Suche hilfe für defekten Technics SL 1510, der eiert

+A -A
Autor
Beitrag
ruwen
Neuling
#1 erstellt: 18. Okt 2008, 09:43
Hallo,
kann mir jemand sagen wo ich meinen defekten Technics SL 1510 reparieren lassen kann und ob sich dies lohnt.

Der Plattenspieler hat starke Gleichlaufschwankungen, die Punkte unter dem Stroboskop bleiben nie auf der Stelle.

Ich habe schon versucht die Pottis zu reinigen, wie im Forum beschrieben, jedoch ohne Erfolg.

Ich wohne im übrigen im Einzugsgebiet Frankfurt, falls jemand eine Hifi-Werkstatt dort kennen sollte.

Vielen Dank!

Ruwen
m_ETUS_alem
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Okt 2008, 14:04
Wo Du den 1510er reparieren lassen kannst kann ich Dir nicht sagen...

Aber der Fehler den Du beschreibst deutet auf getrocknete Elyts hin....

Gerade im Bereich der U(ref) und U(b) wirken sich diese genau mit diesem Fehler aus....

Also wenn Du einigermassen geschickt bist, einfach die Elyt´s ersetzen und neu abgleichen.

Ob er es Wert ist...hmmmm...
Die 15xx Serie ist an sich die Homeedition der 12xx-Serie... wenn er noch komplett ist und ohne größere Schäden dann denke ich ist er es noch Wert (meine ganz eigene Meinung )

Grüße

DL
DaPickniker
Inventar
#3 erstellt: 25. Okt 2008, 23:53
Habe auch den Technics Sl 1510 den ich vor ca 1 Jahr defekt erworben hatte. Meiner hatte damals auch sehr starke Gleichlaufschwankungen.
Ich würde an deiner Stelle die Motorsteuerplatine ausbauen und alle Lötstellen nachlöten und die Leiterplatte auf Harrisse ( o.ä) untersuchen. Ich habe bei meinem 1510 übrigens noch alle Elkos getauscht.
Seitdem läuft mein 1510 wie am ersten Tag und hat niewieder irgendwelche Probleme gemacht :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenteller Technics SL-1510 dreht sich nicht mehr
eroyale am 20.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  5 Beiträge
Lasereinheit für Technics SL-p10
pinballshark am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  2 Beiträge
HILFE bei Technics SL-3310
Doomdisco am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  2 Beiträge
Technics SL-P7 braucht Hilfe
Freitag_12,5 am 13.02.2015  –  Letzte Antwort am 22.02.2015  –  4 Beiträge
Probleme mit Technics SL-D3
stu am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 21.11.2013  –  5 Beiträge
Technics SL-20A Motorsteuerung
ToDesWurSchT am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 15.01.2016  –  10 Beiträge
Gummipuffer Technics SL-QD33
_reinerzufall_ am 19.11.2017  –  Letzte Antwort am 19.11.2017  –  7 Beiträge
Technics SL-PG 390 / SL-PG 490
E30Liebhaber am 20.12.2016  –  Letzte Antwort am 21.12.2016  –  2 Beiträge
Motor für Technics SL 5
Susen am 18.11.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2014  –  5 Beiträge
Gleichlaufschwankungen Technics SL-D2
Enfis am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.344 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedJan_van_Uetterath
  • Gesamtzahl an Themen1.454.186
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.669.542

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen