KENWOOD KR-V7010 - Widerstand gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
mark666
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Mrz 2014, 02:59
Hallo Forum,

ich habe einen Kenwood Receiver KR-V7010. Bei diesem ist im Netzteil nun ein Hochlastwiderstand abgerannt
Und zwar auf der Platine unten links zwischen dem 5-poligen Stecker vom Trafo (gelb, gelb, blau, weiß, blau) und dem Powertransistor mit Stehkühlkörper.
Die "Flamme" richtet sich genau auf den Platinenaufdruck, somit keine Bauteilbezeichnung mehr erkennbar.

Hat einer von euch den Receiver zu Hause stehen und würde mal einen Blick hinein werfen :). Bräuchte unbedingt die Codierung / Wert vom Widerstand.

Vielen Dank schon mal
PBienlein
Inventar
#2 erstellt: 01. Mrz 2014, 11:11
Hallo Mark,

leider finde ich weder Schaltplan noch ein brauchbares Foto vom Innenleben im Netz. Nur dieses Bild eines entsetzlich verdreckten Gerätes. Soweit sich erkennen läßt, dürfte es sich bei einem der Widerstände (roter Pfeil) um einen 4,7 Ohm Widerstand handeln (gelb, violett, Gold, Gold) und damit so etwas wie ein Sicherungswiderstand bzw. Sicherungsersatz. Das wird in Netzteilen gerne gemacht, damit man sich die Glasrohrsicherungen sparen kann. Aber Hochlast Ich denke, es sind maximal 1 Watt, wenn überhaupt. Die anderen vermag ich so nicht zweifelsfrei zu bestimmen.

Hier mal ein Ausschnitt aus dem Bild das ich gefunden habe:

KENWOOD KR-V7010 - inside - excerpt

Vielleicht hat jemand anderes noch mehr Infos zum Gerät.

Gruß
Harald
mark666
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Mrz 2014, 20:22
Hallo,
ja das Bild hab ich auch schon bei Google gefunden, brachte mich aber auch nicht weiter.

Wer kann weiter helfen ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Manual Kenwood KR 4070 oder Abhilfe gesucht!
HisVoice am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  20 Beiträge
Kenwood KR-6400 Schaltplan
riewe65 am 29.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  2 Beiträge
Kenwood KR-A56R
vfralex1977 am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  5 Beiträge
Kenwood KR-910 reparatur
Musikwilli am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  6 Beiträge
Kenwood KR 4050 Relaisprobleme
Freddy321 am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  16 Beiträge
Schaltplan Kenwood KR 710
René2310 am 13.05.2008  –  Letzte Antwort am 14.05.2008  –  2 Beiträge
Kenwood KR 6200
spine-splitter am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 06.04.2009  –  2 Beiträge
Kenwood KR-9600
basilaia am 05.10.2009  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  2 Beiträge
Kenwood KR-7340 Lampen
oldsansui am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  8 Beiträge
Kenwood KR-5150 Stereolampe?
pegasusffm am 19.04.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.063 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedsavannahjose
  • Gesamtzahl an Themen1.451.941
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.625.944

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen