Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Visonik VT 8300 - kennt den wer?

+A -A
Autor
Beitrag
Dynacophil
Gesperrt
#1 erstellt: 29. Jun 2010, 21:01
Hi

Kennt irgendwer dieses Modell und hat irgendwelche Infos die über

Halbautomat
Direkttrieb
ca 1979


hinausgehen?

ist der hier:
http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWNX:IT


Danke, helge


[Beitrag von Dynacophil am 29. Jun 2010, 21:05 bearbeitet]
Holger
Inventar
#2 erstellt: 29. Jun 2010, 21:18
Einige Infos findest du schon mal hier.
Dynacophil
Gesperrt
#3 erstellt: 29. Jun 2010, 21:45
Heyhey, danke, das scheint ja was feines zusein, allein die Armkonstruktion sieht interessant aus. Hängendes Subchassis mit DD ist mir auch noch nicht untergekommen... da bin ich ja mal gespannt... nur sieht der Arm an dem Gekauften aus wie der des 9300 in dem Prospekt? mmh... konnte man die eventuell individuell ausstatten? Es ist jedenfalls nicht der Arm der an dem 8300 des prospekts ist.


[Beitrag von Dynacophil am 29. Jun 2010, 21:50 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 01. Jul 2010, 20:21
Nabend, Helge !

Hatte ich schon einmal als Plaste-Metall-Mix.

Sofern das Ortofon noch spielt, dieses demontieren und kostenlos zusenden lassen, weil der Anbeiter ja die olle Fräse behalten kann und sollte.

Wirklich ein ganz böses, langweiliges Ding.

MfG,
Erik
Dynacophil
Gesperrt
#5 erstellt: 01. Jul 2010, 20:52
mmmh, das Ortofon interessiert mich nicht gross...
wenn's ein X5MC wär... oder X3MC...
Dynacophil
Gesperrt
#6 erstellt: 06. Jul 2010, 20:31
es ist ein Wolpertinger


ein 8300 mit dem Arm vom 9300...
gibts denn sowas?
Dynacophil
Gesperrt
#7 erstellt: 11. Jul 2010, 19:53
abgefahren...

Das verbaute System klingt klasse... hätt es fast entsorgt (weils irgendwie ausschaut wie all diese komischen Ortofons...auch noch korrosion am System...), aber dann doch nochmal nachgeschaut (und Erik, an deinen Hinweis erinnert...):

http://www.roe-hifi....znadel-Original.html

Perfekt kanalgleicher Pegel, und klanglich echt schön... unauffällig schön. Ist alles da, aber nix übertrieben...
1g empfohlenes Auflagegewicht, tastet problemlos ab...auch dynamischste Parts. Exzellent, dabei bleibe ich am Einlesedreher.

Er kam gestern abend an. Es ist tatsächlich ein VT 8300 mit dem Arm vom VT 9300. Wie das kommt, hab ich noch nicht eruieren können. Ob man sich den Arm aussuchen konnte? wiegt für nen Plastikbomber satte 7kg. Muss mal reinschauen was da so schwer dran ist.

Hab ihn grad am PC und lass Santana reinlaufen. Schade das es nicht der 9300 ist... ich komm wohl nie zu nem Vollautomaten am PC..


[Beitrag von Dynacophil am 11. Jul 2010, 21:30 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#8 erstellt: 12. Jul 2010, 15:27
Schwitz-Grützli, Helge !

Welchen Lichtschmutzfaktor nimmste denn eigentlich beim Radeln ?

Gratulation zum Ortofon ! Gibt aber kein Bundesverdienstkreuz dafür ...

Klaro wird es für Disch irgendwann einen Fully-Dreher @ PC geben .... eine Frage der Investition ... Technics SL-Q3 oder Monster-JVC ?

,
Erik
Dynacophil
Gesperrt
#9 erstellt: 12. Jul 2010, 16:43
Das Radeln hab ich mir seit letzten Donnerstag verkniffen...
Ich bin schon fertig wenn ich mich überhaupt bewege. Für 2 Stunden gehts mir morgens gut... wenn ich morgens ins eiskalte arbeitszimmer komme...

was ist das denn für'n System... sieht genauso müllig aus wie'n VMS3e oder nen V15 ... ist aber was ganz anderes wie man deutlich vernehmen kann...

Der Arm macht auch nen guten Eindruck... da ist nix Plastik dran. ist dieser:

http://wegavision.pytalhost.com/visonik80/visonik27.jpg

btw... der Dreher ist kein Deut schlechter als das Nordmende Zeug... Plastikkisten zwar, aber ziemlich robust und massiv und garantiert keine Leichtgewichte.


[Beitrag von Dynacophil am 12. Jul 2010, 20:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kennt den Elac 870
Stereoteufel am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  6 Beiträge
Wer kennt den NAD 202?
sebastibam am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  3 Beiträge
Plattenspieler Visonik 8610
Balou7054 am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  2 Beiträge
Visonik CEC 5200
tjs2710 am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  28 Beiträge
Visonik CEC 5200 Reparatur
80sMaxiLover am 01.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.11.2012  –  9 Beiträge
Wer kennt Renkforce ?
Seeräuber am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  5 Beiträge
Wer kennt diesen Tonarm?
matt75 am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  4 Beiträge
Wer kennt Supraphon Tonabnehmer
highfreek am 09.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.08.2013  –  3 Beiträge
Wer kennt diesen Tonarm ?
tyska am 05.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  8 Beiträge
Wer kennt diesen TA?
LarsDD am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 18.12.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 132 )
  • Neuestes MitgliedBrumleY86
  • Gesamtzahl an Themen1.344.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.210