Grundig V 2000 - Defekt

+A -A
Autor
Beitrag
Blahton
Neuling
#1 erstellt: 25. Nov 2013, 13:26
Hallo Leute,
Ich hab die anderen Threads zum Thema Grundig V 2000 bereits durchforscht, leider nichts brauchbares gefunden ... ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

Der Verstärker hat sich laut Aussage meines Vaters mit einem Knall verabschiedet...

Ich hab ihn daraufhin aufgemacht und vermutlich auch den Defekt gefunden.



Nun bin ich allerdings nicht der e-Technik Fachmann.

Ich hab mir hier den Schaltplan für den Grundig V 2000 runtergeladen:
http://www.eservicei...rundig_V%202000.html

und dort bei D 604 folgende Daten bekommen: D 604 8309-215-041 1N 4151

hab dann Online nach einem passenden Ersatzteil gesucht, dieses sieht allerdings anders als das Original aus.
http://www.conrad.de...0-V?ref=searchDetail

Frage: Ist es das gleiche Teil?


Ich hoff ihr könnt mir helfen!
Vielen Dank für eure Mühe!!!


Gruß Blahton


ps: Bild-Qualität ist nicht der Brüller die Diode ist Schwarz mit einem blauen Ring zu beginn und darauf steht 15 (Ich nehm an es ist eine 15)
Grundigmann
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Nov 2013, 15:15
Hallo Blahton,

ist schon richtig die Diode wie du sie gefunden hast bei Conrad, 1N4151. Wobei ich mir aber nicht sicher bin
ob diese den Knall verursacht hat, oder durch einen anderen Fehler einfach mit gestorben ist. Verstärker geht
noch an, Spannungen gemessen?

Mfg. Gerd
Blahton
Neuling
#3 erstellt: 25. Nov 2013, 15:26
Hi Grundigmann,

Danke für die schnelle Antwort!
Da ich leider nicht dabei war weiß ich nicht ob es ein richtiger Knall war, oder ob es eine Übertreibung war.

Der Verstärker lässt sich einschalten, ich würde das Problem entweder bei der Ausgabe vom Ton, also beim Boxen-Anschluss (würde ja die Diode passen) oder bei der Auswahl des Eingang-Signals (CD.Phono, usw...) verorten, denn egal was ausgewählt wurde es kommt nichts...

Verzeih mir bitte meine Laienbezeichnungen....

Ich bin nur auf die Diode gekommen, da sie als einziges nicht mit einer dicken Staubschicht bedeckt war und die Platine an der Stelle ein wenig angeschmort aussieht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig V 2000 Defekt Endstufe!
andy321 am 21.09.2010  –  Letzte Antwort am 06.04.2011  –  84 Beiträge
Grundig V 2000 Defekt Endstufe
bananaj0 am 22.06.2014  –  Letzte Antwort am 09.07.2014  –  10 Beiträge
Grundig Studio 2000 defekt
dr_mo am 12.04.2019  –  Letzte Antwort am 01.07.2019  –  19 Beiträge
Grundig V 2000 Reparatur
Velocity am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 20.11.2016  –  5 Beiträge
Grundig SV-2000 Defekt / Angebot
guybrush1 am 10.04.2014  –  Letzte Antwort am 16.05.2014  –  10 Beiträge
Grundig V 30 - defekt !
ice1704 am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  9 Beiträge
Grundig V 7500 defekt
X-Runner am 28.11.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  6 Beiträge
Grundig SV 2000 rechter Kanal defekt
Diskosteffen am 20.04.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  9 Beiträge
Grundig R-2000 (vermutlich Endstufe) defekt
geni am 14.10.2014  –  Letzte Antwort am 17.10.2014  –  3 Beiträge
Grundig V 2000 Kanäle nicht gleich laut
niclas_1234 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 20.10.2011  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.967 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedHydrox202
  • Gesamtzahl an Themen1.451.765
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.622.699

Hersteller in diesem Thread Widget schließen