
Hallo Leute.....Frohe Weihnachten noch an alle..

Also ich bin auch schwer gespannt auf den neuen Zappi.
Bis jetzt hab ich den Zappi HD und war mit dem Gerät sehr zu Frieden.
So das ich schon mit dem One 4K Liebäugel....von Heimkinopartner.
Einzig das fehlende Display find ich persönlich Schade..
Mit dem Q10 pro war ich sehr unzufrieden und andere Alternativen gabs nicht bezüglich HDR und 4K 60fps
Um so schöner das Zappi da nach legt mit der neuen Serie.
Der Egreat A10 klingt auch interessant, aber da soll wohl die Benutzeroberfläche kein Deutsch haben und die Firmware nicht rund laufen...hab ich aus nen anderen Forum... und 399 Euro ist dann arg zu viel dafür bekomm ich den Zappi Duo 4k HDR.
Ich werde mal warten bis hier die ersten ihr Gerät haben und etwas ausführlicher Bericht erstatten können.

MFG
dennis75
Stammgast
#32 erstellt: 28. Dez 2016, 00:22
Ui bei Zappiti.com ist der 4k mini HDR in Stock

Es wird spannend..
quanah
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 28. Dez 2016, 13:39
gibts schon eine Info wann die Zappiti Media Control v4 (beta) App für Android raus kommt?
gerscher74
Stammgast
#34 erstellt: 28. Dez 2016, 16:02
Ich hab heute früh bei Heimkinopartner Bremen den One 4K HDR bestellt für 299 Euro und VK Frei.
Habe eben die Nachricht bekommen, das die Franzosen die Geräte letzte Nacht ausgeliefert haben und morgen erwartet werden und umgehend Versandfertig gemacht werden. Mit viel Glück hab ich den am Samstag schon.
El-Diabolo666
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 28. Dez 2016, 16:13
Das könnte ein würdiger Nachfolger für meinen Fantec 3Ds4600 werdem. Schaut von den Specs und vom Chip sehr gut aus!
gerscher74
Stammgast
#36 erstellt: 28. Dez 2016, 16:28
Hallo nochmal...
Eine ganz dumme Frage.... Für was könnte ich denn den HDMI IN auf der Rückseite nutzen? bzw. Für was ist der gedacht?
Noch eine andere Frage ... derzeit hab ich meinen alten Zappi über den Pioneer VSX-930 zum Tv laufen. Damit der Pio den HD und Atmos Ton abgreift. Bild wird nur durchgeschleift.
Im Frühjahr will ich mir dann ein neuen Tv zulegen. Mit BT.2020 und HDR .Im Moment ist es noch der UF8519 von LG.
Ist es nun auch notwendig den Pioneer AVr umzurüsten z.B. auf den VSX 1131 da der auch HDR und BT.2020 hat?
BZW. Muss nun die ganze Kette vom Zappi über den AVR bis zum TV , HDR und BT.2020 können
k.was
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 28. Dez 2016, 19:38
Vielen lieben Dank für den Beitrag. War nun schon länger auf der Suche und bin nun wohl auch endlich fündig geworden. Hab mit den Jungs von Heimkinopartner noch eben telefoniert und hab nun auch bestellt. Bin schon richtig gespannt, klingt alles super!
dennis75
Stammgast
#38 erstellt: 28. Dez 2016, 23:29
Hi,
habe auch bei den Jungs von Heimkinopartner vorbestellt und heute nacht kam die Email das der Mini nun verfügbar ist. Versandemail kam leider noch keine... hoffe es klappt diese Woche noch..
k.was
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 29. Dez 2016, 13:57
Vorfreude ist doch bekanntlich die beste freude, oder so ähnlich :o


[Beitrag von k.was am 29. Dez 2016, 13:58 bearbeitet]
bratwurst2001
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 29. Dez 2016, 21:35
Wird nichts mehr dieses Jahr.
dennis75
Stammgast
#41 erstellt: 29. Dez 2016, 21:45
Also bei mir kam vorhin Email das meine Bestellung fertig gestellt wurde.
gerscher74
Stammgast
#42 erstellt: 29. Dez 2016, 23:24
Bei mir auch
Was aber nicht heist das das Ding unterwegs ist,da ich keine Versand bzw. Sendungsnummer erhalten habe


[Beitrag von gerscher74 am 29. Dez 2016, 23:25 bearbeitet]
bratwurst2001
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 29. Dez 2016, 23:30
Meiner auch.
Werden dann morgen verschickt und kommen am Montag mit DPD oder UPS.
Glaube nicht das die am Samstag liefern.
Wäre aber schön am Sonntag verkatert zu testen.
markus8691
Stammgast
#44 erstellt: 30. Dez 2016, 00:22
DPD liefert Samstag, UPS glaub nur Express und Amazon Prime
dennis75
Stammgast
#45 erstellt: 30. Dez 2016, 00:30
Ja Versandemail kam keine.. schade.

DPD? Die liefern soweit ich weiss nicht Samstags aus. Schade.. kommt der Player erst im neuen Jahr wohl..
markus8691
Stammgast
#46 erstellt: 30. Dez 2016, 01:43
Hab auch nur die Fertigstellungsmail bekommen.

Aber DPD liefert sicher Samstag, hab erst vorletzte Woche Samstag was erhalten
UdoG
Inventar
#47 erstellt: 30. Dez 2016, 01:47
Könnte doch auch mit DHL kommen:


Heimkinopartner versendet überwiegend mit folgenden Transportdienstleistern: DHL, UPS, DPD, TNT, Trans-o-Flex und GLS
dennis75
Stammgast
#48 erstellt: 30. Dez 2016, 08:32

markus8691 (Beitrag #46) schrieb:
Hab auch nur die Fertigstellungsmail bekommen.

Aber DPD liefert sicher Samstag, hab erst vorletzte Woche Samstag was erhalten ;)


Das ist dann neu und evtl wegen Weihnachten gewesen. Wir haben hier noch nie etwas mit DPD Samstags bekommen. Evtl haben sie das ja auch generll geändert. Na sind wir mal guter Hoffnung
GorillaBD
Inventar
#49 erstellt: 30. Dez 2016, 11:29
DPD liefert seit gut einem Jahr flächendeckend auch samstags aus: https://www.dpd.com/...llung_in_deutschland

GLG GBD
ilascu
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 30. Dez 2016, 11:42
Ich hätte gern eine 2,5" Festplatte benutzen.
GorillaBD
Inventar
#51 erstellt: 30. Dez 2016, 12:18
Eine solche lässt sich nur extern über USB oder am externen Sata-Anschluss der Zappiti mini verwenden.

GLG GBD


[Beitrag von GorillaBD am 30. Dez 2016, 12:19 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Review: Zappiti Duo 4K HDR
Sledgehamma am 25.01.2017  –  Letzte Antwort am 06.04.2017  –  14 Beiträge
Zappiti One 4K HDR
yage am 03.04.2017  –  Letzte Antwort am 06.04.2017  –  5 Beiträge
Zappiti 4K - Player (angekündigt) - Realtek RTD 1195, Android, XBMC (KODI)
GorillaBD am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 22.12.2016  –  57 Beiträge
Welcher Android Mediaplayer für 4k & HDR ?
bobi007 am 29.11.2016  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  5 Beiträge
PC Bild auf Android Mediaplayer streamen
Oekomat am 24.01.2017  –  Letzte Antwort am 24.01.2017  –  2 Beiträge
Zappiti 303D - Alternative zu Zappiti Dynamic
K1lgoreTr0ut am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 18.01.2015  –  2 Beiträge
Zappiti 3D Media Player
qfactor am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.12.2016  –  920 Beiträge
Zappiti Media Center
el_dude1 am 20.09.2013  –  Letzte Antwort am 27.04.2017  –  568 Beiträge
Frage zum Zappiti Media Center
Krawallus am 21.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  2 Beiträge
Zappiti für Dune ohne Token
Ayto1982 am 09.04.2014  –  Letzte Antwort am 11.04.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Popcorn Hour
  • Pioneer
  • Dune
  • Auto-Sound
  • Bigtec
  • Jabra
  • Arcam
  • B & O
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.215 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLefax
  • Gesamtzahl an Themen1.365.693
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.011.257