Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|

Dune Base 3D und 303D - die neue Mittelklasse

+A -A
Autor
Beitrag
Koloss78
Inventar
#1 erstellt: 12. Jan 2013, 18:57
Dune Base 3D

Dune Base 3D

Technische Daten:

Processor: Sigma Designs 8672/8673
RAM: 512 MB
Flash memory: 256 MB + 4 GB
Connectors: HDMI 1.4, 3x USB 2.0 (2x rear, 1x front), composite, component, analog stereo outputs, optical S/PDIF, coaxial SPDIF, USB 3.0 slave, Ethernet 10/100/1000 Mb/s, SD card slot (front), power input, power switch (back), LED indicator (front)
Internal storage: Internal HDD rack with hot swap function for SATA HDD 3.5".
Media sources: external HDD (USB), external optical drive (USB), USB devices (USB flash drive, USB card reader, etc), built-in SD card reader (SD/SDHC), PC and NAS in local network (SMB, NFS, UPnP, HTTP), other Internet and local network media sources (HTTP, multicast UDP RTP)
Web Browser: Opera, WebKit
DLNA: DLNA (1.5 or 2.0) client support
Adobe Flash: 3.1 (Lite, standalone) supported
DRM options: PlayReady, Verimatrix, Secure Media. Other DRM can be added by request
Video codecs: MPEG2, MPEG4, XVID, WMV9, VC1, H.264; support for very high bitrate video (up to 50 MBit/s and higher)
Video file formats: MKV, MPEG-TS, MPEG-PS, M2TS, VOB, AVI, MOV, MP4, QT, ASF, WMV, BDMV, DVD-ISO, VIDEO_TS
3D Video Support: MVC, Side-by-side, Top/Bottom
Video output modes: wide range of supported output resolutions (up to 1080p) and framerates (including 23.976p, 24p, PAL, NTSC)
Video output framerate: automatic (according to the played content) and manual
Audio codecs: AC3 (Dolby Digital), DTS, MPEG, AAC, LPCM, WMA, WMAPro, EAC3 (Dolby Digital Plus), Dolby True HD, DTS HD High Resolution Audio, DTS HD Master Audio, FLAC, multichannel FLAC, Ogg/Vorbis; support for very high quality audio (up to 192 kHz / 24-bit)
Audio file formats: MP3, MPA, M4A, WMA, FLAC, APE (Monkey’s Audio), WV Pack, Ogg/Vorbis, WAV, AC3, AAC
HD audio support: pass-through (up to 7.1 channels) and decoding (up to 7.1 channels) of Dolby TrueHD and DTS HD MA audiotracks (Blu-ray, TS, MKV), pass-through (up to 7.1 channels) of multichannel LPCM audiotracks (Blu-ray, TS, MKV), decoding (up to 7.1 channels) of FLAC audiotracks (MKV, external)
Subtitle formats: SRT (external), SUB (MicroDVD) (external), text (MKV), SSA/ASS (MKV, external), VobSub (MP4, MKV, external SUB/IDX), PGS (Blu-ray, TS, MKV)
Hardware 3D Graphics Acceleration: OpenGL support
Picture file formats: JPEG, PNG, BMP, GIF
Playlist file formats: M3U, PLS
Photo viewer functions: slideshow, transition effects, picture rotation, zoom, browse playlist, repeat, shuffle
Audio playback functions: browse playlist, repeat, shuffle, ID3 tags, plasma TV burn-in prevention
Filesystems: FAT16/FAT32 (read-write), EXT2/EXT3/EXT4 (read-write), NTFS (read-write)
Ethernet: 10/100/1000 Mb/s
Wi-Fi: Internal Wi-Fi (b/g/n) module
Dune Network Playback Accelerator: special optimizations ensuring best-in-class network playback performance for the Sigma Designs 864x-865x-867x platform and enabling smooth playback of any supported kind of media content via any network protocol (including NFS and SMB) even in 100 Mbit/s Ethernet networks.


Dune 303D

Dune 303D

Technische Daten:

Processor: Sigma Designs 8672/8673
RAM: 512 MB
Flash memory: 256 MB + 4 GB
Connectors: HDMI 1.4, 2x USB 2.0 (1x rear, 1x side), composite, component, analog stereo outputs, optical S/PDIF, coaxial SPDIF, USB 3.0 slave, Ethernet 10/100/1000 Mb/s, Wi-Fi 802.11n, SD card slot (side), power input, power switch (back), LED indicator (front)
Internal storage: Internal HDD rack with hot swap function for SATA HDD 2.5". USB 3.0 slave interface and provided USB 3.0 (slave-host) cable allow fastest possible way of transferring data between PC and player
Media sources: external HDD (USB), external optical drive (USB), USB devices (USB flash drive, USB card reader, etc), built-in SD card reader (SD/SDHC), PC and NAS in local network (SMB, NFS, UPnP, HTTP), other Internet and local network media sources (HTTP, multicast UDP RTP)
Web Browser: Opera, WebKit
DLNA: DLNA (1.5 or 2.0) client support
Adobe Flash: 3.1 (Lite, standalone) supported
DRM options: PlayReady, Verimatrix, Secure Media. Other DRM can be added by request
Video codecs: MPEG2, MPEG4, XVID, WMV9, VC1, H.264; support for very high bitrate video (up to 50 MBit/s and higher)
Video file formats: MKV, MPEG-TS, MPEG-PS, M2TS, VOB, AVI, MOV, MP4, QT, ASF, WMV, BDMV, DVD-ISO, VIDEO_TS
3D Video Support: MVC, Side-by-side, Top/Bottom
Video output modes: wide range of supported output resolutions (up to 1080p) and framerates (including 23.976p, 24p, PAL, NTSC)
Video output framerate: automatic (according to the played content) and manual
Audio codecs:AC3 (Dolby Digital), DTS, MPEG, AAC, LPCM, WMA, WMAPro, FLAC,
Audio codecs: AC3 (Dolby Digital), DTS, MPEG, AAC, LPCM, WMA, WMAPro, FLAC, multichannel FLAC, Ogg/Vorbis; support for very high quality audio (up to 192 kHz / 24-bit)
Audio file formats: MP3, MPA, M4A, WMA, FLAC, APE (Monkey’s Audio), WV Pack, Ogg/Vorbis, WAV, AC3, AAC
Subtitle formats: SRT (external), SUB (MicroDVD) (external), text (MKV), SSA/ASS (MKV, external), VobSub (MP4, MKV, external SUB/IDX), PGS (Blu-ray, TS, MKV)
Hardware 3D Graphics Acceleration: OpenGL support
Picture file formats: JPEG, PNG, BMP, GIF
Playlist file formats: M3U, PLS
Photo viewer functions: slideshow, transition effects, picture rotation, zoom, browse playlist, repeat, shuffle Audio playback functions: browse playlist, repeat, shuffle, ID3 tags, plasma TV burn-in prevention
Filesystems: FAT16/FAT32 (read-write), EXT2/EXT3/EXT4 (read-write), NTFS (read-write)
Ethernet: 10/100/1000 Mb/s
Wi-Fi: Internal Wi-Fi (b/g/n) module
Dune Network Playback Accelerator: special optimizations ensuring best-in-class network playback performance for the Sigma Designs 864x-865x-867x platform and enabling smooth playback of any supported kind of media content via any network protocol (including NFS and SMB) even in 100 Mbit/s Ethernet networks


[Beitrag von vstverstaerker am 28. Jan 2013, 22:26 bearbeitet]
Supermax2004
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2013, 19:51
Gut en frischer Thread kann nicht schaden:)

Wo wird man den Dune eigentlich gescheit kaufen können? Überall, wo es den Base 3.0 gibt und gab nehme ich mal an. Nur Vorbestellen geht scheinbar noch nirgends?!
Auch wenn das eh zu gefährlich wäre ^^

Ohne BD-Menü werde ich wohl sowieso warten, bis man das Teil für unter 200€ kriegt, falls dies jemals geschehen wird.
qfactor
Inventar
#3 erstellt: 12. Jan 2013, 21:12
Gute Ideee mit den neuen Threads! Wollen wir diesen auch nutzen um uns über den Zappiti auszutauschen?

EDIT: hab einen neuen Thread zu Zappiti eröffnet:
http://www.hifi-foru...m_id=181&thread=9404


[Beitrag von qfactor am 12. Jan 2013, 22:18 bearbeitet]
Koloss78
Inventar
#4 erstellt: 12. Jan 2013, 23:15
Das mit den eigenen Thread ist eine gute Idee, man weis noch nicht wirklich was der Zappiti kann und wie sich der Player zum Dune Unterscheidet.
Supermax2004
Inventar
#5 erstellt: 14. Jan 2013, 13:25
Gibt scheinbar keinerlei neue Infos zum Base. Wann soll er genau kommen? Welcher Laden listet ihn schon? Die ziehen nen brutalen Kaltstart hin, direkt raushauen das Teil, wenn sie soweit sind.


[Beitrag von Supermax2004 am 14. Jan 2013, 13:25 bearbeitet]
volverine
Stammgast
#6 erstellt: 15. Jan 2013, 01:10
Jetzt wo es langsam losgeht (der Dune soll laut diversen ausländischen Foren "ab Mitte Januar" erscheinen):

Nachdem er erst entsprechend auf der Dune-Homepage gelistet war, so ist der ISO-Support beim Base 3D nun "offiziell" nicht mehr mit dabei.

Beim Zapitti-Player ist er (auf deren Homepage) zwar noch gelistet, aber da die Geräte baugleich sind, glaube ich nicht so recht daran, dass der es können wird.

Wir werden abwarten müssen.......


[Beitrag von volverine am 15. Jan 2013, 01:18 bearbeitet]
OssiF
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Jan 2013, 18:15
Was bewirkt "ISO-Support"? Sorry, i'am a Greenhorn.
OssiF
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Jan 2013, 22:07
Scheint ja hier schon Vorrätig zu sein: Dune Base 3D
Koloss78
Inventar
#9 erstellt: 17. Jan 2013, 23:27
Wer schlägt zu, ich würde gerne aber ich sehe für mich keinen Sinn, da ich keinen 3D TV besitzet
Choco
Stammgast
#10 erstellt: 19. Jan 2013, 05:23
Wieso kein .iso Support?

Den hatte doch der alte auch schon?
Spock01
Stammgast
#11 erstellt: 19. Jan 2013, 15:31

Choco schrieb:
Wieso kein .iso Support?

Den hatte doch der alte auch schon?



Video file formats: MKV, MPEG-TS, MPEG-PS, M2TS, VOB, AVI, MOV, MP4, QT, ASF, WMV, BDMV, DVD-ISO, VIDEO_TS


Keine BluRay Iso's?
Choco
Stammgast
#12 erstellt: 19. Jan 2013, 15:32
Ja eben.

Mein aktueller Base 3.0 kann das Format einwandfrei abspielen.
AllEars
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 19. Jan 2013, 15:40
Hier ein Auszug zum angeblich baugleichen Zappiti:

● Video codecs: MPEG2, MPEG4, XVID, WMV9, VC1, H.264; support for very high bitrate video (up to 50 MBit/s and higher).
● Video file formats: 3D BD ISO, BD ISO, BDMV, MKV, MPEG-TS, MPEG-PS, M2TS, VOB, AVI, MOV, MP4, QT, ASF, WMV, DVD-ISO, VIDEO_TS.
● Video output modes: wide range of supported output resolutions (up to 1080p) and framerates (including 23.976p, 24p, PAL, NTSC).
● Video output framerate: automatic (according to the played content) and manual.
● Audio codecs: AC3, Dolby Digital (bitstream, PCM), DTS (bitstream, PCM), Dolby Digital Plus (bitstream, PCM), DTS-HD (bitstream, PCM)*, Dolby TrueHD (bitstream, PCM), MPEG, AAC, LPCM, WMA, WMAPro, FLAC, multichannel FLAC, Ogg/Vorbis; support for very high quality audio (up to 192 kHz / 24-bit).
● Audio file formats: MP3, MPA, M4A, WMA, FLAC, APE (Monkey's Audio), Ogg/Vorbis, WAV, AC3, AAC.


Choco schrieb:
Mein aktueller Base 3.0 kann das Format einwandfrei abspielen.


Kann dein Base 3.0 auch SACD als ISO lesen? Wäre klasse wenn man aus der ISO dann wahlweise 2.0 oder 5.1 abspielen könnte. Gibt's Media Player die das können?
Supermax2004
Inventar
#14 erstellt: 19. Jan 2013, 15:41
Wieso gibts denn noch keinen Test vom neuen Dune?

Geschwindigkeit, Firmware, Abspielpotential, Geruch usw. das Teil muss jetzt mal getestet werden

Die können doch nicht einfach en abgespeckten Dune Base 3.0 für 270€ hier raushauen Bis auf die 3D Unterstützung und die vielleicht schnellere Netzwerkgeschwindigkeit ist da ja nahezu nichts. Selbst en schnellerer Prozessor bringt nicht viel. Denn wo ist der Base 3.0 wirklich langsam? Beim Bluray Iso oder BDMV Laden. Und genau DAS kann der neue Dune nicht ^^. Zumindest ohne BD Menü. Alles Banane....
Choco
Stammgast
#15 erstellt: 19. Jan 2013, 16:09
Kann der das wirklich nicht?

Genau das war ja der Grund, warum man einen Dune kauft.
AllEars
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 19. Jan 2013, 16:41

Supermax2004 schrieb:
Alles Banane....


Bevor du dir 'nen Herzinfarkt holst, lies doch lieber mal beim Zappiti nach. Alles das was dem Dune "fehlt" hat das Gerät, das ja wohl baugleich zum Dune ist. Vermutlich ist beim Dune in der Aufzählung einfach nur was vergessen worden.

Keep cool!

@Choco:

Wärst du noch so nett, mir die Frage nach den SACD-ISO zu beantworten? Lieben Dank!
Choco
Stammgast
#17 erstellt: 19. Jan 2013, 16:43
Ich weiß es nicht, da ich das Format selber nicht verwende.

Ich hab auch nichts in der Art zu Hause um zu testen.

Aber wenn es dir wichtig ist, dann such ich mal danach und sag dir dann bescheid?
AllEars
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 19. Jan 2013, 16:52

Choco schrieb:
Ich weiß es nicht, da ich das Format selber nicht verwende.

Ich hab auch nichts in der Art zu Hause um zu testen.

Aber wenn es dir wichtig ist, dann such ich mal danach und sag dir dann bescheid?


Ja, das wäre echt super! Ich will nämlich von disc auf Media Player umsteigen und meine Sammlung (u.a. einige SACDs) auf HDD ziehen. Da wäre es gut zu wissen, ob eine ISO Datei abspielbar ist (sowohl 2.0 als auch 5.1).

Schon mal vielen Dank im voraus für deine Mühe!
Koloss78
Inventar
#19 erstellt: 20. Jan 2013, 11:26
Preise bei Lorands oder Easy–Tec über Amazon, 199,-- kostet der 303D Und der Base 3D kostet 319,-- lieferbar ab 25. Januar!

Leute schlagt zu und berichtet!


[Beitrag von Koloss78 am 20. Jan 2013, 11:27 bearbeitet]
OssiF
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 20. Jan 2013, 13:46
Die 3D ISO Unterstützung kann Firmware abhängig sein. Selbst wenn beide Geräte völlig baugleich sind, entscheidet immer noch die Firmware was das Gerät kann. Offenbar möchte Dune den zukünftigen MAX 3D puschen und hat dieses Feature ihm reserviert, so würde ich dieses jetzt interpretieren. Es kann aber auch durchaus sein das die Zappiti Software erst durch bestimmte Treiber diese Funktionalität erschließt.
HelmWa
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 20. Jan 2013, 15:45
Gerade gefunden:

http://www.avforums....e-3d-first-test.html

Zwar nichts über den Geruch, aber paar Infos und Bilder

Gruß HelmWa


[Beitrag von HelmWa am 20. Jan 2013, 15:46 bearbeitet]
Choco
Stammgast
#22 erstellt: 21. Jan 2013, 09:53
@ AllEars

Ich hab jetzt gerade 2 SACD.iso getestet.

Einmal Era Music under exclusive license to Universal Music Int. - The Mass und einmal Hotel California.

Beide hätten eine 2.0 und eine 5.1 Tonspur, laut beschreibung.

Aber leider erkennt der Dune die .iso Dateien nicht.

Ich kann die also damit nicht öffnen.
Falls ich also nicht direkt was falsch mache, dann geht es nicht.

Beide Dateien haben knapp 3 GB.
HDbjoern
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 21. Jan 2013, 10:48
Der Base 3D spielt 3D ISO, jedoch bislang kein MKV MVC
Choco
Stammgast
#24 erstellt: 21. Jan 2013, 11:23
weiß man schon, ob ein Duo auch noch kommt und wie schnell die Netzwerkgeschwindigkeit jetzt ist?
Koloss78
Inventar
#25 erstellt: 21. Jan 2013, 12:17
Wenn Ihr im AVS Forum nachschaut, da ist schon einiges beschrieben, Performance etc.!
Ich habe gelsesen 27mb/s über Gigabit-LAN!

Ich Frage mich was hat sich getan? Bis auf 3D eigentlich garnix!
Die GUI ist fast die selbe, die Performance am Gerät ist mir egal da ich es eh übers IPAD(Zappiti) steuere! Bei den Mediatheken hat sich auch nix geändert, es gibt noch immer keine eigene von HDI Dune. Da bleibt wieder YADIS, Zappitti etc.!

HDI Dune tut sich scheinbar schwer sich selbst zu topen!


[Beitrag von Koloss78 am 21. Jan 2013, 12:20 bearbeitet]
Choco
Stammgast
#26 erstellt: 21. Jan 2013, 12:28
Mediatheken ist ja eine reine Software Geschichte.

Dafür brauchts ja keine neue Hardeware.

Wenn da seitens Dune was kommt, dann läuft die ja auch auf den alten Geräten.

Hardeware technisch fehlte bis jetzt ja nur die 3D Unterstützung, die Performance beim laden und die Netzwerkgeschwindigkeit.

Die Dinge, die Harewaretechnisch zu machen waren, sind wohl gemacht.

Leider hauen mit die 27 mb/s jetzt nicht aus dem Hocker.

Die Netzwerkgeschwindigkeit ist mir fast am wichtigsten.
AllEars
Schaut ab und zu mal vorbei
#27 erstellt: 21. Jan 2013, 13:14

Choco schrieb:
@ AllEars

Ich hab jetzt gerade 2 SACD.iso getestet.

Einmal Era Music under exclusive license to Universal Music Int. - The Mass und einmal Hotel California.

Beide hätten eine 2.0 und eine 5.1 Tonspur, laut beschreibung.

Aber leider erkennt der Dune die .iso Dateien nicht.

Ich kann die also damit nicht öffnen.
Falls ich also nicht direkt was falsch mache, dann geht es nicht.

Beide Dateien haben knapp 3 GB.


Super! Danke für deine Mühe!

Ich glaube nicht, daß du was falsch gemacht hast. Wenn der player das Format abspielen könnte sollten die Dateien ganz normal in der Liste auftauchen.

Schade, aber nicht so schlimm. Dann muß ich halt alle SACDs in FLAC umwandeln.

Dürfte ich dich um noch einen Gefallen bitten? Auf dieser Seite sind kostenlose Musikstücke in verschiedenen hochauflösenden Formaten, sowohl in Stereo als auch in Mehrkanal: HighRes music von 2L

Könntest du von jedem Typ mal eine Datei testen? Insbesondere die Mehrkanal FLAC 24/96!

Merci!
DavidK
Inventar
#28 erstellt: 21. Jan 2013, 13:20

Choco schrieb:

Leider hauen mit die 27 mb/s jetzt nicht aus dem Hocker.

Die Netzwerkgeschwindigkeit ist mir fast am wichtigsten.


Darf man fragen warum? In einer stunde kann man 2 bd-isos kopieren, oder eine 1080p tv-folge unter einer minute.
Was zum geier kopiert man denn so viel, so schnell kann man die inhalte garnicht gucken
Koloss78
Inventar
#29 erstellt: 21. Jan 2013, 13:23
@Choco:

Wenn ich an DFI denke wäre eine schnellere Hardware schon sinnvoll gewesen.

Früher wäre mir die Netzwerk kopier performance auch wichtig gewesen, jetzt liegen meine Daten alle auf meinen PC und es läuft alles über SMB freigabe performant.

Vielleicht solltest über sowas nachdenken oder ein NAS!


[Beitrag von Koloss78 am 21. Jan 2013, 13:24 bearbeitet]
Choco
Stammgast
#30 erstellt: 21. Jan 2013, 13:26
27 Mb sind halt für ein Gbit Netzwerk nicht viel.

Wenn ich ein paar BluRay.iso vom PC auf den Dune schieben will, dann dauert das auch noch eine gewisse Zeit.

Gut wäre halt, wenn die volle Gbit Geschwindigkeit ausgenutzt wird.

Kann ja nie schnell genug sein das Ganze.

Zu meinem System:

ich habe auch schon mal überlegt, ob ich ein NAS mache etc...
Ich hab mich aber für die einzelne HDDs entschieden, da diese nicht voll werden können.
Ich kann immer wieder neue dazu kaufen. Bei einem NAS ist alles begrenzt.
Supermax2004
Inventar
#31 erstellt: 21. Jan 2013, 13:32
Die 27mb/sek sind schon nicht schlecht. Bei mir wäre das grob 4-5 mal so schnell, wie beim Dune Base 3.0.

Die Firmware ist aber wohl noch nicht voll ausgereizt und die fehlenden BD-Menüs machen die Entscheidung besonders problematisch. Gerade bei 300€. Bei unter 200€ hätte man drüber reden können ^^
Koloss78
Inventar
#32 erstellt: 21. Jan 2013, 13:50
@Supermax2004: Das meine ich auch ein upgrade ist derzeit sinnlos, wenn man nicht 3D benötigt!

@Choco: Dann wäre die Lösung über den PC eine Idee, da gibt es auch Externe-Gehäuse für 4 Platten um ca. 100,-- mit USB 3.0 anbindung und die Performance schafft das Ding wirklich, sowas habe ich auch Zuhause.


[Beitrag von Koloss78 am 21. Jan 2013, 13:50 bearbeitet]
Choco
Stammgast
#33 erstellt: 21. Jan 2013, 15:39
Aktuell schaft der Dune beim mir ziemlich genau 8-9 MB/sec.

27 MB sind also schon mal das 3 fache.

Ich lagere meine Festplatten im Bisley Schubladenfach.

Externes Gehäuse mag ich also auch nicht.
Shepardos35
Stammgast
#34 erstellt: 21. Jan 2013, 15:47
ich habe auch ein Dune Smart HD nun habe ich mir den 3D zugelegt! Kann man einfach die Festplatte von einem Gerät zum anderem tauschen, d.h. inklusive alle Filme? Oder erkennt der 3D diese HDD nicht, was mich sehr wundern würde?

Gruß
S


[Beitrag von Shepardos35 am 21. Jan 2013, 15:48 bearbeitet]
Choco
Stammgast
#35 erstellt: 21. Jan 2013, 15:49
Doch geht.
Merzener
Inventar
#36 erstellt: 21. Jan 2013, 15:51
Lohnt es sich qualitativ vom Sound und vom Bild, von der WD Live TV (WDBGXT0000NBK-EESN)
auf eine Dune TV303 zu wechseln?

Dafür spricht auf jeden Fall schon mal Gigabit Lan und USB 3.0, wie sieht es ansonsten von der Menüführung aus, da ist die WD simpel aufgebaut und vor allem übersichtlich!!!
DavidK
Inventar
#37 erstellt: 21. Jan 2013, 15:52
@choco
Wenn Du eh mit nackten platten hantierst, warum dann der umständliche und langsame weg über einen mediaplayer?
Nimm doch soetwas zum befüllen und lesen der platten:
www.amazon.de/Cabsto...hwarz/dp/B002UIX8OA/
Koloss78
Inventar
#38 erstellt: 21. Jan 2013, 16:50
Das wäre mein Festplattengehäuse mit USB 3.0
4- Bay Festplattengehäuse

@Merzener:
Hauptpargument vom Dune ist natürlich die große Format unterstützung z.b.: bei mkv gibt es einige codierungs Arten - die nimmt der Dune alle Problemlos, da hatte ich früher einige Probleme mit meinen WDTV Live. Wie es heute mit den Live aussieht kann ich nicht sagen. Ich nehme an du hast den alten Live ohne WLAN.

Um was geht es Dir eigentlich? Wenn es Dir um den Dune TV303 geht bist du aber hier falsch, hierr geht es eigentlich um die neuen Dunes mit 3D!


[Beitrag von Koloss78 am 21. Jan 2013, 16:53 bearbeitet]
Merzener
Inventar
#39 erstellt: 21. Jan 2013, 16:53
Nein, ich habe die aktuelle Version mit WLan.

Mir geht es um die Qualität beim streamen, da bilde ich mir ein, dass meine originalen BD ein etwas besseres Bild/Ton zaubern.
Koloss78
Inventar
#40 erstellt: 21. Jan 2013, 16:57
Also da würde ich sagen das ein Wechsel auf einen Dune nichts bringt, da der Dune den gleichen Chiphersteller hat nämlich Sigma.

Hast du die Blu-rays komprimiert? Da gibt es natürlich einen Verlust.


[Beitrag von Koloss78 am 21. Jan 2013, 16:57 bearbeitet]
Merzener
Inventar
#41 erstellt: 21. Jan 2013, 16:59
Nein, dann hätte ich mir das natürlich erklären können...sind 1:1 über DVDFab.
Koloss78
Inventar
#42 erstellt: 21. Jan 2013, 17:05
Der Dune hat selber noch bildeinstellungen schärfe etc. vielleicht könnte man da was rausholen. zum Test wäre natürlich ein Dune Smart B1(mit Blu-ray Laufwerk) optimal.
Flowyn33
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 21. Jan 2013, 17:07
Hallo,

mich würde der DUNE 103D interessieren, da ich meine Filme komplett übers Heimnetz schaue, somit keine HDD vorbereitung brauche.

Wann kann man mit dem Gerät rechnen. Wird der 103D zeitgleich mit dem 303D erhältlich sein?

Und sehe ich das so richtig, dass der 303D ausser die Fesplattenoption keine Vorteile gegenüber dem 103D mitbringt?

VG
volverine
Stammgast
#44 erstellt: 21. Jan 2013, 19:22

Flowyn33 schrieb:
Hallo,

mich würde der DUNE 103D interessieren, da ich meine Filme komplett übers Heimnetz schaue, somit keine HDD vorbereitung brauche.

Wann kann man mit dem Gerät rechnen. Wird der 103D zeitgleich mit dem 303D erhältlich sein?


Momentan weiß das wohl keiner! Im Gegensatz zum 303D ist der 103D auf der Homepage von HDI -noch- nicht gelistet. Es kann unter Umständen also noch dauern.......

Der 103D sollte meines Erachtens einen eigenen Thread bekommen, sonst wird es hier im "Dune Base 3D (und 303D) Thread" wieder recht schnell sehr unübersichtlich.......
HDbjoern
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 21. Jan 2013, 23:28
Man, ihr habt wirklich hohe Ansprüche!

Bislang gibt es keinen 3D ISO Mediaplayer ohne große Mängel. Wenn der Dune wirklich 3D ISOs mit HD Audio, 24p, richtiger Sprache und ohne automatischen Untertitel abspielt, dann wäre ich mehr als happy.
Menues gehen aus bekannten Gründen bei keinem 3D Mediaplayer, das sollte klar sein.

Btw. 28mb/s finde ich sehr schnell für einen Mediaplayer. Ein Qnap Nas für ca. 300 Euro schreibt z.b ca. 40mb/s per SMB.


[Beitrag von HDbjoern am 21. Jan 2013, 23:55 bearbeitet]
Choco
Stammgast
#46 erstellt: 21. Jan 2013, 23:30
Warum gehen keine 3D Menüs?

Sorry, wenn ich frage. Aber ich hör das jetzt zum ersten mal.
HDbjoern
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 21. Jan 2013, 23:46
Wegen des Cinavia Kopierschutzes
OssiF
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 22. Jan 2013, 01:04
Mal eine vielleicht blöde Frage aber der Dune Base 2D und Dune 303D sind ja von der internen Ausstattung (ich lasse jetzt einmal Anschlüsse usw. weg) scheinbar ziemlich gleich und haben auch den gleichen Prozessor. Kann man dann davon ausgehen das beide auch ein gleich gutes Bild und Ton machen? Kann ich mit dem Dune 303D auch eine Jukebox einrichten?


[Beitrag von OssiF am 22. Jan 2013, 01:05 bearbeitet]
Honda_Steffen
Inventar
#49 erstellt: 22. Jan 2013, 01:12

Choco schrieb:
Warum gehen keine 3D Menüs?

Sorry, wenn ich frage. Aber ich hör das jetzt zum ersten mal.


Dazu brauchst du nen Oppo mit der richtigen Software
Supermax2004
Inventar
#50 erstellt: 22. Jan 2013, 14:18

OssiF schrieb:
...scheinbar ziemlich gleich und haben auch den gleichen Prozessor.


Der Dune Base 3D hat doch nen Zweikern Prozessor der Base 3.0 nur einen oder? Sonst wären die Teile ja ähnlich schnell....noch Grund den 3D nicht zu kaufen ^^ Aber denke schon dass der 3D en gutes Stück flotter ist?!
Heimkino-Michel
Stammgast
#51 erstellt: 22. Jan 2013, 14:31

Honda_Steffen schrieb:

Choco schrieb:
Warum gehen keine 3D Menüs?

Sorry, wenn ich frage. Aber ich hör das jetzt zum ersten mal.


Dazu brauchst du nen Oppo mit der richtigen Software


Welchen und mit welcher FW?

Danke, Michael
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
nfs dune base 3d
mrkl50 am 21.03.2015  –  Letzte Antwort am 22.03.2015  –  2 Beiträge
Dune HD 303D , 3D ISOS gehn nicht
UlanBator09 am 23.05.2013  –  Letzte Antwort am 23.05.2013  –  2 Beiträge
Dune HD TV-303D - 3D-MVC Containerformate
toasted84 am 01.02.2014  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  2 Beiträge
Dune Base 2.0 oder Dune Base 3.0
Mongdrazerl am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  3 Beiträge
DUNE BASE 3.0 Internetradio
digimuc am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  8 Beiträge
Dune Base 3D immer kurze Aussetzer
Peter2236 am 17.07.2016  –  Letzte Antwort am 17.07.2016  –  4 Beiträge
HDI Dune Base 3.0?
bombast am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.06.2011  –  232 Beiträge
Dune HD Base 3.0
VanDamme66 am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  3 Beiträge
Dune 303D interne HDD (2,5") als Systemspeicher?
kangaroo72 am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  3 Beiträge
Dune 303D - Kein Ton bei DTS Audiospuren
weigeltjens am 05.02.2015  –  Letzte Antwort am 06.02.2015  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedChelsea90
  • Gesamtzahl an Themen1.417.599
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.989.740