Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 Letzte |nächste|

Poppstar MS30 Firmware 2.12(Stand 19.04.2010)

+A -A
Autor
Beitrag
orca-
Stammgast
#1 erstellt: 19. Apr 2010, 13:42
Dass hier in dem Thread ein bisschen Struktur ist.

edit: So, Ihr dürft. Thread freigegeben!
Falls ich irgendwas vergessen hab einfach hier reinposten und ich werds mit in die ersten Posts aufnehmen. Hoffentlich gibs keine Maximalgröße

BITTE NICHT INSTALLIEREN SOLLTEN SIE EIN NEUES GERÄT MIT
LÜFTER HABEN!!!



Neue Features in 2.12:
neuer Menübackground
neuer Bildschirmschoner(Eigenwerbung ist super! ;))
Unterstützung für externe DVD-Laufwerke
Einführung von Internetdiensten:
- Youtube
- NPR News
- CNN News
- BBC News
- Flickr
- Picasa
Springen in der Dateiauswahl(10er) per PREV und NEXT


[Beitrag von DeMode74 am 26. Aug 2010, 12:40 bearbeitet]
orca-
Stammgast
#2 erstellt: 19. Apr 2010, 13:43
*Reserved for Wanted Features*

YAMJ Unterstützung -> Klick

.NRG-Unterstützung

Qualitätsstufenauswahl bei Youtube

Nerviges Popup entfernen @ DVD-Menü


Folgende Plugins, die eigentlich für XBMC (PC, XBOX und evtl. Boxee Box) gemacht wurden, wären theoretisch auch auf dem MS30 denkbar.

Sie sind das beste, was ich bis jetzt für "Video on Demand" gefunden habe :

Videomonkey und Videodevil

Navi-X



Direkte Dateianwahl anhand von Nummerangabe


[Beitrag von orca- am 21. Apr 2010, 11:43 bearbeitet]
orca-
Stammgast
#3 erstellt: 19. Apr 2010, 13:43
*Reserved for Added Features*


[Beitrag von orca- am 19. Apr 2010, 13:43 bearbeitet]
orca-
Stammgast
#4 erstellt: 19. Apr 2010, 13:44
*Reserved for Bugs*

Manche MP3s haben sehr seltsame ID3Tags

.FLV-Dateien machen öfters Probleme

problem_untertitel.mkv bringt Box zum abstürzen.

Die Anzeige der administrativen (und aller sonstigen) Berechtigungen.
Hier könnte man überprüfen, ob der Benutzer überhaupt eine Berechtigung hat, die Freigaben zu lesen. Falls nicht, läßt man diese Freigaben weg.


[Beitrag von orca- am 22. Apr 2010, 08:52 bearbeitet]
orca-
Stammgast
#5 erstellt: 19. Apr 2010, 13:44
*reserved for FAQ*

1. Wie installiere ich ein Firmwareupdate?

1. Entpacken Sie die .zip-Datei. Es sollten 3 Dateien im Ordner sichtbar sein.
2. Kopieren Sie diese 3 Dateien (nur die Dateien) auf Ihr USB-Gerätes (zBsp. USB-Stick).
3. Schalten sie das Gerät wie gewohnt ein.
4. Gehen Sie auf den Menüpunkt „Konfiguration“, dann „System“, „Systemaktualisierung“ und bestätigen das Upgrade der Firmware.
5. Daraufhin dauert es etwa 5 Minuten. Während dieser Zeit schaltet das Gerät mehrmals das Bild weg. Nach kurzer Zeit erscheint eine Statusanzeige, auf der Sie den Fortschritt des Updates verfolgen können. Warten Sie bitte, bis "Install
Complete“ auf dem Bildschirm zu lesen ist.
6. Nach der erfolgreichen Installation müssen Sie nur noch die Grundeinstellungen wieder einstellen. Danach ist das Gerät wieder funktionsfähig.

2. Was muss ich einstellen um auf Windows 7 zugreifen zu können?

Windows 7 Ultimate und Professional

In der Registry folgende werte ändern:

1. LOCAL MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Lsa\
Eintrag everyoneincludesanonymous (Wert von 0 auf 1 ändern)

2. LOCAL MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Lsa\
Eintrag NoLmHash (Wert von 1 auf 0 ändern)

Im Netzwerk unter Erweitere Freigabeeinstellungen, Aktuelles Profil die optionen wählen:

1. Netzwerkerkennung einschalten
2. Datei und Druckerfreigabe aktivieren
3. Kennwortgeschützte Freigaben ausschalten

Optional kann es sein das man schritt 4 ausführen muss ich muste es zb nicht.

4. In Medienstreamingoptionen das Gerät (vermutl. unbekanntes Gerät) zulassen

In der Systemsteuerung:
oder bei start --> Ausführen--> secpol.msc-->Enter

1. Verwaltung > Lokale Sicherheitsrichlinie > Sicherheitsoptionen >

2. Der Eintrag "Netzwerkzugriff: Anonymen Zugriff auf Named Pipes und Freigaben einschränken" öffnen
und "Deaktiviert" auswählen.

3. Der Eintrag "Netzwerkzugriff": Die Verwendung von "Jeder" Berechtigungen für anonyme Benutzer ermöglichen"
öffnen und "Aktiviert" auswählen.

Danach PC neu starten und es müsste ohne Passwort funktionieren.


Windows 7 Home und Home Pro

In der Registry folgende Werte ändern:

1. LOCAL MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Lsa\
Eintrag everyoneincludesanonymous (Wert von 0 auf 1 ändern)

2. LOCAL MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Lsa\
Eintrag NoLmHash (Wert von 1 auf 0 ändern)

3. LOCAL MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\LanManServer\Parameters
Eintrag restrictnullsessaccess (Wert von 1 auf 0 ändern)

Im Netzwerk unter Erweitere Freigabeeinstellungen, Aktuelles Profil die Optionen wählen:

1. Netzwerkerkennung einschalten
2. Datei und Druckerfreigabe aktivieren
3. Kennwortgeschützte Freigaben ausschalten

Optional kann es sein das man schritt 4 ausführen muss ich muste es zb nicht.

4. In Medienstreamingoptionen das Gerät (vermutl. unbekanntes Gerät) zulassen

Da es bei Windows 7 Home und Home Pro keine Lokalen Sicherheitsrichtlinien gibt kann man auch keine einstellen :-).

PC Neustarten und es sollte Funktionieren.

- Den freizugebenen Ordner für Bestimmte Personen… auswählen freigeben.

- Den Zugriff für Jeder aus der Liste der berechtigten Nutzer hinzufügen

3. Wie kann ich mein Gerät retten wenn ein Firmwareupgrade fehlgeschlagen ist?[u]

-> SD in FAT32 formatiert
-> install.img auf SD root entpackt
-> SD Karte sicher entfernen
-> Gerät via Cinch am Fernseher anschließen
-> Gerät einschalten
-> SD einschieben
-> Power Knopf halten bis POPPSTAR Logo erlischt
-> Installation beginnt, Installationsfortschritt wird angezeigt
-> Gerät rebootet automatisch wenn der Updatevorgang erfolgreich war
Fertig!

4. Wie bekomme ich das Flimmern im Menü auf meinem Röhrenfernseher weg?

Videonorm auf 720p 50Hz, bei PAL kommt das Flimmern wieder.


[Beitrag von orca- am 21. Apr 2010, 19:41 bearbeitet]
orca-
Stammgast
#6 erstellt: 19. Apr 2010, 19:55
So, Ihr dürft. Thread freigegeben!
Falls ich irgendwas vergessen hab einfach hier reinposten und ich werds mit in die ersten Posts aufnehmen. Hoffentlich gibs keine Maximalgröße
skgo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Apr 2010, 20:00
habe die dateien und jetzt ? wie wird es installiert ??
orca-
Stammgast
#8 erstellt: 19. Apr 2010, 20:05
wusste ich hab was vergessen >_> erster Punkt unter FAQ
skgo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Apr 2010, 20:07
ja aber ist irgendwo ein fehler drinne der zeigt mir dann vor dem update vers. 2.11 das ist doch die alte dann nicht die neue !!!

angezeigt wird :

1073_Ver2.11_100126_MS130


[Beitrag von skgo am 19. Apr 2010, 20:09 bearbeitet]
orca-
Stammgast
#10 erstellt: 19. Apr 2010, 20:08
Das die aktuelle welche auf deinem Gerät ist.
Die Versionsnummer welche du installierst siehst du erst nach dem installieren
skgo
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Apr 2010, 20:20
ok das ging aber dvd abspielen mit lg dvd player funktioniert nicht , er zeigt nur keine disc an dann !!

wieso wurde das hauptmenü nicht um einen punkt erweitert dann bräuchte man nicht scrollen wegen einem punkt !


[Beitrag von skgo am 19. Apr 2010, 20:23 bearbeitet]
PaulD
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 19. Apr 2010, 20:27
Soo habe mir jetzt auch die neueste Firmware draufgepackt, funzt alles super.
Jetzt habe ich nur noch ein Problem, das neue Menü flackern ziemlich stark. Mit der alten Firmware war es nicht so.
Ich habe noch nen alten Röhrenfernseher...

Gruß Paul

ps:
Sry für den Doppelpost, habe das neue zu spät gesehen...
MAG1981
Neuling
#13 erstellt: 19. Apr 2010, 20:53
Ist es mit der neuen Firmware möglich srt Untertitel mit anzeigen zu lassen ohne das man den Untertitel gleich in das Film File einbindet? Hab das mit der alten Firmware nie hinbekommen
Schneckmeier
Neuling
#14 erstellt: 19. Apr 2010, 21:07
Also erstmal Hurra geschrien nach dem 2.12 Update:
Rosa Hintergrundfarbe weg - jedoch jetzt kein Ton mehr über HDMI

2.11er FW wieder drauf Ton wieder da.

Ich glaub ich schick das Gerät zum Umtausch zurück, das muß ne Macke haben. Ist erst ne Woche alt.
sunb0ng
Neuling
#15 erstellt: 19. Apr 2010, 21:26
Hallo zusammen. Lese hier schon einige Zeit mit, allerdings ohne Anmeldung.

Zum Thema

Heute die neue Firmware aufgespielt auf das Ms30.

Erster Eindruck ist sehr gut. Alles läuft flüssiger und das Menue ist übersichtlicher.

- Downmix geht bei mir jetzt bei Dateien, bei denen ich vorher auf SPDF RAW stellen musste und dann per optical an meinen Receiver gingen. Allerdings hat mein FullHD TV armselige Lautsprecher im Vergleich zu meiner BOSE Anlage, deshalb nutze ich weiter den optischen Ausgang. Der Sinn eine Datei mit DTS Audio unbedingt über billige China Lautsprecher verbaut in den meisten LCD´s abspielen zu können, entzieht sich mir sowieso.

Bei MKV H264 codierten Dateien geht der Downmix über HDMI Auto nicht. Stört nicht, siehe oben.

- Ich hab eine USB Platte von POPP am ms30 hängen. Bei pausieren des Films geht die Platte per USB in Standby bzw. Sleep Mode. Dauert die Pause länger, geht danach nichts mehr. Festplatte dreht auf aber es kommt nichts. Dieser Fehler scheint behoben zu sein.

- Youtube ist ganz nett, allerdings greift der ms30 immer den Low Quality Stream ab. Schaut auf meinem 57 Zoll recht erbärmlich aus. XML Steuerungsdatei sollte angepasst werden. Werde wenn ich Zeit habe selber mal schauen, wenn es nicht squash ist. Evtl. eine Dialog Option einbauen .. weak-good-hd oder so.

Was mir fehlt ist Shoutcast. Eigene M3U Listen wären nicht schlecht.

Trotzdem. Großes Lob an die Entwickler und vor allem Orca der hier mit eisernen Nerven, sich all den Fragen und Wünschen stellt. Das Gerät selber hat wirklich das Zeug zum Kultstatus. Die Hardware ist sehr gut für den Preis und die Firmware, dank Linux sehr ausbaufähig. Werde auf jeden Fall in den Dreambox Enigma,Neutrino Foren wo ich aktiv bin für diese kleine Blackbox werben.

so long


[Beitrag von sunb0ng am 19. Apr 2010, 21:28 bearbeitet]
Normal
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 19. Apr 2010, 21:30
Hi,

Ich würde mich über eine YAMJ Unterstützung freuen.

http://www.die-yamj-faq.de/

Kommt die evtl auch ?

AC Ryan für deren Realtek Mediaplayer tüftelt auch schon eine Weile diesbezüglich:
http://www.acryan.com/forums/viewtopic.php?f=56&t=5487
http://www.acryan.com/forums/viewforum.php?f=44

Hier im Forum gibt es auch eine Thread dazu:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-181-3722-14.html

Hier ist noch ein hilfreicher Einstieg zu finden:
http://www.german-yamj-board.org/

Desweiteren gibt es eine spezielle Option für den AC Ryan.
http://code.google.com/p/moviejukebox/w/list


Vorschlag 2:
Drücken der Nummerntasten von 0 bis 9 lässt den Film vorspulen von Anfang bei 0 zur Mitte mit 5 (50%) und nah ans Ende 9 für 90 % des Films.

Bezüglich Bugs:
Bekomme auch keinen Ton mehr über HDMI raus.
HD und normale Filme getestet.

Grüße
Normal


[Beitrag von Normal am 19. Apr 2010, 21:56 bearbeitet]
DW73
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 20. Apr 2010, 09:00

MAG1981 schrieb:
Ist es mit der neuen Firmware möglich srt Untertitel mit anzeigen zu lassen ohne das man den Untertitel gleich in das Film File einbindet? Hab das mit der alten Firmware nie hinbekommen :.


Das war auch schon mit der allerersten Firmware möglich...
Einfach die entsprechende SRT-Datei so umbenennen, dass sie wie das Hauptfile heisst (also z.B. abc123.mkv und abc123.srt in einem Ordner), dann wird der UT automatisch geladen.

Oder bei mehreren Untertiteln:
abc123.mkv
abc123-de.srt
abc123-en.srt
Dann kann man mit der Subtitle-Taste auswählen, ob z.B. deutsch oder englisch...
orca-
Stammgast
#18 erstellt: 20. Apr 2010, 15:33
Yay, endlich is der Spamschutz um...


@ sunbong: des n Problem mit den energiespareinstellungen der Festplatte selbst, muss ma schauen wie man die ändern kann.

@ Normal: ich übernehms ma ins wanted features

@ Schneckmeier: Seltsam...
Mehr kann ich da auch nicht zu sagen...

@PaulD: Hab dir ja schon in ner PM geantwortet, aber nochmal hier: Hab hier selbst nur ne alte Röhrenglotze, aber da merk ich nix von Flimmern. Muss ma schauen ob ich des irgendwie reprodudzieren kann
Gururom
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 20. Apr 2010, 19:52
Schwupp !!!!

Neue Firmware drauf und.....
super gefällt mir prima, sieht richtig gut und professionell aus.
Netzwerk usw funktioniert alles wieder, nach Werksreset und Neueinstellung.
Zugriff auf Youtube geht auch (bei mir über D-LAN), schön wäre es schon, wenn man den HD Stream bei Youtube sehen könnte, bzw es eine Auswahlmöglichkeit geben würde.

Aber es kann ja nicht gleich alles gehen.

Zur alten Firmware ein enormer Sprung.

bestens und weiter so.....
Normal
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 20. Apr 2010, 21:23
HDMI Audio geht wieder bei mir, lag daran, dass ich wohl die Einstellungen nicht zurück auf die Werkseinstellungen gesetzt hatte.
viper2004
Stammgast
#21 erstellt: 21. Apr 2010, 10:22
Folgende Plugins, die eigentlich für XBMC (PC, XBOX und evtl. Boxee Box) gemacht wurden, wären theoretisch auch auf dem MS30 denkbar.

Sie sind das beste, was ich bis jetzt für "Video on Demand" gefunden habe :

Videomonkey und Videodevil

Navi-X
speedyburnzales
Stammgast
#22 erstellt: 21. Apr 2010, 11:32
Drei Wünsche von mir für einen künftigen Firmware Release
(könnte vielleicht auch in die Liste *Reserved for Wanted Features*):

a.) eine Shuffle Funktion für die Musikwiedergabe (auch über Ordner hinweg), per Fernbedienung über die Repeat Taste anwählbar.

b.) Die beliebige Auswahl aller HDMI Auflösungen

Bei meinem 42er Plasma gehen per DVI Eingang nur
* HDMI auto - es wird dann 1080i/30 angewählt
* 720p/60 (bestes Bild)
* 480p/60

PAL/50 Hz Auflösungen stehen nicht zur Auswahl (ausgegraut), obwohls der Plasma könnte.

c.) Eine Direktwahlfunktion zum einfacheren Navigieren

Ich habe eine sehr umfangreiche Fotosammlung mit teilw. mehr als 1000 Bildern pro Ordner. Das navigieren per up/down scrollen oder über die Next Tasten in 10er Schritten ist doch sehr mühsam und langsam, um z.B. zum Bild 500 zu gelangen, daher mein Wunsch:

Könnte man die Auswahl über direkte Zifferneingabe implementieren, d.h. durch drücken der Ziffern 5-0-0-(ok) wird das 500te Bild im Ordner angesprungen ?

Das gleiche Feature würde sicher auch die Navigation von Musik oder Videofiles erleichten.

Ansonsten ist die 2.12 Firmware schon richtig gut und die kleine Box macht damit richtig Spaß.


[Beitrag von speedyburnzales am 21. Apr 2010, 11:50 bearbeitet]
akira62
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 21. Apr 2010, 15:00
Wünsche für eine Verbesserung:

1) Wäre toll wenn DTS-HD und True-HD gingen würde, sollte es wegen der Hardware nicht gehen siehe 2)

2) Core des True-HD Streams nehmen, dass man zumindest normales Dolby Digital Signal hat. Bei DTS-HD geht es das er den DTS-Core nimmt.
schnarch60
Neuling
#24 erstellt: 21. Apr 2010, 15:34
Hi, Grüße und Dank an Alle die hier fleissig posten. ich lese schon eine ganze Weile mit und es hat mir sehr geholfen den richtigen Player zu finden.
Heute bin ich sogar 102% sicher die richtige Wahl getroffen zuhaben.
die Kiste funzt mit dem Update super!!!!

Wem das Teil zu heiß wird...ich habe in meiner Wühlkiste einen großen passiv Stachelkühlkörper herausgekramt und einfach druntergelegt. Stacheln nach unten, ursprüngliche Prozessorfläche ans Gehäuse(war wohl mal von nem Pentium2 (hach ich bin auch schon steinalt))

Kleines Manko: die weissen Menüestriche flackern auf der Röhre wirklich wie sau. sieht nach irgendeinem Pal frequenzwasweissich Fehler aus. Ist auch halb so wild!

Mein Wunsch: Abspielfähigkeit von ratDVDs.
der win Mediaplayer spielt sie ab und wenn ich die Dateiendung in avi ändere, spielt die Box den Ton, bleibt aber dunkel. evt gar keine große Sache.

ansonsten nochmal Danke für die coolen Updates
das Ding ist echt geil und ich werde es weiterempfehlen
Grüße
...schnarch
schnarch60
Neuling
#25 erstellt: 21. Apr 2010, 19:20

schnarch60 schrieb:

Kleines Manko: die weissen Menüestriche flackern auf der Röhre wirklich wie sau. sieht nach irgendeinem Pal frequenzwasweissich Fehler aus. Ist auch halb so wild!



Hab die Lösung gefunden:
ist woh echt ein "Pal frequenzwasweissich Fehler"
Stellt die Videonorm nicht auf PAL sondern auf 720p 50Hz
und seid glücklich mit dem tollen flimmerfreien Menü!!

Einfach super das Ding!

Sollte es noch ein Update geben (viel Wünsche gehnen nun wahrlich nicht mehr) die RatDvd´s wären schon noch ein Herzenswunsch


[Beitrag von schnarch60 am 21. Apr 2010, 19:22 bearbeitet]
viper2004
Stammgast
#26 erstellt: 21. Apr 2010, 22:10
...achja, noch 'n dickes Lob für die neue FW an die "Macher"!
Gute Arbeit - macht weiter so!
neuesPasswort
Neuling
#27 erstellt: 22. Apr 2010, 08:42
Hallo,

Noch nicht gelöst:

Das ts-Bitstream-Fehler Problem.

Die Anzeige der administrativen (und aller sonstigen) Berechtigungen.
Hier könnte man überprüfen, ob der Benutzer überhaupt eine Berechtigung hat, die Freigaben zu lesen. Falls nicht, läßt man diese Freigaben weg.


Zwei kleine Verbesserungen bezüglich der Benutzerfreundlichkeit:

Wenn ich eine DVD mit Menü abspiele wäre es schön, im laufenden Film direkt wieder ins Menü zu springen.
Falls dies mit einer Fernbedienungstaste nicht möglich ist, könnte man das GOTO-Menü erweitern.
Das erspart einem folgende Tastendrücke: 'STOP' - 'Play' - Auswahl des Dialogs (siehe unten) mit der entsprechenden Wartezeit.

Wenn ich einen Video-TS-Ordner einer DVD anwähle, erscheint ein Dialog der abfragt, ob der Ordner abgespielt oder hineingesprungen werden soll.
Dieser Dialog ist überflüssig. Ein Lösungsansatz: Mit 'OK' springt man in den Ordner, mit 'Play' wird der Ordner abgespielt.

Gruss
nP
orca-
Stammgast
#28 erstellt: 22. Apr 2010, 08:52
Des Problem mit den .TS-Dateien hat halt irgendwie jeder Player...
Ich glaube nicht dasses hier nur am Gerät liegt, sondern eher an den Dateien da die auch abgespielt werden...
amiga01
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 22. Apr 2010, 09:47
Hallo,


orca- schrieb:
Des Problem mit den .TS-Dateien hat halt irgendwie jeder Player...
Ich glaube nicht dasses hier nur am Gerät liegt, sondern eher an den Dateien da die auch abgespielt werden...


Ja und nein.

.ts ist ein aufgezeichneter Transportstream. Dumm nur, das ein Transportstream zur kontinuierlichen Übertragung und nicht zum Aufzeichen in eine Datei gedacht ist.

Es gibt also nur die jeweiligen Stream-Header in den Daten und da liegt meist das Problem: wenn der Recoder so klug ist, daß er die Aufzeichnung mit einem Header beginnt, klappt das Abspielen mit fast allen Programmen.

Gut ist, wenn die Playersoftware bei .ts nicht erwartet, daß ein Header am Dateianfang ist, sondern solange liest und wegwirft, bis erstmal ein gültiger Header gefunden ist.
Vorteil: auch Streams, wo der Recoder einfach irgendwo in den Daten angefangen hat aufzuzeichnen, werden abgespielt.
Nachteil: ein völlig kaputter .ts bringt den Player zum hängern, weil er u.U. ein paar GB Daten durchsucht...

Wenn man den .ts mit irgendeinem Hilfprogramm einliest und neu speichert geht es meist mit allen Playern. Solche Programme speichern einfach immer ab einem gültigen Header/Block und verwerfen Daten davor einfach.

Gruß aus Berlin
Michael
Normal
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 22. Apr 2010, 18:53

Normal schrieb:


Besseres Vorspulen:

...

Vorschlag 2:
Drücken der Nummerntasten von 0 bis 9 lässt den Film vorspulen von Anfang bei 0 zur Mitte mit 5 (50%) und nah ans Ende 9 für 90 % des Films.

Grüße
Normal
nonick08
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 22. Apr 2010, 19:27
Hi,

beim Abspielen von AVIs tritt bei mir seit V2.12 zwischendurch
Bildflackern auf.

Ich hab wieder auf Version 2.11 downgegraded, damit ist alles gut.
ngoa
Neuling
#32 erstellt: 23. Apr 2010, 15:26

Hallo Zusammen,

ich habe seit 3 Tage das Gerät MS300. Firmware 2.12 wurde aktualisiert. Alles wunderbar. Nur Untertitel wird nicht angezeigt.

Situation: Beim Abspielen AVI-Video, wird die Untertitel-Datei .SRT erkannt, wenn die Taste "Untertitel" getätigt wird , die Texte wurden aber nicht angezeigt. ( Die .SRT-Datei hat gleichen Name wie AVI-Datei und befindet sich im gleichen Ordner. ).

Woran kann es liegen ?.

Danke für die Hilfe

NgoA
orca-
Stammgast
#33 erstellt: 23. Apr 2010, 15:57
Siehe PM

>_< doch net mir auch noch ne PM schreiben wenns eh hier im Thread steht ^^

Subtitle Menü ma schauen ob die Einstellungen passen

unnötiges Komplettzitat bei Direktantwort entfernt


[Beitrag von vstverstaerker am 24. Apr 2010, 17:01 bearbeitet]
MAG1981
Neuling
#34 erstellt: 23. Apr 2010, 18:27
Noch mal zum Thema Untertitel. Mir ist gerade aufgefallen, das die Einstellung Untertitel AN nicht bestehen bleibt. Wenn ich das Menü wieder aufrufe steht die Einstellung auf AUS. Ich dreh langsam durch
XVIII
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 24. Apr 2010, 13:27
Mehrere Sachen die BITTE im nächsten Firmware-Update beseitigt werden könnten:

1) Das Zoom-Out. Das war in der 2.11 Firmware viel besser. Dort konnte man mit dem Zoom Button auch auf 0,9x machen, das geht jetzt nurnoch, wenn man es im Menü aktiviert, man kommt dann aber nicht mehr auf 1,0x und das ist schon sehr nervig
-> Mein Vorschlag: Das 0,9 wieder auf den Zoom-Button legen und den Menüeintrag löschen. Und zusätzlich es noch so machen, dass man im Menü einen Punkt auswählen kann "Beschneiden/Erweitern" d.h. Bei 1,0x hab ich relativ viel Bildverschnitt, bei 0,9 schon schwarze Balken an allen Seiten.
Schön wäre es, wenn man das laufende Bild anhalten kann, auf 0,9x stellen kann und dann MANUELL mit der Fernbedienung und den Pfeiltasten (oben,links,unten,rechts) das Bild strecken kann. Das würde dann aber nich krumm und schief werden, weil man dann einfach nur mehr Bild sieht, wenn man es bildschirmfüllend streckt, aber an dem Aspect Ratio NICHTS geändert werden würde.
So könnte jeder das für sich beste Bild erreichen und kann dann perfekt alles sehen. Denn z.B. bei SAT 1 HD Aufnahmen, is das Logo schon halb weg bei 1,0x, bei 0,9x hab ich das Logo, rechts davon noch viel Platz aber auch noch schwarze Balken, was durch manuelle Anpassung sich bildschirmfüllend anpassen würde.

2) Bitte die ThunderDB und ThunderDownload Ordner, die nach jedem Booten neu erstellt werden, deaktivieren.

3) Schonmal angesprochen: Im laufenden Film auf den INFO-Button klicken, dass er dann anzeigt wieviele Sprachen und welche ausgewählt ist. Bei nur einer Sprache steht dann da 1/1, wenn es 2 Sprachen gibt halt 1/2 bzw. 2/2

3) BITTE endgültige DTS-Unterstützung für den DA Chip!

4) Schnellere Reaktionszeit für das Einblenden des Menüs bzw. für die komplette Fernbedienung, da oft 2 Knopfdrücke benötigt werden.

5) "Abspielen fortsetzen", wenn ich das ausschalte, spielt er trotzdem weiter ab, das bitte fixxen!

6) Weitere Einstellungsmöglichkeiten für Untertitel.
Beim MediaPlayer Classic und VobSub hab ich wunderschöne Untertitel die ich beim MS30 (noch) nicht hinbekomme.
Sind folgende Einstellungen im VobSub, vielleicht könnte man das im MS30 auch so integrieren.
http://s10.directupload.net/images/100424/yqppt8gu.png
Das sind die Einstellungen im VobSub.
Und so sehen die perfekten Untertitel davon aus:
http://s5.directupload.net/images/100424/walgmwaw.png

So das war's. Ich würde mich freuen wenn alles oder vieles davon integriert werden könnte, das würde den Spassfaktor mit dem MS30 bei mir um einiges steigern!
Danke im voraus.
Gruß XVIII


[Beitrag von XVIII am 24. Apr 2010, 13:52 bearbeitet]
nonick08
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 24. Apr 2010, 19:42
Hi,
hab heute nochmal die 2.12 ausprobiert, leider ohne Erfolg.
Nach kurzer Zeit fängt das Bild bei AVIs an zu flackern.
Die Einstellungen der Fernsehnorm HDMI Auto/1080P50/1080P60
machte keinen Unterschied.

Merkwürdig auch, das zwischendurch der Menübildschirm komplett in Rosa war.

Irgendwie ist was Faul mir der 2.12.

EDIT:
Mir noch was an der Power-LED aufgefallen, unabhängig von der Firmware-Version, passiert mit 2.11/2.12 .
Wenn das Gerät aus ist, leuchtet sie rot, nach dem Einschalten durchgehend blau.
Beim Film gucken fängt sie dann irgendwann unregelmässig an zu flimmern und geht dann irgendwann ganz aus.

Hab da bisher nicht so drauf geachtet, ist das bei euren Kisten auch so?


[Beitrag von nonick08 am 24. Apr 2010, 20:28 bearbeitet]
amiga01
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 24. Apr 2010, 20:18
Hallo,


nonick08 schrieb:
Hi,
hab heute nochmal die 2.12 ausprobiert, leider ohne Erfolg.
Nach kurzer Zeit fängt das Bild bei AVIs an zu flackern.
Die Einstellungen der Fernsehnorm HDMI Auto/1080P50/1080P60
machte keinen Unterschied.

Merkwürdig auch, das zwischendurch der Menübildschirm komplett in Rosa war.

Irgendwie ist was Faul mir der 2.12.


Läuft bei mir ohne in dieser Beziehung ohne Probleme, Einstellung HDMI Auto, 24p Ein, TV ist ein FullHD LG am HDMI.



Unabhängig von der Firmware ist mir noch was an der Power-LED aufgefallen.
Wenn das Gerät aus ist, leuchtet sie rot, nach dem Einschalten durchgehend blau.
Beim Film gucken fängt sie dann irgendwann unregelmässig an zu flimmern und geht dann irgendwann ganz aus.

Hab da bisher nicht so drauf geachtet, ist das bei euren Kisten auch so?


Ah ja: das tritt bei mir auch auf, hatte da garnicht die Firmware im Verdacht, werde wohl zum Test dann nochmal die vorige Version Flashen.
Box ist vom September 2009 ohne DTS-Downmix.

Gruß aus Berlin
Michael
nonick08
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 24. Apr 2010, 20:27
Also das mit der LED passiert auch bei 2.11.
Stoepsel71
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 25. Apr 2010, 12:03
Ich würde mich über eine Einbindung von Southpark.de, so wie es auch mit Youtube gemacht wurde, freuen.
orca-
Stammgast
#40 erstellt: 25. Apr 2010, 12:07
Ma ehrlich, wer zum Henker braucht Southpark.de wenn die Folgen auf englisch eh 10ma besser sind

Offtopic:
I KNOW THE TRUETH ABOUT CARTMAN'S DAD! HAHAHAHA ;D
orca-
Stammgast
#41 erstellt: 25. Apr 2010, 12:08
Ach toll >_> ich kann die Beiträge nimmer editieren weil Sie zu alt sind...

Dann hätt ich mir des auch sparen können
XVIII
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 25. Apr 2010, 13:39

orca- schrieb:
Ach toll >_> ich kann die Beiträge nimmer editieren weil Sie zu alt sind...

Dann hätt ich mir des auch sparen können :(


Kannst ja mal bei einem Moderator oder so nachfragen, der die Rechte dafür gibt oder es selber editiert.. Wäre mir schon wichtig, was mit meinen Vorschlägen passiert.
Stoepsel71
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 25. Apr 2010, 13:47

orca- schrieb:
Ma ehrlich, wer zum Henker braucht Southpark.de wenn die Folgen auf englisch eh 10ma besser sind

Offtopic:
I KNOW THE TRUETH ABOUT CARTMAN'S DAD! HAHAHAHA ;D


Auf southpark.de kann man aber auch die englische Fassung wählen.
iceman2129
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 27. Apr 2010, 12:35
Hallo,

ich habe gerade das neue Update ausgespielt und
jetzt ist das Gerät tot !

Kommt nur noch das Poppstar Logo und mehr nicht !

Habe ich eine Möglichkeit was zu reseten oder hilft
nur einschicken ?

Überigens das hier ist bei mir auch so !




Unabhängig von der Firmware ist mir noch was an der Power-LED aufgefallen.
Wenn das Gerät aus ist, leuchtet sie rot, nach dem Einschalten durchgehend blau.
Beim Film gucken fängt sie dann irgendwann unregelmässig an zu flimmern und geht dann irgendwann ganz aus.

Hab da bisher nicht so drauf geachtet, ist das bei euren Kisten auch so?
Stoepsel71
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 27. Apr 2010, 13:04
Versuch mal aus diesem Posting den Abschnitt 3. :

http://www.hifi-foru...read=6007&postID=5#5

unnötiges Komplettzitat bei Direktantwort entfernt


[Beitrag von vstverstaerker am 27. Apr 2010, 13:50 bearbeitet]
nepo
Stammgast
#46 erstellt: 27. Apr 2010, 13:44
Habe gerade das neueste Update aufgespielt. Hatte noch das Gerät im Auslieferungszustand. Hat einwandfrei geklappt, neues Menü sieht gut aus. Kann mich nicht über meinen MS 30 beklagen, läuft ohne Probleme.
Auf dem Weg einen Dank an Orca für seine Beiträge hier im Forum.
mfg.
iceman2129
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 27. Apr 2010, 14:19
@Stoepsel71


Vielen Dank für deine Hilfe !

Gerät läuft wieder einwandfrei !
Kurdoglu99
Neuling
#48 erstellt: 27. Apr 2010, 14:41
Ich habe leider auch ein Problem. Ich habe versucht das System upzudaten und habe auch länger als 10 Minuten gewartet aber wurde nur das PoppStar logo angezeigt. Man konnte das gerät auch nichtmehr ausschalten, daher habe ich den Netzstecker gezogen und wieder angeschlossen. Jetzt sieht man nurnoch dasd logo und es geht nicht weiter. Ich habe auch die Problemlösung mit einer SD Karte probiert aber das hilft auch nicht weiter. Ich halte den Powerschalter gedrückt aber es tut sich nichts.

Kann mir bitte jemand helfen?
nepo
Stammgast
#49 erstellt: 27. Apr 2010, 14:49
Ich habe heute ja problemlos meinen MS 30 upgedatet. ich lese hier von vielen die Probleme dabei hatten. Ich habe alle anderen Anschlüsse abgezogen und nur den USB-Stick mit dem Update angeschlossen. Am hinteren USB-Eingang hängt meine externe Festplatte. Habe dann den USb-Stick an den seitlichen USB-Port gesteckt. Funzte wie gesagt einwandfrei. Vielleicht sollte man alle anderen Stecker (Lan etc.) für die Zeit des Updates abziehen.
Keine Ahnung ob das hilft, aber einen Versuch ist es wert.
Sat_Wolf
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 27. Apr 2010, 15:21
Also bei der neuen Firmware ist leider noch das gleiche Problem mit vielen ID3 Tags von MP3s. Oft werden hier nur kryptische Zeichen angezeigt. Warum und Wieso? Bin noch nicht draufgekommen warum das so ist. Ich erstelle die Tags mit dem Programm "ID3 Tag" und überall wo ich die MP3´s abspiele wird der Tag richtig angezeigt, nur hier nicht. Hatte damals an Orca auch ein MP3 per Mail geschickt zur Analyse. Schade das dies scheinbar umsonst war.

Ich verstehe nicht das ich hier scheinbar der einzige bin mit dem Problem.

Dann ist jetzt das Fenster wo die Tags angezeigt werden schon extrem klein geraten. Fast kein Titel wird ganz dargestellt.


EDIT:
Bin jetzt drauf gekommen. Es können keine Tags dargestellt werden die im Format "ID3v2.3 UTF-16" sind.


[Beitrag von Sat_Wolf am 27. Apr 2010, 15:38 bearbeitet]
Stoepsel71
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 27. Apr 2010, 15:25
Umsonst scheint das nicht gewesen zu sein, denn zumindest auf dem Zettel hat Orca das Problem noch.

Schau mal weiter oben an den Anfang des Thread, da gibt es ein Posting "Reserved for Bugs" (#4), da steht es drin.


[Beitrag von Stoepsel71 am 27. Apr 2010, 15:26 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Poppstar MS30 - Dringende Frage
Creed am 11.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  114 Beiträge
Poppstar MS30 - Abspielen fortsetzen.
frederic.kleinert am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  2 Beiträge
Poppstar MS30 erkennt Poppstar NE10 nicht
patrichue am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  5 Beiträge
Asus O! oder Poppstar MS30?
Testsepp am 23.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  3 Beiträge
Poppstar MS30 - Knacken im Kopfhörer
Inri am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  4 Beiträge
Verzweifelt an der Poppstar ms30
pias24 am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.04.2010  –  11 Beiträge
Poppstar MS30 funktioniert nicht mehr
HePe am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  7 Beiträge
Poppstar MS30 welcher WLan Stick?
HePe am 08.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  3 Beiträge
WLAN-Stick für Poppstar MS30
Kelzith am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  10 Beiträge
Poppstar MS30 und Infrarot Geister?
beatox am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 09.09.2010  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.220 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitglied#Kalle2#
  • Gesamtzahl an Themen1.419.903
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.035.640