Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


problem: mein thorens läuft nur auf 33!

+A -A
Autor
Beitrag
thomas1970
Neuling
#1 erstellt: 03. Dez 2009, 21:23
hallo zusammen,

habe mich gerade hier angemeldet und hoffe auf eure hilfe:
habe heute nach einigen jahren mit 2 technics 1210 meinen alten thorens td 166 mk VI wieder aufgebaut. macht spaß, nur läuft der gute nur auf 33.
wenn man den hebel umlegt, wird der riemen nicht so weit angehoben wie´s eigentlich sein müsste. genauer kann ich´s - unbedarft wie ich bei sowas bin - nicht beschreiben.

wer kann mir einen tipp geben? besten dank schonmal im voraus!
Holger
Inventar
#2 erstellt: 03. Dez 2009, 22:11


So ungefähr sollte das unterm Teller aussehen... stimmt's?

Wenn ja, kann das Problem u. U. mit einem neuen Riemen behoben werden - der alte ist mittlerweile vielleicht zu ausgeleiert.
applewoi
Stammgast
#3 erstellt: 04. Dez 2009, 08:36

Holger schrieb:


- der alte ist mittlerweile vielleicht zu ausgeleiert.




So ist es- bis der neue Riemen von Joel/Violette kommt, kannst Du schon mal
die Laufflächen des Riemens auf Pulley und Innenteller mit ein bisschen verdünntem Isopropylalkohol reinigen.
Und bitte nichts am Verstellmechanismus, der Metallgabel oben im Bild, herumbiegen.


frnk
silberfux
Inventar
#4 erstellt: 04. Dez 2009, 15:59
Hi, dass der Riemen nicht umspringt, ist bei den 14x und 16x kein wirklich seltenes Problem. Falls der neue Riemen nichts bringt, schaffst Du Dir für Singles einfach einen anderen Plattenspieler an

Silberfux
violette
Stammgast
#5 erstellt: 04. Dez 2009, 16:18
Hallo Thomas

wer kann mir einen tipp geben ?

Ich !

"Und bitte nichts am Verstellmechanismus, der Metallgabel oben im Bild, herumbiegen."

Genau ! Biegen verboten

Wenn der Pulley Höhe stimmt (nicht verstellt)

Wenn der Bugel noch in original Zustand ist (nicht verstellt)

Wenn der Riemen noch nicht über 320 mm ist (gefaltet)

Wenn der Pulley sauber ist und der Riemen auch.

Wenn Du Deine Riemen schon umgedreht hat.

Wenn es bei schnell umschalten auch nicht besser geht.

Dann schreibst Du mir ein PN (Dann brauchst Du ein Spritze )


Mfg
Joel


[Beitrag von violette am 04. Dez 2009, 16:20 bearbeitet]
thomas1970
Neuling
#6 erstellt: 04. Dez 2009, 20:28
hallo,
besten dank an euch vier für die antworten!

also soll´s erstmal ein neuer riemen sein.
ich meine mich allerdings zu erinnern, dass ich das schon mal versucht habe und es nicht geholfen hat.

deswegen, silberfux, hab ich´s damals genauso gemacht wie du geschrieben hast: einen anderen plattenspieler für 45rpm gekauft (bzw. in meinem fall den thorens sogar eingemottet).

gereinigt habe ich noch nie irgendwas daran, außer staub auf der oberfläche. also isopropylalkohol (apotheke?)...

und joel, erkenne ich an deinem benutzernamen, dass du auch der riemenverkäufer bist?


beste grüße,
thomas
violette
Stammgast
#7 erstellt: 04. Dez 2009, 21:52
Hallo Thomas

also soll´s erstmal ein neuer riemen sein.
ich meine mich allerdings zu erinnern, dass ich das schon mal versucht habe und es nicht geholfen hat.

Wenn Du schon mal ei neue Riemen ausprobiert hast brauchsrt eben keine neue.

Hast Du alle Punkte überprüfft ?

Bist Du auch sicher das bei umngedreht plattenteller mit Gummi Auflage + Platte das bei 33 der Riemen genau in der Pulleymitte lauft ?

Mfg
Joel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mein Thorens "klopft" !
floydian am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  8 Beiträge
thorens td 180 läuft zu schnell
max_farmer am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 29.05.2009  –  10 Beiträge
Motor bei Thorens TD-105 läuft nicht
Kaster am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  17 Beiträge
Thorens td 280 Motor läuft automatisch an
bombardeiro77 am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 17.04.2016  –  3 Beiträge
Thorens TD 318 läuft zu langsam
good.g am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  6 Beiträge
Schallplatte: Geschwindigkeit 33 und 33 1/3
Janek am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 14.03.2009  –  6 Beiträge
Thorens TD 166 j /TD 166 MK II dreht nicht bei 33
Vinyl-Frischling am 31.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  9 Beiträge
Thorens TD180 - rpm Problem
SL27 am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  8 Beiträge
Thorens TD 166 Problem
theTippEx am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 05.07.2014  –  3 Beiträge
HILFE, mein THORENS brummt.
Ray_C. am 17.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.207