Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Antriebsriemen für BASF-Chromdioxyd-Kassettenrecorder

+A -A
Autor
Beitrag
Morse
Neuling
#1 erstellt: 18. Feb 2004, 22:36
Hallo,

Ich bin auf der Suche nach: siehe oben. Nur die Antriebsriemen sind kaputt/verpulvert, der Rest noch picobello. Sünde um wegen sowas einen ganzen Recorder wegzuschmeissen!

Denn: Antriebsriemen hierfür sind auf normalem Weg nicht mehr zu bekommen; scheint Sonderanfertigung für BASF oder eben ein nur damals noch gängiges Format gewesen zu sein.

Maße kenn ich nicht (wie misst man sowas?). Daher habe ich leider (noch) nichts an http://tversatzteile.de

Besonderheit Cassettenrecorder (tragbar):
- Ist aus 1973
- war der allererste Kassettenrecorder für Chromdioxyd-(CrO3)-Kassetten, damals der letzte Schrei. Wurde damals unheimlich Reklame für gemacht!
- Es befindet sich das rote BASF-Logo (stilisierte Tonbandspule) darauf.

Es gab damals 2 oder 3 Modelle tragbare BASF-Recorder. Ich habe die mittlere bzw. teurere Ausführung mit grossem quadratischem aluminiumfarbigen Lautsprecher-Teil links, rechts der schwarze Cassettenteil (schwarz-metallic Gehäuse).

Wer kennt sich aus (also ältere Semester gefragt!) und wüsste daher, was für Antriebsriemen benötigt werden? Runde, viereckige, welches Maß.....?
Bernd
Stammgast
#2 erstellt: 19. Feb 2004, 14:48
gewöhnlich gab es bei den damaligen Recordern Vierkantriemen, das sollte an der Rille in den angetriebenen Scheiben erkennbar sein. Die Länge kann mit einem Faden ermittelt werden, der den Riemen "nachbildet". Dann kennst Du die Länge des Riemens, abzüglich ein paar mm. Nachbestellen sollte kein Problem sein, eine Adresse hast Du ja. Und wenn Du zur Sicherheit einen Rundriemen und einen Vierkantriemen bestellst, dann ist ja nicht so viel Geld verloren. Aus dem übriggebliebenen Riemen baust Du dann einfach einen Beamtenexpander!
Bernd
Stammgast
#3 erstellt: 19. Feb 2004, 14:50
....da fällt mir noch ein: bei Conrad gibt es Riemensortimente. Ein passender sollte dabeisein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Antriebsriemen
Harald am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  2 Beiträge
antriebsriemen
Doc0815 am 21.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  4 Beiträge
Antriebsriemen Micro Seiki 111
micro111 am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  5 Beiträge
Antriebsriemen für Linn Basik
Schutzzone am 09.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  5 Beiträge
Antriebsriemen Thorens TD 320
Badknuffi am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  8 Beiträge
Dual C844 Kassettenrecorder Antriebsriemen
Ramses181 am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 07.02.2004  –  11 Beiträge
Antriebsriemen für Sansui SR222MKV
analogmc am 24.03.2013  –  Letzte Antwort am 25.03.2013  –  6 Beiträge
Antriebsriemen Thorens
Bernd am 05.07.2004  –  Letzte Antwort am 11.07.2004  –  3 Beiträge
Omnitronic BD-1520 Antriebsriemen
Odal am 20.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  2 Beiträge
Technics SL-B3 Antriebsriemen
Kings.Singer am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedTanner25
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.397