Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche passenden Schallplattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
Abraxas98
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Aug 2010, 15:55
Hi!

Suche für meine Anlage einen passenden Schallplattenspieler.
Folgende Komponenten stehen hier:
-Verstärker: LYRIC Ti-120, Röhrenvollverstärker
-CD-Player: Cayin CDT 23
-Boxen: Dynaudio Focus 360
Nun suche ich etwas Passendes als Schallplattenspieler. Würde mich über Vorschläge freuen. Was die Preisvorstellungen angeht, so denke ich, dass etwa 2500,-€ insgesamt im Rahmen wären. Insgesamt: Vorverstärker, Schallplattenspieler und Tonabnehmersystem.

Bin mal gespannt, was für Ideen ihr habt.

Liebe Grüße.
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 06. Aug 2010, 21:35
Plattenspieler gibt es ja reichlich und dein Budget ist recht hoch... Hast Du irgendwelche Designvorstellungen? Soll der Korpus aus edlem Holzfurnier bestehen?

Da käme z.B. ein Acoustic Solid Classic Wood in Frage. Dessen mit dem Rega250 baugleichen Tonarm ist ideal für einen TA wie den Ortofon 2M Bronze und als Phonopre bietet sich z.B. der Tringon Vanguard II an

Oder soll es ein schöner Vintage Klassiker sein?
Abraxas98
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Aug 2010, 17:00
Bin, was Designfragen angeht, recht offen.... Mir geht es um einen möglichst guten Klang. Und da will ich einfach versuchen möglichst viele, verschiedene Moedelle "auf dem Schirm" zu haben, um vergleichen zu können. Danke erstmal für die Tipps :-)
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 08. Aug 2010, 17:27
Nun, da würde ich sagen, kaufe dir einen Technics 1210 oder Rega P2/P3 dazu einen Trigon Vanguard II Phonopre und stecke den Rest in den Tonabnehmer, denn der macht hauptsächlich den Klang beim Plattenspieler. Kauf dir aber nur so einen Tonabnehmer den Du mit deinem laufenden Geld ohne große Sparmaßnahmen wieder ersetzen kannst.....

Bei der Auswahl des richtigen Tonabnehmers kann dir am besten das Foren Mitglied "hörbert" helfen.... unser "wandelndes Tonabnehmerlexikon"
Fhtagn!
Inventar
#5 erstellt: 09. Aug 2010, 06:12
Moin,

Ich würde aber auch nicht zuviel am Laufwerk sparen.
Bei gutem Klang mit Neugeräten bis 2500€ fällt mir diese Kombi ein:
Tonabnehmer: Benz Micro Glider M2 oder Dynavector Karat 17 D3
Vorverstärker: Trigon Vanguard II
Dreher: Rega Planar 5

Gruß
Haakon


[Beitrag von Fhtagn! am 09. Aug 2010, 06:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schallplattenspieler
JöGro am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  6 Beiträge
Kaufberatung Schallplattenspieler
Punkbanana am 09.05.2015  –  Letzte Antwort am 11.05.2015  –  9 Beiträge
Schallplattenspieler
Jose1701 am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  9 Beiträge
Kaufberatung: Schallplattenspieler
fL1p87 am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  3 Beiträge
Schallplattenspieler für seeeehr alte Platten
SIRsmokeAlot am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2008  –  21 Beiträge
Suche Schallplattenspieler passend zu meinem System
afs06/07 am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2008  –  10 Beiträge
Kaufberatung - Schallplattenspieler, Verstärker und Boxen
Andrea_B. am 02.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  34 Beiträge
Schallplattenspieler gesucht
JohnDoe28 am 10.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  18 Beiträge
Kaufberatung Schallplattenspieler
v!ta am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.09.2008  –  5 Beiträge
Welcher Schallplattenspieler für den Neuling?
ASeimel am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • Cayin

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedak16-anja
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.832