Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rega RB250 Auflagekraft einstellen

+A -A
Autor
Beitrag
h.rothweiler
Neuling
#1 erstellt: 26. Feb 2004, 12:28
Hallo,
der Rega RB250 ist je recht spartanisch ausgestattet, vor allem hinsichtlich der Beschriftung.
Frage: Wie ist das Verhältnis zwischen Umdrehungen des Gegengewichts und der Auflagekraft ? Ist 1 Umdrehung = 1 Gramm ?

Vielen Dank und viele Grüße
Hartmut
benno40
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Feb 2004, 21:42
Grüß Dich,

eine vernünftige Shurewaage hilft . Hat der Rega 250 eine Beschrieftung ? Achte auf die Vorgabe der Auflagekraft vom Hersteller und versuch die goldene mitte zu finden. Vergieß die Umdrehung in Gramm, stell nach der Waage ein.
So habe ich es bei meinen P 3 gemacht.

Analoge Grüße
Benno
h.rothweiler
Neuling
#3 erstellt: 26. Feb 2004, 23:02
Danke Dir, aber ehrlich gesagt bin ich nicht high-endig genug, mir wegen 1 mal Einstellen eine Waage zu kaufen. Es ist ein rotes DENON System drauf, Nummer weiß ich jetzt grad nicht, welches 1,6g +- 0,2g oder so vorschreibt, d.h. allzu genau braucht es gar nicht sein. Ich will nur sicher gehen, daß ich nicht aus Versehen mit 2 Umdrehungen 4g hab. Das wär dann doch zu viel....

Gruß Hartmut
Holger
Inventar
#4 erstellt: 26. Feb 2004, 23:33
Das rote Denon-System könnte ein DL 110 sein, schau mal hier : http://www.phonophono.de/html/denon_details_1.html

Das wird mit 2g gefahren. Eine alte 1-Pfennig-Münze wiegt genau 2g. Bau Dir doch eine einfache Balkenwaage unter Zuhilfenahme von zwei solchen Münzen, und stelle den Tonarm dann so ein, dass er eine der Münzen ins Gleichgewicht bringt, dann sind das 2g +/- 0,1g oder so, und das ist dann schon okay.
Albus
Inventar
#5 erstellt: 27. Feb 2004, 08:52
Morgen,

nach Ausbalancieren ergibt beim RB 250 eine Halbdrehung eine Auflagekraft von 10 mN.

MfG
Albus
Chris64
Stammgast
#6 erstellt: 27. Feb 2004, 20:36
Hallo,

hast du schon einmal daran gedacht, dir bei einem Händler eine Tonarmwaage auszuleihen? Ansonsten täte es auch eine recht einfache Waage (Wippe) von Ortofon. Die ist nun wirklich nicht sehr teuer (ich meine, so um die 10 Euro. Gibt's z.B. bei Phonophono). Wenn du nur so Pi mal Daumen einstellst, verschenkst du eine Menge Klang.

Grüße

Chris
h.rothweiler
Neuling
#7 erstellt: 29. Feb 2004, 20:36
@Albus: Das ist doch mal eine Aussage ! Danke.
An alle anderen: auch danke, ich habe übrigens keinen Klangunterschied feststellen
können wenn ich das Gewicht jetzt eine Vierteldrehung variiere. Ich geb Euch schon recht,
wenn die Anlage entsprechend highendig ist. Aber ich habe einen
160er Thorens mit selbstangefertigtem REGA Adapter aus Alu, dem Arm
und einem 80-Euro System und dahinter eine 10 Jahre alte NAD Kombi und
15 Jahre alte Quadral Shogun mit Nicht-Mehr-Original-Bässen, die
auch noch ungünstig an der Wand hängen (wegen Nachwuchs). Da ist das
Auflagegewicht das geringste....

Gruß Hartmut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auflagekraft Benz Micro Gold an RB250 einstellen?
invinylveritas am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  5 Beiträge
Auflagekraft bei RB300 einstellen
steevie_g am 15.07.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  9 Beiträge
Einbauhöhe Rega RB250
derjungeW. am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  2 Beiträge
Rega RB250 Tuning
Hennes am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  5 Beiträge
Antiskating-u. Auflagekraft einstellen
Zitrone82 am 07.08.2003  –  Letzte Antwort am 07.08.2003  –  5 Beiträge
Auflagekraft Denon DP-21F einstellen
highfreek am 20.06.2013  –  Letzte Antwort am 20.06.2013  –  3 Beiträge
Einstellen der Auflagekraft funktioniert nicht
Laura_Bärbel am 12.11.2015  –  Letzte Antwort am 12.11.2015  –  5 Beiträge
REGA RB-300 - Probleme
schrolck am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  9 Beiträge
Antiskating einstellen
vzimmerm am 30.07.2014  –  Letzte Antwort am 31.07.2014  –  9 Beiträge
Rega Planar 3 RB300 einstellen
smelholtz am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitglied/Benjamin/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.973
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.906