Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|

Mede8er MED1000X3D High Definition 3D Multimedia Player

+A -A
Autor
Beitrag
chilllin
Stammgast
#151 erstellt: 02. Sep 2012, 20:25

"mjb.recheck.XML=false"

yamj scannt nach einer gewissen zeitspanne die filme neu (falls es neu cover etc gibt), das kostet zeit und ist eigentlich unnötig. mit diesem eintrag wird das deaktiviert



beim scannen habe ich auch viele solche meldungen "file:/C:/YAMJ_To_Mede8er_2.0.0_Shizzl_ya

das sind nur warnungen, einfach ignorieren


hast du den überordner der filme und auch die filmordner nach IMDB.com benannt,

beide, ordner reich aber


(blöd nur bei einigen meiner avi-filme, die ich noch übrig habe, wenn die filmdatei gesplittet ist, dann ergeben sich zwei hintergrunddateie

benenn die filme in movie [CD1].avi und movie [CD2].avi um. dann passt auch die zeitangabe (rechnet yamj zusammen)


brauche ich bei änderungen der movie.xml unbedingt das programm notepad, oder geht es anders auch ??

das kannst du machen wie du willst. Am besten die .xml im Jukebox ordner ändern. Daraus erzeugt Y2M dann die .xml für den Mede8er.


Bzgl. bennennung von ordnern filmen usw. schau mal bei YAMJ vorbei. Da wird das genau beschrieben ob mit punkt, komma, unterstrich usw.


Ansonsten auf ein anderes programm umsteigen. Da ist das nachträgliche editieren oft einfacher.


[Beitrag von chilllin am 02. Sep 2012, 20:27 bearbeitet]
K3nnylein
Ist häufiger hier
#152 erstellt: 02. Sep 2012, 20:39

chilllin schrieb:
Ansonsten auf ein anderes programm umsteigen. Da ist das nachträgliche editieren oft einfacher.


Welche Alternativen gibts denn da noch? Komme mit YAMJ gerade auch net wirklich klar :\
gabri
Stammgast
#153 erstellt: 02. Sep 2012, 20:57
ember
chilllin
Stammgast
#154 erstellt: 02. Sep 2012, 21:27
Thumbgen, Tvixie, ...
K3nnylein
Ist häufiger hier
#155 erstellt: 02. Sep 2012, 21:45
mäh bevor ich mich mit dem anderen beschäftige, probiere ich doch lieber mit yamj klar zu kommen, wo ich es gerade eh schon fast geschafft habe

Noch ne Frage, hab meine MED1000X3D noch net (sollte bald hoffentlich kommen^^). In der Preview bei YAMJ_to_Mede8er (neuste Version aussem Mede8er Forum) sind die Icons unten teilweise abgeschnitten, weil der Plot Text so lang ist, werden die nachher, wenn ich es auf dem Fern sehe, auch abgeschnitten sein? :F

€dit: hat sich erledigt, habs hinbekommen... glaube ich^^


[Beitrag von K3nnylein am 03. Sep 2012, 07:46 bearbeitet]
jorainbo
Ist häufiger hier
#156 erstellt: 04. Sep 2012, 05:02
Also laut diesem Post hier

http://www.mede8erfo...w/boardseen.html#new

Ist das ruckeln bei 23,976 nach wie vor vorhanden. Hätte mich auch gewundert, wenn es bisher noch kein Realtek ohne das gab, wenn es der X3 hinbekommen hätte.....
Sendmen
Stammgast
#157 erstellt: 04. Sep 2012, 06:45
...abwarten. Im Post steht auch, dass der Projektor, den der User hat kein 24p beherrscht...
Ich glaube kaum, dass es einen MediaPlayer gibt, der bestehende Hardwarerestriktionen in der nachfolgenden Kette ausbügeln kann...


[Beitrag von Sendmen am 04. Sep 2012, 07:04 bearbeitet]
Domser
Stammgast
#158 erstellt: 04. Sep 2012, 07:50
Ich hab bisher noch kein einziges Ruckeln wahrgenommen und mich in den vergangen Tagen viel mit dem Player beschäftigt.
jorainbo
Ist häufiger hier
#159 erstellt: 04. Sep 2012, 09:39

Sendmen schrieb:
...abwarten. Im Post steht auch, dass der Projektor, den der User hat kein 24p beherrscht...
Ich glaube kaum, dass es einen MediaPlayer gibt, der bestehende Hardwarerestriktionen in der nachfolgenden Kette ausbügeln kann...


Der Beamer kann aber natürlich 24p.

http://www.epson.de/...ainunits/specs/11235

http://www.heise.de/preisvergleich/677869

http://www.avforums....view_254/Review.html


The EH-TW6000W had no problems handling 24p material and the resulting images were wonderfully smooth and free from judder.
jorainbo
Ist häufiger hier
#160 erstellt: 04. Sep 2012, 09:41

Domser schrieb:
Ich hab bisher noch kein einziges Ruckeln wahrgenommen und mich in den vergangen Tagen viel mit dem Player beschäftigt.


Hi Domser,

vielleicht kannst du dann auch mal die Motionbars Testvideos testen

Siehe:
http://brajeshblog.w...d-hd-media-streamer/

Dort ist auch der Link zu den Testvideos:
http://www.mediafire.com/?w4dm4i2a99weoh4

Dank dir
Jorainbo
Sendmen
Stammgast
#161 erstellt: 04. Sep 2012, 10:08

jorainbo schrieb:

Dort ist auch der Link zu den Testvideos:
http://www.mediafire.com/?w4dm4i2a99weoh4

Okay, du hast recht.
In dem Test wurden die Framesrates ja ausgiebig getestet. Demnach scheint das Problem auch der Mede8er nicht behoben zu haben... :


[Beitrag von Sendmen am 04. Sep 2012, 10:16 bearbeitet]
Domser
Stammgast
#162 erstellt: 04. Sep 2012, 10:18
@jorainbo

In dem Test von barjesh steht auch, dass er bei Filmen kein ruckeln wahrgenommen hat. Den Motionbar test hatte der Player jedoch nicht bestanden.
jorainbo
Ist häufiger hier
#163 erstellt: 04. Sep 2012, 10:25

Domser schrieb:
@jorainbo

In dem Test von barjesh steht auch, dass er bei Filmen kein ruckeln wahrgenommen hat. Den Motionbar test hatte der Player jedoch nicht bestanden.


Kann vermutlich nur jeder für sich am Ende entscheiden.

Ich nehme die 24p Ruckler bei meinem iXtreamer zum GLück auch nur selten wahr, andere würden da vermutlich durchdrehen, wer da gezielt drauf achtet, den nervt´s natürlich auch mehr.

Ähnlich mit Regenbogeneffekt bei DLP Beamern, der eine sieht´s, der andere nicht.
Ich zum Glück nicht, vielleicht sind meine Augen einfach generell nicht schnell genug für sowas :-)
DVDHarry
Stammgast
#164 erstellt: 04. Sep 2012, 10:26
Na da bin ich einmal gespannt wenn der Player kommt!
Gruß
Donld1
Inventar
#165 erstellt: 04. Sep 2012, 11:56
Auf irgendwelche Testvideos oder Testbilder habe ich bisher nie viel Wert gelegt (in allen Bereichen). Hauptsache im Normalbetrieb fällt es nicht negativ auf. Hoffe ich zumindest. Aber ich bin wahrscheinlich auch nicht sooooo anspruchsvoll. 24p ruckeln stört mich auch nicht.

Grüsse
Bertramo
Ist häufiger hier
#166 erstellt: 04. Sep 2012, 12:57
Hurra, habe den med1000x3d gerade bekommen

kann mir jemand sagen, ob es bereits eine aktuellere Firmware dafür gibt, zurzeit ist die V1.0 vom 9.Juli oben

habe auf der offiziellen homepage geschaut, finde jedoch nichts. im englischen med-forum sind ein paar betas vorhanden, aber aufgrund meiner schlechten englischkenntnisse drau ich mir da nicht drüber. und wenn doch, reicht es wenn ich die mit dem aktuellsten Datum flashe ? oder muss ich bei dem ersten datum anfangen und alle hintereinander aktualisieren ????

das mit der jukebox betreffend filme habe ich dank eurer hilfe im griff, muss mich in den nächsten tagen damit beschäftigen, wie ich am besten das kleine albumbild und das große hintergrundbild am besten auf meine musikdateien bekomme, ich hoffe es ist nicht zu kompliziert. das mit der größe der bilder ist mir schon klar, dass die stimmen müssen. jedoch wo ich die beiden bilder vom netz bekomme nicht !!!

mhh, mal langsam schauen ob ich mit dem med klar komme, werde aber zuerst nur einwenig probieren, da ich derzeit viel in der arbeit bin ;(

ist es besser wenn ich meine derzeit leere western digital caviar green mit 3 TB zunächst im med8er formatiere oder ist dies nicht notwendig (dauert vermutlich bei der grösse sehr lange)

danke für eure antworten

lg
Norbert


[Beitrag von Bertramo am 04. Sep 2012, 13:01 bearbeitet]
jorainbo
Ist häufiger hier
#167 erstellt: 04. Sep 2012, 13:53

Bertramo schrieb:
Hurra, habe den med1000x3d gerade bekommen
lg
Norbert


Wo und wann haste denn den bestellt und wie bezahlt?
Hier über das Special bei dem mede8er.eu shop letzte Woche Mittwoch/Donnerstag?

Oder unabhängig davon?
Wäre ja super wenn die Teile doch so schnell ankommen

Grüße
Jorainbo
chilllin
Stammgast
#168 erstellt: 04. Sep 2012, 14:41

kann mir jemand sagen, ob es bereits eine aktuellere Firmware dafür gibt, zurzeit ist die V1.0 vom 9.Juli oben


nimm die aktuellste beta (30.Aug)



ist es besser wenn ich meine derzeit leere western digital caviar green mit 3 TB zunächst im med8er formatiere oder ist dies nicht notwendig (dauert vermutlich bei der grösse sehr lange)


im X3 formatieren würde ich empfehlen
Bertramo
Ist häufiger hier
#169 erstellt: 05. Sep 2012, 10:11
danke chillin für deinen tipp

@ jorainbo

habe mir dem x3 regulär über amazon bestellt, war am nächsten tag da !!!


so habe die aktuelle firmware oben,

will jetzt noch das mit den albumbilder checken
die 230x230 jpg-folder sind noch nicht das problem

wo bekommt ihr den die bilder für die hintergrund-fanart der alben her ???
oder tut ihr euch das gar nicht an
habe mir gedacht, für die kompletten alben wäre es nicht schlecht, nur haperts ein bisschen mit dem material. gar nicht leicht die bilder ungefähr in dieser dimension 1280x720 herzubekommen. meistens sind die bilder kleiner und aufblasen kann man vergessen

habt ihr irgendeine quelle, wo ihr die großen fanart runterholt ??

achja, noch ne frage bitte, wie siehts den bei y2m mit den serien aus, wird dies unterstützt und worauf muss ich achten ??
gabri
Stammgast
#170 erstellt: 05. Sep 2012, 10:49
@bertramo, warum machst es dir so umständlich?
wenn du mit ember scrapen würdest, hättest du nicht solche probleme, da hast ne riesen auswahl an poster, fanarts usw. in unterschiedlichen dimensionen/auflösungen
chilllin
Stammgast
#171 erstellt: 05. Sep 2012, 14:19

In dem Test von barjesh steht auch, dass er bei Filmen kein ruckeln wahrgenommen hat. Den Motionbar test hatte der Player jedoch nicht bestanden.


der motionbar test hat glaube ich nichts mit dem 23.987 fps problem zu zun?

Da laufen 5 balken in unterschiedl. geschwindichkeit durchs bild. Nach 30 sec draufstarren war ich schon geistig weggetreten..

sorry aber das ist in meinen augen totaler schwachsinn..


Ich für meinem Fall schaue mir einfach mal gemütlich nen Film an, ohne dabei auf fps drops oder ähnliches zu achten.. wenn mir dabei nichts auffällt ist alles i.o.

evtl. liegts bei mir am goldenen
Donld1
Inventar
#172 erstellt: 05. Sep 2012, 14:53

Ich für meinem Fall schaue mir einfach mal gemütlich nen Film an, ohne dabei auf fps drops oder ähnliches zu achten.. wenn mir dabei nichts auffällt ist alles i.o.



ganz meine Meinung. Beim normalen Betrieb soll nichts störendes auffallen.

Grüsse
Bertramo
Ist häufiger hier
#173 erstellt: 07. Sep 2012, 18:48
Hallo zusammen,

habe jetzt ein weiteres Problem ;(

Da ich kein NAS habe, versuchte ich über eines der beiden usb 2.0 ports am x3 ein festplattengehäuse (Icy Box IB-3221 StU-B) anzuschließen.

Festplatte WD Caviar Green 3 TB rein, nichts rührt sich. Habe beide Anschlüsse usb 2.0 und auch bei Festplattenschächte der Icy Box probiert, nichts

Zunächst dachte ich, dass die Icy Box vielleicht meine WD Caviar 3 TB nicht erkennt, also am PC angschlossen, erkennt die Platte über Icy Box ordnungsgemäß.

Weiß wer bescheid, funktionieren derzeit keine externen Festplatten am x3 oder liegts an der Icy Box, hmmm........

Bei einem Freund funktioniert dies. Er hat das gleiche externe Icy Box Gehäuse an seinem HD Dune hängen, funktioniert einwandfrei.

Wäre über Ratschläge und Lösungsvorschläge mehr als interessiert. An die 3 TB Grösse der Platte in der Icy Box kanns nicht liegen, wird ja auch am Pc erkannt. Übrigens, ein USB Stick mit Dateien funktioniert an den USB 2.0 Ports des x3 ohne Probleme.

Wäre bitte für Hilfe dankbar


[Beitrag von Bertramo am 07. Sep 2012, 18:48 bearbeitet]
ristretto
Stammgast
#174 erstellt: 08. Sep 2012, 10:19
Mal nebenbei: Vorbereitend auf den MED1000X3D habe ich mir eine externe USB Festplatte (TrekStor DataStation maxi light 3.0 3 TB) gekauft. Testweise habe ich sie nun mal an den alten MED500X angeschlossen und siehe da, sie funktioniert. Das hätte ich mal eher wissen sollen. Ob Sie auch intern funktioniert werde ich allerdings nicht mehr testen und warte auf den neuen Player.
Dragon2001
Stammgast
#175 erstellt: 08. Sep 2012, 18:06
Hi,

ich habe mir den 1000x3 brstellt und bin absoluter Mediaplayer-Anfänger.
Also verzeiht mir die evtl. blöde Frage :

Ist es möglich an den USB-Anschluss des Mede8er ein externes Blue-Ray-Laufwerk anzuschließen??

Danke für die Info!

Robert
ristretto
Stammgast
#176 erstellt: 09. Sep 2012, 17:35

Dragon2001 schrieb:

Ist es möglich an den USB-Anschluss des Mede8er ein externes Blue-Ray-Laufwerk anzuschließen??

Das geht nicht.
Donld1
Inventar
#177 erstellt: 09. Sep 2012, 18:31
Der erste Test in einem deutschen Magazin ist erhältlich: Digital Home.
rendra
Ist häufiger hier
#178 erstellt: 09. Sep 2012, 19:22
Hallo,
passen 3,5"Festpaltten in den Player?
Rene'
chilllin
Stammgast
#179 erstellt: 09. Sep 2012, 20:08

Ist es möglich an den USB-Anschluss des Mede8er ein externes Blue-Ray-Laufwerk anzuschließen??

klar geht das... nur kannst du keine geschützten inhalte abspielen.



Der erste Test in einem deutschen Magazin ist erhältlich: Digital Home.

wow, die haben echt ahnung... wenigstens ist die bewertung gut



passen 3,5"Festpaltten in den Player?

aber sicher doch!
vinc
Ist häufiger hier
#180 erstellt: 09. Sep 2012, 20:37
Hi,

ich hab mir den motionbar test runtergelden und mit meinem DViCO S1 abgespielt. Auf was soll man da achten?
randomaccess
Stammgast
#181 erstellt: 09. Sep 2012, 21:23

vinc schrieb:
Hi,

ich hab mir den motionbar test runtergelden und mit meinem DViCO S1 abgespielt. Auf was soll man da achten? :?

Dass alle Balken sich konstant bewegen und nicht ruckartig springen.
DER_FREUND1949
Ist häufiger hier
#182 erstellt: 09. Sep 2012, 21:39

Donld1 schrieb:
Der erste Test in einem deutschen Magazin ist erhältlich: Digital Home.


hier der bericht (T)Raumschiff1 (T)Raumschiff2
DavidK
Inventar
#183 erstellt: 10. Sep 2012, 06:19
Danke dafür! Allerdings ist es wohl eher eine produktbeschreibung als ein test
Bis auf den stromverbrauch wurde ja nix getestet
DER_FREUND1949
Ist häufiger hier
#184 erstellt: 10. Sep 2012, 07:11
genau, seh ich auch so
HansMeiser77
Stammgast
#185 erstellt: 10. Sep 2012, 07:59
Wie so häufig bei Digital Home. Bei der Bewertung gibt es naaatürlich nur positive Sachen...
jorainbo
Ist häufiger hier
#186 erstellt: 10. Sep 2012, 08:07
Letztendlich sind die meisten dieser Zeitrschriften doch gleich.

Von was leben die? U.a. von der Werbung.

Wer schaltet die? Genau, die Hersteller von diesen ganzen tech-gadgets um die es in der Zeitschrift geht.

Goldene Regeln:
a) Man beißt nicht die Hand, die einen füttert
b) je mehr man von einer Hand gefüttert wird, umso "wohlwollender" wird man ihr gegenüber sein

Wirklich richtig schlechte Tests wird man in solchen Zeitschriften deshalb dort eher selten finden.
Klar, ab und an gibt´s "Vergleichstests" und da muss auch irgendein Gerät letzter werden, aber das ist dann meist auch das günstigste (womit man ne gute Entschuldigung hat) usw.

Und, ob ein Gerät was taugt oder nicht, hängt ja auch massiv von den eigenen Anforderungen hab.
Z.B. haben die ersten xtreamer alle keinen HD-Ton ausgeben können (obwohl beworben).
Juckt natürlich jemanden nicht, der kein HD-Audio Equipment daheim hat, für andere ist es K.O.-Kriterium.
Es geht also am Ende nix über eigene Tests....und die sind ja in der heutigen Zeit dank Fernabgabegesetz und Widerrufsrecht recht einfach durchzuführen....
DavidK
Inventar
#187 erstellt: 10. Sep 2012, 08:41
Ein weiser mann sagte einmal....artikel in fachzeitschriften haben nur eine daseinsberechtigung, damit die rückseite der werbung nicht leer ist
HansMeiser77
Stammgast
#188 erstellt: 10. Sep 2012, 09:02

DavidK schrieb:
Ein weiser mann sagte einmal....artikel in fachzeitschriften haben nur eine daseinsberechtigung, damit die rückseite der werbung nicht leer ist :D


youpie11
Ist häufiger hier
#189 erstellt: 10. Sep 2012, 12:59
Kann der Player eigentlich auch HD DVD ISO 's wiedergeben?
DavidK
Inventar
#190 erstellt: 10. Sep 2012, 13:35
Ich behaupte, dass es keinen mediaplayer auf dem markt gibt (und auch nicht geben wird) der hd-dvd kann.
youpie11
Ist häufiger hier
#191 erstellt: 10. Sep 2012, 14:03
Warum nicht? Es gibt ja auch Player für den PC ( zb TotalMediaTheatre), die das können.
jorainbo
Ist häufiger hier
#192 erstellt: 10. Sep 2012, 14:24

youpie11 schrieb:
Warum nicht? Es gibt ja auch Player für den PC ( zb TotalMediaTheatre), die das können.


HD DVD ist seit über 4 Jahren tot....wieso sollte da ein jetzt erscheinender Player dieses alte Format noch unterstützen?

Klar gibt´s noch paar Leute die entsprechende Scheiben oder Iso´s haben, der Marktanteil dürfte aber so gering sein, dass sich eine Formatunterstützung wohl kaum noch lohnen würde....
floyd11
Inventar
#193 erstellt: 10. Sep 2012, 14:30
erstelle aus den HD-DVDs einfach eine mkv und fertig
youpie11
Ist häufiger hier
#194 erstellt: 10. Sep 2012, 14:34
Ist die Umwandlung in mkv denn einigermaßen verlustfrei? Und welches Programm verwendet man hierfür am besten?
floyd11
Inventar
#195 erstellt: 10. Sep 2012, 15:07
die Verluste wirst mit bloßem Auge nicht erkennen

Programme gibts jede menge
einfach googlen

Tips kann ich keine geben,
zum einem habe ich seit Jahren nicht mehr gerippt, schon gar keine HD-DVDs
zum anderen sind die Proggis illegal, was hier nicht erwünscht ist
ristretto
Stammgast
#196 erstellt: 10. Sep 2012, 17:48

chilllin schrieb:

Ist es möglich an den USB-Anschluss des Mede8er ein externes Blue-Ray-Laufwerk anzuschließen??

klar geht das... nur kannst du keine geschützten inhalte abspielen.

Hoppla... das hätte ich nicht erwartet. In der Praxis aber dann doch aufgrund der fehlenden Lizenz eher meist sinnlos.
ristretto
Stammgast
#197 erstellt: 10. Sep 2012, 18:03
"[...] lassen sich über USB 3.0 auch Daten per Direktverbindung blitzschnell auf den Mediaplayer streamen."

Wie soll man das denn verstehen?

"Das im Design eines Raumschiffes gebaute Gerät [...]"

Also die mir bekannten Raumschiffe sehen anders aus - ich würde daher den Vergleich mit einem Waffeleisen vorziehen.
ristretto
Stammgast
#198 erstellt: 10. Sep 2012, 19:03

HansMeiser77 schrieb:
Wie so häufig bei Digital Home. Bei der Bewertung gibt es naaatürlich nur positive Sachen...

Ich bin der Meinung, dass die Zahl nach dem Komma die tatsächliche Wertung ist.
08-5-10
Stammgast
#199 erstellt: 11. Sep 2012, 07:58

ristretto schrieb:
Waffeleisen


lasst nie eure frauen mit dem teil alleine....die werden 100% WAFFELTEIG in den HDD Schacht kippen


MED100X3d kann mann auch schnell verwechseln 157834-2
Donld1
Inventar
#200 erstellt: 11. Sep 2012, 09:45
Wisst Ihr schon, welche Festplatte Ihr einbauen werdet?

Grüße
K3nnylein
Ist häufiger hier
#201 erstellt: 11. Sep 2012, 14:46
Tach

Bei mir ist der Player heute endlich angekommen, alles funktioniert wunderbar etc.
Habe aber noch ne Frage... Und zwar, wenn ich über die Mediathek auf die Platte gehe, sehe ich alle Filme, soweit so gut. Sobald ich aber einen Film auswähle mit der Bestätigen Taste, dann zeigt der mir nur das Fanart und die Darsteller auf der rechten Seite an. Kein Cover, Plot oder sonst was. Wähle ich aber die Info Taste beim Film, statt der Bestätigen Taste, zeigt er mir das richtige Bild, also die about.jpg
Wie änder ich das, dass der bei bestätigen das richtige anzeigt? :F
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
3D Player > HiMedia vs Bluetimes vs Mede8er vs Fantec
forum-merlin am 20.11.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  19 Beiträge
Patriot Box Office 1080P High Definition Media Player
enfraam am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2012  –  285 Beiträge
Mede8er 600X3D 3D einstellungen?
mocototo am 23.02.2014  –  Letzte Antwort am 23.02.2014  –  2 Beiträge
Mede8er MED1000X3D Hifi-Forum Launch Special - jetzt zuschlagen!
chilllin am 29.08.2012  –  Letzte Antwort am 30.09.2012  –  194 Beiträge
mede8er 600x3d
odoggy am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 03.10.2016  –  149 Beiträge
Welche 4TB Festplatte für Mede8er MED800X3D?
Sellfish_86 am 01.11.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  2 Beiträge
Multimedia Player
jan1982 am 25.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  7 Beiträge
A.C.Ryan oder doch Mede8er?
Lord-D am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  3 Beiträge
Frage zu Mede8er 600x3D
dapro am 04.05.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  3 Beiträge
Multimedia-Festplatte mit eingebautem Display
exxtatic am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  20 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedbigmike1968
  • Gesamtzahl an Themen1.386.277
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.105