[Oldtimer] benötige dringend Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
Hummel37
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Sep 2015, 10:03
Hallo Ihr Lieben,

habe mich als Laie versucht mein uraltes Radio von LOEWE ( Opta R 172) zu reparieren. Dabei sind mir die zwei Kabel, welche die Hauptplatine mit Spannung versorgen abgegangen. Leider habe ich mir vorher kein Foto o.ä. gemacht und stehe nun vor dem Problem, dass es mehrere offene Positionen gibt und ich die richtige nicht kenne. Siehe Bild:
Kabel (2)
Auf dem Bild könnt Ihr mein Problem sehen. Bin echt über jeden Rat dankbar!

Viele Grüße

Hummel
Rahel
Inventar
#2 erstellt: 16. Sep 2015, 10:06
Ich würde mal ohne weitere Kenntnis der Materie nachschauen,
ob Kratzspuren an den Kontaktlaschen auf der Platine zu sehen sind.
Hummel37
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 16. Sep 2015, 10:09
Hallo,
ja leider nicht der Fall. Ich will auch nichts vertauschen um die Platine nicht gänzlich zu zerstören.
Aber Danke dennoch
Rahel
Inventar
#4 erstellt: 16. Sep 2015, 11:26
Eventuell gibt es hier einen Schaltplan dazu.
https://www.google.c...QHNhW4avnjzEZ34Rwn5w
Hummel37
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 16. Sep 2015, 13:16
Hallo Rainer,
vielen Dank für den Link. Offenbar gibt es dort wirklich einen entsprechenden Schaltplan, allerdings nur für Mitglieder. Eine Mitgliedschaft kostet 20 EUR. Das ist mir zuviel, vor allem weil ich trotzdem nciht weiß, ob meine "Reparatur" überhaupt gelungen ist. Aber Danke dennoch!
Dominik.L
Inventar
#6 erstellt: 16. Sep 2015, 15:16
Ja, ist eine sehr elitäre Gesellschafft, die gerne unter sich bleibt...sollen sie auch :))))

Mach mal mehr Fotos vom "drumrum" ggf krigen wir das auch so raus.

Wo gehen z.b die Kabel hin etc...

Grüße
Dominik
Hummel37
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 16. Sep 2015, 15:41
Hi Dominik,
ja, ich kann ja einerseits gut verstehen, dass man nicht an jeden x-beliebigen kostenlose seine Sammlung an Dokumenten zur Verfügung stellt. Aber was soll ich mit einer Mitgliedschaft wenn ich die Seite doch gar nicht weiter Nutzen möchte?!
Nunja...
Weitere Fotos hab ich gerade leider nicht zur Hand. Auf der Unterseite der Platine sieht man lediglich die Leiterbahnen. Die beiden Kabel kommen vom Trafo und versorgen die Hauptplatine mit Spannung. Rot wird sich + sein und braun Masse. Das schwarze Kabel, welches man auf dem Foto sehen kann, geht zu einer "Alufolie" die auf der Innenseite des Gehäuses verklebt ist. Ohne Schaltplan ist es m. E. echt hoffnungslos. Jedoch hänge ich sehr an dem Radio. Bei eBay gehen z.T. defekte Geräte vom ähnlichen Typ günstig über Tisch. Mit etwas Glück kann ich mir dort eins Schiessen um zu sehen, wie die Verkabelung geklemmt wird.

Falls es aber noch weitere Ideen gibt, wäre ich weiterhin über jeden Rat dankbar!

Grüße

Hummel
Dominik.L
Inventar
#8 erstellt: 17. Sep 2015, 09:26
Wie schon gesagt....mehr Bilder
Mit etwas Logik findet mans dann schon raus
Hummel37
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 25. Okt 2015, 18:13
Hi,
sorry das ich das Problem so lange hab schlafen lassen. Herausbekommen wie die Kabel hingehören hab ich bis dato noch nicht. 20151025_15521020151025_155149

Die Bilder zeigen die Unterseite der Platine. Rotumrandet habe die Anschlüsse, die in Frage kommen. Ob hier die Logik hilft?!
PBienlein
Inventar
#10 erstellt: 25. Okt 2015, 19:13
Hallo zusammen,


Die beiden Kabel kommen vom Trafo und versorgen die Hauptplatine mit Spannung. Rot wird sicher + sein und braun Masse.


Vom Trafo kommt grundsätzlich nur Wechselspannung. Sofern da also kein Gleichrichter zwischen ist, kann "Rot" und "Braun" nicht "Plus" und "Minus" sein.

Die Anschlüsse sollten aber soweit klar sein. Es steht ja sogar auf der Platine:

kabel-2-Platine Ausschnitt

GND (Ground / Masse) ergibt sich aus der Information, dass das schwarze Kabel zur Alufolie führt. Das ist also eine Abschirmung - ergo Masse.

Dann sähe das auf der Bestückungsseite so aus:

kabel-2 markiert

Der beste Weg wäre jetzt m.M. nach einmal zu messen, ob zwischen "Rot" und "Braun" eine Gleichspannung anliegt.

Gruß
Harald


[Beitrag von PBienlein am 25. Okt 2015, 19:16 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Oldtimer sterben
lens2310 am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2010  –  64 Beiträge
Oldtimer grundig Konzertschrank
AKremer am 29.12.2018  –  Letzte Antwort am 18.12.2019  –  7 Beiträge
brauche dringend hilfe!
n4tasha am 11.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  3 Beiträge
Tonarmtausch Plattenspieler, benötige Hilfe
Horcher2 am 17.09.2011  –  Letzte Antwort am 17.09.2011  –  4 Beiträge
Kratzendes Poti bei Technics Oldtimer-Receiver
filtzi88 am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  7 Beiträge
Aux Ausgang Knacken an Oldtimer Radio
hobadoba am 02.11.2018  –  Letzte Antwort am 03.11.2018  –  3 Beiträge
Benötige Hilfe bei Technics SU-7300 Reparatur
Pedarius am 24.09.2016  –  Letzte Antwort am 28.09.2016  –  14 Beiträge
Dual CS 741Q - benötige Hilfe
Roy_Stark am 08.03.2023  –  Letzte Antwort am 09.03.2023  –  3 Beiträge
Brauche dringend Hilfe! Neuer Verstärker auch kaputt?
sdz am 21.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.01.2008  –  6 Beiträge
Telefunken RR 200!Defekt.bitte um hilfe, dringend!
Cobra3 am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.209 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedxcrist
  • Gesamtzahl an Themen1.552.365
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.567.943