Suche Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
ReggaeFest
Neuling
#1 erstellt: 08. Aug 2010, 21:04
Hey ich wollt mal fragen wer von diesen 3 Plattenspieler in Thema Preis leistung am besten ist oder ob ihr mir was bessers
emphlen könnt. Ich wollte nicht mehr als 300-400 € ausgeben.

Wenn ihr einen bessern in der Preisklasse kennt dann gut.

Lohnt sich ein Plattenspieler in dem Preissegment vom klang überhaupt?

Hier die genanten Plattenspieler

Music Hall MMF 2.2

Pro-Ject Debut III Esprit Manueller Plattenspieler (MM-Tonabnehmer Ortofon Alpha, Pro-Ject 8.6 Tonarm) schwarz

Denon DP-300 F Schwarz

Danke für ne antwort
ratfink
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Aug 2010, 08:22
Hallo, falss auch was gebrauchtes in Frage kommt, würde ich dir zu nem Thorens 320 raten. Wenns auch optisch was biederes sein darf , Dual 70 oder 701.InVerbindung mit nem Shure V 15 System auch heute noch ein gutes Gerät und vor allem durch den Direktantrieb problemlos.
Gruss Dieter
zetlok
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Aug 2010, 08:45
Ich würde dir für die veranlagten 300-400 € ebenfalls zu einem guten Gebrauchten raten. Da gibts in der Bucht dauernd tolle Sachen. Ich rate dir zu einem Klassiker, viel entscheidender für den Sound ist ohnehin, welches Tonabnehmersystem du später verwenden willst.Lies dich ein wenig quer durchs Forum bezüglich Plattenspielerkauf , da wirst du schnell fündig.

Viel Spaß
dobro
Inventar
#4 erstellt: 09. Aug 2010, 12:44
Hallo,

schaue mal hier:

http://www.analog-revival.de/index-Dateien/Page848.htm

...mit Garantie.

Gruß
Peter
ReggaeFest
Neuling
#5 erstellt: 09. Aug 2010, 13:17
Danke aber wie teuer ist den sun Tonabnehmer genau. ICh bin 14 und habe nicht viel geld zu verfügung. Hab zudem nicht so viel ahnung von Plattenspielern!!^^

Danke für den vielen Antworten


Nilkas^^
DasLö
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Aug 2010, 13:38
Also ich hab ein Ortofon Concorde System ... an einem naja durchschnitlichen Spieler.Hört sich ganz gut an. Kostet auf Ebay zwischen 60 -100 €

Gruß !
ReggaeFest
Neuling
#7 erstellt: 09. Aug 2010, 13:40

ReggaeFest schrieb:
Hey ich wollt mal fragen wer von diesen 3 Plattenspieler in Thema Preis leistung am besten ist oder ob ihr mir was bessers
emphlen könnt. Ich wollte nicht mehr als 300-400 € ausgeben.

Wenn ihr einen bessern in der Preisklasse kennt dann gut.

Lohnt sich ein Plattenspieler in dem Preissegment vom klang überhaupt?

Hier die genanten Plattenspieler

Music Hall MMF 2.2

Pro-Ject Debut III Esprit Manueller Plattenspieler (MM-Tonabnehmer Ortofon Alpha, Pro-Ject 8.6 Tonarm) schwarz

Denon DP-300 F Schwarz

Danke für ne antwort



Danke für die vielen antworten mir geviel der hier sehr gut
Thorens TD 318 Mk II in Edelholz von der seite von Peter.
Da ich keine ahnung hab wieviel kostest sun tonarm
ReggaeFest
Neuling
#8 erstellt: 09. Aug 2010, 13:46

ReggaeFest schrieb:
Danke aber wie teuer ist den sun Tonabnehmer genau. ICh bin 14 und habe nicht viel geld zu verfügung. Hab zudem nicht so viel ahnung von Plattenspielern!!^^

Danke für den vielen Antworten


Nilkas^^


Mir gefiel der diser plattenspieler Thorens TD 318 Mk II in Edelholz den hab ich auf der Seite gefunden die mir Peter empfohlen hat ist der gut und welchen tonarm würdet ihr empfehlen?

Danke für anworten^^
DasLö
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Aug 2010, 13:51

ReggaeFest schrieb:

ReggaeFest schrieb:
Danke aber wie teuer ist den sun Tonabnehmer genau. ICh bin 14 und habe nicht viel geld zu verfügung. Hab zudem nicht so viel ahnung von Plattenspielern!!^^

Danke für den vielen Antworten


Nilkas^^


Mir gefiel der diser plattenspieler Thorens TD 318 Mk II in Edelholz den hab ich auf der Seite gefunden die mir Peter empfohlen hat ist der gut und welchen tonarm würdet ihr empfehlen?

Danke für anworten^^




Also ich weiß jetzt ja nicht aber meinst du den ersten gleich oben der ?! Der hat doch ein Tonarm oder irre ich mich ?!
dobro
Inventar
#10 erstellt: 09. Aug 2010, 16:10
Hallo Reggae,

der TD 318 MK II hat den TP28-Tonarm. Ich würde an deiner Stelle bei analog-revival anrufen und fragen, ob nicht bereits ein System verbaut ist. Wenn er ausgestattet ist, wie auf den Bildern zu sehen, dürfte ein Stanton oder ähnlich verbaut sein. Dann wärst du schon einmal ausgestattet. Verbessern kannst du dich immer noch.

Informationen zum TD 318 erhältst du u.a. hier:
http://www.thorens-info.de/html/thorens_td_316_-_325.html

Informationen zum verbauten Tonarm bekommst du hier:
http://www.thorens-info.de/html/tonarme.html

Es handelt sich um einen mittelschweren Tonarm, für den du heute viele Systeme zur Wahl hast. Wenn du genauere Informationen benötigst, muss du dem Forum mitteilen, welche Musik du vornehmlich hörst.

Ich finde der Preis von 299 € ist mit einem System schon fair, wenn man bedenkt, dass der Händler dir noch eine Garantie einräumen muss. Zudem ist der TD 318 schon ein richtig guter Plattenspieler. Dennoch könntest du mit dem Händler über den Preis reden. Vielleicht ist ja noch das eine oder andere Pflegeset drin (z.B. Riemen und Öl)

Gruß
Peter
cbv
Inventar
#11 erstellt: 09. Aug 2010, 16:17

dobro schrieb:
Hallo, schaue mal hier: http://www.analog-revival.de/index-Dateien/Page848.htm ...mit Garantie.

In der Liste sind immer wieder schöne Geräte, aber die Preise sind leider meist am obersten Rand des dafür vertretbaren.


[Beitrag von cbv am 09. Aug 2010, 16:17 bearbeitet]
ReggaeFest
Neuling
#12 erstellt: 10. Aug 2010, 14:52

dobro schrieb:
Hallo Reggae,

der TD 318 MK II hat den TP28-Tonarm. Ich würde an deiner Stelle bei analog-revival anrufen und fragen, ob nicht bereits ein System verbaut ist. Wenn er ausgestattet ist, wie auf den Bildern zu sehen, dürfte ein Stanton oder ähnlich verbaut sein. Dann wärst du schon einmal ausgestattet. Verbessern kannst du dich immer noch.

Informationen zum TD 318 erhältst du u.a. hier:
http://www.thorens-info.de/html/thorens_td_316_-_325.html

Informationen zum verbauten Tonarm bekommst du hier:
http://www.thorens-info.de/html/tonarme.html

Es handelt sich um einen mittelschweren Tonarm, für den du heute viele Systeme zur Wahl hast. Wenn du genauere Informationen benötigst, muss du dem Forum mitteilen, welche Musik du vornehmlich hörst.

Ich finde der Preis von 299 € ist mit einem System schon fair, wenn man bedenkt, dass der Händler dir noch eine Garantie einräumen muss. Zudem ist der TD 318 schon ein richtig guter Plattenspieler. Dennoch könntest du mit dem Händler über den Preis reden. Vielleicht ist ja noch das eine oder andere Pflegeset drin (z.B. Riemen und Öl)

Gruß
Peter



Ich höre Reggae/Dancehall gerne neue/alte Jameikanische Singels und Dubplats bzw. alles andere was mit Reggae zu tun hat.

Gruß Niklas
dobro
Inventar
#13 erstellt: 10. Aug 2010, 15:02
Hallo,

mal eine Alternative zum Thorens (auf S. 6):

Denon DP 30 L

Der hat einen sehr guten Antrieb und klingt mit dem richtigen System auch richtig gut und sollte deine Musikrichtung und auch dein Handling mit LP´s und Singles gut unterstützen.

Gruß
Peter
MikeDo
Inventar
#14 erstellt: 12. Aug 2010, 20:43

cbv schrieb:

dobro schrieb:
Hallo, schaue mal hier: http://www.analog-revival.de/index-Dateien/Page848.htm ...mit Garantie.

In der Liste sind immer wieder schöne Geräte, aber die Preise sind leider meist am obersten Rand des dafür vertretbaren.


Sehe ich ähnlich. Die 320er Modelle haben fast den ehem. Neupreis.
Aber immer schöne Geräte drin.

schattengaenger82
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 28. Sep 2010, 17:29
Hallo,

wenns ein neuer sein muss würde ich mich für den Denon entscheiden, ist meiner Meinung nach der beste in der Preisklasse bis 500 €. In ein anderes System, z.B. ein gebrauchtes Shure M 75 mit neuer Nadel für ca. 50-60 € , würde ich aber trotzdem noch investieren.

Ansonsten kann ich mich nur den Vorredner anschliessen. Gibt zur Zeit ziemlich viele gute, gebrauchte PS auf dem Markt.

Gruss Micha


[Beitrag von schattengaenger82 am 28. Sep 2010, 17:32 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Pro-Ject Debut III oder Denon DP-300F ?
Goostu am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  16 Beiträge
Pro-Ject Debut III Esprit oder Xpression III Comfort?
Sharangir am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  34 Beiträge
Denon DP-300 F oder Pro-Ject Debut III? Welches Zubehör nötig?
disaster_02 am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  3 Beiträge
Erster Plattenspieler bis 300?
JackWhiteIII am 18.04.2015  –  Letzte Antwort am 22.04.2015  –  20 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler 300, max 400?
michaha am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  16 Beiträge
Plattenspieler?
Norderstädter am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  10 Beiträge
Tonabnehmer für Pro-Ject Debut 3 Esprit
upsidedown666 am 05.03.2012  –  Letzte Antwort am 10.03.2012  –  14 Beiträge
Pro-Ject Debut SE oder Debut III Esprit
Squid am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  4 Beiträge
Plattenspieler
Morti7 am 07.02.2016  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  13 Beiträge
Plattenspieler
Mahsl am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pro-Ject
  • Thorens
  • ONECONCEPT

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedFleischpirat
  • Gesamtzahl an Themen1.376.344
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.805