Multiroom Terrasse und Garten mit Amazon Echo

+A -A
Autor
Beitrag
olli84
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Apr 2018, 09:37
Hallo Ihr Lieben,

ich möchte unser Outdoor-Musik-Erlebnis erweitern und benötige eure Hilfe. Ich habe jetzt schon wirklich viele Threads im Hifi-Forum gelesen und das restliche Internet durchsucht, doch noch nicht das richtige gefunden.

Die Ausgangslage:
1x Amazon Echo im Wohnzimmer
1x Amazon Echo Dot auf der Terrasse, per Kabel angeschlossen an einen Mohr SV50 Stereo Verstärker der im Wohnzimmer steht. Beides an einer schaltbaren Funksteckdose. An dem Mohr hängt momentan ein Boston Acoustic Soundware, der auf der Terrasse an der Wand befestigt ist. Zum besseren Verständnis - das Kabel vom Echo Dot geht durch die Wand ins Wohnzimmer, von dort das LS Kabel wieder auf die Terrasse zum Lautsprecher.

Das ganze funktioniert ganz gut, ich kann die Terrassenbeschallung per "Alexa, schalten Garten ein" anschalten (dadurch geht die Funksteckdose ein, die den Verstärker und den Echo Dot mit Strom versorgt).

Nun soll das ganze aber erweitert werden, so dass je nach Bedarf mehrere Lautsprecher im ganzen Garten-/Terrassenbereich angeschaltet werden können. Ausgangspunkt soll immer noch der Echo sein (Sprachsteuerung...), alles was danach kommt kann verändert werden. Der Gedanke ist, an der Garage zwei weitere Lautsprecher (Boston Acoustic Soundware) zu installieren und im Garten zwei Lautsprecher zu vergraben (vermutlich Bose Free Space 51). Der Lautsprecher an der Terrasse kann dann, falls notwendig, auch weichen.

Ich möchte ausdrücklich nicht die Echo-Multiroom-Geschichte ausprobieren, weil ich es völlig dämlich finde jedesmal bei der Musikwahl "Alexa, spiele SWR3 im Garten" oder ähnliches zu sagen und leider jeder weitere Echo sich nur einer Gruppe zuordnen lässt. Vielleicht möchte man ja mal nur an der Garage hören, vielleicht mal nur im Garten, vielleicht mal überall.

Da ich ungern viele Meter Lautsprecherkabel verlegen möchte, würde ich eine Funklösung (zumindest für die Garagenlautsprecher) bevorzugen.

Es geht tatsächlich nur um einen Verstärker o.ä. fürs Wohnzimmer, sowie unkompliziert zu- und abschaltbare Empfänger z.B. in der Garage.

Ein eventuelles Budget würde ich jetzt hier gar nicht nennen. Günstiger ist natürlich immer prima.

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann.
Falls ich irgendwelchen Quatsch geschrieben habe, bzw. jemand was nicht versteht - sorry! Einfach kurz hier reinschreiben, ich versuche dann zu präzisieren.

Danke!
Olli
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Multiroom Garten
puschelyx am 08.01.2019  –  Letzte Antwort am 05.06.2019  –  13 Beiträge
garten "multiroom"
sb2k am 05.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.11.2012  –  6 Beiträge
Amazon, neuer Player in Sachen Multiroom?
ernst1024 am 14.09.2016  –  Letzte Antwort am 04.10.2016  –  17 Beiträge
Amazon Echo Show (2. Gen)
multit am 13.10.2018  –  Letzte Antwort am 15.10.2018  –  3 Beiträge
Amazon Echo Dot und Raumfeld
olali2 am 22.09.2016  –  Letzte Antwort am 26.03.2018  –  35 Beiträge
Multiroom-Lösung für Echo Dot und Aux-Streaming
xSportMight am 09.03.2018  –  Letzte Antwort am 11.03.2018  –  17 Beiträge
Sonos Multiroom?
Fleming am 16.05.2016  –  Letzte Antwort am 11.06.2016  –  16 Beiträge
Lautsprecher für Echo Input
Mr.Nase am 18.12.2018  –  Letzte Antwort am 21.12.2018  –  5 Beiträge
Multiroom mit Outdoorintegration
Sir_Poldi am 08.02.2015  –  Letzte Antwort am 09.02.2015  –  5 Beiträge
Unterschied Amazon Echo 2. und 2. mit Premiumklang
DerMicha am 16.01.2019  –  Letzte Antwort am 19.01.2019  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.917 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedSchnee_
  • Gesamtzahl an Themen1.451.673
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.621.009

Hersteller in diesem Thread Widget schließen