Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DL 304 vs. DL103R

+A -A
Autor
Beitrag
mbuch
Neuling
#1 erstellt: 31. Jan 2010, 14:53
Aloahe,

kann jemand mal den Unterschied des DL304 und des DL103R skizzieren?
Preislich liegen die ja sehr ähnlich.

Vielen Dank,
Martin

PS: Interessiert mich für einen RB300 mit Silberkabel an einer Moth Pre und gegen ein High-Output Eroica...
Jazzy
Inventar
#2 erstellt: 01. Feb 2010, 20:54
Diese zwei TAs liegen schon konstruktiv extrem verschieden: das DL 103R stammt vom DL 103 ab,hat also eine konische Nadel und recht harte Aufhängung.Das 304 dagegen hat eine elliptische Nadel und mittlere Compliance.Daraus ergibt sich fast zwangsläufig,daß das 103 weniger Feininformationen auflöst und robuster klingt,also Sound macht.Das 304 klingt feinauflösend und ausgeglichener,hat aber evtl. zu wenig Bass.Da kommt es ja auch sehr auf die jeweiligen Hörvorlieben an.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon Dl 304
HIFI_Thomas am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  8 Beiträge
Denon Dl 304
toosh am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  21 Beiträge
Frage zu Denon DL 304
RequiemRhythmus am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2006  –  5 Beiträge
DENON DL-304 tanzt aus der Rille
Pilotcutter am 14.02.2012  –  Letzte Antwort am 15.02.2012  –  10 Beiträge
Denon DL-304 oder Audio - Technika AT-OC9 ML II
Weo am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  8 Beiträge
Thorens 320 mit MK IV + Denon Dl 304 ?
phart am 20.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  14 Beiträge
DENON DL 304 Unfall - Retipping erfolgreich und lohnenswert!
Pilotcutter am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 03.05.2012  –  38 Beiträge
Shure V15 vs. Denon DL 103
phippel am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  4 Beiträge
DENON DL 103 vs 103 R
Jazzy am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  16 Beiträge
Plattensp. Denon DL 37F vs Thorens TD2001
skywalker1koenig am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitgliedfotochili
  • Gesamtzahl an Themen1.345.267
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.178