Display am Grundig CD8400 dunkel

+A -A
Autor
Beitrag
stallion007
Stammgast
#1 erstellt: 12. Aug 2008, 21:01
Habe einen gebrauchten CD8400 gekauft. Das Display geht zwar ist aber sehr dunkel. Was ist die Ursache und kann man da was machen ohne das komplette Display auszutauschen?
esla
Stammgast
#2 erstellt: 13. Aug 2008, 06:55
Hallo,

da wirst Du nicht sehr viel machen können. Dasselbe Problem hatte ich mal bei einem Technics Tapedeck, das Fluoreszenz-Display wurde im Laufe der Jahre immer dunkler, bis es fast unlesbar war. Abhilfe schaffte dann ein Schlachtgerät, von dem ich das komplette Display dann "umgepflanzt" hatte.

Gruß Jens
rolie384
Stammgast
#3 erstellt: 13. Aug 2008, 23:43
Hallo Jens,

der CD 8400 hat keine Fluoressenz Anzeigeröhre.

Der hat eine aufwändige zweifarbige LCD Anzeige.

Wenn die etwas dunkel ist, dann hat bestimmt einer mal die Glühlampe, die zur Hintergrundbeleuchtung dient gewechselt.

Da man das Original nur sehr schwer bekommt, hat da wohl jemand eine zu schwache eingebaut.

Aber Vorsicht, das Display ist mit einer Flex Folie auf Platine kontaktiert. Die Verklebung löst sich im Alter schnell und das lässt sich so leicht nicht mehr in Ordnung bringen. Noch schlimmer ist es, wenn sich die Folie am Display selbst löst.

Von Grundig gab es dieses Display nur komplett mit Platine.

Viele Grüße und viel Erfolg,

Rainer
esla
Stammgast
#4 erstellt: 14. Aug 2008, 01:24
Ahhja, Rainer!

Das konnte ich nicht wissen, deshalb gab ich auch nur allgemein gültige Tipps.

Gruß Jens
audiophilanthrop
Inventar
#5 erstellt: 14. Aug 2008, 05:50
Das sind AFAIK sogar Halogenlämpchen (!). Ich meine mich zu erinnern, daß es wenigstens eine ziemlich ähnliche Bauform dieser Dinger noch gibt.
Bertl100
Inventar
#6 erstellt: 14. Aug 2008, 06:16
Hallo,

richtig. 12V/3W hat die Halogenlampe.

Die noch erhätliche Lampe heißt 64122MF von OSRAM.
Eine Lampe eigentlich für Amaturenbrett-Hinterleuchtung im Auto.
Allerdings ist die für 2mm Platinendicke. Das Original (wohl eine 64122MFX) war für 1.5mm, ist aber (glaub ich) nicht mehr erhältlich.
Man kann aber die Version für 2mm durch Nachbiegen der Kontakte absolut problemlos verwenden. Selber schon gemacht!

Gruß
Bernhard

Edit:
Hier ein Beispiel-Link, wo auch ein Bild davon drauf ist:
http://www.teamdeals.ie/pdf/OSP%20Osram%20Miniwatt%20Poster.pdf


[Beitrag von Bertl100 am 14. Aug 2008, 06:17 bearbeitet]
stallion007
Stammgast
#7 erstellt: 14. Aug 2008, 11:57
Ich hab jetzt mal bei ein paar Ersatzteilhändlern gesucht. Es scheint die gleiche Lampe zu sein wie bei anderen Geräten der 8000er Serie und die ist auch noch erhältlich. Hab ihr nochmal ein paar genaue Infos wie ich das Teil da besten rausbekomme?
Bertl100
Inventar
#8 erstellt: 14. Aug 2008, 12:38
Hallo!
ich hab es jetzt nicht genau in Erinnerung.
Aber die Lampe müßte ganz einfach rausgehen. Ist wie mit einem Bajonettverschluß befestigt.

Gruß
Bernhard
Aurafreak
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 19. Aug 2008, 10:44
Einfache Sache...Hintergrundbeleuchtung - Lämpchen wechseln - gibts bie Reichelt, 12 Volt Typ nehmen, Sockel herausnehmen und Fäden direkt auf die Platine löten - Fertig.
Hornist
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 06. Jan 2013, 17:07
Hallo,

auch wenn sich hier längere Zeit nichts getan hat, so möchte ich doch darauf hinweisen, dass die oben genannten 64122MFX von OSRAM zu groß u. mE nicht anpassbar sind. Es sind aber auch heute noch die Originalersatzteilbirnchen bei wenigen Händlern erhältlich, so habe ich mich bei Sattich und Schubert für ca. 4,50 € je Birnchen ( Art. Bezeichnung 831645452000) eindecken können.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig CD8400 liest keine CD ein
Rainer_dre am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  4 Beiträge
Grundig CD-8100: Display streikt
HorstS am 18.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  7 Beiträge
Grundig Midi 35 Display
alahdin am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  2 Beiträge
Pioneer CT-F800 Display dunkel
pioneertapefan am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  7 Beiträge
Philips CD 960 Display dunkel
rattemsk am 12.07.2017  –  Letzte Antwort am 29.11.2017  –  3 Beiträge
Grundig CD 903 Display
Caneti am 20.04.2019  –  Letzte Antwort am 21.04.2019  –  3 Beiträge
Grundig T7500 Display ohne Funktion
T&G am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  3 Beiträge
teac cr-h255 CD receiver display dunkel
teacfreak am 12.12.2014  –  Letzte Antwort am 19.12.2014  –  7 Beiträge
Fine Arts CD 9000 Display dunkel
E-Harry am 15.01.2014  –  Letzte Antwort am 19.01.2014  –  14 Beiträge
Display dunkel beim Sony Tapedeck TC-EX660
Citizenkane am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.450 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedmarciju
  • Gesamtzahl an Themen1.454.338
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.671.901