Internetstream über DLNA im Netzwerk bereitstellen

+A -A
Autor
Beitrag
Shadow128
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Dez 2019, 16:26
Hallo zusammen,

musste letztens feststellen, dass ich mit meinem Yamaha Receiver nicht mehr direkt Internet Streams abspielen kann (Änderung auf Abomodell).
Jetzt suche ich nach anderen Lösungen, um einen Internetradio-Stream auf dem Yamaha abzuspielen.
Auf meinem NAS nutze ich minidlna und Universal Media Server (für andere Zwecke), aber damit habe ich es nicht hinbekommen, die Streams abzuspielen.

Hat evtl. jemand eine anderen Vorschlag, den man als Server auf einem NAS laufen lassen kann?

Vielen Dank vorab :-)
lanturlu
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Dez 2019, 00:43
Hast Du eine Fritzbox?
Diese stellt Internetradio-Streams so zur Verfügung, als ob es lokale MP3-Dateien auf dem Fritzbox-Mediaserver wären. Das können fast alle DLNA-fähigen Geräte abspielen.

Ich habe leider kein Yamaha-Gerät. Die Stream-URLs einfach in eine M3U o.ä. Playlist zu stecken, funktioniert nicht?
Auf Android besitzt BubbleUPnP ebenfalls die Fähigkeit, die Streams so darzustellen, dass fast jedes Gerät sie wiedergeben kann. Wenn die Playlisten woanders gespeichert werden sollen, könnte es umständlich werden. In dem Falle wäre es einfacher, die Radiosender direkt vom Smartphone aus aufzurufen und vom Receiver per DLNA wiedergeben zu lassen. (BubbleUPnP mit Xiialive kombiniert oder "Hi-Fi Cast")

Im Prinzip hast du aber Recht, dass es auch Software für den NAS geben sollte, die das erledigen kann. Da kenne ich mich aber nicht aus.
Shadow128
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Dez 2019, 16:56
Eine Fritzbox habe ich, allerdings noch eine alte 7390 mit der das scheinbar noch nicht ging. Habe die aber auch soweit kastriert, dass die nur die Basis-Funktionen übernimmt (ebenso "features" ala Remote-Konfiguration), fällt also raus.

Dein Tip mit den Playlisten war auch nicht schlecht, aber auch die konnten miniDLNA und UMS nicht verarbeiten.

Aber....
Ich habe nochmal etwas weiter gesucht und bin auf den Server "Gerbera" gestoßen, mit dem ich die Radio-Streams via DLNA verteilen kann.
Ist zwar etwas umständlich von der Bedienung, aber am Ende muss er nur die Daten sauber weiterschubsen :-)
promocore
Inventar
#4 erstellt: 04. Dez 2019, 18:06
Als Alternative kann man auch gut den Logitech Media Server nehmen. Hier gibt es einen DLNABridge, die default auf der Plugin Page verfügbar ist.
https://github.com/philippe44/LMS-to-upnp

Die Audiodaten können außerdem für jeden Player einzelnd entsprechend live transcodiert werden.

Auch gibt es vernünftige Apps für die Steuerung:
Orange-Squeeze/Squeezer/Ipeng uvm.


[Beitrag von promocore am 04. Dez 2019, 18:09 bearbeitet]
Shadow128
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Dez 2019, 09:48
Ist auf jeden Fall ein guter Tipp und habe ich gerade mal versucht.
Aber um dann das Radio auf dem AV abzuspielen, muss ich das ganze wieder über eine gesonderte App antriggern?

Will das eigentlich so minimal wie möglich halten und am liebsten über den AV nur den Server auswählen und ab gehts (so wie ich mit dem AV auch auf meinen miniDLNA zugreife)
promocore
Inventar
#6 erstellt: 07. Dez 2019, 12:26
In der Regel schon, wobei App relativ ist.
Der LMS lässt sich über die API steuern, daher kann eigentlich fast alles für die Steuerung herhalten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DLNA im Netzwerk an Fritzbox 7270
nooep am 24.10.2011  –  Letzte Antwort am 24.10.2011  –  3 Beiträge
DLNA über TL-WR1043ND
max.a am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.05.2012  –  13 Beiträge
Problem mit DLNA!
thimmy am 24.06.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2015  –  8 Beiträge
Keine DLNA Verbindung mit 47LM760S, wird nicht im Netzwerk angezeigt!
nameless91 am 23.05.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  15 Beiträge
Netzwerkzugriff über WLAN/DLNA
Kossi77 am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  4 Beiträge
mehr Infos zu DLNA.
datobi am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  4 Beiträge
DLNA Probleme
BazookaMK am 05.12.2013  –  Letzte Antwort am 10.12.2013  –  2 Beiträge
Netzwerk
neu_gierig am 03.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  14 Beiträge
Streaming von PC an LCD über DLNA
fgjfgjs am 09.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  2 Beiträge
Musik über Netzwerk streamen
Klaatumaschine am 02.06.2016  –  Letzte Antwort am 02.06.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.818 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedNek-Hifi
  • Gesamtzahl an Themen1.456.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.713.763

Top Hersteller in Netzwerk / Router / NAS / Server Widget schließen