Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Micro Seiki DQX- 500 was darf dieser noch kosten?

+A -A
Autor
Beitrag
der_dumme_däne
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 06. Okt 2009, 04:11
Hallo,ich kann einen Micro Seiki DQX-500 erstehen.Der Spieler ist mit dem CF-1 Tonarm und mit einem
billigen Ortofon OM-5E ausgestattet.Sind 230 Euro zuviel?
kinodehemm
Inventar
#2 erstellt: 06. Okt 2009, 06:36
Moin

wenn das Gerät ohne techn Mängel ist, ist der Preis sehr OK...
Hörbert
Moderator
#3 erstellt: 06. Okt 2009, 07:59
Hallo!

Falls die Füße und das Lager des Lauifwerks in Ordnung sind ist dieser Preis mehr als günstig.

MFG Günther
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 06. Okt 2009, 20:54
Ohne technische Mängel wie angedeutet wäre es ein Superpreis.

Ich nehme gleich 5 Stück !
der_dumme_däne
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Okt 2009, 16:30
Tja,es ist leider nur einer der zuverkaufen war (ist jetzt meiner)und alles ist in ordnung.Das Dingens sieht aus wie neu.
andre11
Inventar
#6 erstellt: 09. Okt 2009, 17:11
Wann dürfen wir mit einem Bild rechnen?
Hörbert
Moderator
#7 erstellt: 09. Okt 2009, 17:33
Hallo!

Herzlichen Glückwunsch, ich habe auch einen, allerdings zur Zeit mit Rega RB-300 Tonarm da der ehemals verbaute MA-500 längst das Zeitliche gesegnet hatte. Bei passender Gelegenheit wird er auf einen MA-505 umgerüstet.

MFG Günther
Wuhduh
Inventar
#8 erstellt: 10. Okt 2009, 22:36
Moin, Günther !

Ab wann nimmste denn Vorbestellungen für den Rega entgegen ?

,
Erik
Hörbert
Moderator
#9 erstellt: 11. Okt 2009, 15:23
Hallo!

@Wuhduh

Der Rega ist leider schon für einen Micro Seiki DD-22 weiterverplant. Den MA-505 habe ich im Übrigen noch gar nicht, das sind auch immerhin mindestens 350-400 Euro die ich dafür hinlegen muß.

MFG Günther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mikro Seiki DQX 500
tomkuepper am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  17 Beiträge
HELP? Micro Seiki CF-1 / MA 707 Tonarm Compliance Gewicht (DQX-500)
bisweet am 06.08.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  2 Beiträge
Micro Seiki DQX 1000 Besitzer. Kontaktsuche!
monophonic am 16.09.2010  –  Letzte Antwort am 05.12.2011  –  7 Beiträge
Was darf dieser Thorens kosten?
JesusRocks am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  5 Beiträge
Micro Seiki MB 14
poloman2003 am 27.09.2015  –  Letzte Antwort am 27.09.2015  –  3 Beiträge
Headshell für Micro Seiki DQ41
Michael220863 am 27.11.2016  –  Letzte Antwort am 28.11.2016  –  2 Beiträge
Frage an Micro Seiki DDX/DQX 1000 Besitzer
Rabe13 am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  6 Beiträge
was darf dieser Thorens kosten
etonfan am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  7 Beiträge
Micro Seiki DDX 1000 ohne Netzteil
Lockenkopf am 30.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.05.2004  –  2 Beiträge
Micro Seiki MA77 MKII
willykl am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.10.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 86 )
  • Neuestes Mitglied_Centrax
  • Gesamtzahl an Themen1.345.431
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.368