CD Onkyo 7711 gebraucht und Probleme

+A -A
Autor
Beitrag
mm64
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Mai 2007, 11:05
Guten Tag,
habe hier aus dem Forum einen optisch sehr gut erhaltenen 7711 Onkyo erworben. Erstmal vorweg: habe nur originale CD's. Folgendes Problem tritt auf: bei einigen CD's (egal ob Maxi oder Album) werden zwar die Inhaltsverzeichnisse eingelesen, Gesamtzeit wird auch angezeigt, wenn ich aber auf Play drücke läuft er und läuft er und fängt nicht an zu spielen. Gehe ich dann auf den 2. Titel funktioniert es manchmal.....Wenn ich gewichten soll, es sind zu 80% neue CD's betroffen, aber auch ältere.....

Kann es sein, dass die Lasereinheit verbraucht ist ?

Gruß
Michael
lumi1
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Mai 2007, 11:17
Moin!

Habe es schon 100mal gepostet, find´s aber nicht mehr(Link),deshalb nochmal.


In 80% aller Fälle ist bei dem symptom lediglich die Linse des Lasers verschmutzt.
Vorgehensweise:
Aufschrauben,
Laufwerksabdeckung, wenn man sonst nicht dran kommt, abnehmen.
Wattestäbchen in destilliertes Wasser tauchen, abtropfen lassen.
Dann gaaaanz vorsichtig die Linse damit reinigen.
Leichter Druck darf ausgeübt werden, gibt ein wenig nach, das ist der "Fokusweg".
Anschließend nochmal trocken polieren mit Stäbchen, oder pusten.
Testlauf machen, u. bei der Gelegenheit gleich alle Steckkontakte von Kabel/Platinen testen.
Man weiß nie.
Auf keinen Fall Alkohol oder sonstige Reinigungsmittel verwenden!!! Manche Plastiklinsen werden davon sofort blind!!
Dann müßte er laufen, tut´s so gut wie immer bei mir.

Wenn nicht:
Manchmal muß auch, wenn noch Potis dafür vorhanden sind, der Laser abgeglichen werden.
Geht aber in´s eingemachte, lieber nochmal fragen.
armin777
Gesperrt
#3 erstellt: 09. Mai 2007, 17:33

mm64 schrieb:
Guten Tag,
habe hier aus dem Forum einen optisch sehr gut erhaltenen 7711 Onkyo erworben.
Kann es sein, dass die Lasereinheit verbraucht ist ?
Gruß
Michael


@mm64

Das ist sehr gut möglich, kommt auch häufiger vor, Schließlich ist der nicht mehr ganz neu!
Der Originallaser SFP-100 ist noch lieferbar - Einbau lohn m.E. durchaus noch bei diesem Modell.

Beste Grüße
Armin777
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ONKYO DX-7711 setzt aus .
o_burger am 22.12.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  2 Beiträge
Onkyo DX-7711 reparieren ?
PetermitGiulia am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  6 Beiträge
Onkyo DX 7711 ohne Funktion
xt500. am 07.09.2014  –  Letzte Antwort am 09.09.2014  –  5 Beiträge
Onkyo DX-7711 Ton verzerrt sehr stark
Sholva am 28.11.2015  –  Letzte Antwort am 29.11.2015  –  5 Beiträge
Onkyo DX 7711 oder DX6750?einer defekt!HILFE
dalmie am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  8 Beiträge
Onkyo DX 7711 oder DX 6770 (laser dx 6770)
hifrido am 12.05.2019  –  Letzte Antwort am 17.05.2019  –  2 Beiträge
Probleme mit Onkyo CD-Receiver CR - 185
gusadu am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  7 Beiträge
Onkyo A8670 und DX6850 machen Probleme
trannoc am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.12.2008  –  2 Beiträge
Onkyo Integra Endstufe Probleme
highendler am 20.08.2008  –  Letzte Antwort am 21.08.2008  –  3 Beiträge
CD-Player Onkyo DX-6770
zanta-klauzz am 02.06.2019  –  Letzte Antwort am 02.06.2019  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedrossiMP
  • Gesamtzahl an Themen1.449.970
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.589.604

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen