Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage zu Denon DL 304

+A -A
Autor
Beitrag
RequiemRhythmus
Neuling
#1 erstellt: 16. Jan 2006, 16:39
Hallo Leute !

erstmal bin ich neu hier.
sozusagen meine erste post!

und muss gleich mal was fragen !?

ich hab mir vor einiger zeit einen
plattenspieler für meine stereoanlage gekauft !

Pro Ject RPM 6.1 SB

könnt "günstig" zu einen Denon DL 304 system kommen !

lohnt sich das zu kombinieren

i hab da mal was von high und low level gehört ...
waaaa des is alles neuland ...

freu mich auf baldige antwort !

lg

db
Holger
Inventar
#2 erstellt: 16. Jan 2006, 18:19
Hi db,

Das DL 304 (ein Low-Output-MC) ist bestimmt ein ganz hervorragendes System, und es dürfte auch prima in dem Project laufen.
Es kommt hier aber nicht auf den Plattenspieler an, sondern auf den Phonoverstärker bzw. die Phonovorstufe, die in deinem Verstärker eingebaut ist.
Die muss nämlich auf MC schaltbar sein, wenn du das DL 304 nutzen willst.
RequiemRhythmus
Neuling
#3 erstellt: 17. Jan 2006, 10:56

Holger schrieb:
Hi db,

Das DL 304 (ein Low-Output-MC) ist bestimmt ein ganz hervorragendes System, und es dürfte auch prima in dem Project laufen.
Es kommt hier aber nicht auf den Plattenspieler an, sondern auf den Phonoverstärker bzw. die Phonovorstufe, die in deinem Verstärker eingebaut ist.
Die muss nämlich auf MC schaltbar sein, wenn du das DL 304 nutzen willst.



Hallo Holger

erstmal dankeschön für die rasche antword !
*hmm* i weiß nit auswendig welche typenbezeichnung
mei rotel vorstufe hot ... owa im moment hängt auf
mein project a k4 (project) system drauf !
und des läuft sehr sauber

bei da vorstuffe muss i an scholter umstellen,
do steht Phone drauf !

*hmm* brauch i jetzt a neue vorstufe für mei mc system ?

i seh schon ... des forum is klasse

lg

db
Holger
Inventar
#4 erstellt: 17. Jan 2006, 12:18

RequiemRhythmus schrieb:

owa im moment hängt auf
mein project a k4 (project) system drauf !


Das ist ein MM-System.


RequiemRhythmus schrieb:

bei da vorstuffe muss i an scholter umstellen,
do steht Phone drauf !


Wenn auch hinten keine weitere Umschaltmöglichkeit vorhanden ist, dann handelt es sich um einen reinen MM-Ringang.


RequiemRhythmus schrieb:

brauch i jetzt a neue vorstufe für mei mc system ?


Sieht so aus. Oder einen Übertrager, der zwischen das Denon-System und die vorhandene Rotel-Vorstufe zwischengeschaltet wird.
RequiemRhythmus
Neuling
#5 erstellt: 17. Jan 2006, 15:10

Holger schrieb:

RequiemRhythmus schrieb:

owa im moment hängt auf
mein project a k4 (project) system drauf !


Das ist ein MM-System.


RequiemRhythmus schrieb:

bei da vorstuffe muss i an scholter umstellen,
do steht Phone drauf !


Wenn auch hinten keine weitere Umschaltmöglichkeit vorhanden ist, dann handelt es sich um einen reinen MM-Ringang.


RequiemRhythmus schrieb:

brauch i jetzt a neue vorstufe für mei mc system ?


Sieht so aus. Oder einen Übertrager, der zwischen das Denon-System und die vorhandene Rotel-Vorstufe zwischengeschaltet wird.



So, hgob glei in meiner mittagspause heimfahren müssen !
ein blick hinter meine kabelwirtschaft, und sieh da ...

do is a knöpfle ! mc mm ! i glaub meiner neun nadel steht
nix mehr in weg !

ein herzliches dankeschön für die nette info !

lg

db
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon DL-304 oder Audio - Technika AT-OC9 ML II
Weo am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  8 Beiträge
Denon Dl 304
HIFI_Thomas am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  8 Beiträge
Denon Dl 304
toosh am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  21 Beiträge
DENON DL 304 Unfall - Retipping erfolgreich und lohnenswert!
Pilotcutter am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 03.05.2012  –  38 Beiträge
Frage zu DENON DL 103R
bootboi77 am 24.02.2015  –  Letzte Antwort am 04.03.2015  –  11 Beiträge
DENON DL-304 tanzt aus der Rille
Pilotcutter am 14.02.2012  –  Letzte Antwort am 15.02.2012  –  10 Beiträge
Denon DL 110
Zitrone82 am 04.11.2003  –  Letzte Antwort am 06.11.2003  –  4 Beiträge
Denon dl 103 r
Vinyl-2000 am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.04.2008  –  18 Beiträge
Einbau Denon DL-110
Zitrone82 am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.12.2003  –  7 Beiträge
Klangsteigerung des Denon DL 160
Cosimo_Wien am 13.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedspacefrog110
  • Gesamtzahl an Themen1.345.376
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.245