Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Micro Seiki DQX 1000 Besitzer. Kontaktsuche!

+A -A
Autor
Beitrag
monophonic
Stammgast
#1 erstellt: 16. Sep 2010, 21:28
Hallo,

hab einen Micro Seiki DQX 1000 seit kurzem. Da haben sich viele Fragen angehäuft. Unter anderem ist die "Quarz Lock" Funktion ausser Betrieb etc. pp. Fragen zu Basen, Lagerschmierung etc.Bin dankbar über jede Erfahrung von Besitzern. Bitte melden. Gern auch als PN um sich näher austauschen zu können.

Viele Grüße
Michael
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 17. Sep 2010, 15:52
Hallo!

Ich habe zwar nur einen DQX-500 und keinen DQX-1000 aber kennst du diese Seite schon? http://www.my-micro.de/

Hier dürftest du zwecks Reparatur am ehesten einen Ansprechpartner finden.

Leider gibt es auf http://www.vinylengine.com/ kein Service Manual für das Laufwerk sonst hätte ich mir die Sache einmal angesehen. Eventuell kannst du ja eines uber My Micro besorgen.

MFG Günther
monophonic
Stammgast
#3 erstellt: 18. Sep 2010, 10:01
Hallo Günther, danke für den Tip aber bei my Micro ist seit langem Funkstille und niemand mehr erreichbar.

Gruß

Michael
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 18. Sep 2010, 10:35
Hallo!

Schade, leider kenne ich sonst auch keine Page die sich mit Micro-Seiki beschäftigt. Ich selber trage mich schon seit längerer Zeitv mit dem Gedanken mir einen DQX-1000 zuzulegen. Bisher hat mich eigentlich der Umstand das ich eigentlich schon viel-zuviele Plattenspieler/Laufwerke besitze davon abgehalten, -neben der Schwierigkeit heutzutage noch Tonarmbasen zu beschaffen oder fertigen zu lassen natürlich-, das Gerät stellt schließlich eine der unbestreitbaren Höhepunkte des Plattenspielerbaues dar und wird eigentlich technisch gesehen nur noch von den ganz großen Studiolaufwerken vom Range eines Technics SP-10 MKII/III übertroffen.

MFG Günther
harald64646
Stammgast
#5 erstellt: 15. Dez 2010, 23:31
hi,
ich hatte mehrere ddx und dqx 1000 hab einen ordner voller anleitungen, basen-tonarmkombinationen etc...wenns hilft oder wer interesse hat, ich kanns gerne mal kopieren.

meinen letzten ddx1000 hab ich leider verkauft, bin aber auf der suche nach einem ddx der dqx gefällt mir nicht weil nur 1 stroboskopring, aber das ist geschmackssache...

gruß
harry
willguthören
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Dez 2010, 09:44
Hallo,
Mister "my-micro" veräussert derzeit in der Bucht Tonarmbasen.
Am einfachsten Anmailen!
Rep. und Ersatzteilrestbestände gibt es auch noch. Habe Kontakt zu dem Mann, der seinerzeit alle Ersatzteile aufgekauft hat, als Micro pleite ging. Wer die Mail mag, soll mich per PN kontaktieren. Tipp von einem sehr zufriedenen RX 1500 Betreiber.
Gruß Ronny
*zappa*
Neuling
#7 erstellt: 05. Dez 2011, 18:03
Hallo,

trenne mich wegen Neuanschaffung eines anderen Laufwerks von meinem DQX 1000 incl. 7 Tonarmbasen.

Bei Interesse sende ich gerne Fotos.

Gruß - *zappa*
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage an Micro Seiki DDX/DQX 1000 Besitzer
Rabe13 am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  6 Beiträge
Micro Seiki DQX- 500 was darf dieser noch kosten?
der_dumme_däne am 06.10.2009  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  9 Beiträge
Micro Seiki MR-111
simba67 am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  5 Beiträge
Mikro Seiki DQX 500
tomkuepper am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  17 Beiträge
Micro Seiki DDX 1000 ohne Netzteil
Lockenkopf am 30.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.05.2004  –  2 Beiträge
HELP? Micro Seiki CF-1 / MA 707 Tonarm Compliance Gewicht (DQX-500)
bisweet am 06.08.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  2 Beiträge
String für Micro Seiki
Didi53 am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2003  –  3 Beiträge
Micro Seiki Solid-1
LURO am 29.10.2003  –  Letzte Antwort am 30.10.2014  –  4 Beiträge
*****Micro Seiki mb14******
Vincentvega am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  14 Beiträge
Micro Seiki MA-505
Thomas13 am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 90 )
  • Neuestes MitgliedsomeHAND
  • Gesamtzahl an Themen1.346.000
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.274