Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MM-System Empfehlung für Micro Seiki DD-40 mit MA-505

+A -A
Autor
Beitrag
Nick13032003
Neuling
#1 erstellt: 28. Aug 2010, 13:48
Hallo,

jetzt wo die Temparaturen wieder sinken, steigt die Beschäftigung mit den HiFi-Schätzchen. Im Zuge dessen möchte ich meinen Micro auf ein MM-System umrüsten, da ich den Turntable an meinen NAIM NAIT 2 anschließen möchte. Dieser verfügt über einen MM-Eingang mit 2.5mV Eingangsempfindlichkeit bei 47kohm.

In die engere Auswahl sind bislang folgende Systeme gekommen:

Ortofon VM Silver
- Compliance 25µm/mN
- Gewicht: 5g
- Ausgangsspannung: 3mV

Ortofon 2M-Blue
- Compliance 20µm/mN
- Gewicht: 7,2g
- Ausgangsspannung 5,5mV

Benz MC Silber
- High-Output
- Compliance 15 µm/mN
- Gewicht 5,7 g
- Ausgangsspannung 2,0 mV

Da ich noch nie ein MM-System an dem NAIM betrieben habe, kann ich leider nicht beurteilen, wie dieser MM-Eingang generell klingt.

Meine Frage an die Community: Welches der o.a. Systeme würde eurer Meinung nach physikalisch an den MA-505 Tonarm passen und klanglich mit dem NAIM harmonieren? Vielleicht kommen ja auch noch ganz andere Alternativen in Frage. Bei ca. 300 EUR ist allerdings mein finazielles Limit.

Danke für Eure Unterstützung!
Hayvieh
Stammgast
#2 erstellt: 29. Aug 2010, 08:20
hai

da ich auch eine Naim anlage habe und auch ein MM system an meinen dreher montiert ist, würde ich dir noch das Shelter 201 MM empfehlen.
bei mir klingt dieses system hervorragend. preislich liegt es auch im soll, es liegt so um die 240€

Technische Spezifikationen:
Ausgangsspannung: 4 mV bei 1kHz 5 cm/sec.
Spulen: Kupfer
Nadelträger: Aluminium
Systemkörper: Kunststoff/Metall
Frequenzumfang: 20 – 20.000 Hz
DC Widerstand: 15 Ohm
Kanalgleichheit: < 1 dB bei 1 kHz
Kanaltrennung: 25 db bei 1 kHz
Nadelschliff: elliptisch; 0.3 x 0.7 mil
Auflagegewicht: 1.5 bis 2.0 g
Abschlusswiderstand: 50 kohm
Gewicht: 6.2 Gramm
Nick13032003
Neuling
#3 erstellt: 29. Aug 2010, 15:01
Hallo Sven,

danke für den Tipp. Lt. Recherchen liegt die Nadelnachgiebigkeit bei 15 µm/mN und ist vermutlich eher im Bereich für mittel- bis schwere Tonarme anzusiedeln, oder?

An die Experten in diesem Forum: Wo bzw. wie ist mein S-Tonarm einzustufen? Mittelschwer, schwer?

Bzgl. der Ausgangsspannung von 4 mV her, gehört das Shelter wohl eher zu den lauteren MM-Systemen, richtig? Ich hatte mal gelesen, dass der NAIT 2 über MM-Phono eher ein wenig muffig klingt. Kann jemand diese Aussagen bestätigen?

Sven, wie würest du das Shelter klanglich einordnen. Detailliert, warm oder dynamisch?

Gruß,
Clemens
Hayvieh
Stammgast
#4 erstellt: 29. Aug 2010, 16:30
hai Clemens

ich würde eher zu "warm" tendieren, wir hatten auchmal meinen phono-pre, gegen die naim karten gehört und da fiel mir auf, das die naim-karten eher etwas "dumpfer" klingen, wie meinen project-box.

freunde von mir haben an ihren Thorens Drehern auch das Shelter drauf und sind damit auch zufrieden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
System für Seiki DD-40
fenno am 07.10.2009  –  Letzte Antwort am 08.10.2009  –  2 Beiträge
Justage Tonarm Micro Seiki MA-505
Nick13032003 am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  5 Beiträge
Phono-Pre für Micro Seiki DD-40
justin_teim am 04.09.2014  –  Letzte Antwort am 05.09.2014  –  11 Beiträge
Tonarm Micro Seiki MA 505
fork am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  3 Beiträge
Micro Seiki MA 505 - effektive Tonarmmasse?
wendy-t am 08.06.2016  –  Letzte Antwort am 09.06.2016  –  5 Beiträge
Micro Seiki DD 33
Matricht74 am 02.04.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2016  –  10 Beiträge
Micro Seiki MA-505
Thomas13 am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  3 Beiträge
Micro Seiki DD 22
_Ali_Gator am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  6 Beiträge
Tonarm Micro Seiki DD 20
nonogoodness am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  11 Beiträge
Micro Seiki DD 23
Wolfgang110 am 27.10.2016  –  Letzte Antwort am 27.10.2016  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 136 )
  • Neuestes Mitglied*Ghost*
  • Gesamtzahl an Themen1.344.934
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.273