3125 kaputt?

+A -A
Autor
Beitrag
nigglstyle
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Jun 2008, 11:32
hallo,
mein nad 3125 läuft eigentlich ganz gut nur der output is slebst bei kleinst aufgedrehten lautstärkeregler zu hoch. selbst wenn ich den regler ganz "aus" gedreht habe kann man leise musik der cd hören(cdp: marantz cd593).tritt bei allen inputs des verstäkers auf und auch bei anderen quellen zb einem plattenspieler. benutze den verstärker jetzt eigentlich nur um musik vom pc zu hören (da kann ich ja den output am pc auch regeln). der verwendeten lautsprecher sind alte wharefedale (laser50) aber auch bei köpfhörer(32ohm) isses zu laut. ist das normal? denke mal nicht...
nigglstyle
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 30. Jun 2008, 17:06
nochn versuch
armindercherusker
Inventar
#3 erstellt: 30. Jun 2008, 17:13
Hallo nigglstyle !

Ich kenne das Gerät ( und den Schaltungsaufbau ) nicht.

Ist es so, daß er praktisch über den gesamten Volume-Bereich immer voll verstärkt ?

Dann könnte ein Kontaktfehler ( Masseanschluß ? ) des Potis vorliegen.

Gruß
nigglstyle
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 30. Jun 2008, 17:29
der volumenregler funktioniert. es ist nur so das er einfahc bei einem ziemlich hohem level anfängt und bei beim aufdrehen dann noch lauter wird.
audiophilanthrop
Inventar
#5 erstellt: 01. Jul 2008, 06:44
Eine unterbrochene Masseverbindung wäre das einzige, was mir dazu einfallen würde. Wobei ich nicht weiß, ob der 3125 ein Poti oder geschaltete Widerstände drin hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony TA-D905 Kein Ton; Lautstärkeregler Max, Ton ganz leise
Humerg am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 18.08.2014  –  11 Beiträge
Manchmal Brummen in einem Lautsprecher bei Plattenspieler
null0r am 29.05.2017  –  Letzte Antwort am 29.05.2017  –  4 Beiträge
Onkyo TX-7530 nur noch ganz leise
GerhardKlein am 28.04.2014  –  Letzte Antwort am 03.05.2014  –  4 Beiträge
Elac PC 900 Plattenspieler Hilfe bei.
fastnixdigitales am 30.06.2011  –  Letzte Antwort am 01.07.2011  –  3 Beiträge
Marantz pm-55SE defekt
kurvenjaeger am 20.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  4 Beiträge
Lautstärkeregler an Sony CD-Player
woodmaier am 20.03.2013  –  Letzte Antwort am 25.03.2013  –  4 Beiträge
Verstärker - Musik auf allen Eingängen hörbar
M.Schopf am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  3 Beiträge
Hilfe für Marantz PM-5 von 1979
harhuber am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 15.03.2011  –  9 Beiträge
NAD 3045 / Verstärker Problem / Allgemeines Verstärker Problem
doctorU am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  4 Beiträge
Sony MHC-3700 bzw. CDP-H3700, Signalpegel zu gering?
klugi am 04.04.2016  –  Letzte Antwort am 15.04.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.160 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedAtze-85
  • Gesamtzahl an Themen1.453.782
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.662.259

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen