Akai 1731W Tonband

+A -A
Autor
Beitrag
michi1106
Stammgast
#1 erstellt: 19. Feb 2012, 21:57
Hallo,

ich habe beschlossen mir ein Tonbandgerät zu meiner Sammlung zuzulegen und habe vor kurzen dieses schöne Modell (Akai 1731W) bei Ebay gesteigert. Ich musste es mechanisch und elektronisch instandsetzen, die Hebel waren schwergängig, die Lautsprecher untragbar und die Kontakte an den Platinen und Lötösen auch alles andere als gut.Und irgendjemand hat bei einer vorangegangenen Reperaturaktion Schmiermittel auf die Gummiräder gebracht
Jetzt schnurrt es aber wieder, bis auf einen kleinen Poltergeist, nämlich dass der linke Kanal zum Abhören gelegentlich aussetzt. Ich bin bisher nicht dahinter gekommen, was das sein könnte, und da ich alle (und ich meine wirklich alle) elektrischen Kontakte im Gerät nachgelötet habe kann es eigentlich nur noch ein Kabelbruch oder ein defekter Schalter sein. Meistens funktioniert es jedenfalls, und zum Abhören nehme ich eh lieber die Anlage als die eingebauten Lautsprecher.



Leider finde ich keine technischen Daten bzw. Bedienungsanleitungen im Internet. Weiß jemand, wofür die "S.R.T." Funktion gut ist? Im Internet findet man da nichts. Etwas ärmlich finde ich, dass das gesamte Gerät zwar stereo ist, der Kopfhörerausgang aber nur mono und dessen Laustärke lässt sich auch nicht regeln.

Grüße


[Beitrag von michi1106 am 19. Feb 2012, 21:59 bearbeitet]
michi1106
Stammgast
#2 erstellt: 21. Feb 2012, 10:54
Also ich habe jetzt das Problem mit dem defekten Kanal etwas eingrenzen können:

Es gibt hinten Eingang L/R und Ausgang L/R über Chinch. Wenn ich nur den Eingang anschließe, funktionieren beide Kanäle. Wenn ich zusätzlich noch den Ausgang anschließe, geht nach einigen Sekunden der linke Kanal aus, Gott weiß warum. Wenn ich die Ausgangskabel wieder abklemme, dauert es wieder ein paar Sekunden, danach schlägt der linke Kanal plötzlich wieder aus und funktioniert....

Mfg
detegg
Inventar
#3 erstellt: 23. Feb 2012, 23:39
Hier geht es weiter --> Link

- closed -

;-) Detlef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufnahme AKAI 1731W
michi1106 am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  9 Beiträge
Tonbandgerät Akai GX 77
chillkroete87 am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 07.09.2011  –  4 Beiträge
HILFE mit TONBANDGERÄT AKAI x201d
Der_Narr am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2016  –  6 Beiträge
Akai Tonband GX-221 D [rechter Kanal leise].
Tobivan1005 am 01.07.2020  –  Letzte Antwort am 03.07.2020  –  7 Beiträge
Akai Tonband M 10
seebank am 22.09.2018  –  Letzte Antwort am 23.09.2018  –  3 Beiträge
Hilfe bei Reparatur meines AKAI GX-630D
ossinator71 am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 28.03.2014  –  14 Beiträge
Akai X201D keine Aufnahme möglich
Andreas_B.4027 am 13.04.2018  –  Letzte Antwort am 22.04.2018  –  5 Beiträge
Akai GX-77 Tonbandgerät Tonköpfe völlig dejustiert
RumpelHH am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  8 Beiträge
Tonbandgerät AKAI GX-635 D ganz leise?
spycatcher am 17.03.2007  –  Letzte Antwort am 22.03.2007  –  8 Beiträge
Riemenwechsel am AKAI 65 GX
Heinrich47 am 07.11.2019  –  Letzte Antwort am 26.02.2020  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder909.023 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddotmax99
  • Gesamtzahl an Themen1.517.837
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.868.341