Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

AKG K702?

+A -A
Autor
Beitrag
j!more
Inventar
#1 erstellt: 09. Apr 2008, 20:16
Auf HeadFi diskutiert man den neuen AKG K702, ohne genaueres zu wissen. Die Produktion des K701 soll eingestellt worden sein und der Neue in zwei Monaten auf den Markt kommen.

Weil wir näher dran sind: Weiss hier jemand mehr?


[Beitrag von j!more am 09. Apr 2008, 20:17 bearbeitet]
zuglufttier
Inventar
#2 erstellt: 09. Apr 2008, 20:36
Die diskutieren auch den Sennheiser HD 700

http://www.head-fi.o...nuary-2008-a-220377/

Head-fi sollte man nicht zu ernst nehmen. Fakt ist aber, dass AKG die kleineren Modelle neu aufgelegt hat. Meines Erachtens aber auch nur, um optisch zum K 601 und 701 zu passen. Sonst haben sie scheinbar nicht wirklich was gemacht...
Hüb'
Moderator
#3 erstellt: 09. Apr 2008, 21:04
LAAANGWEILIG!
m00hk00h
Inventar
#4 erstellt: 09. Apr 2008, 22:28

zuglufttier schrieb:
Die diskutieren auch den Sennheiser HD 700

http://www.head-fi.o...nuary-2008-a-220377/

Head-fi sollte man nicht zu ernst nehmen. Fakt ist aber, dass AKG die kleineren Modelle neu aufgelegt hat. Meines Erachtens aber auch nur, um optisch zum K 601 und 701 zu passen. Sonst haben sie scheinbar nicht wirklich was gemacht...


Naja, sie haben die HD-Serie gelaunched...
Ein "K702 HD" wäre konsequent, aber nach so kurzer Zeit völliger Blödsinn, zumal die "HD-Serie" ja die "alten" Hörer nicht ersetzt hat.

m00h
Matzio
Inventar
#5 erstellt: 09. Apr 2008, 23:11

m00hk00h schrieb:
Naja, sie haben die HD-Serie gelaunched...
Ein "K702 HD" wäre konsequent, aber nach so kurzer Zeit völliger Blödsinn, zumal die "HD-Serie" ja die "alten" Hörer nicht ersetzt hat.

Moment... AKG und Sennheiser kollaborieren?
zuglufttier
Inventar
#6 erstellt: 09. Apr 2008, 23:18

Matzio schrieb:

m00hk00h schrieb:
Naja, sie haben die HD-Serie gelaunched...
Ein "K702 HD" wäre konsequent, aber nach so kurzer Zeit völliger Blödsinn, zumal die "HD-Serie" ja die "alten" Hörer nicht ersetzt hat.

Moment... AKG und Sennheiser kollaborieren? :?


Nicht ganz HD = High Definition -> http://www.akg.com/p...,7,_language,DE.html
Matzio
Inventar
#7 erstellt: 09. Apr 2008, 23:40

zuglufttier schrieb:
Nicht ganz HD = High Definition -> http://www.akg.com/p...,7,_language,DE.html

Ah so! Phuuu...
killertiger
Inventar
#8 erstellt: 10. Apr 2008, 01:06
m00hk00h
Inventar
#9 erstellt: 10. Apr 2008, 01:20

Even more promising is the rumor of the new AKG K702, intended to replace the fantastic K701.


Klingt wirklich höchst offiziell.
Naja.

m00h
Hüb'
Moderator
#10 erstellt: 10. Apr 2008, 06:29
Ich glaub's erst, wenn ich einen sehe.
civicep1
Inventar
#11 erstellt: 10. Apr 2008, 09:00

Hüb' schrieb:
Ich glaub's erst, wenn ich einen sehe.
:prost


Und wenn ich einen sehe, dann kauf ich ihn
j!more
Inventar
#12 erstellt: 10. Apr 2008, 09:24
Keiner mit Verbindungen zu AKG ?
Gr@vity
Stammgast
#13 erstellt: 10. Apr 2008, 10:08

civicep1 schrieb:

Hüb' schrieb:
Ich glaub's erst, wenn ich einen sehe.
:prost


Und wenn ich einen sehe, dann kauf ich ihn :D



Jep - ich auch. Der muss definitiv angetestet werden!!!

Vielleicht spendiert AKG dem 702 ein besser gepolstertes Kopfband und etwas mehr Fülle im Bass....*träum*
der_yeti
Stammgast
#14 erstellt: 10. Apr 2008, 10:16

Gr@vity schrieb:

Vielleicht spendiert AKG dem 702 ein besser gepolstertes Kopfband und etwas mehr Fülle im Bass....*träum* ;)


...und schon haben wir einen Sennheiser HD-650

Sorry, Clown gefrühstückt...

Viele Grüße,
Alex
Gr@vity
Stammgast
#15 erstellt: 10. Apr 2008, 10:22

der_yeti schrieb:

Gr@vity schrieb:

Vielleicht spendiert AKG dem 702 ein besser gepolstertes Kopfband und etwas mehr Fülle im Bass....*träum* ;)


...und schon haben wir einen Sennheiser HD-650

Sorry, Clown gefrühstückt...

Viele Grüße,
Alex



Na dann: Prost Mahlzeit!!!

Wir hätten dann aber allenfalls einen HD650 mit kräftigeren Höhen und ungleich größerer Bühne.....
Saso
Inventar
#16 erstellt: 10. Apr 2008, 10:25
Wahrscheinlich wird die Produktion einfach von weiß auf die Farben Schwarz oder Silber umgestellt, weil es den iPod nicht mehr in reinem Weiß gibt.
der_yeti
Stammgast
#17 erstellt: 10. Apr 2008, 10:32

Gr@vity schrieb:

Wir hätten dann aber allenfalls einen HD650 mit kräftigeren Höhen und ungleich größerer Bühne..... ;)


Das mit der Bühne ist so eine Sache beim AKG, wie ich finde. Der K701 dichtet Bühne hin, wo manchmal keine ist. Die reine Lehre ist das auch nicht.
zuglufttier
Inventar
#18 erstellt: 10. Apr 2008, 10:35
Wenn die den rausbringen sollten, denke ich auch eher, dass es eine Umstellung wie bei Sennheiser vom 600 zu 650 wird.

Also ein bisschen an der Optik und minimale Klangänderungen.
Saso
Inventar
#19 erstellt: 10. Apr 2008, 10:54
Meines Erachtens, ist der Klang von HD600 und HD650 doch ziemlich unterschiedlich, da hier teilweise "Luftigkeit" gegen "Wolldecke" ausgetauscht wurde. Die Make-Up Methode wurde eher beim Wechseln von HD580 auf HD600 verwendet.
zuglufttier
Inventar
#20 erstellt: 10. Apr 2008, 11:08
Ok, dann sagen wir's so, Sennheiser wollte noch ein bisschen massenkompatibler werden. Am Bass wurde auch ja noch ein bisschen gedreht.

Könnte mir vorstellen, dass AKG einen ähnlichen Weg geht, wenn sie denn überhaupt was am Klang ändern!


[Beitrag von zuglufttier am 10. Apr 2008, 11:09 bearbeitet]
Musikaddicted
Inventar
#21 erstellt: 10. Apr 2008, 11:11
In letzter Zeit kommen ständig bassigere KHs raus und in Mode (Ed9, Denon...) ich hoffe es gibt nicht nur noch solche...
m00hk00h
Inventar
#22 erstellt: 10. Apr 2008, 11:52

Gr@vity schrieb:

der_yeti schrieb:

Gr@vity schrieb:

Vielleicht spendiert AKG dem 702 ein besser gepolstertes Kopfband und etwas mehr Fülle im Bass....*träum* ;)


...und schon haben wir einen Sennheiser HD-650

Sorry, Clown gefrühstückt...

Viele Grüße,
Alex



Na dann: Prost Mahlzeit!!!

Wir hätten dann aber allenfalls einen HD650 mit kräftigeren Höhen und ungleich größerer Bühne..... ;)


Auch bekannt als "DT990".


Musikaddicted schrieb:
In letzter Zeit kommen ständig bassigere KHs raus und in Mode (Ed9, Denon...) ich hoffe es gibt nicht nur noch solche...


x2.

m00h
zuglufttier
Inventar
#23 erstellt: 10. Apr 2008, 12:25

Musikaddicted schrieb:
In letzter Zeit kommen ständig bassigere KHs raus und in Mode (Ed9, Denon...) ich hoffe es gibt nicht nur noch solche...


Hmm, vielleicht ändert sich auch die Käuferschicht? Nicht ohne Grund bringt Denon z.B. mal anständige Kopfhörer auf den Markt!
Kann sein, dass das nur mein Eindruck ist aber ich finde, dass hochwertige Kopfhörer einfach präsenter als sonst sind. Es häufen sich auch die Anfragen nach Kopfhörern, die eben mal zwei oder dreihundert Euro kosten dürfen, selbst wenn sie nur am PC benutzt werden.
Der Markt dafür wird ja immer größer, vielleicht kommen die PC-Nutzer ja von dem Trip runter, dass Headsets das beste sind, was man sich antun kann

Und: Ein unauffälliger Klang verkauft sich nun mal nicht so gut bei weniger versierten Kunden.
LEARNER
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 10. Apr 2008, 13:26

Musikaddicted schrieb:
In letzter Zeit kommen ständig bassigere KHs raus und in Mode (Ed9, Denon...) ich hoffe es gibt nicht nur noch solche...
x3

Bass ist im Allgemeinen sowas von überschätzt.
Was mich betrifft habe ich nichts gegen Bass.Hauptsache es ist nicht zuviel, denn dann wird mir schon mal übel, insbesondere bei der Lautsprechervariante.
Kein Witz.
In the club? Göbel.
Rockkonzert? ER-20 nutzen nicht viel denn sie schützen nicht vor Bass.

Eine Laune der Natur, die lästig sein kann, mir aber andererseits ein brauchbares Gehör erhalten hat.
Hüb'
Moderator
#25 erstellt: 10. Apr 2008, 14:11
Ich freu' mich so für Lothar!
sai-bot
Inventar
#26 erstellt: 10. Apr 2008, 15:13

Musikaddicted schrieb:
In letzter Zeit kommen ständig bassigere KHs raus und in Mode (Ed9, Denon...) ich hoffe es gibt nicht nur noch solche...

x4
Wir sind doch nicht so wenige. René (allein der Name ist ja langsam schon ein Insider ) hat's mal ganz treffend auf den Punkt gebracht: AKG würd nie sowas wie den HD650 rausbringen. Hoffentlich bleiben die weiter so "langweilig" wie bisher. Amen.
m00hk00h
Inventar
#27 erstellt: 10. Apr 2008, 15:51

sai-bot schrieb:
René (allein der Name ist ja langsam schon ein Insider )




Hab' herzhaft gelacht. Wenn der gute nur wüsste.

m00h
SRVBlues
Inventar
#28 erstellt: 10. Apr 2008, 17:17
Meine Gebete wurden erhört

K702 alles wie beim K701 nur der Bass ist ein klein wenig lauter, das Kopfband ist fest einstellbar und besser gepolstert und der Hörer ist beige mit braunem Leder und Kabel, dass jetzt geschraubt ist und einen geschraubten 6,3 Adapter hat.
Und es gibt ihn in the Box, edle Holzkiste mit AKG Schriftzug und brauner Seide ausgestattet.

Chris
j!more
Inventar
#29 erstellt: 10. Apr 2008, 17:21

SRVBlues schrieb:
Meine Gebete wurden erhört

K702 alles wie beim K701 nur der Bass ist ein klein wenig lauter, das Kopfband ist fest einstellbar und besser gepolstert und der Hörer ist beige mit braunem Leder und Kabel, dass jetzt geschraubt ist und einen geschraubten 6,3 Adapter hat.
Und es gibt ihn in the Box, edle Holzkiste mit AKG Schriftzug und brauner Seide ausgestattet.

Chris


Ist das der Gebetstext oder eine Information von AKG?

Wenn er so aussieht, passt er zum Mini meiner Frau: Pepperwhite mit braunen Lederpolstern. Sehr hübsch.
m00hk00h
Inventar
#30 erstellt: 10. Apr 2008, 17:22

j!more schrieb:

SRVBlues schrieb:
Meine Gebete wurden erhört

K702 alles wie beim K701 nur der Bass ist ein klein wenig lauter, das Kopfband ist fest einstellbar und besser gepolstert und der Hörer ist beige mit braunem Leder und Kabel, dass jetzt geschraubt ist und einen geschraubten 6,3 Adapter hat.
Und es gibt ihn in the Box, edle Holzkiste mit AKG Schriftzug und brauner Seide ausgestattet.

Chris


Ist das der Gebetstext oder eine Information von AKG?

Wenn er so aussieht, passt er zum Mini meiner Frau: Pepperwhite mit braunen Lederpolstern. Sehr hübsch.


Das ist ein Gebetstext. Von AKG gibt's noch gar nichts zu dem Thema.

m00h
j!more
Inventar
#31 erstellt: 10. Apr 2008, 17:52
Bei head-fi hat jemand nachgefragt:

"Thank you for contacting AKG!

The information you have got is wrong, the K701 will not be discontinued in the near future!"

Also nix mit Gebete erhören. Ich rüste dann doch auf das teuer bezahlte Kopfband des 601 um.
bebego
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 10. Apr 2008, 19:46
Da hat wohl jemand bei einem Aprilscherz das Datum übersehen.
ambiko
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 10. Apr 2008, 19:57

j!more schrieb:
Bei head-fi hat jemand nachgefragt:
"Thank you for contacting AKG!
The information you have got is wrong, the K701 will not be discontinued in the near future!"

Naja, AKG hat das ja bisher noch nicht offiziell bei 'ner Messe, Pressemitteilung oder sonstwie verkündet.
Und ich denke solch eine Ankündigung würden sie zu allerallerletzt in einer schnöden Antwort-Mail an einen privaten head-fi-Frager machen. Wohlwissend daß sich sowas in Windeseile verbreiten würde. Also überrascht micht diese Mail-Anwort nicht so wirklich.

Ich bete weiter...
lolking
Inventar
#34 erstellt: 18. Jun 2008, 20:59
Jetzt ist das Modell 702 wohl offiziell...

http://www.akg.com/s...,2,_language,DE.html

Scheint mir aber nicht als Ablösung für den 701 gedacht zu sein, sondern eher als Profiversion desselben. Dafür sprechen die identischen technischen Daten sowie der nahezu gleich laufende Verkaufstext.

NoXter
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 18. Jun 2008, 21:10
Hübsch!
Wenn der ja nicht so übelst redundant bei mir wäre, dann...
m00hk00h
Inventar
#36 erstellt: 18. Jun 2008, 21:17

lolking schrieb:
Jetzt ist das Modell 702 wohl offiziell...

http://www.akg.com/s...,2,_language,DE.html

Scheint mir aber nicht als Ablösung für den 701 gedacht zu sein, sondern eher als Profiversion desselben. Dafür sprechen die identischen technischen Daten sowie der nahezu gleich laufende Verkaufstext.



Optische Gestaltung spricht auch dafür. Der sieht aus, wie die anderen Studiohörer in der MKII-Version.

Hm. Blöd nur, dass wir jetzt nicht mehr behaupten können, dass Studiohörer nichts taugen!

m00h

[€dit]Gerade gesehen: der erscheint auf der Webseite auch nur im Pro-Bereich.[/€dit]


[Beitrag von m00hk00h am 18. Jun 2008, 21:18 bearbeitet]
Kami-H
Inventar
#37 erstellt: 18. Jun 2008, 21:28
Jetzt können sich die Leute wenigstens zwischen weiß und dunkel entscheiden
Schade nur, das sie das Kopfband nicht geändert haben, mit den rillen hatten ja einige Probleme.
aureus
Stammgast
#38 erstellt: 18. Jun 2008, 22:27
Vielleicht sollte ich mir den jetzt doch mal antun.
Dank der neuen Version kann ich jetzt auch Kabelupgrades leichter durchführen.
Das wird die Head-Fi-Gemeinde freuen. Das Weiß würde bei mir trotzdem einfach besser in das Gesamtbild passen, der K701 wird ja leider wohl nun trotzdem nicht günstiger.
rille2
Inventar
#39 erstellt: 19. Jun 2008, 00:05

Kami-H schrieb:
Schade nur, das sie das Kopfband nicht geändert haben, mit den rillen hatten ja einige Probleme.


Eben, durch das selbstverstellende Kopfband wird der Zug nochmal verstärkt und es drückt wie Sau (Der Smilie könnte nicht besser passen :D) Das konnte Stax vor 20 Jahren schon besser, siehe Lambda Pro. Mir drückt aber zuweilen auch der DT880 etwas auf meinen sensiblen Schädel, der HD650 ist durch das geteilte Polster besser.
Hüb'
Moderator
#40 erstellt: 19. Jun 2008, 05:51
Sieht klasse aus!
Hätte ich nochmals die Wahl...
Leipziger
Stammgast
#41 erstellt: 19. Jun 2008, 08:21

Hüb' schrieb:
Sieht klasse aus!
Hätte ich nochmals die Wahl... ;)


...würde ich auch zu dunkelblau greifen.
Andererseits: Schön, dass ich technisch nichts verpassen werde.

Und über mögliche Kabelupgrades hängen wir einen gnädigen Mantel des Schweigens. Selbst unter der Voraussetzung, es gäbe Kabelklang, wäre das Kopfhörerkabel bei gegebenen Impedanzverhältnissen das zuletzt betroffene. Unter den Analogverbindungen zumindest.

Gruß
Frank
rille2
Inventar
#42 erstellt: 19. Jun 2008, 08:28

Leipziger schrieb:
Und über mögliche Kabelupgrades hängen wir einen gnädigen Mantel des Schweigens. Selbst unter der Voraussetzung, es gäbe Kabelklang, wäre das Kopfhörerkabel bei gegebenen Impedanzverhältnissen das zuletzt betroffene. Unter den Analogverbindungen zumindest.


Praktisch ist so ein einfach zu wechselndes Kabel im Falle eines Defektes aber schon. Vor allem für technisch unbegabte Nutzer
Hüb'
Moderator
#43 erstellt: 19. Jun 2008, 08:29
Wie Dich z. B. ?
SRVBlues
Inventar
#44 erstellt: 19. Jun 2008, 08:31
ist das nun dunkelblau oder schwarz?

Chris
McMusic
Inventar
#45 erstellt: 19. Jun 2008, 08:54

SRVBlues schrieb:
ist das nun dunkelblau oder schwarz?


dunkelblau
Leipziger
Stammgast
#46 erstellt: 19. Jun 2008, 09:07

rille2 schrieb:

Leipziger schrieb:
Und über mögliche Kabelupgrades hängen wir einen gnädigen Mantel des Schweigens. Selbst unter der Voraussetzung, es gäbe Kabelklang, wäre das Kopfhörerkabel bei gegebenen Impedanzverhältnissen das zuletzt betroffene. Unter den Analogverbindungen zumindest.


Praktisch ist so ein einfach zu wechselndes Kabel im Falle eines Defektes aber schon. Vor allem für technisch unbegabte Nutzer ;)


Das ist natürlich korrekt.
sai-bot
Inventar
#47 erstellt: 19. Jun 2008, 10:50

McMusic schrieb:

SRVBlues schrieb:
ist das nun dunkelblau oder schwarz?


dunkelblau

Wenn das schwarz gewesen wäre, hätt ich auch sofort eine Beschwerdemail an AKG geschrieben. Was eine Frechheit: Den K701 in einer annehmbaren Farbe - wie ich es seit Jahr und Tag fordere!!11eins!! Das ist ja grad nochmal gutgegangen...
bebego
Hat sich gelöscht
#48 erstellt: 19. Jun 2008, 13:02
Warum sie das unsägliche Kopfband nicht ausgetauscht haben - brauchbare Vorbilder gibt's ja nun wirklich in Hülle und Fülle - wird ebenfalls auf ewig ein Rätsel des Marketings bleiben. Nur damit man es "3D-Form" nennen kann, die Nutzerköpfe quälen?
sai-bot
Inventar
#49 erstellt: 19. Jun 2008, 14:25

bebego schrieb:
Warum sie das unsägliche Kopfband nicht ausgetauscht haben - brauchbare Vorbilder gibt's ja nun wirklich in Hülle und Fülle - wird ebenfalls auf ewig ein Rätsel des Marketings bleiben. Nur damit man es "3D-Form" nennen kann, die Nutzerköpfe quälen? :.

Ich glaub, die wollten sich einfach so wenig Arbeit wie möglich machen.
Trotzdem schade. Der 701er im Gewand des 601er, das bleibt wohl für immer ein Traum... *seufz*
madmud
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 08. Sep 2008, 17:38
war gerade beim haendler - hier die listenpreise in oesterreich:

k702 345.-- euro,
der k701 269.--

man koennte sich vorstellen, dass der 701 bald verschwinden wird. ein indiz: mit ist aufgefallen, dass viele 701 weit unter liste angeboten werden und dass der preis seit einiger zeit tendenziell faellt... (oder taeusche ich mich?)


[Beitrag von madmud am 08. Sep 2008, 17:39 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#51 erstellt: 08. Sep 2008, 18:16

madmud schrieb:
man koennte sich vorstellen, dass der 701 bald verschwinden wird.


Nein, könnte "man" sich nicht. Das Kopfhörer mit zwei völlig unterschiedlichen Zielgruppen.


madmud schrieb:
ein indiz: mit ist aufgefallen, dass viele 701 weit unter liste angeboten werden und dass der preis seit einiger zeit tendenziell faellt... (oder taeusche ich mich?)


Du täuscht dich nicht, aber das ist beim HD650 seit Jahren nicht anders. Internethandel sei "dank".

m00h
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
AKG K702 65th Anniversary
outstanding-ear am 22.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.10.2014  –  78 Beiträge
AKG K701: Vergleichshören AKG K701 mit AKG K701
Frank1970 am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 31.07.2006  –  122 Beiträge
AKG K701
michaelxray am 27.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2017  –  3627 Beiträge
AKG Q701 vs. AKG K701 Review
BLND am 31.05.2012  –  Letzte Antwort am 14.02.2017  –  229 Beiträge
AKG K701 - Mini-Review
fabifri am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.08.2009  –  62 Beiträge
AKG - Serienstreungen und Bass-Mods
rpnfan am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  8 Beiträge
Sennheiser HD650 & AKG K701 an Lake People G99/2
patr1ck am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  76 Beiträge
AKG K340 vs. Q701
kruemelmonster* am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 15.12.2013  –  7 Beiträge
AKG K1000 Verstärker-Marathon
manfred_kraft am 25.11.2005  –  Letzte Antwort am 23.08.2016  –  422 Beiträge
AKG K701 - Beyerdynamic DT880 - Audio Technica A900 - Erfahrungsbericht
corcoran am 27.04.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  84 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedLurex
  • Gesamtzahl an Themen1.409.289
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.841.886

Hersteller in diesem Thread Widget schließen