Welche Nadel wird´s werden?

+A -A
Autor
Beitrag
Maekki
Inventar
#1 erstellt: 15. Feb 2010, 12:32
Hi

Nachdem ich beim direkten Vergleichen meiner beiden Nadeln heftige Klangunterschiede bemerkt habe, denke ich dass die schlechtere einfach verschlissen ist, da ich das genaue alter nicht kenne.

Der Vergleich war zwischen meinem Ortofon Broadcast E OM System und meiner Audio Technica 12 XE an dem anderen Spieler. Die AT 12xe hört sich sehr matt und dunkel an. Die Ortofon glänzt durch super klare Höhen und Bässe, was ein sehr gutes Gesamtklangbild zeigt.

Nun denke ich über eine Ersatzanschaffung für die AT 12xe nach.

Womit habt Ihr denn für den HIFI Bereich gute Erfahrungen an Nadeln und Systemen gemacht?
Könnt Ihr mir da einige Empfehlen?
Preislich habe ich so an 100 Euronen gedacht.

Gruß Markus


[Beitrag von Maekki am 15. Feb 2010, 12:34 bearbeitet]
stbeer
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Feb 2010, 23:46
Markus,

das sind doch beide DJ-Systeme, nicht wahr?

Probiere mal ein VM Red von Ortofon - da faengt HiFi an ...

Stefan
bouler1
Stammgast
#3 erstellt: 15. Feb 2010, 23:48
Das AT 12 xe ist doch kein DJ-System...
Ein MM-NOS.
georgy
Inventar
#4 erstellt: 15. Feb 2010, 23:53
Für welchen Plattenspieler bzw Tonarm soll das System denn sein?
Nicht dass man dir etwas empfiehlt, was vielleicht in deinem Fall nicht passt.
Maekki
Inventar
#5 erstellt: 16. Feb 2010, 01:33

georgy schrieb:
Für welchen Plattenspieler bzw Tonarm soll das System denn sein?
Nicht dass man dir etwas empfiehlt, was vielleicht in deinem Fall nicht passt.


Genau deshalb frage ich
Ob´s DJ oder Hifi genannt wird ist mir egal - Gut anhören muss es sich.

Das System soll für einen Sony PS-313 FA mit SME Anschluss sein. Headshell und eine elliptische Nadel ist ein muss.

Hier mal ein PIC vom Spieler mit dem AT System:



Da das Ortofon Broadcast OM nicht mehr gibt, liebäugle ich mit dem Ortfon Arkiv OM System. Was haltet Ihr davon?

Gruß Markus
bouler1
Stammgast
#6 erstellt: 16. Feb 2010, 01:52
Moin,
das AT 12xe war damals als Preiswunder und
Spitzensystem,was immer das auch heißen mag,
dargestellt(siehe Tests)worden.
Es hat damals sogar Shibata-Nadeln abgehängt!
Habs selbst besessen und bin nur
umgestiegen wegen des Super-Systems:
Elac ESG 796 Hsp Jubi!
Meine unerhebliche Meinung...
cwurst
Inventar
#7 erstellt: 16. Feb 2010, 02:02
hallo namensvetter,
der tonarm dürfte eher mittelschwer bis schwer sein, daher wären systeme mit geringer nadelnachgiebigkeit von vorteil. ein vm red würde ich nicht empfehlen, eher sowas hier: http://www.phonophono.de/YA11002_4.php3?Kennung=
als ich noch einen anderen dreher hatte, war ich mit dem denon sehr zufrieden. ist ein mc, das man wie ein mm anschließen kann. das arkiv kenne ich leider nicht.
gruß markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Nadel?
Mad51 am 17.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2011  –  8 Beiträge
ULM 45s; welche Nadel ?
medocs75 am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  4 Beiträge
Nadel ausrichten - welche Schablone
rudeboyheiko am 11.06.2015  –  Letzte Antwort am 12.06.2015  –  9 Beiträge
welche Nadel/System für Telefunken S 500
ginger-bulldog am 04.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  11 Beiträge
Welche Nadel denn jetzt?
Cojones am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  11 Beiträge
Auflagekraft / Welche nadel?
Nailz am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  2 Beiträge
Welche Nadel ist das?
phil-ip77 am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 04.07.2011  –  5 Beiträge
Audio Technica, welche Nadel?
HeinS am 22.05.2012  –  Letzte Antwort am 23.05.2012  –  9 Beiträge
Welche Nadel ist besser?
Kelly_G am 31.08.2013  –  Letzte Antwort am 03.09.2013  –  13 Beiträge
Marantz 6300 - welche Nadel
skyski am 15.10.2013  –  Letzte Antwort am 16.10.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.802 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedSpirit_1
  • Gesamtzahl an Themen1.406.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.795.736

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen