Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautes Brummen wenn Erdungskabel am Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
mathi
Stammgast
#1 erstellt: 03. Dez 2011, 23:32
Hallo,

wenn ich das Erdungskabel vom Plattenspieler an den dafür vorgesehenen Schraubanschluss am Verstärker anschliesse, habe ich ein sehr lautes Brummen über die Lautsprecher.

Das Brummen habe ich dann aber permanent auf ALLEN EINGÄNGEN (Tuner, Tape, CD, etc...) und dies lässt sich durch das Lautstärkepoti am Verstärker nicht beeinflussen. Es brummt immer gleich laut, egal ob Vol. auf min. oder max.

Ich kann es durch 2 Maßnahmen abstellen: Netzstecker vom Plattenspieler ziehen = Brummen Weg
Plattenspieler Erdungskabel vom Verstärker entfernen = ebenfalls brummen weg.

Der Plattenspieler hat einen "Kaltgeräte Anschluss", sprich wird über die Steckdose geerdet.

Nur, wozu hat er dann noch ein zusätliches Erdungskabel?
lini
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2011, 00:19
Hängt an der Anlage irgendwas, was wiederum mit 'ner Antennensteckdose verbunden ist (Glotze, PC mit TV-Karte, Video-/DVD-Rekorder oder dergleichen...)? Dann mal probehalber Antennenkabel abziehen - wenn Brummen dann weg, passenden Mantelstromfilter erwerben und in die Antennenleitung einschleifen. Ansonsten könntest Du das Erdungskabel aber auch einfach weglassen - wobei "Erdungskabel" an der Stelle ohnehin etwas irreführend ist, denn hier geht's nicht wirklich um eine Schutzerdung, sondern eigentlich um einen Masse-Potenzialausgleich...

Achja, und so als Bemerkung am Rande: Bei solchen Fragen ist es nicht unbedingt hilfreich, so vage zu bleiben. Soll meinen, dass willige Ratgeber oft erheblich zielführendere Tipps geben könnten, wenn der Ratsuchende gleich zumindest Marke und Modell aller Geräte im System nennt...

Grüße aus München!

Manfred / lini
mathi
Stammgast
#3 erstellt: 04. Dez 2011, 00:32
Ist ein Pioneer PL-516 an einem Yamaha AX-530.

Das "Erdungskabel" habe ich ja weg und kann so meine Platten geniesen.

Wenn das Antennenkabel abgeklemmt ist, brummt es genau so.

Das Brummen bei angeschlossenen Kabel ist schon extrem. Die Tieftöner machen dabei ordentlich Hub.
Wie gesagt, auch bei CD oder Tape Wiedergabe.

Bin nur beunruhigt, ob das einfach "normal" ist oder ein technischer Defekt am Plattenspieler vorliegt.
Der Verstärker ist i.O., mit anderen Plattenspielern gibt es dieses Problem nicht.

Allerdings ist dies der erste Plattenspieler wo ich habe, der über einen Schuko Stecker verfügt.
shabbel
Inventar
#4 erstellt: 04. Dez 2011, 13:57
Was Du hörst, ist das Netzbrummen mit 50 Hertz. Oft läßt sich das Brummen durch Entkoppeln von der Plattenspielermasse erreichen. Es gibt regulär eine Masse im Plattenspieler für den Tonabnehmer UND das Gehäuse. Die muß aufgetrennt werden.
mathi
Stammgast
#5 erstellt: 04. Dez 2011, 15:51
Danke für den Tip!

Habe im Gerät den Schutzleiter von der Bodenplatte entfernt, nun brummt nichts mehr

Ich konnte zuvor zwar ohne GND Kabel zum Verstärker Musik hören, jedoch als die Waschmaschine lief, konnte ich dessen Motorsurren über die Anlage mithören.

Werde hier einfach ein Stück Schrumpfschlauch drübermachen und gut:

04122011491

Die Bodenplatte ist mechanisch mit der Tonarmbasis (Metall) verbunden, somit auch der Tonarm.

Trafo, Motor und Trägerplatte sind nach wie vor mit dem Schutzleiter verbunden.


[Beitrag von mathi am 04. Dez 2011, 16:07 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erdungskabel
Kai_Muc am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  4 Beiträge
lautes Brummen trotz Massekabel?
max_samhain am 24.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  13 Beiträge
Lautes Brummen (trotz Erdung)!
Mellowdrone am 07.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  14 Beiträge
Brummen am Kopfhörerverstärker
genele am 19.10.2016  –  Letzte Antwort am 19.10.2016  –  5 Beiträge
Telefunken Liftomat V - Lautes Brummen
Foma am 30.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  6 Beiträge
Brummen
Arminschen am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2004  –  4 Beiträge
Erdungsprobleme / Brummen
Schnagdus am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  2 Beiträge
Schukostecker - Brummen ?
odmc am 14.04.2016  –  Letzte Antwort am 01.07.2016  –  80 Beiträge
Wo ist mein Erdungskabel?
mikromann am 05.08.2003  –  Letzte Antwort am 08.08.2003  –  6 Beiträge
Brummen des Plattenspielers
Razahel am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 04.10.2010  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedpaksi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.403
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.824