NAD 3020i - linker Kanal defekt

+A -A
Autor
Beitrag
mtothex
Inventar
#1 erstellt: 28. Nov 2016, 23:49
Hallo zusammen,

ich habe heute eine NAD 3020i bekommen, von dem der Verkäufer hoch und heilig behauptet hat, es sei alles i.O. Das trifft leider nur auf den rechten Kanal zu. Dem linken geht schon bei etwas mehr wie Zimmerlautstärke die Puste aus. Wenn ein bischen mehr Bass gefordert ist, dann fängt er sehr schnell an zu verzerren. Rechts gibts hier keine Probleme. Bei Liedern ohne Bass fällt es fast nicht auf.
An der Vorstufe liegts nicht, die habe ich mal über kreuz angeschlossen.

Im Inneren habe ich jetzt keine thermischen Auffälligkeiten gesehen. Mit viel Fantasie könnte ich mir einbilden, dass die beiden großen Elkos leicht gewölbt sind... aber beide..

Ich weiß, es ist aus der Ferne wie das Befragen der Glaskugel, aber vielleicht ist das ja eín gängiges Problem und jemand kann mir weiterhelfen.

Schon mal vielen Dank.
Gruß Markus
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 29. Nov 2016, 01:05
Schau mal erst nach kalten Lötstellen. Vor allem in dem "heißen" Bereich:

wknt77

Elkos die leicht aufgebläht sind, sind im Grunde auch defekt und sollten getauscht werden. Wenn hier aber die großen Pufferelkos betroffen sind, hat es nichts mit dem Fehlerbild zu tun. Es würde dann nur ein Brummen in den LS erzeugen.
mtothex
Inventar
#3 erstellt: 30. Nov 2016, 08:39
Danke für den Tipp.
Eine kalte Lötstelle könnte es wirklich sein, da der Verstärker aus dem kalten Auto kam und im kalten Speicher betrieben wurde.
Ich werde dem mal nachgehen.

Gruß Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD 3020i restaurieren
Below am 21.03.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2014  –  14 Beiträge
linker Kanal defekt
Nicki_1994 am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  3 Beiträge
Wer kann helfen ? NAD 3020i
schackchen am 26.06.2014  –  Letzte Antwort am 11.07.2014  –  35 Beiträge
Telefunken RA200 linker Kanal defekt
OttoF am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  3 Beiträge
Denon POA Linker Kanal defekt
peddar am 21.12.2007  –  Letzte Antwort am 23.12.2007  –  4 Beiträge
Akai X201D Linker Kanal defekt?
PeHaJoPe am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  7 Beiträge
Marantz 2325 linker Kanal defekt
jlh am 21.01.2013  –  Letzte Antwort am 24.01.2013  –  12 Beiträge
HS 31 Linker Kanal defekt.
Silvestre am 02.08.2017  –  Letzte Antwort am 13.08.2017  –  7 Beiträge
NAD 3020 i mit Defekt.
Tobitatze am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.02.2008  –  2 Beiträge
Nad 3225 PE Linker Kanal verzerrt
MilchMitHonig1 am 02.02.2019  –  Letzte Antwort am 13.05.2019  –  80 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.217 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitgliedmanjouuu87
  • Gesamtzahl an Themen1.452.236
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.631.349

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen