Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche Hilfe bei Kaufentscheidung

+A -A
Autor
Beitrag
Kaleu96
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jan 2010, 18:04
Hallo an alle,

Ich brauche eure hilfe beim entscheiden, welchen Plattenspieler ich kaufen soll.

Zur Auswahl:

Dual CS 5000 Audiophil
Dual CS 505-3
Dual CS 506-1

Welchen würdet ihr zu welchen Maximalpreis nehmen (Guter Zustand vorrausgesetzt!)?

MfG
Kaleu96


[Beitrag von Kaleu96 am 23. Jan 2010, 18:04 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 23. Jan 2010, 23:13
Nabend !

505-3 im sehr guten Allgemeinzustand =

70,00 Euro + Verpackung + Versand

Nachinvestitionen:
Besserer TA
bessere Anschlußkabel
Zarge / Bodenwanne tauschen

Sogar ein AT20SLA läuft prima daran.

Ich weiß, die meisten anderen sind hier anderer Meinung und werden den Thread richtig schön breittreten.

MfG,
Erik
Kaleu96
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Jan 2010, 23:55
Hier sind noch ein paar Optionen für mich:


DUAL CS-621
CS 627 Q
Dual 701 & CS 70 & Shure DM 101 M-G
Thorens TD 147 10 mm Lager

Ich habe momentan einen Project debut III und habe nur noch Probleme, deshalb will ich jetzt etwas gescheites haben.

Darum will ich mich im vorhinein informieren um nicht wieder so etwas mitzumachen.

MfG
Kaleu96


@Wuhduh:

Habe einen Shur M97xE, der aber recht große Differenzen auf beiden Kanälen aufweist, was die Lautstärke angeht.
stbeer
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Jan 2010, 01:04
Wieder einer mit Problemen mit dem ProJect Debut III. Wie sieht es denn mit Garantie aus?

Meine Empfehlung:
THORENS TD147 mit ORTOFON VM Red; Du kannst natuerlich auch mal das SHURE M97xE einsetzen ...
oder:
DUAL CS621 oder CS701; beide Automatikspieler! Da koennte ggf. jedoch etwas Bastelarbeit nach "Pimpelbruch" angesagt sein.

Stefan
Kaleu96
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Jan 2010, 11:32
Hab hier mal meine Ebayliste:



Bestelle auch für einen Freund mit, der jetzt endlich in die analoge Szene einsteigt.

MFG
Kaleu96

PS:

Garantie vom Projekt gibts keine mehr, schon abgelaufen!


[Beitrag von Kaleu96 am 24. Jan 2010, 11:38 bearbeitet]
lunatic303
Stammgast
#6 erstellt: 24. Jan 2010, 12:11
Hi,

weiß ja nicht, ob Du Dich schon auf eine der von Dir genannten Marken festgelegt hast, der hier verlinkte ist auch ein echtes Highlight. Läuft bei mir zur vollsten Zufriedenheit

Grüße,

Patrick

http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWAX:IT
Kaleu96
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Jan 2010, 12:19
Der Technics schaut SEHR GUT aus!!!

Bis wieviel würdest du bei dem mitgehen?

MfG
Kaleu96
lunatic303
Stammgast
#8 erstellt: 24. Jan 2010, 13:05
Hi,

also ich bin da vielleicht kein guter Maßstab, da ich echter Fan dieses speziellen Gerätes bin, aber ich würde sagen bis €180.- wäre er mir sicher wert, wenn alles funktioniert. Ich finde, das Angebot sieht ganz seriös aus.

Die letzten 16xx MK2 dich in der Bucht gesehen habe, sind zwischen €90.- und €200.- rausgegangen - je nach Zustand eben.

Kann nur sagen, der macht echt Spaß.. optische Erkennung der Plattengröße, technisch ausgereifte Vollautomatik mit eigenem Motor für den Tonarm, natürlich der legendäre Diect Drive. Höre täglich damit, meist mehrere Stunden, bisher noch kein Ausfall.

Nur das System bei dem von mir verlinkten ist nicht so prickelnd

Grüße,

Patrick
Kaleu96
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Jan 2010, 13:20
Beim System sollte es keine Probleme geben, was einen austausch anbelangt. Aber das ist bei mir sowieso ein wenig in den Hintergrund gerückt, da ich nicht mal mehr normal Plattenhören kann (egal welches System), da meine anderen Probleme mit dem Project das einfach nicht zulassen.

MfG
Kaleu96
lunatic303
Stammgast
#10 erstellt: 24. Jan 2010, 13:24
Na dann würde ich mir den Technics schnappen, wenn der Preis im Rahmen bleibt.. Insgesamt ist man bei der Systemauswahl bei den Technics MK2 ja ganz gut dabei, der mittelschwere Arm eignet sich ja für viele Systeme..

Grüße,

Patrick
Kaleu96
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Jan 2010, 21:42
Leider nix geworden. War mir zu teuer! Aber schönes Gerät der Technics.

MfG
Kaleu96
lunatic303
Stammgast
#12 erstellt: 24. Jan 2010, 21:45
Ja, ist zum Ende doch ganz schön hochgegangen.. Kann man nichts machen, aber es werden ja laufend weitere, nette Dreher eingestellt. Wirst schon was finden

Grüße,

Patrick
Kaleu96
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 26. Jan 2010, 10:21
Jetzt versuche ich den zu kriegen:

505-4 Bei ebay


MfG
Kaleu96
dobro
Inventar
#14 erstellt: 26. Jan 2010, 10:30
Hallo,

wenn ich mir deine Liste ansehe ...

Ich würde nach einem Thorens TD 318/320 sehen. Einen Dual 621 kannst du zurzeit auch im Analogforum von einem Forenkollegen bekommen (kannst du allerdings nur sehen, wenn du angemeldet bist). Einen Dual 505 könnte ich dir ggf. von einem Arbeitskollegen vermitteln. Wie wäre es mit einem Denon DP 37 F. Mit einem DL 110/160 macht der schon viel Spaß. Ein TD 147 ist ebenfalls toll. Systembestückung wurde bereits erwähnt.

Schau auch mal hier:
http://www.analog-revival.de/index-Dateien/Page848.htm

Geräte mit Garantie.

Gruß
Peter
filthhound
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 26. Jan 2010, 11:21
Hallo,

hast Du evtl. schon einmal in Erwägung gezogen, hier oder im Dual-Board nach einem Dreher zu suchen? Bei Ebay ist meist ein Transportschaden aufgrund mangelnder Verpackung des Verkäufers vorprogrammiert, und hier bzw. im Dual-Board bekommst Du in der Regel gewartete Geräte, bei denen Du dann auch so schnell nichts dran machen musst (außer vielleicht Systemwechsel ).
wolfgang-dualist
Stammgast
#16 erstellt: 26. Jan 2010, 11:37
Hallo,

der im Analogforum angebotene 621 ist schon ein guter Spieler. Wie gut er mit dem Denon DL 110 harmoniert, weiß ich nicht. Der Tonarm des Dual ist kein ULM Tonarm aber trotzdem max mittelschwer. Das Denon kommt gut mit schweren Armen zurecht.

Ein Thorens TD 318/320 ist auch nett aber die Preise sind für ordentliche Exemplare recht hoch. Dieser Mehrpreis ist mbMn zumindest klanglich nicht gerechtfertigt. Abers schöne Spieler sind sie schon.

Ich persönlich würde versuchen ein Gerät zu bekommen dass ich entweder abholen kann oder bei dem der Verkäufer mir z.B. aus einem Forum bekannt ist. Das Risiko Schrott zu kaufen ist dann doch ungleich geringer.

Bis denne

Wolfgang
Kaleu96
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 26. Jan 2010, 12:04

dobro schrieb:
Hallo,

wenn ich mir deine Liste ansehe ...

Ich würde nach einem Thorens TD 318/320 sehen. Einen Dual 621 kannst du zurzeit auch im Analogforum von einem Forenkollegen bekommen (kannst du allerdings nur sehen, wenn du angemeldet bist). Einen Dual 505 könnte ich dir ggf. von einem Arbeitskollegen vermitteln. Wie wäre es mit einem Denon DP 37 F. Mit einem DL 110/160 macht der schon viel Spaß. Ein TD 147 ist ebenfalls toll. Systembestückung wurde bereits erwähnt.

Schau auch mal hier:
http://www.analog-revival.de/index-Dateien/Page848.htm

Geräte mit Garantie.

Gruß
Peter



Wieviel würde dein Kollege für den 505er haben wollen?

MfG
Kaleu96
Kaleu96
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 26. Jan 2010, 12:20

wolfgang-dualist schrieb:
Hallo,

der im Analogforum angebotene 621 ist schon ein guter Spieler. Wie gut er mit dem Denon DL 110 harmoniert, weiß ich nicht. Der Tonarm des Dual ist kein ULM Tonarm aber trotzdem max mittelschwer. Das Denon kommt gut mit schweren Armen zurecht.

Ein Thorens TD 318/320 ist auch nett aber die Preise sind für ordentliche Exemplare recht hoch. Dieser Mehrpreis ist mbMn zumindest klanglich nicht gerechtfertigt. Abers schöne Spieler sind sie schon.

Ich persönlich würde versuchen ein Gerät zu bekommen dass ich entweder abholen kann oder bei dem der Verkäufer mir z.B. aus einem Forum bekannt ist. Das Risiko Schrott zu kaufen ist dann doch ungleich geringer.

Bis denne

Wolfgang



Kannst du mir bitte noch herausfidnen wieviel er für den CS621 haben will?

Danke
Kaleu96
wolfgang-dualist
Stammgast
#19 erstellt: 26. Jan 2010, 12:43
Hallo,

nix für ungut, aber willst Du einen neuen Dreher oder ich.

Mach dir doch bitte mal die Mühe und besuche das Analogforum, da gibt es dann einen Bereich Biete und dann findet sich da ein Angebot mit der Bezeichnung " Plattenspieler und Tuner "

http://www.analog-fo...hread&threadID=63268

Bis denne

Wolfgang
Kaleu96
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 26. Jan 2010, 12:47
war ja gar nicht so gemeint.

War bis jetzt dort nicht Registriert.

Außerdem habe ich den richtigen Bereich nicht gefunden gehabt.

Sorry!

MFG
Kaleu96

PS: Danke für den Link


[Beitrag von Kaleu96 am 26. Jan 2010, 12:48 bearbeitet]
wolfgang-dualist
Stammgast
#21 erstellt: 26. Jan 2010, 17:21
War von mir auch nicht so gemeint.



Bis denne

Wolfgang
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe bei Kaufentscheidung
frnsw am 11.04.2011  –  Letzte Antwort am 12.04.2011  –  15 Beiträge
Hilfe bei Kaufentscheidung für fortgeschrittenen Plattenspieler erwünscht
iMatt am 30.11.2015  –  Letzte Antwort am 03.12.2015  –  7 Beiträge
Brauche Hilfe!
Meerstein am 02.04.2015  –  Letzte Antwort am 03.04.2015  –  9 Beiträge
Brauche Hilfe bei Justage!!
floehr2002 am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  13 Beiträge
Brauche Hilfe bei Dual Plattenspieler
roter-blitz am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2006  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe bei Auswahl Schallplattenspieler
stevepe am 02.12.2015  –  Letzte Antwort am 12.12.2015  –  100 Beiträge
Schallplattenspieler? Brauche Hilfe
*elcamino* am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  16 Beiträge
Brauche dringend Hilfe!!
becky am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe beim Plattenspielerkauf!
matipp am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe wegen Brummproblem
Cosimo_Wien am 21.04.2011  –  Letzte Antwort am 24.04.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Dual
  • Pro-Ject
  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedWernMich
  • Gesamtzahl an Themen1.345.813
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.612