Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 1229 geschenkt bekommen - aaaber.

+A -A
Autor
Beitrag
charged
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Nov 2009, 14:06
Hallo Leute,
ruft mich heute meine Süße von der Arbeit aus an, sie hätte etwas ganz tolles für mich...

Vorhin steht sie vor der Tür und ich soll mit runter, was tragen....
Kofferraum auf, zu erst fördere ich einen Dual CT17 Tuner zu tage, danach besagten 1229, beide Geräte mit abgeschnittenen Kabeln. Eine Kollegin hatte sie bei der Oma von nebenan auf dem Sperrmüll gefunden.

Jetzt habe ich gerade die Kabel erneuert, dabei auch gleich mit Cinch Stecker als Ausgang. Die erste Höhrprobe war allerdings etwas ernüchternd, der Klang ist irgendwie dumpf, mein Onkyo Integra CP-1057F spielt degegen sehr viel klarer. Ich bin jetzt nicht so der Plattenspieler Fuchs, habe halt noch einen Stapel Scheiben aus alten Tagen und lege sie immer mal wieder gerne auf. Bisher hatte ich an den Geräten nie viel schrauben müssen, ledentlich ein 80er Jahre Plaste Dual den ich mal hatte, da war der Tonarm verklemmt, was schnell repariert war. Sonst war nie "Wartung" nötig.

Am Onkyo ist ein Audio Technica AT-UL3 instelliert, meine mich zu erinnern, das dies das werksseitige ist. Am Dual ist ein DM103 mit Pfeiffer Diamant N91 ED/DN 345 Nadel (steht auf einem Kästchen das ich innen gefunden habe) Es war auch eine Nadel mit der Aufschrift Shure Hi-Track darin, die klingt, wie ich finde noch eine spur dumpfer.

Kann man da ferndiagnostisch was sagen? Neue Nadel / System und gut? Einstellungssache das Arms?

Mechanisch scheint er noch gut beieinander zu sein, aber ich werde mir wohl den Steuerpimpel mal vorknöpfen, der Arm landet machmal neben der Platte.

Grüße, Marc

http://img41.imageshack.us/i/90899734.jpg/

http://img30.imageshack.us/i/22570404.jpg/

http://img26.imageshack.us/i/39494705.jpg/
rorenoren
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Nov 2009, 18:05
Moin Marc,

dumpfer Klang ist meistens Folge einer falschen Einstellung am Verstärker.

Kann es sein, dass der Verstärker auf MC steht?
(kommt nur in Frage, wenn das AT-UL3 ein MC wäre)

Die Shure Systeme (das DM103 ist eines) klingen allgemein je nach Nadelbestückung etwas dunkler.

Die graue Hi-Track Nadel klingt auch so.

Nachbauten klingen oft heller.

Mit einer guten Nadel klingt dieses System aber schon sehr gut.

Wirklich dumpf sollte es auf keinen Fall klingen.

Wenn die Kabel eine zu hohe Kapazität aufweisen und dazu ziemlich lang sind, kann sich ein dumpfer Klang einstellen.

Aber schau erstmal, ob der Phonopre auf MC steht, er muss für das DM103 auf MM stehen.

Der 1229 ist übrigens ein sehr gutes Gerät.

Gruss, Jens
charged
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Nov 2009, 18:51

rorenoren schrieb:
Moin Marc,

dumpfer Klang ist meistens Folge einer falschen Einstellung am Verstärker.

Kann es sein, dass der Verstärker auf MC steht?
(kommt nur in Frage, wenn das AT-UL3 ein MC wäre)
.......


Moin Jens,
der Kandidat hat 100 Punkte...
Da hätte ich auch drauf kommen können als ich nur die Nadeln wechseln konnte...

Klingt schon ganz anders, ich werde mich dann mal um die Mechanik kümmern.

Danke noch mal!
Grüße, Marc


[Beitrag von charged am 06. Nov 2009, 18:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HILFE Dual 1229 geht nicht !!!!
phil-z am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  21 Beiträge
Dual 1229 - Probleme mit dem Pitch
hansLP am 03.06.2014  –  Letzte Antwort am 04.06.2014  –  8 Beiträge
Zarge DUAL - 1229 !??
bogarth8321 am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  4 Beiträge
dual 1229 umbau
mikhita am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 17.12.2010  –  13 Beiträge
Tonarmjustierung bei Dual 1229? HILFE!
vichti am 01.10.2012  –  Letzte Antwort am 14.10.2012  –  14 Beiträge
Dual 1229 mit altem Stromstecker
gusi90 am 07.11.2015  –  Letzte Antwort am 19.12.2015  –  24 Beiträge
DUAL -1229
minus2dB am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  4 Beiträge
Dual 1229
HerEVoice am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  6 Beiträge
dual 1229
mikhita am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  12 Beiträge
dual 1229
mikhita am 14.12.2009  –  Letzte Antwort am 19.12.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedimmerNeugierig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.719
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.629