iPOWER12V für Fritz-Box

+A -A
Autor
Beitrag
i.car
Stammgast
#1 erstellt: 25. Jul 2017, 20:48
Hallo zusammen --

ich betreibe mit einem iPOWER12V (1.8A) meine Fritz-Box 7330, wo der Stromadapter mit 12V und 1A gekennzeichnet ist. Meine Frage geht dahin, dass das iPOWER12V relativ heiss bis "ganz schön heiss auf der Hand wird", wohingegen das Standardnetzteil überhaupt nicht heiss wird.

Kann das sein, .....ist da was nicht in Ordnung?
jonath
Inventar
#2 erstellt: 26. Jul 2017, 08:09
Wieso benutzt du nicht einfach das Originalnetzteil welches für dieses Gerät ausgewählt wurde?


[Beitrag von jonath am 26. Jul 2017, 08:13 bearbeitet]
i.car
Stammgast
#3 erstellt: 26. Jul 2017, 10:28
Das Netzteil von iFi hat weniger Ripple und Noise.
jonath
Inventar
#4 erstellt: 26. Jul 2017, 11:20

i.car (Beitrag #3) schrieb:
Das Netzteil von iFi hat weniger Ripple und Noise.


Und das soll was bringen?


[Beitrag von jonath am 26. Jul 2017, 11:21 bearbeitet]
i.car
Stammgast
#5 erstellt: 26. Jul 2017, 12:06

jonath (Beitrag #4) schrieb:

i.car (Beitrag #3) schrieb:
Das Netzteil von iFi hat weniger Ripple und Noise.


Und das soll was bringen?


Allerdings, soll uns aber hier nicht weiter stören.Mir gehts einzig um die übermässige Erhitzung des Netzteils.
Fuchs#14
Inventar
#6 erstellt: 26. Jul 2017, 12:10
Ein Voodo Netzteil.. Juhu !!!!!!

Frag doch den Hersteller warum das so warm wird
jonath
Inventar
#7 erstellt: 26. Jul 2017, 12:17

i.car (Beitrag #5) schrieb:

jonath (Beitrag #4) schrieb:

i.car (Beitrag #3) schrieb:
Das Netzteil von iFi hat weniger Ripple und Noise.


Und das soll was bringen?


Allerdings, soll uns aber hier nicht weiter stören.Mir gehts einzig um die übermässige Erhitzung des Netzteils.


Nö, du musst schon Begründen wieso das Teil besser sein soll als das von AVM. AVM baut halbwegs akzeptable Hardware und hat auch die Entwicklung in Deutschland. Sprich die Wahl seitens AVM sollte schon passen.

Ich sehe ja den Mangel eher bei deinem Netzteil eines Drittanbieters das offensichtlich einen Mangel hat bzw. fehlerhaft konstruiert ist. Du verheizt aktuell damit nicht nur durch die Anschaffung viel Geld sondern auch noch mit einem offensichtlich grottigen Wirkungsgrad bei einem Gerät das 24/365 aktiv ist.
i.car
Stammgast
#8 erstellt: 26. Jul 2017, 12:41

jonath (Beitrag #7) schrieb:


Nö, du musst schon Begründen wieso das Teil besser sein soll als das von AVM. AVM baut halbwegs akzeptable Hardware und hat auch die Entwicklung in Deutschland. Sprich die Wahl seitens AVM sollte schon passen.


Ich muss gar nichts, hast du sie noch Alle?

Ich habe bereits die 3. FB, die mir unmittelbar nach Ablauf der 5-jährigen Garantiefrist anfängt, Mätzchen zu machen, Totalausfall, Verbindungsabbrüche, das berühmte Fiepen, etc., etc. Soviel zum Thema AVM + Hergestellt in Deutschland, die wissen nur zugut, was sie tun, scheint mir.


[Beitrag von i.car am 26. Jul 2017, 12:42 bearbeitet]
jonath
Inventar
#9 erstellt: 26. Jul 2017, 13:34

i.car (Beitrag #8) schrieb:

Ich muss gar nichts, hast du sie noch Alle?

Ich habe bereits die 3. FB, die mir unmittelbar nach Ablauf der 5-jährigen Garantiefrist anfängt, Mätzchen zu machen, Totalausfall, Verbindungsabbrüche, das berühmte Fiepen, etc., etc. Soviel zum Thema AVM + Hergestellt in Deutschland, die wissen nur zugut, was sie tun, scheint mir.


Das nennt man Alterung. Bedenke bitte, dass dieses Gerät 24 Stunden am Tag jahrelang durchläuft.

Wenn du den Router dann auch noch entsprechen aufstellst (Über der Heizung in der Sonne, Lüftungsöffnungen abgedeckt in einem feuchten Raum), dann brauchst du dich da nicht zu wundern.

Und was soll jetzt dieses mangelhafte Drittanbieternetzteil nützen? Du bist der Fragende. Ursachenforschung benötigt Details. Gibst du die nicht heraus kann man dir nicht helfen.


[Beitrag von jonath am 26. Jul 2017, 15:24 bearbeitet]
silberfux
Inventar
#10 erstellt: 28. Jul 2017, 19:54
Hi, wenn das Gerät vor Ablauf der Garantiezeit defekt geworden wäre, wären Dir vermutlich die Garantieleistungen wegen der Nutzung eines fremden Netzteils verweigert worden.
Vergleich doch einfach mal, ob das Gerät auch mit dem Originalnetzteil heiß wird.
BG Konrad
silberfux
Inventar
#11 erstellt: 28. Jul 2017, 19:55
Hi, wenn das Gerät vor Ablauf der Garantiezeit defekt geworden wäre, wären Dir vermutlich die Garantieleistungen wegen der Nutzung eines fremden Netzteils verweigert worden.
Vergleich doch einfach mal, ob das Gerät mit dem Originalnetzteil ebenso heiß wird.
BG Konrad
i.car
Stammgast
#12 erstellt: 28. Jul 2017, 20:30
Es geht nicht um die FB, ob die heiss wird, es geht um das Netzteil, das heiss wird, obwohl es 1.8A liefert und das andere hauseigene nur 1.0A vorsieht und dabei gar nicht heiss wird, nicht mal lauwarm, müsste doch das 1.8A kaum bis gar nicht heiss werden.

Die FB selbst wird eh heiss bis sehr heiss, das ist aber bekannt und immer so, wenn man sie schwer beschäftigt, mit HDD dran, usw. Es geht hier aber nicht um die FB.
Fuchs#14
Inventar
#13 erstellt: 28. Jul 2017, 21:01
Dann hat dein so tolles Netzteil eben eineb besch Wirkungsgrad.
i.car
Stammgast
#14 erstellt: 28. Jul 2017, 21:07
Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAS über Fritz Box
Karsten1973 am 05.08.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2014  –  23 Beiträge
Fritz Box 5490
Ohrenschoner am 17.09.2016  –  Letzte Antwort am 18.09.2016  –  10 Beiträge
Fritz Box Fon WLAN 7113
Pete87 am 17.08.2012  –  Letzte Antwort am 18.08.2012  –  7 Beiträge
Welche Fritz-Box bei Glasfaser?
S04-Hotspur am 03.07.2018  –  Letzte Antwort am 19.02.2021  –  12 Beiträge
Welche Fritz Box?
ancientLEGEND am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  6 Beiträge
Hegel an Fritz!Box Streamingprobleme
Elektrikus_63 am 27.05.2022  –  Letzte Antwort am 28.05.2022  –  8 Beiträge
Verstärker an Fritz!Box NAS
steview_n1 am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  3 Beiträge
Fehlerzähler Fritz Box 7490
Shiny_Flakes am 07.02.2019  –  Letzte Antwort am 23.02.2019  –  42 Beiträge
Stream-Gewschwindigkeit Fritz-Box
Gnosius am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  12 Beiträge
Fritz Box sendet viele Daten
tezz2 am 01.09.2018  –  Letzte Antwort am 02.09.2018  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.889 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedsowjetzoni
  • Gesamtzahl an Themen1.528.960
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.093.516

Top Hersteller in Netzwerk / Router / NAS / Server Widget schließen