Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brummen beim alten Telefunken TS 950

+A -A
Autor
Beitrag
Tricoboleros
Inventar
#1 erstellt: 08. Mai 2011, 14:50
Hi,

habe gerade einen sehr netten TS 950 erhalten. Dieser hat kein Erdungskabel sondern einen 5 poligen Din-Stecker/Adapter auf Cinch. Nun habe ich den an einen Denon PMA700 an den Phonoeingang angeschlossen und bei etwas lauter Lautstärke brummt der mächtig in den Boxen. Ich kenn mich mit Drehern nicht mehr so aus, aber dieser hier hat kein Massekabel zum Amp. Soll ich jetzt einfach einen normalen AUX Anschluß nehmen oder einen Entzerrer kaufen oder was mach ich falsch?
germi1982
Moderator
#2 erstellt: 08. Mai 2011, 14:52
Bei DIN ist ein zusätzliches Massekabel nicht erforderlich, das findet man nur bei Plattenspielern mit Cinchanschluss. Bei DIN läuft das zusammen mit der Signalmasse über den Schirm des Kabels.

Was für einen Adapter nutzt du? Einen mit zusätzlichem kurzen Erdungskabel oder einen ohne?


[Beitrag von germi1982 am 08. Mai 2011, 14:53 bearbeitet]
Tricoboleros
Inventar
#3 erstellt: 08. Mai 2011, 15:06
Hi,

bei dem schönen Wetter nicht draußen?

Ist ohne zusätzl. Masse.
germi1982
Moderator
#4 erstellt: 08. Mai 2011, 15:32
Dann würde ich einen Adapter mit zusätzlichem Kabel nehmen...sieht so aus:

http://www.hifihit.com/images/700034.jpg


bei dem schönen Wetter nicht draußen?



Doch, aber mal einen Augenblick wieder drin...gerade die gestern montierten Winterreifen eingelagert. Hatte die gestern abend noch mit dem Kärcher bearbeitet und dann erst mal über Nacht trocknen lassen. Wollte nicht einlagern ehe die nicht richtig trocken sind. Die Dinger sind richtig schwer...jetzt erst mal
Tricoboleros
Inventar
#5 erstellt: 08. Mai 2011, 15:42
Ah ja, OK, wundert mich aber, dass die bei meinem Schwiegervater mit dem normalen Cinch angeschlossen waren.

Das mit deinen Winterreifen tut mir echt leid,hast du keine Frau? Bei den Temperaturen würde ich meine Frau rausschicken.
germi1982
Moderator
#6 erstellt: 08. Mai 2011, 15:45
Ja, das ist leider von Modell zu Modell bei den Verstärkern unterschiedlich ob es ohne klappt oder nicht...
Tricoboleros
Inventar
#7 erstellt: 08. Mai 2011, 16:46
Danke dir, werd ich mir mal einen besorgen. Schönen Restsonntag noch
Tricoboleros
Inventar
#8 erstellt: 11. Mai 2011, 17:19
Hab mir gestern ein neues Kabel gekauft,ud läuft brummfrei .Vielen Dank nochmal Marcel.

Vielleicht kannst du mir auch bei dem Problemchen helfen: liftarm defekt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonarmhöhe Telefunken TS 950 ändern
netlander am 13.03.2015  –  Letzte Antwort am 14.03.2015  –  9 Beiträge
Ersatznadel für Telefunken ts 950
hackmac_No_1 am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 12.06.2012  –  32 Beiträge
Neuzugang: Telefunken TS-950
dschaen81 am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  10 Beiträge
Optimierung vom TS 950
Earl_Mobile am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  2 Beiträge
Wie repariert man den Lift an einem Telefunken TS 950
Tricoboleros am 10.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.05.2011  –  3 Beiträge
Telefunken TS 950 Problem mit Tonarm-Lift
berlidet am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  3 Beiträge
Telefunken TS 950 Fragen bzgl. Endabschaltung
Phono-Ohren am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.02.2010  –  7 Beiträge
Telefunken TS-950 schaltet nicht ab !
Fritz1901 am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  3 Beiträge
Brummen beim Telefunken S600
Matze918 am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 19.10.2006  –  7 Beiträge
Telefunken Hifi TS 860
blabla987 am 13.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedHexe1988
  • Gesamtzahl an Themen1.345.829
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.899