Ton wird leiser und verstummt . wer kann helfen?

+A -A
Autor
Beitrag
miksman
Neuling
#1 erstellt: 17. Jun 2007, 17:51
Hallo Gemeinde,

das ist ein super Forum und sehr sehr viel interessanter Lesestoff. Da ich seit einiger Zeit im Besitz eines Graetz Form 78 HiFi-Tuners bin und dieses tolle Gerät jetzt wieder in Betrieb nehmen wollte, musste ich folgendes Problem feststellen:

Nach etwa 3min. klarem Empfang wird der Ton stufenweise leiser um letztendlich ganz zu verstummen. Wenn ich dann den Lautstärke-Regler voll aufziehe, dann fängt sich das Gerät wieder und spielt weiter....aber nur solange, bis oben genanntes wieder eintritt.

Da ich leider nicht allzu begabt auf dem Gebiet der Rundfunktechnik bin, wollte ich Euch um Hilfe bitten. Woran oder wo könnte oben beschriebenes Problem liegen?

Ich danke Euch schonmal und würde mich über einige Tips freuen.


[Beitrag von miksman am 17. Jun 2007, 17:53 bearbeitet]
oldiefan1
Inventar
#2 erstellt: 17. Jun 2007, 20:37
Wenn der Lautstärkeregler nicht knackt oder knistert (dann müsste er gereinigt werden), liegt es mit hoher Wahrscheinlichkeit an oxidierten oder verschmutzten Kontakten in den(dem) Lautsprecher-Relais.

Vom Relais die Kappe abziehen (bei manchen Herstellern lässt sich das nur nach Ausbau des Relais bewerkstelligen) und die Kontakte mit Tuner 600 Spray und Durchziehen eines damit getränkten Papierstreifen durch die geschlossenen Kontakte reinigen. In schweren Fällen hilft Durchziehen von 800er (nicht gröber!) Schleifpapier. Streifen wenden, so dass beide Kontaktreihen gereinigt werden. Danach noch mit Tuner 600 Spray und Papierstreifen nachbehandeln.

Gruss,
Reinhard


[Beitrag von oldiefan1 am 17. Jun 2007, 20:38 bearbeitet]
miksman
Neuling
#3 erstellt: 18. Jun 2007, 17:27
Merci für den Tip...werde ich dann auch mal probieren. Wenn du mir noch sagst, woran ich die Relais erkenne
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 18. Jun 2007, 19:25
Ein Teil mit Plastikkappe, sieht ungefähr so aus; die Ausführungen unterscheiden sich:



Ich glaube nicht, dass es am Relais liegt... ansonsten wäre der Ton schlagartig auf einer oder beiden Seiten weg - und nicht kontinuerlich leiser werdend. Auf den Versuch kommt es an - und auf's Fehlerquellen-Eliminieren.

Reinigen kannst du es z. B. mit Kontakt 60. Dazu Relais vorsichtig öffnen und ein mit Kontakt 60 getränktes Stück Löschpapier durchziehen und Trockenzeit abwarten. Vorher natürlich Netzstecker ziehen!

Bei der Gelegenheit kann man gleich das Lautstärkenpoti mitreinigen. Kleiner Tropfen ins Poti und zig Mal hin- und herdrehen. Ebenfalls Trockenzeit abwarten.


Grüße
Matthias
KA-501
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Jun 2007, 22:20
Nabend,

also ich würde bei deinem Problem mal ganz spontan auf Elkos tippen, die "schwach" geworden sind. So ein ähnliches Problem hatte ich mal bei einem Takt Verstärker. Das der Ton entweder durch total aufdrehen der Lautstärke oder durch komplettes ein/ausschalten wieder kam.
Nach dem Tauschen fast aller Elkos in der Endstufe war das Problem bis heute aus der Welt.

Viele Grüße
René
hf500
Moderator
#6 erstellt: 26. Jun 2007, 22:42
Moin,
die Relaiskontakte -nicht- mit Kontakt 60 behaneln. In der Regel genuegt rauhes Papier, das man nit Kontakt 61 traenkt und durch die geschlossenen Kontakte zieht.

Kontakt 60 sollte man von Relais und besonders deren erregerspulen fernhalten. Ich habe schon damit behandelte Relais
getauscht, deren Spule von K60 zerfressen war (das Zeug ist sauer und muss unbedingt mit Kontakt WL ausgewaschen werden, was bei Spulen schlecht gelingt.)

73
Peter
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 29. Jun 2007, 18:26
Hallo, Peter!

Naja, wenn man es auf Löschpapier träufelt, kommt ja m. E. kein Kontakt 60 an den Spulen an.


Grüße
Matthias
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kenwood KX-660 HX verstummt sofort
dragonor am 06.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  18 Beiträge
mein Pioneer A-77X hat Herzschmerzen, wer kann mir helfen
kap am 19.06.2008  –  Letzte Antwort am 19.06.2008  –  2 Beiträge
BRAUN Atelier R4 defekt, wer kann helfen?
heyerczb am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  7 Beiträge
sansui 9090 wer kann helfen?
gatsbyrk am 20.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2007  –  3 Beiträge
Wer kann helfen ? NAD 3020i
schackchen am 26.06.2014  –  Letzte Antwort am 11.07.2014  –  35 Beiträge
ASC 6004 - wer kann helfen !
g-weber am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2018  –  11 Beiträge
V 5000 flacher Ton auf re.Kanal + leiser
Karlheinz_28 am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 16.02.2013  –  4 Beiträge
Kassetten Ton auf linkem Ohr deutlich leiser .
Glotzkowski- am 10.08.2017  –  Letzte Antwort am 12.08.2017  –  15 Beiträge
Lautsprecher werden immer leiser und leiser
Serond am 17.04.2012  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  5 Beiträge
Sansui 4000 rechter Kanal leiser
1lucbesson am 12.03.2012  –  Letzte Antwort am 16.03.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedMarkus951
  • Gesamtzahl an Themen1.449.904
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.439

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen