Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Telefunken Liftomat V - Lautes Brummen

+A -A
Autor
Beitrag
Foma
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Jan 2011, 23:50
Hallo Hi-Fi Forum,

im Keller habe ich einen alten Plattenspieler meiner Mutter gefunden, einen Telefunken Liftomat V. Er funktionierte sogar noch einwandfeei und der Sound war für einen Schallplattenspieler mit integriertem Lautsprecher vollkommen Ok.
Doch nun zum Problem: Die Halterung am Tonabnehemer, welche die Nadel in der richtigen Position hielt war aus altem Plastik und sehr brüchig. Auch die Nadel selbst hatte sich von der SP/LP Halterung schon ziemlich gelöst. So kam es mit der Zeit dazu, dass die Nadel völlig abfiel. Ich entschloss mich einen neuen Tonabnehmer mit Nadel zu kaufen. Hier(Telefunken T25/2) wurde ich fündig.

Ich baute den Tonabnehmer ein und der Spieler läuft nun auch einwandfrei, doch der Sound ist unter aller Sau. Ein dauerhaftes lautes Brummen macht es eigentlich unmöglich ale LPs zu genießen. Nun zu meiner Frage: Weiß jemand woran dies liegt und was man dagegen machen kann und ob man den Spieler auch an andere Boxen anschließen könnte?

Viele Grüße
Foma
shabbel
Inventar
#2 erstellt: 31. Jan 2011, 06:49
Du hast die Belegung der Anschlüsse vertauscht.
Foma
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 31. Jan 2011, 12:57
Danke für die schnelle Antwort, nur leider werde ich als Laie nicht so ganz schlau daraus. Könntest du das näher erläutern?
shabbel
Inventar
#4 erstellt: 31. Jan 2011, 13:36
Der Tonabnehmer wird mit 4 Kabeln angeschlossen. Welches Kabel wohin gehört, muß ausprobiert werden. Außer, Du kannst nachvollziehen, welches Kabel am alten System wo angebracht war. +R, -R, +L, -L, wobei statt "-" auch "G" stehen kann. Ein -/G hat die Erdung, zu erkennen an dem Metallblech des Systemanschlusses.
Foma
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 31. Jan 2011, 14:16
Ausgetauscht habe ich nur das Tonabnehmersystem wie hierzu sehen. Dort gab es keine Möglichkeit andere Kabel anzuschließen. Es wurde einfach reingeklickt.
shabbel
Inventar
#6 erstellt: 01. Feb 2011, 07:31
Also nur die Nadel ausgetauscht. Brummt der Spieler jetzt immer und auch mit der alten Nadel?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ahnungsloser bittet um Hilfe - Telefunken Liftomat G
MemphisBLN am 23.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  10 Beiträge
lautes Brummen trotz Massekabel?
max_samhain am 24.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  13 Beiträge
Lautes Brummen (trotz Erdung)!
Mellowdrone am 07.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  14 Beiträge
Brummen beim Telefunken S600
Matze918 am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 19.10.2006  –  7 Beiträge
Vibration/Lautes Brummen mit Speedbox
Streetwalker am 28.04.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  5 Beiträge
Lautes Brummen wenn Erdungskabel am Verstärker
mathi am 03.12.2011  –  Letzte Antwort am 04.12.2011  –  5 Beiträge
Brummen beim alten Telefunken TS 950
Tricoboleros am 08.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.05.2011  –  8 Beiträge
lautes Rauschen bei Plattenspieler
Zentralmassiv am 05.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  3 Beiträge
Telefunken W230 Hifi
stephan1892 am 29.10.2011  –  Letzte Antwort am 01.11.2011  –  7 Beiträge
Telefunken RS 200
franzel28 am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Music Hall

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedeli36489
  • Gesamtzahl an Themen1.345.387
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.491