Lal - von Hifi Selbstbau

+A -A
Autor
Beitrag
gundus
Stammgast
#1 erstellt: 10. Mai 2013, 01:18
Hallo beisammen-
im folgenden stelle ich meinen Nachbau der Lal vor- 3 Wege Lautsprecher mit Dayton Chassis, wie im Original von HSB in einem zweiteiligem Gehäuse mit geschwungenen Seitenteilen- als Oberfläche wurde in hochglanzweißem Resopal furniert-

nachdem ich mir die Originale ausleihen und in meinem Hörraum genießen durfte (nochmal vielen Dank an Hifi-Selbstbau) war klar- das wird vorerst mein finaler Hauptlautsprecher- dementsprechend große Mühe habe ich mir beim Bau gegeben, wobei die Umsetzung des geschwungenen Gehäuses und das Furnieren mit Resopal für mich Neuland bedeutete- hat aber insgesamt gut funktioniert

Klanglich hat sich die Lal gegen Schwergewichte wie Yamaha NS 1000 oder T+A TB 160 sowie Braun M15 durchgesetzt- wobei hier sicherlich eine Menge individueller Vorlieben beim Hören eine Rolle spielen- mir gefällt insbesondere die Ausgewogenheit zwischen sehr detaillgetreuer und dennoch warmer, langzeittauglicher und entspannter Wiedergabe - der Hochtöner schreit mich nicht an und die Instrumente oder Stimmen werden dort abgebildet wo sie stehen sollen- bei guten Aufnahmen spielt sich die Lal völlig frei- auch wenns lauter zugeht bleibt sie souverän und ausgewogen- welche Musik man ihr vorsetzt interessiert sie nicht - vom Großorchester zu Jazz zu Techno- sie tut was sie soll-
Der Wiedergabekette bemesse ich aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen einen untergeordneteren Stellenwert bei- der Vollständigkeit halber aber aufgeführt - Macbook mit Audirvana- Beresford DAC- T+A 1500R- 2,5mm noname Kupferkabel- die vorerst schlechte Raumakustik dagegen wurde mit Basotect an allen Stellen der Erstreflexionen und DIY Eckabsorbern mit Steinwolle deutlich verbessert- klanglich neben dem Lautsprecher und der Aufstellung sowie der Quelle meiner Meinung nach die wohl wichtigste Grundlage guter Musikwiedergabe

hier die Dokumentation vom Bau-
IMG_0722
IMG_0724
IMG_0733
IMG_0734
IMG_0743
IMG_0829
IMG_0830
IMG_0841
IMG_0860
IMG_0872
IMG_0877
IMG_0883
IMG_0890
IMG_0907
IMG_0913
IMG_0919

insgesamt war das ein sehr schönes, wenn auch zeitaufwändiges Projekt-
Grüße
Gunter
sayrum
Inventar
#2 erstellt: 10. Mai 2013, 08:25
Alter Falter, Kompliment!
Sieht ja super einfach und schön gelungen aus.

Als Alternativeabhöre zu den Edelbreitbàndern, was will Menschen mehr!!!

Gruß, sayrum
Mr_Freese
Stammgast
#3 erstellt: 10. Mai 2013, 08:37
schick schick,

wo haste das Resopal bezogen und könnte man damit einen 11cm Durchmesser 180° Kreis biegen ?

Mfg


[Beitrag von Mr_Freese am 10. Mai 2013, 08:39 bearbeitet]
Black-Devil
Gesperrt
#4 erstellt: 10. Mai 2013, 09:29
Klasse Arbeit!
gundus
Stammgast
#5 erstellt: 10. Mai 2013, 09:51

Mr_Freese (Beitrag #3) schrieb:
schick schick,

wo haste das Resopal bezogen und könnte man damit einen 11cm Durchmesser 180° Kreis biegen ?

Mfg


hier bekommt man alles- aber wirklich alles was es an furnier gibt- meines wissens jedoch nur ganze platten

furnierholz

die Biegung habe ich eben ausprobiert- das geht- ich würde aber dann aufgrund der hohen spannung erst mal probieren, ob das der kontaktleim schafft- bei mir hat er an manchen stellen der spannung nicht standgehalten- ich würde dann mit sikaflex und pressvorrichtung rangehen
gruß gunter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Selbstbau von PA anlage
Seinisch am 25.11.2014  –  Letzte Antwort am 16.12.2014  –  7 Beiträge
Quintessenz 2.5 - erster Selbstbau
Tscheiti am 19.10.2016  –  Letzte Antwort am 15.11.2016  –  49 Beiträge
Selbstbau nach Bauplan 3 von Berndt Stark
Oensen am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  3 Beiträge
Selbstbau BPA Spirit 6, Standboxen
schröd am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 21.08.2010  –  17 Beiträge
Selbstbau-Subwoofer für 300-400??
ChuckFinley am 02.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  7 Beiträge
Beratung 2.1 System PC Selbstbau
VWGT am 05.03.2015  –  Letzte Antwort am 12.03.2015  –  23 Beiträge
Surround System Selbstbau / Anfänger / 1. Projekt
gee68 am 20.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  4 Beiträge
Von PA auf HiFi
locke333 am 24.09.2013  –  Letzte Antwort am 27.09.2013  –  10 Beiträge
Hobby Hifi Audimax- Finales Gehäuse
_ES_ am 11.03.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2018  –  300 Beiträge
Hobby Hifi Optimum Nachbau
Bas8888 am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.262 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedHightower205
  • Gesamtzahl an Themen1.441.327
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.426.965

Top Hersteller in Projekte der Nutzer / Nachbauten Widget schließen