(Nicht) Schon wieder Quint Microspeaker µ

+A -A
Autor
Beitrag
devil-77
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Mrz 2019, 10:54
Hallo,
ich war auf der Suche nach einer Beschallung für meine 2qm Werkstatt und bin wie einige Andere an den Quint Microspeaker µ hängen geblieben.
Da ich keinen anderen Bauthread "vermischen" möchte mache ich einfach einen neuen Thread auf.
Angefangen habe ich mit der Platzierung der Bauteile für die Weiche.
Ich wollte gerne alles auf eine Platine bekommen und dann auf der Rückwand verschrauben.

Also alle Bauteile mal trocken positioniert, kleines 3D-Modell erstellt und dann ein erster Test auf dem Papier-Steckbrett.

IMG_20190227_170018


Soweite passte alles und ich konnte die Platine fräsen.
Die erste Weiche ist bis auf die Anschlüsse für die Flachstecker schon fertig.

IMG_20190304_192158


Dann ging es weiter mit dem Gehäuse, welches ich ursprünglich aus schwarzem MDF fertigen wollte.
Habe den Plan dann verworfen und versuche nun das Gehäuse Lagenweise aus Birke Sperrholz zu fräsen.
Die einzelnen Lagen werden miteinander verklebt und die Rückwand ist zum abnehmen per Schrauben befestigt.

Anbei ein Bild der Rahmenteile auf der Fräse.
IMG_20190302_171627


Hoffe das ich die Tage die restlichen Teile gefräst bekomme um eine Box fertig zu machen.
Sollte das alles ohne Probleme passen kommt die 2. Box an die Reihe.


[Beitrag von devil-77 am 06. Mrz 2019, 08:58 bearbeitet]
jehe
Inventar
#2 erstellt: 05. Mrz 2019, 11:13
2m² Werkstatt ? - da ist ja ne Schuhschachtel fast größer
devil-77
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Mrz 2019, 11:19
Frag nicht!
Aber man lernt ganz gut was Organisation bedeutet und wieviel man eigentlich an den Wänden unterbekommen kann.
Peas
Stammgast
#4 erstellt: 05. Mrz 2019, 23:39
Es ist Platz in der kleinsten Hütte.

Aber passt die Anordnung der Spulen und Kondensatoren?

Ich hätte da Angst um Einflüsse des Pilzkerns auf den schwarzen MKP. Jedenfalls meine ich das mal gemessen zu haben (in Form eines kleinen Peaks oder Senke, weiß nicht mehr genau).


[Beitrag von Peas am 05. Mrz 2019, 23:39 bearbeitet]
devil-77
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 06. Mrz 2019, 09:04
Hallo,
danke für den Tip. Hatte mich beim platzieren der Bauteile versucht an das hier zu halten.
Platzierung Spulen / Kondensatoren
Darauf hin hatte ich meine Spulen noch einmal neu positioniert.
Beim Kondensator hatte ich mir jetzt keine Gedanken gemacht da der MKP ja einen Plastemantel hat
und im Link nur auf Kondensatoren mit Metallmantel hingewiesen wurde.
Peas
Stammgast
#6 erstellt: 06. Mrz 2019, 09:49
Ah OK, bei mir war es tatsächlich ein Elko. Dann dürfte es beim MKP ja gehen.

Aber die Drehrichtung der Luftspule würde ich mir noch ansehen.
devil-77
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 18. Mrz 2019, 10:26
Einzelteile für die Boxen sind gefräst, jetzt geht es an das zusammen Leimen.

IMG_20190317_195021

IMG_20190317_195050
Black-Devil
Gesperrt
#8 erstellt: 18. Mrz 2019, 14:11
Ich stelle hier mal meinen Klappstuhl auf - sieht sehr gut aus bisher!

devil-77
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 19. Mrz 2019, 20:01
So, der 1. ist fertig. Wie dünn die Wände sind merkt man erst zum Schluss, wenn auch noch
Schrauben rein müssen. Auch hatte ich den TT schon verkabelt und dann gemerkt das er nur
unter gut zureden samt Kabel durch das Loch wollte.
Auch hätte ich die Wände mit etwas übermass fräsen sollen um noch etwas Luft zum schleifen zu haben.
Der TT steht ein paar Zehntel über.
Aber jetzt erstmal an die 2. Box um endlich Musik zu hören.

IMG_20190318_200022

IMG_20190318_200033

IMG_20190318_200435

IMG_20190318_200442
Peas
Stammgast
#10 erstellt: 19. Mrz 2019, 20:11
Saubere Arbeit

Ich verschraube meist mit Kunststoffdübeln wie Fischer SX (die mit dem Kragen). Einen halben Millimeter größer vorbohren. Dann ganz normale Senkkopfschrauben mit Holzgewinde nehmen.


[Beitrag von Peas am 19. Mrz 2019, 20:12 bearbeitet]
devil-77
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 19. Mrz 2019, 20:45
Aber Spreizdübel halte ich bei Holz nicht für optimal.
Gerade bei geringer Wandstärke wir hier hätte ich Angst das es richtig "aufgeht".
Peas
Stammgast
#12 erstellt: 19. Mrz 2019, 22:14
Mach mal ne Probe an einem Reststück.

Es sollte vielleicht nicht gerade die 5er-Schraube in einem 6er-Dübel sein. Eher so 3 in 5 oder so. Wie gesagt, bisher nur positiv bei mir. Der Dübel spreizt sich auch nicht wirklich. Vorteil ist, dass nichts ausleiert, das Loch sauber bleibt etc.
sayrum
Inventar
#13 erstellt: 20. Mrz 2019, 00:36
Saubere Arbeit, Kompliment!

Das Verhältnis Kabeldurchmesser - Stärke Seitenwand sieht verrückt aus.

Und wie gefällt der Klang?

ad-mh
Inventar
#14 erstellt: 21. Mrz 2019, 23:59
Moin,

das gefällt mir ausgesprochen gut.
Dafür gibt es einen analogen Daumen.

VG Andreas
_RdS_
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 10. Apr 2019, 15:55
Sauber!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quint Microspeaker µ
1406rw am 15.02.2019  –  Letzte Antwort am 27.02.2019  –  14 Beiträge
Quint Audio Microspeaker µ - Baubericht
Michith am 30.03.2018  –  Letzte Antwort am 01.02.2019  –  64 Beiträge
Quint Havofast fun
TheTioz90 am 24.02.2018  –  Letzte Antwort am 01.05.2018  –  39 Beiträge
Baubericht der Quint H.A.V.O.F.A.S.T. Fun
ichauch89 am 02.01.2018  –  Letzte Antwort am 08.02.2018  –  13 Beiträge
Update: erster, ernsthafter DIY Beginn / Quint Havo FAST
Sahayn am 12.02.2018  –  Letzte Antwort am 04.01.2019  –  54 Beiträge
Und wieder eine Duetta Top
Son-Goku am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  30 Beiträge
Mal wieder SB 25 JM
DjDump am 12.08.2011  –  Letzte Antwort am 10.09.2011  –  5 Beiträge
QAE CX3.0 (OA CX3.0+TB W69-1042)
hugaduga am 17.06.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  17 Beiträge
Und wieder einer: Bau SB18 und SB36 Center
Chris am 12.07.2013  –  Letzte Antwort am 12.07.2013  –  3 Beiträge
Triptychon von BPA
Schiffbauer am 30.08.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  31 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.262 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedAstalegolas
  • Gesamtzahl an Themen1.441.320
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.426.890

Top Hersteller in Projekte der Nutzer / Nachbauten Widget schließen