Marantz 2230B Skalenzeiger schief eingeklebt - Was tun?

+A -A
Autor
Beitrag
nano1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jun 2013, 16:07
Hallo!

Bei einem erstandenen Marantz 2230B steht der Skalenzeiger ordentlich schief.
Nachdem die Lampe auch durch ist hab ich mal die Abdeckung abgehoben.

Scheinbar wurde hier der Zeiger hier original? schief eingeklebt. es waren keine
Spuren am Skalenkästchen zu sehen die auf ein Öffnen hingedeutet hätten.
Und nur verbogen sieht der Zeiger auch nicht aus ....

Zur Behebung fallen mir zwei Dinge ein:
1 Zeiger oben erwärmen und versuchen ihn zu verbiegen
2 Dem Skalenkasten in der "Laufnut"? einseitig etwas unterzulegen.
Es steht der Kasten dann schief aber die Nadel gerade. bei einem Versuch
lief das ganze normal ...

Gibte es von euch dazu weitere Lösungsvorschläge? (Kleber lösen???)

Noch eine Frage hätte ich: Welche Farbe hat das Licht des
Skalenzeigers original (an der Spitze)?
Weiß/Orange/Gelb? Auf den Foto im Netz ist das leider nicht einwandfrei zu erkennen ..

Vielen Dank vorab und beste Grüße.

Axel
nano1
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Jul 2013, 20:58
Soda,

möchte nun die Ausgangssituation und die Lösung zeigen.
Skalenzeiger scheinbar schon original schief eingeklebt.

IMG_1925_m

Habe nun durch ein Stück Kunststoff den Skalenzeigerlampenkasten
"schief" gestellt so das der Zeiger wieder gerade erscheint.

Im Tuningfeeling hat sich nix geändert ...
Beste Grüße
Axel

IMG_1926_m

IMG_1927m

IMG_1960m
Bertl100
Inventar
#3 erstellt: 13. Jul 2013, 10:15
Hallo zusammen,

schön! Vermutlich die einzig praktikable Lösung! Egal, ob der Zeiger original schief drinnen war oder nachträglich so eingeklebt wurde - du hättest den Zeiger beim Lösen vermutlich gebrochen.
Von daher super Lösung!

Gruß
Bernhard
nano1
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Jul 2013, 13:20
Danke,
ich habe ihm noch statt der kaputten Lampe eine LED (Brückengleichrichter
und Widerständen) verpasst.
Es leuchtet jedoh sehr stark so das der ganze Zeiger leuchtet udn noch dazu in
reinweiß. Bei meinem 2215er sieht das besser aus.

habe schon ein wenig mit färbigen Folien experimentiert die ich vor den "Eingang"
des Skalenzeigers geschoben hab experimentiert. iIs witzig das mal in den
unterschiedlichsten Farben zu sehen

Werde aber vielleicht doch noch eine Lämpchen besorgen da Led zu hell und ich den
schönen warmen orangen Farbton nicht treffe.

Vielleicht könnt ich noch einen höheren Widerstand einbaun um die Lichtintensität zu
reduzieren ....

Gruß
Axel
udowi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Jul 2013, 14:24
Hallo
Ich finde so ein schönes Gerät sollte man Orginal lassen.
Und keine LEDs einbauen.
Gruß Udo
nano1
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Jul 2013, 17:35
Hallo Udo,
da bin ich eh bei dir -
hab schon einen Satz bestellt - werde dann
auch gleich mal einen Lampenwechsel incl Diffpapier
machen - die Anzeige geht eher schon sehr ins türkise ...

Bin gespannt wie es wird - da ich gelesen habe, dass es auch
original eher türkise Varianten gab

Mal sehen und ggf mach ich noch die Caps auf der
Stromversorungsplatiine ...
Mit dem StereoEmpfang bin ich auch noch nicht ganz Glücklich ..

Beste Grüße
Axel
udowi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Jul 2013, 11:26
Hallo
Und lackiere den Lampenkasten.
Muß ich bei meinem 2230b auch noch machen.
Gruß Udo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
marantz 2230b Kondensatoren
jim-ki am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  8 Beiträge
Marantz 2230B mäßiger Empfang?
iiiDjTotoiii am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2013  –  35 Beiträge
Marantz 2230B - seltsames Stereobild
MLvc am 18.01.2014  –  Letzte Antwort am 23.01.2014  –  6 Beiträge
Reparaturhilfe Marantz 2230B
CarstenD. am 20.07.2015  –  Letzte Antwort am 30.07.2015  –  5 Beiträge
Marantz 2230B Ruhestrom - erledigt - kurze Nachfrage
nano1 am 12.07.2013  –  Letzte Antwort am 19.09.2013  –  17 Beiträge
Marantz 2230b Reparatur - defekter Selectorschalter
Dostas1 am 03.05.2015  –  Letzte Antwort am 03.05.2015  –  3 Beiträge
Hilfe für meinen Marantz Receiver 2230B
carloterzo am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.04.2012  –  6 Beiträge
Marantz Receiver, Ersatz für beleuchteten Skalenzeiger gesucht
not0815 am 07.10.2019  –  Letzte Antwort am 10.10.2019  –  8 Beiträge
Meine Klassikeranlage macht Zicken, was tun?
Toupman am 19.01.2018  –  Letzte Antwort am 19.01.2018  –  2 Beiträge
Rotel RX-400 Beleuchtung Skalenzeiger
blueberryz am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 22.05.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.298 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedolaf55497
  • Gesamtzahl an Themen1.454.059
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.667.152

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen